Kreatives Teesieb aus Silikon für 92 Cent

Da sich die Blätter an den Bäumen nun schon eine Weile von den Ästen verabschiedet haben und der Frost Einzug erhält, werden warme Getränke wie Tee und Kaffee jetzt immer wichtiger. Für losen Tee bietet sich ein solches Teesieb aus Silikon für 92 Cent natürlich gut an!

Ein kleines Spaß-Gadget für jeden, dem das Tee trinken zu langweilig ist oder auch das chilligste Tee-Ei ever. Euer Tee kommt in den unteren Teil der Figur und verleiht dem Tee ein erholsames Ambiente. 😉

Kreatives Teesieb aus Silikon

Durch das feine Hosensieb habt ihr keine unangenehmen Teereste im Mund und unverpackter Tee schmeckt immer besser als olle Teebeutel.

Kreatives Teesieb Benutzung

Dieses Teesieb kann als Dekoration auf dem Schreibtisch liegen. Egal, ob zu Hause oder auf der Arbeit, diese Figur ist zugegeben eine kleine, aber dennoch humorvolle Bereicherung. Außerdem kann man es sehr gut als Geschenk verwenden. Die Figur besteht aus Silikon.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben Thorben

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Mario
    30.10.16 um 07:45

    Mario

    Den habe ich schon seit Jahren im Einsatz. Funktioniert gut, ist leicht zu reinigen, tut, was er soll.

  • Profilbild von Ela
    31.10.16 um 16:18

    Ela

    Ständig diese Kunststoff /Silikon Galabber. Das nervt. Ich hab das Ding seit Jahr und Tag im Einsatz. Hab allerdings viel weniger dafür bezahlt.

  • Profilbild von Ela
    22.04.17 um 17:25

    Ela

    Es nervt. Ich hab das schon seit Jahren. Da dürfte man ja gar nichts mehr verwenden. Silikon im Tee, so ein Schwachsinn. Man kanns auch übertreiben.

  • Profilbild von DSLR
    23.04.17 um 00:50

    DSLR

    Das Hauptproblem mit diesem kreativen Teesieb ist doch, dass es gar nicht kreativ ist, es hängt doch nur rum und macht gar nix. Klarer Fall von Kundentäuschung. 😉

  • Profilbild von Smartshopper
    23.11.17 um 07:25

    Smartshopper

    Teesieb ist top!

  • Profilbild von Nicht sinnvoll
    23.11.17 um 09:40

    Nicht sinnvoll

    Bin unzufrieden mit dem Teil. Das Befüllen gestaltet sich schwierig und noch viel schwieriger ist das Säubern. Also zweimal genutzt und dann wieder auf ein Tee Ei gewechselt in welchem es keine verwinkelten Ecken gibt aus welchen man den Tee nicht mehr herausbekommt.
    Noch ein Nachteil ist, dass wenn das Teil am Tassenrand hängt, die Tasse recht weit aufgefüllt werden muss damit der Tee überhaupt mit Wasser bedeckt ist.
    Die Arme dieser Figürchen sind angesteckt und nicht sonderlich stabil bzw. fest.

  • 21.12.18 um 08:49

    Rambaldi

    Leute, wer von kunststoff kein Plan hat, sollte mal ganz ruhig sein. Informieren, dann weiter reden…
    Ich arbeite in der Kunststoff verarbeitenden Branche… Und streng genommen ist Silikon nichtmal Kunststoff

  • Profilbild von hawk
    21.12.18 um 11:44

    hawk

    Das ist echt ein Stuss. Wer wirklich keinen Plan hat, kommt dann mit klugen Worten a la "Anekdotenargument" ohne irgendwas selbst beizutragen außer dem eigenen großen Unverständnis. Das pauschale Kunststoffbashing ist so hirnlos.

    Möchte nicht zu sehr ins klugscheissen rein (nur bissi), das Zeug heisst Flüssigsilikonkautschuk bzw LSR wer mal googlen möchte. Wie bei jedem Material gibts alles zwischen "Ranz" und "Hightech". LSR an sich ist aber schon "das teure Zeug", insofern hätte ich da keine Angst. Falls überhaupt ist irgendwas "auf" dem Teil, weil das sicher keine Medizinbude ist, die das in China herstellt. Also vorher mal heiß abspülen und gut ist.

    Und wer Angst vor Plastik hat, kauft sich besser mal ne Bambustastatur. Frohes Fest.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.