Haylou Solar Plus RT3 – Die Schnäppchen-Smartwatch für 52€!

Die Smartwatches von Haylou erfreuen sich aufgrund vergleichsweise günstiger Preise großer Beliebtheit. So ist auch der neueste Release des Chinaherstellers, die Haylou Solar Plus RT3 für denkbar knappe 52€ erhältlich und hat für diesen Preis mehr zu bieten als der Ein oder Andere im ersten Moment meinen würde. Und die große Frage dürfte wohl lauten, was hat es mit dem „Solar“ im Namen auf sich?

solar plus gallery black

Technische Daten der Haylou Solar Plus RT3

Display1,43“ AMOLED, 466 x 466 p
GehäusematerialMetall
EditionenSchwarz, Silber (aktuell nicht erhältlich)
Akku220 mAh, 7 Tage Laufzeit
KonnektivitätBluetooth 5.3
Features105 Sportmodi, Bluetooth-Anruf, Herzfrequenzüberwachung, Blutsauerstofferkennung, Emotionserkennung, Stresserkennung, Schlaferkennung
SensorenHerzfrequenzsensoren, Blutsauerstoffsensoren, Beschleunigungssensoren
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 6.0 und höher; iOS 11.0 und höher
App-KompatibilitätHaylou Fun (IOS/Android)
WasserresistenzIP68

Ein simples Design

Rein optisch sieht die Uhr wie eine klassische Smartwatch aus. Sie verfügt über ein 1,43“ AMOLED-Display mit einer Bildauflösung von 466 x 466 p, das von einem Metallgehäuse ergänzt wird. Auf diesem Display lassen sich mehr als 100 vorinstallierte oder sogar individuelle Zifferblätter, aber auch ein Always on Display mit Uhrzeit, Batteriezustand sowie Schritt- und Nachrichtenanzahl einstellen.

Zifferblaetter

Sportlich und smart zugleich?

Die in meinen Augen praktischste Eigenschaft der Solar Plus RT3 ist die Bluetooth-Konnektivität. Ich persönlich interessiere mich bei Smartwatches nämlich für diejenigen Features, die einem den Alltag erleichtern, für smarte Features eben. Die Bluetooth-Konnektivität der Solar Plus RT3 ist zweifellos ein solches und ermöglicht den Benutzern das Telefonieren per Smartwatch! Somit ersetzt die Smartwatch beim Trainieren oder dem Kochen, den Griff zum Smartphone. Einfach das Handgelenk heben und den Anruf annehmen!

Haylou Solar GT3

Auch über Sportmodi verfügt die Uhr, um genau zu sein, über mehr als 100 Sportmodi. Sei es Laufen, Radfahren oder auch Yoga, die meisten dürften während ihres Workouts ein entsprechendes Sportprogramm finden. Bildschirmfoto 2022 11 02 um 15.12.39

Obendrein überwacht die Solar Plus RT3 Schlaf, Stress, Herzfrequenz und Blutsauerstoff seiner Nutzer. Frauen können zusätzlich ihren Menstruationszyklus festhalten und entsprechende Erinnerungen bekommen.

Zu guter Letzt, die Solar Plus RT3 ist tatsächlich nicht solarbetrieben. Alles andere wäre für den geringen Preis zugegebenermaßen auch ungewöhnlich. Sie wird stattdessen wie gewöhnlich per Akku betrieben und per Ladekabel aufgeladen. Der Akku hat dabei eine Kapazität von 220 mAh vorzuweisen und hält laut Haylou bei täglicher Nutzung 7 Tage und im Standby-Modus 20 Tage lang. Außerdem verfügt die Solar Plus RT3 über eine IP68Zertifizierung. Diese Zertifizierung versichert, dass die Smartwatch einerseits staubdicht ist und andererseits dauerndem Untertauchen bis maximal 1.5 Meter Wassertiefe für maximal 30 Minuten standhält.

Kein Wunderwerk

Natürlich kommt die Solar Plus RT3 nicht mit nie dagewesenen Funktionen oder herausragenden Bestandteilen daher, das dürfte aber auch niemand für knapp unter 60€ erwarten. Für ebenjenen Preis wird man die Uhr solide nennen dürfen, wenngleich auch neben dem Telefonieren kein alltagserleichterndes Feature zu finden ist. Einsteiger, die lediglich am Telefonieren, Sportfunktionen und Gesundheitsüberwachung interessiert sind, dürften mit dieser Uhr ein schickes Modell gefunden haben, sollten aber auch in Bezug auf die vorhandenen Funktionen keine Wunderwerke erwarten.
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Memyar

Memyar

Mich interessieren vielerlei technische Themen, allen voran Smartphones. Außerdem schreibe ich sehr gerne, meist über das Gadget, das mich gerade am meisten begeistert.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (18)

  • Profilbild von muscapee
    # 06.11.22 um 19:33

    muscapee

    2200mah? Wird wohl ein Tippfehler sein

    • Profilbild von baine
      # 06.11.22 um 19:38

      baine

      wahrscheinlich eine 0 zuviel

    • Profilbild von sukaman
      # 06.11.22 um 19:46

      sukaman

      Gleich zu Beginn der Uhrenvorstellung steht in der Tabelle 220mAh. vermutlich ist wohl eher das die passende Kapazität

  • Profilbild von Gast
    # 06.11.22 um 19:53

    Anonymous

    Gemäß gemachter Praxiserfahrung würde ich grundsätzlich den Rest meines Lebens nie wieder ein Produkt von Haylou erwerben.

    • Profilbild von p1t
      # 06.11.22 um 20:29

      p1t

      ich bin mit meine Haylou T33/MoriPods mehr als zufrieden. Wo liegt denn dein Schmerz?

      • Profilbild von Aero93
        # 06.11.22 um 21:20

        Aero93

        @p1t: ich bin mit meine Haylou T33/MoriPods mehr als zufrieden. Wo liegt denn dein Schmerz?

        Kann ich nur bestätigen…👍

      • Profilbild von Wolli
        # 07.11.22 um 12:46

        Wolli

        @p1t: ich bin mit meine Haylou T33/MoriPods mehr als zufrieden. Wo liegt denn dein Schmerz?

        Wenn ihr mit so wenig (hauptsache hochglanzpoliert) zufrieden seid, habt ihr auch nichts anderes verdient. Oder bist du einfach Mitglied der Wasserarmee?

        Heutzutage ist Firmware und Software von Uhr und Smartphone App *das* Wichtigste überhaupt. Und nach meinen Erfahrungen mit den verschiedenen Cheapos aus dem Reich der Mitte muss man schon extrem schmerzbefreit sein. Unter die Amazfit GTR4 an meinem Handgelenk würde ich nicht mehr zurück gehen wollen. Und auch bei der überlege ich eine Rückgabe, wegen nerviger Fehler.

        Wenigstens kann man (neuerdings) bei Amazfit noch mit Nachbesserungen durch Updates rechnen.

  • Profilbild von Daemonarch
    # 06.11.22 um 21:14

    Daemonarch

    Nanu? Hat die gar kein gps?

  • Profilbild von pelo22
    # 06.11.22 um 21:19

    pelo22

    hat sie GPS oder nicht?

    • Profilbild von Gast
      # 07.11.22 um 09:21

      Anonymous

      Gut, gestern war Sonntag und Memyar ist nicht mehr neu und passt sich anderen an, die Daten und deren Echtheit.

      Trotzdem, er hat es bei technischen Daten nicht aufgeführt, oder? Also?

      Wenn du ihm nicht traust und du solltest hier wirklich NIEMANDEN trauen und blind bestellen, dann folge dem Link und informiere dich selbst.

      Es hat kein GPS!!!

      Und Bluetooth 5.3 hat es auch nicht, es hat "nur" Bluetooth 5.2.

      Na ja, wie gesagt, Sonntag, Memyar schaut nicht aus wie der letzte Nerd, der könnte also Samstags auf Piste gehen und die Nachwirkungen, also verzeihbar und es spricht hier auch keinen davon frei sich selbst zu informieren.
      Diese Fähigkeit sollte jeder besitzen.

  • Profilbild von Hauptbahnhof
    # 07.11.22 um 12:10

    Hauptbahnhof

    Wie schaut es mit der Verbindung zum iPhone aus? Funktioniert es? Stabil? Danke für Erfahrung oder Einschätzung.

    • Profilbild von Chinafuchs
      # 07.11.22 um 22:39

      Chinafuchs

      Hm, nein,für IPhone eher nicht zu empfehlen. Aber gibt ja dafür die Apple Watch welche weniger Schwierigkeiten macht.

  • Profilbild von Wolli
    # 07.11.22 um 13:05

    Wolli

    Es fehlt der Hinweis, dass es reine Werbung ist und kein "Test". Mitsamt original gefälschten Bildern der Pressemappe. Schade.

    • Profilbild von Gast
      # 07.11.22 um 17:15

      Anonymous

      Nein, der Hinweis fehlt nicht!!!
      Auch dir sollte aufgefallen sein, dass CG etwas was getestet wurde damit auch schon in der Überschrift markiert und dasteht dann ganz groß Test.
      Und so viel Verstand sollte man von Lesern der Artikel schon erwarten dürfen, dass diese in der Lage sind geschriebenes auch zu deuten.
      Oder hast du hier gelesen, dass Memyar diese Uhr getragen hat oder irgend etwas in der Art? Er hat hier einfach nur eine Uhr vorgestellt, nicht mehr und nicht weniger.

      Du bist doch dieses Wesen was mit solchen Kommentaren: "Wenn ihr mit so wenig (hauptsache hochglanzpoliert) zufrieden seid, habt ihr auch nichts anderes verdient. Oder bist du einfach Mitglied der Wasserarmee?" glaubt andere niedermachen zu können!

      Dein Kommentar hat trotzdem nichts gebracht, du hast immer nur Probleme erwähnt, nennst aber keine Details, scheint gerade so als ob du nicht wirklich eine hattest und nur etwas schlecht machen willst.
      Schon mies.
      Dabei wurdest du gefragt wo das Problem bei dir war und du hättest die Chance gehabt deine Erfahrung und diese wäre ja auch irgendwie ein Test zu teilen, aber nö, du beleidigst nur und prangerst an, dass dieses nur Werbung ist.

      • Profilbild von Wolli
        # 07.11.22 um 17:22

        Wolli

        Gähn. Danke für deine sinnfreie Meinung.

        • Profilbild von Naich
          # 10.11.22 um 14:05

          Naich

          Hat er dich eiskalt beim trollen erwischt 😁

  • Profilbild von MoinsenHausen
    # 08.11.22 um 11:30

    MoinsenHausen

    für 52 € 😗 gg

  • Profilbild von Carsten
    # 21.11.22 um 15:54

    Carsten

    kostet jetzt sogar 61€ bei Ali. Für den Preis definitiv nicht zu empfehlen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.