Hochwertige Automatikuhren mit Sea-Gull Uhrwerk aus China

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Dank Pandacheck bekommt ihr alle nun einen tollen Überblick und könnt Preise und Händler ganz leicht miteinander vergleichen! Die Rodina, mittlerweile in der zweiten Revision, ist immer noch mein absoluter Favorit. Für andere Marken und Modelle gibt es noch die Kommentare! 😉

Wie bereits angekündigt und versprochen, wollte ich auch über Uhren der gehobenen Preisklasse berichten und gerade weil dort doch sehr viele interessante und hochwertige Modelle zu finden sind, versuche ich die wichtigsten Informationen in diesem Beitrag zusammenzufassen. Euer Feedback und eure Kenntnisse sind hier von ganz besonderer Bedeutung, denn meine Erfahrung mit solchen Uhren ist gerade in Aufbau – einige von euch haben in der Vergangenheit bereits schon fachkundige und konstruktive Informationen geliefert! Zuerst muss natürlich klar sein, dass es sich bei diesen Uhren im Preissegment von 60-100€+ immer noch um Budgetmodelle handelt, aber gerade im Uhrforum bekommen diese ein sehr gutes Feedback. Lediglich das Armband der günstigen Modelle stößt manchmal durch einen komischen Geruch oder einer, im Vergleich zur Uhr, zu schlechten Wertigkeit  auf Kritik – im schlimmsten Fall muss dieses also gewechselt werden. china-uhren

Zuerst möchte ich, bevor auf einzelne Modelle bzw. Marken eingegangen wird, einige grundsätzliche Informationen angeben. Denn bei einem solchen Preis sollte das Risiko, die Katze im Sack zu kaufen, natürlich minimiert werden und um dies zu erreichen, dürfen einige Erfahrungsberichte und Informationen zu oft verbauten Uhrwerken nicht fehlen. Wer den Artikel schon kennt, findet direkt über uns die passenden Links 😉

Uhrwerke aus China

Wenn von China-Uhrwerken die rede ist, dann trifft man zwangsläufig auf die Marke Tianjin Sea-Gull. Diese ist einer der weltweit größten Hersteller für Automatikuhrwerke, aber benötigt eine genauere Betrachtung, denn auch hier finden sich Qualitäts- und vorallem Preisunterschiede, die unbedingt beachtet werden sollten – auch ‚große‘ Marken nutzen diese Uhrwerke immer häufiger. Die Bezeichnung für diese Kaliber folgt immer dem selben Schema, denn sie werden immer wie folgt bezeichnet: ST-6 bis 91. Die Unterschieder der Kaliber liegen vor allem in Größe, Anwendungsbereich und den angezeigten Informationen – genauere Infos würden nun sehr ins Detail gehen und meinen Kompetenzbereich überschreiten. Ihnen gemein ist auf jeden Fall, dass sie als sehr genau und qualitativ hochwertig bewertet werden, obwohl es sich natürlich nicht um japanische oder schweizer Modelle handelt. Der maximale Toleranzbereich, welcher nur selten ausgereizt wird, liegt bei den günstigsten Modellen meist bei +-20 Sekunden pro Tag und oft liegt dieses Problem nicht an mangelnder Qualität des Werkes, sondern an der schlechten Abstimmung beim Zusammenbau – hier hilft oft ein kurzes nachjustieren. Auch andere Uhrwerke wie z.B. Budgetvarianten der Firma PTS oder jene mit Handaufzug sind immer häufiger vertreten. Die Informationsdichte ist hier allerdings etwas geringer und so solltet ihr euch beim Kauf immer vorher ganz genau im Internet informieren oder in bekannten Foren wie z.B. Watchlounge, Watchuseek oder im Uhrforum nachfragen. Genaue Infos und Details können wir auch gerne gemeinsam in den Kommentaren diskutieren und die Informationen zusammen tragen.

Die günstigste Automatik-Uhr Budgetmarke: Parnis

Eine der größten und mitunter die günstigste Uhrenmarke aus China, welche einen durchaus guten Ruf durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis genießt, ist Parnis. Die Preise für eine Uhr mit Automatikuhrwerk beginnen bei etwa 60€ und gehören so zu den günstigeren Varianten aus China. parnis-uhr

Parnis verwendet ausschließlich das Kaliber ST-25 in verschiedenen Varianten, obwohl von den Verkäufern selbst of keine weitere Angabe als ‚automatic movement‘ gemacht wird. Alle Uhren besitzen allerdings einen Korpus aus rostfreiem Stahl und sind entweder mit einem Lederarmband oder einem Metallarmband ausgestattet. Ebenso bieten die verschiedenen Varianten des Kalibers z.B. eine Datumsanzeige auf drei Uhr oder einen Sekundenzeiger auf neun Uhr. Alle Varianten in einer einfachen Tabelle findet ihr in der watch-wiki und mit Hilfe dieser Tabelle könnt ihr eure Suche bei eBay an eure Ansprüche anpassen. Ein paar hochauflösende Bilder und Feedback von Käufern unterstreicht den positiven Eindruck nochmals und weitere Infos von Besitzern dieser Uhren findet ihr hier:

Leider gibt es auch seltene Berichte von sogenannten ‚Montagsmodellen‘ und auch wenn dies eher seltener vorkommen sollte, ist es vorteilhaft, sich abzusichern indem ihr per PayPal zahlt und über eBay einkauft, denn die Kulanz der chinesischen Händler ist dort bekannterweise sehr hoch und das Risiko für euch am geringsten.

Die gehobene Mittelklasse: Sea-Gull Uhren

Neben der Herstellung von Uhrwerken vertreibt Sea-Gull auch Automatikuhren als Hausmarke und diese sind ab ~110€ zu erstehen. Bei den hier verbauten Kalibern kann davon ausgegangen werden, dass die Qualität dieser vor Einbau geprüft wird und ebenso sind diese laut Reviews sehr ganggenau und hochwertig. In diesem Preissegment finden sich auch einige Modelle mit offener Unruh (open-heart) und komplexeren Anzeigen. Bei den teureren Modellen werden dann auch die ‚großen Kaliber‘ der Manufaktur verbaut, welche noch gangenauer und mit hochwertigeren Komponenten sind – die erfahrenen unter euch können dies gerne nochmal im Detail ausführen. sea-gull

Besonders außergewöhnlich sind natürlich die Modelle, die mit einer chinesischen Datumsanzeige ausgestattet sind. Bei diesen Uhren konnte ich auch keine negativen Meinungen zu der Qualität, insbesondere zu den verwendeten Armbändern, finden. Ebenso können sich andere Hersteller bei der Verpackung und Aufmachung der Produkte wirklich eine Scheibe abschneiden, auch wenn man bei einer Uhr in diesem Preissegment eine hochwertigere Verpackungen erwartet, so wissen wir alle, dass Chinesen sowas nicht immer so genau sehen – Bilder dazu sind in den Bulletpoints verlinkt.

Schlichter Geheimtipp – Classic Rodina

Zum Schluss möchte ich natürlich noch kurz einen kleinen Geheimtipp loswerden, denn diese Classic Rodina ab ~90€ ist nicht nur mir direkt aufgefallen. Der schlichte Bauhausstil und die Möglichkeit sich zwischen den Farben Blau, Schwarz und Weiß zu entscheiden ist natürlich sehr verlockend. Hinzu kommt natürlich, dass mit dem ST17 von Sea-Gull ein zuverlässiges Uhrwerk verbaut ist. Da diese Uhr endlich wieder erhältlich ist (leider nur noch zwei Exemplare), darf dieser Artikel auch mal wieder nach oben geschoben werden! Die Uhr ist nun seit einigen Wochen mein täglicher Begleiter und bisher läuft sie noch wie am ersten Tag! Ich habe mittlerweile einige winzige Macken in das Gehäuse geschlagen, weil ich die Uhr auch Samstags Nacht ihre Dienste vollrichten lasse und weil ich es einfach nicht gewohnt bin eine Uhr zu tragen. Das Saphirglas scheint aber wirklich unzerstörbar, denn bis auf ein paar Fingerabdrücke kann ich dort echt nichts finden. Das Lederarmband sieht natürlich nicht mehr neu aus und die angebliche Schwachstelle an den Stegen gibt es bei meinem Modell nicht. Man kann also ordentlich am Band ziehen ohne ein Quietschen oder Sonstiges wahrzunehmen – alles sehr stabil! Ich bin definitiv zufrieden mit der Uhr und besonders spannend ist immer, wenn jemand anderes den Preis der Uhr schätzt, nachdem er sich diese angesehen hat, denn bisher haben alle viel zu hoch gegriffen und mindestens den doppelten Preis genannt!rodina-classic

Diese Uhr hat im deutschen Uhrenforum und bei watchuseek schon einige Fans gefunden. Sogar ein redditthread taucht unter den Top-Treffern bei Google auf. Ich konnte mich nicht wirklich zurückhalten und habe zugeschlagen … und es definitiv nicht bereut – die Automatikuhr macht richtig was her!

Youtube Video Preview

In diesem Video möchte ich euch ein paar Details zeigen bzw. erklären, aber letztlich wird auch viel geschwiegen, denn wer mehr Geld für eine tolle Uhr ausgibt, will vor allem, dass sie schick aussieht und genau geht, oder? 🙂

Zoll, Steuern und Infos rund um Uhren aus dem Ausland

Wie ihr sicher wisst gibt es eine mindestgrenze beim Zoll, bei der dir Einfuhrumsatzsteuer von 19% entfällt, aber dies ist bei allen hier vorgestellten Modellen leider nicht der Fall und ebenso kann, wenn ihr bei eBay bestellt, was ich dringend und zu eurer Sicherheit empfehle, der Umrechnungskurs etwas variieren – nutzt hierfür am Besten den Trick mit der Kreditkarte. Es müssen also folgende Dinge zuzüglich zum Auktionspreis gezahlt werden:

  • 19% Einfuhrumsatzsteuer
  • 0,80€ Zollgebühren pro Uhr – siehe Taric-Nr.

Mittlerweile haben wir schon so viel Feedback zu diesem Gadget bekommen, dass wir den Artikel einfach immer mal wieder aktuell halten müssen! Wer noch mehr spannende ausländische Budgetmarken finden will, der sollte sich einfach mal die Kommentare anschauen. Ich habe mir, nachdem Nummer 1 etwas lädiert und zerstört wurde, schon die nächste Rodina bestellt. Definitiv immer noch ein spannendes Thema, das, selbst wenn man nicht zuschlagen möchte, sehr lesenswert ist. Nochmal ein großer Dank an alle für das Feedback! Es muss nicht immer Xiaomi, Technikkrams, Smartphones und weiteres sein, oder? 😉

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (84)

  • Profilbild von Billige Fortan Uhren
    07.10.16 um 16:00

    Billige Fortan Uhren

    Das geht noch weitaus billiger zu ähnlich hoher Qualität, wie ich finde 🙂

    • 07.10.16 um 16:25

      Toni

      Jup geht es 🙂
      Über unsere Suche findest du einige Uhren unter 20€ welche trotzdem eine gute Qualität haben.
      MFG Toni

  • Profilbild von März
    12.06.16 um 17:45

    März

    Interessiert es einen "Sammler" hier unter welchen bedingungen Menschen, ja es sind in der tat Menschen, diese Uhren zusammenbauen nur damit man statt einiger weniger viele billige Uhren sammeln kann? Wenn die leute gut von ihrer Arbeit leben können, sind solche Uhren teurer. Aber dass wissen Experten. Vielleicht ist es ja egal? ich hoffe dann dass die Sammler im nächsten Leben mit den Sklaven die Plätze tauschen.

  • Profilbild von DerDa
    15.07.15 um 14:59

    DerDa

    Ich habe die Seiko aus China, mal für ~80€ iwo geschossen, sie ist halt nur extrem klein an meinem Handgelenk (Siehe die Steinhart im Vergleich, die hat die perfekte Größe ohne "prollig" aus zu sehen)
    Ansonsten ist es wirklich eine Perfekt verarbeitete Uhr, mir war aber Saphirglas wichtig, das hat sie leider nicht.

    Und wie man sieht, die Fliegeruhren sind auch keine Uhren die man "mal zum Ausgehen" oder dergleichen an zieht, das sind Uhren die ich tagtäglich Trage (Btw, die Seiko war auch schon mit auf Festivals und hat mit im Zelt bei Wind und Wetter geschlafen)

  • 15.07.15 um 08:30

    luzie

    @DerDa3: habe die Seiko aus Deinem Vergleich und würde sie nicht mehr hergeben. Tadellose Verarbeitung, hohe Ganggenauigkeit (max. 1 Minute in 3 Wochen) und zeitloses Design, mal bei Amazon für 60 Euro bekommen, da können die Chinakracher für mich nicht mithalten …

  • Profilbild von DerDa3
    14.07.15 um 16:46

    DerDa3

    und 3 / 3

    Kommentarbild von DerDa3
    • 14.07.15 um 16:50

      Maxi

      Hammer Bilder, danke dir <3

      • Profilbild von Fleder
        15.07.15 um 07:53

        Fleder

        Maxi, darf ich in diesem Zusammenhang gleich mal nachhaken, was Ihr so mit dem Forum vorhabt?
        Wird das auf absehbare Zeit moderiert/aufgeräumt oder ist geplant jede Diskussion weiterhin in den Kommentaren stattfinden zu lassen?

        • 15.07.15 um 08:21

          kristian CG-Team

          Hey Fleder,
          wir grübeln gerade selbst. Letztlich ist die Startseite ja auch eine Art "Forum". Ein Thread ist ein Post. Aber so wirklich glücklich stimmt uns das nicht – weil es ja noch viel mehr Themen gibt.
          Deswegen planen wir gerade an CGv3 … aber die Zeit … verdammt! :/

          LG Kristian

        • Profilbild von Fleder
          15.07.15 um 09:06

          Fleder

          Alles klar, danke für die Infos.
          Ihr dürft gerne öfter berichten, was so hinter den Kulissen los ist.
          Mich zumindest, interessiert das, was ihr so plant und werkelt, während wir in Asien einkaufen.

          Viel Erfolg bei euren Taten!

        • 15.07.15 um 10:18

          kristian CG-Team

          Danke dir!

          Dann in dem Zuge ein kleines Update … aktuell beschäftigen uns:
          – CHUWI Tablet Testartikel
          – PandaCheck Android App
          – CGv3
          — Redesign (alles vereinfachen)
          — Forum-Integration
          — Bessere Usergadgets
          — andere Kategorien
          — neues Logo?
          — mehr allgemeine News

          LG

  • Profilbild von DerDa2
    14.07.15 um 16:45

    DerDa2

    Bild 2 / 3

    Kommentarbild von DerDa2
  • Profilbild von DerDa
    14.07.15 um 16:45

    DerDa

    Hier mal ein paar Bilder der Rodina, etwas "schlechter" als die Bilder vom Händler, dafür gerade eben geschossen 😀
    Qualität der Uhr ist gut, für den Preis gibt es ggf. auch gute von Seiko aber das Design ist hier halt der Aufhänger.
    Im Inneren dann die Typische "Plastikform" zum halten des Uhrwerks.

    Als Vergleich eine Seiko und eine Steinhart

    Kommentarbild von DerDa
  • Profilbild von grinskisten
    14.07.15 um 16:38

    grinskisten

    Kann es sein dass die Seagull von Kaufhof unter Rover & Lakes verkauft werden?

  • Profilbild von mw
    14.07.15 um 13:59

    mw

    Wer sich für chinesische Nachbauten des komplexen ETA 7751 (Automatik mit Mondphase, Kalender und Stoppuhr) interessiert: ACHTUNG!
    Die zB bei AliEpxress neutral abgebildeten China-Uhren mit Kaliber 7751 werden dort OHNE Hinweis auf gefälschte Markennamen angeboten und verkauft.
    Tatsächlich werden aber komplette Duplikate mit falschen Logos (hier Longines) verschickt, und zwar stets per EMS. Damit ist Ärger und auch die Inspektion sowie Konfiszierung dieser Uhren nahezu unvermeidlich.
    Beispiel:
    http://www.aliexpress.com/item/2015N-facotry-1-1-high-quality-classic-moonphase-watch-7751-movement-multiple-time-zone-sapphire-glass/32338622081.html

    Ich habe selber 2x versucht, eine solche Uhr (auf 235Euro heruntergehandelt) aus China zu bestellen, keine kam an, dafür Post vom Anwalt 'Cartier'. AliExpress hat aber anstandslos den Kaufpreis wg der wesentlichen Produkt-Abweichung und resultierenden Beschlagnahme erstattet – alle Achtung!!

    Es ist bedauerlich, daß dieses Kaliber 7751 offenbar NUR in Fälschungen vermarktet wird (Breitling, Longines…). Denn das Werk selbst ist patentfrei; das habe ich von ETA in der Schweiz schriftlich bestätigt bekommen.

    Falls es diese abgebildeten neutralen Versionen tatsächlich irgendwo geben sollte, bitte mitteilen!
    Die 7751er Werke sind vermutlich modifizierte 7750er, aber angeblich recht sorgfältig zusammengebaut (350 Teile!), takten mit 28.8kbph, dank asiatischer Löhne zum Bruchteil des Originals aus der Schweiz.

    Übrigens gibt es auch ultrabillige "gefälschte Fälschungen" des 7751 (um 50Euro), erkennbar an simplifizierten Funktionen (Tag/Nacht statt Mondphase, gekoppelte Zeiger bei '9', 21,6kbph usw); auch die werden es nicht durch unseren Zoll schaffen, aus demselben Grund.

    Kommentarbild von mw
  • Profilbild von athos
    14.07.15 um 11:59

    athos

    Wenn man schon aufs Uhrforum verlinkt, sollte man auch erwähnen, dass Parnis aus gutem Grund aus dem Forum verbannt wurde.

    Wenn man eine Automatikuhr im "Billigsegment" möchte deren Preis-Leistungsverhältnis stimmt dann sollte man sich bei Orient, J.Springs, Seiko … umsehen.

  • Profilbild von Wonderbra
    14.07.15 um 11:12

    Wonderbra

    Kann man echt eine über 100€ teure Uhr aus China kaufen? Hatte bisher nur so günstige derivate die sich dann auch dementsprechend schnell zerlegt haben.

  • Profilbild von Wurstaxe
    14.07.15 um 10:57

    Wurstaxe

    Ich finde die Rodina mit den blauen Zeigern echt hübsch aber sagt mal ehrlich wer von euch schickt denn über 100€ nach China für eine Uhr die man nicht mal vorher angefasst oder gar gesehen hat? Ich hab da ehrlich gesagt kein Vertrauen den das die Uhr auch dem Gegenwert entspricht.

    Ein Freund von mir hat sich eine Winner Uhr gekauft die hat sich innerhalb von 2 Wochen selbst aufgelöst…

  • Profilbild von Leon
    13.07.15 um 17:00

    Leon

    wenn ihr gute und vom Preis noch im Mittelfeld liegende Uhren wollt kann ich wärmstens die Marke Orient empfehlen hab selbst zwei davon beides Automatik -TOP- 😉

  • Profilbild von Jantar
    20.04.15 um 19:26

    Jantar

    Wenn der Händler nicht reagiert kann man leider nur ein langes Gesicht machen… und versuchen einen ansässigen Uhrmacher zu finden, der sich an die China-Uhr wagt und dann auf eigene Rechnung reparieren lassen.

    Alternative: Das Original –> Nomos Tangente oder die Tchibo Funkuhr!

    Ich mäste weiterhin mein Sparschwein und kauf mir dann die Nomos Tangente!

    Gruß

    Jantar

  • Profilbild von Lil_Aal
    20.04.15 um 19:07

    Lil_Aal

    Meine Rodina ist vom einen auf den anderen Tag stehen geblieben, sie ist gerade mal ein halbes Jahr alt und ich liebe sie und will sie nicht mehr missen.

    Wie würdet ihr vorgehen? Leider reagiert der Händler auf das Kontaktformular nicht.

  • 11.06.14 um 10:51

    Dennis

    Würde mich auch über ein Update freuen.

    Könnt ihr was zu Jaragar Uhren sagen?

  • Profilbild von Jonny
    07.04.14 um 17:21

    Jonny

    Bitte mal aktualisieren 🙂

  • Profilbild von elknipso
    27.10.13 um 10:14

    elknipso

    Sind die Automatikwerke bei den parnis Uhren immer noch so laut wie früher und machen dieses ungesund klingende Schleifgeräusch?

  • Profilbild von kevin [Android]
    06.10.13 um 21:51

    kevin [Android]

    hab einige sea-gull von thrustedman im rahmen 90-160 € plus eust jetzt bei conrad.de für 37-59 € gefunden. also unbedingt vergleichen!

  • 27.09.13 um 16:06

    Maxi

    <a href="#comment-366826" rel="nofollow">@FB </a>

    Ich kam mir da zwar etwas komisch vor gerade und wer weiß was da schon alles dran kam, aber Front ist kühl und rückseite warm ;P

  • Profilbild von mw
    15.09.13 um 11:06

    mw

    Auch sog. 'GERMANY' Uhren wie TRIAS werden in China gebaut…

    Wer günstige Federwerk-Uhren mit Komplikationen (Mondphase, Chrono, mechan. Alarm, echte 24Stunden-Uhren etc) sucht, sollte sich mal bei den Russen umgucken. Die Poljot Werke basieren alle auf guten, alten OMEGA-Kalibern, laufen ordentlich; habe ein paar davon im Einsatz.

  • Profilbild von nigger [iOS]
    15.09.13 um 00:33

    nigger [iOS]

    Er meint sowas wie jede beliebige Proleten Blender Uhr aus der Casino Edifice Serie

    Möglichst groß möglichst viel Edelstahl bling bling aber Quarz und viel zu teuer

  • Profilbild von FB
    14.09.13 um 22:28

    FB

    @Maxi: Ist keine folie gewesen ;p
    Und das Uhrwerk rennt!

    Nur weil das Uhrwerk läuft und das nichtmal schlecht heist das noch lange nicht, dass auch die Schmierung gut ist – das ist sie mit Sicherheit nämlich nicht.

    Bei ganz billigen Uhren werden die ganzen Räder in ein Alkohol/Ölgemisch getaucht, getrocknet und verbaut, bei nicht ganz so billigen wird von Maschinen geölt – in der Regel aber sehr mangelhaft weil zu wenig.

    Solche Uhren kann man 3-5 Jahre tragen, aber zum Uhrmacher braucht man die erst garnicht tragen. Solche Uhrwerke sind nicht dazu gebaut, dass sie überholt werden, Ersatzteile gibts quasi garnicht.

    Trotzdem ein schickes Design für einen guten PReis.

    Maxi: Halt mal die Zunge an die Gläser – hört sich dumm an, aber damit kann man schnell feststellen, ob es Mineralglas oder doch Saphirglas ist.
    Mineralglas fühlt sich warm an, Saphirglas kalt.

  • Profilbild von Daniel
    14.09.13 um 21:10

    Daniel

    Ist vermutlich geschmackssache aber ich finde die rückseite schöner als die front… sieht n bisschen aus wie ne uhr für meinen opa.. habt ihr in der richtung nicht was moderneres?

    • 14.09.13 um 21:19

      Maxi

      Was genau ist modern? Gib mirn paar Stichpunkte, dann such ich was ;p
      Das Design ist ja wohl zeitlos!

  • Profilbild von Herr Euteneuer
    14.09.13 um 20:04

    Herr Euteneuer

    <blockquote cite="#commentbody">
    <strong><a href="#comment" rel="nofollow">Admin</a> :</strong>
    "Die blaue Farbe auf der Krone ist durch Regen, Schweiß und viel Bewegung mittlerweile abgeblättert."[/quote]
    ROFL 😀 Das ist der Schutz vom Hersteller, die sollte man vor Benutzung genauso entfernen wie die Folie auf der Rückseite 😆

    Die Uhrwerke sind ohne jegliche Qualitätskontrolle zusammengekloppt und haben entweder zu viel, kein oder zu wenig Öl, d.h. die gehen gerne kaputt.

  • Profilbild von Benny
    14.09.13 um 16:47

    Benny

    also im preis liegen sicher welten dazwischen – in der optik aber ganz sicher nicht. die uhr sieht aus wie 500 dollar 🙂

    sagst mir den link zu eurem goer-bericht? suche gibt nix her….

  • Profilbild von Benny
    14.09.13 um 16:21

    Benny

    also du hast nix zusätzlich gezahlt? die nehmen vermutlich auf deine studentensituation rücksicht… lol….

    kennst du zufällig die marke GOER aus china? hab gestern von denen eine skelett-armbanduhr gekriegt – MIT automatik!! für unglaubliche unter 10,– euro – und sie sieht superschön aus – und läuft……

    • 14.09.13 um 16:43

      Maxi

      Jap, da haben wir sogar nen Artikel zu! Da liegen sicher Welten zwischen, aber berichte doch mal wie die Uhr sich über die Zeit schlägt.
      Freut mich und ich schau da nochmal genauer nach ;p

  • Profilbild von Benny
    14.09.13 um 16:10

    Benny

    <a href="#comment-360394" rel="nofollow">@Maxi </a>
    schöner bericht – danke. mein tipp: auch chinesische taschenuhren sind superschön – sehr phantasievoll und wertig gearbeitet.

    eine frage: du sagst im video, die uhr hätte hermes gebracht – und das ganze lief über england? ok – wie und an wen wird denn dann die umsatzsteuer gezahlt? an den hermesboten – oder wie läuft das genau? dachte eigentlich, dass diese ware direkt beim zollamt abgeholt + bezahlt werden muss (wenn sie denn direkt aus china kommt)? danke schon mal für aufklärung.

    • 14.09.13 um 16:17

      Maxi

      Ich weiß es selbst nicht so genau.. hatte auf jeden Fall eine Sendungsverfolgungsnummer von Hermes und das Paket ging von England zu einem Lager in Deutschland und von da aus zu mir.
      Abgegeben wurde es dann von einem Hermesboten an der Haustür. Vielleicht umgehen die so die Zollgebühren, wenn trusthonestman (der Händler) das immer so handhabt. Wäre doch genial? (:

  • Profilbild von Giovanni [iOS]
    14.09.13 um 15:49

    Giovanni [iOS]

    Hat jemandeinen Link zur mittleren Uhr auf dem Foto mit den3 nebeneinander ??

  • Profilbild von Ty
    14.09.13 um 15:34

    Ty

    Welches Modell ist denn das mittlere von Parnis (das mit dem Metallarmband)?
    T.i.a
    Ty

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.