News

Himo ZL20 MAX – Das bestausgestattete E-Bike unter 1000€ am Markt?

Kennt ihr diese ultrakompakten E-Bikes mit kleinen Reifen, mit denen immer mehr Menschen unterwegs sind? Genau so eines hat der Hersteller Himo mit dem Himo ZL20 Max auf Indiegogo gelauncht – und sein Finanzierungsziel in einem Tag erreicht. Was bietet der bereits für unter 1000€ zu habende schicke kompakte E-Drahtesel?

himozl20max aufmacher

Wer ist Himo?

Auch wenn Himo sein neuestes Produkt über die Crowdfundingplattform Indiegogo launcht: Der Hersteller, der sich selbst zum Xiaomi Ökosystem zählt, ist seit über 10 Jahren im Geschäft und hat eine ganze Reihe an E-Bike Modellen herausgebracht. Im Juli 2024 soll es dann so weit sein: Das neueste Modell in Form  des Himo ZL20 MAX E-Bike wird an die Unterstützer über Indiegogo („Backer“) geliefert. Was aber spricht überhaupt für das Himo ZL20 MAX?

Himo ZL20 MAX: 100 km Reichweite, Drehmomentsensor & mehr

Kleines Bike, aber große Reichweite: Himo gibt für sein wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältliches E-Bike eine Reichweite von bis zu 100 km an. Möglich macht das ein 21,7 Ah Li-Ionen Akku von Samsung, der eingebaut ist, sich aber entfernen lässt und mit Diebstahlsicherung ausgestattet ist.

Zum Einsatz kommt beim Himo ZL20 MAX auch ein Drehmoment-Sensor, der die Ausgangsleistung des 400W starken Motors dem Tretverhalten und Gelände anpassen soll. Verbaut sind ebenso eine 6-Gang-Schaltung von Shimano sowie optional auch ein Carbon-Riemen.

himozl20max shimano schaltung

Ultrakompakt bei 20kg Gewicht

Himo setzt auf einen Unibody-Rahmen aus einer Magnesium-Legierung in Kombination mit 20 Zoll großen und dicken Reifen bei einem für E-Bikes verhältnismäßig geringen Gewicht von ca. 20 kg. Unüblich für den geringen Preis setzt man auf eine mittige Federung.  Das IPX7 zertifizierte Himo ZL20 MAX lässt sich sehr platzsparend falten und etwa im Auto transportieren. Ein Packmaß im zusammengeklappten Zustand von 730 x 830 x 460 mm ist so möglich.

himozl20max rahmen

3 Fahrtmodi – auch für Deutschland?

Über das ebenfalls zur Serienausstattung gehörende 4 Zoll Farbdisplay sind 3 Fahrtmodi auswählbar: Die reine Nutzung als gewöhnliches Fahrrad – ergo das Strampeln ohne Motorunterstützung, die bei Pedelecs übliche Tretunterstützung durch den Motor (30 bis 70%) und schließlich dann noch eine 100 prozentige Motorunterstützung.

himozl20max screen.pg

Der letztgenannte Modus ist ohne Zulassung in Deutschland nur bis 6 km/h erlaubt. Auf Nachfrage hat uns der Hersteller zwar geschrieben, dass das ZL20 MAX eine CE-Zertifizierung erhält und auch in Deutschland legal betrieben werden darf – wir sind da aber erst einmal skeptisch.

himozl20max schwarz und weiss

Einschätzung: Vielversprechend – wenn Himo abliefert!

Große  Reichweite, Marken-Akku, Drehmomentsensor und Shimano-Schaltung, dazu noch mit 20 kg recht leicht und ultrakompakt zusammenklappbar; machen wir es kurz: Ein E-Bike mit dieser Ausstattung zu diesem Preis ist definitiv spannend. Fraglich ist nur, ob der Hersteller dann auch tatsächlich eine gesetzeskonforme Version für den deutschen Markt bringt, denn das wagen wir derzeit noch stark zu bezweifeln.

In jedem Fall kann sich aber der (zugegebenermaßen Crowdfunding-)Preis definitiv sehen lassen. Und was meint ihr zum Himo ZL20 MAX? Habt ihr ein ähnliches E-Bike in Betrieb? Wie sind da eure Erfahrungen?

3d213ef56bb14671965c1d51d2de6bcf Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von kno1
    # 29.05.24 um 20:14

    kno1

    Kettenschaltung mit Riemen?? wie soll das bitte gehen? das wäre eine echte Innovation? auf den Bildern der Kampagne ist eine Kettenschaltung abgebildet!

    • Profilbild von steffend
      # 30.05.24 um 00:05

      steffend

      Es werden zwei Varianten angeboten. Einmal mit Riemen und die andere mit Kette und Gangschaltung

  • Profilbild von Dörrobstautomat
    # 29.05.24 um 20:43

    Dörrobstautomat

    Riemenantrieb ist wohl nur optional laut Text

  • Profilbild von Buhmann
    # 29.05.24 um 21:48

    Buhmann

    Da schlägt der Zoll und die hier zu, in China kostet das Teil vermutlich nur 1/3

  • Profilbild von für dein nur eh und
    # 30.05.24 um 19:04

    für dein nur eh und

    hatte den Vorgänger um €380.

    Das hier ist um €500 zu teuer für Chinesenzeig.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.