Lenovo Thinkplus TW50 halb In-Ear mit Bluetooth 5.3 für 36€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Lenovo bietet ein breites Produktportfolio, darunter auch zahlreiche Kopfhörer. Die neuen Lenovo Thinkplus TW50 kommen mit Bluetooth 5.3 und erneut dem halb In-Ear Design. Ein weiterer Hit?

Lenovo Thinkplus TW50 auf dem podest

Technische Daten

NameLenovo Thinkplus TW50
Treiber10 mm dynamische Treiber
KonnektivitätBluetooth 5.3
Akkukapazität300 mAh in Ladebox; 35 mAh pro Hörer
Gewichtkeine Angabe
Maßekeine Angabe
IP Schutzklassekeine IP-Zertifizierung, Hersteller gibt Wasserresistenz an
Audio CodecSBC/AAC

Halb In-Ear in zwei verschiedenen Farben

Gleich in zwei Farbvarianten sind die Thinkplus TW50 erhältlich. Eine Variante im klassischen Weiß und eine in Grau-schwarz. Bei beiden Versionen finden sich blaue Akzent-LED auf dem Case und Kopfhörer.

Lenovo Thinkplus TW50 Farbvergleich

Man setzt weiterhin auf ein halb In-Ear Design mit einem Silikonaufsatz, sodass sie auch Charakteristiken eines normalen In-Ears übernehmen. Man gibt an, gegen Wasser geschützt zu sein, jedoch scheint es keine offizielle IP-Zertifizierung zu geben.

Bluetooth 5.3 & Hi-Fi Klang?

Im Kopfhörer stecken 10 mm Treiber, welche einen Hi-Fi Klang erzeugen sollen. Aufgrund ihrer Charakteristik als halb In-Ear ist der Bass hier vermutlich eher auf der schwachen Seite, obwohl das kleine Silikonpolster hier noch etwas herausholen könnte.

Lenovo Thinkplus TW50 Produktbild

Verbunden werden sie über das neue Bluetooth 5.3, wodurch sie nicht unbedingt Vorteile haben gegenüber BT 5.2 Kopfhörern, aber laut Lenovo haben sie dadurch weniger Latenz und Energieverbrauch. Als Audio-Codec kommt AAC oder SBC zum Einsatz.

Widersprüchliche Akkuangaben

Mithilfe der 35 mAh Akkus in beiden Kopfhörern soll eine Spielzeit von bis zu 6 Stunden möglich sein. Hier hat man aber im Datenblatt auch Angaben von maximal 4 Stunden, da muss sich die richtige Akkulaufzeit wohl in der Praxis zeigen. Aber auch 4 Stunden reicht einigen sicherlich schon aus. In der Ladeschale soll es dann bis zu 3 Stunden dauern, um den Kopfhörer wieder aufzuladen, was in der Theorie bis zu dreimal möglich sein sollte. So wie es sich gehört nutzt man USB-C, um das Ladecase zu laden, auch wenn kabelloses Qi-Laden noch das i-Tüpfelchen gewesen wäre.

Lenovo Thinkplus TW50 vor Smartphone

Zum Telefonieren sind jeweils zwei Mikrofone verbaut, welche auch mit einer Geräuschunterdrückung ausgestattet sein sollen. Dadurch sollen Außengeräusche herausgefiltert und eure Stimme hervorgehoben werden.

Touchsteuerung mit Lautstärkeanpassung

Ebenfalls haben die Kopfhörer eine Touchfläche auf dem Rücken der Hörer. So kann man wohl sogar mit einem dreifachen Tippen der rechten oder linken Seite die Musik lauter und leiser machen. Aber auch mithilfe einem doppelten Tippen den nächsten Titel abspielen. Von weiteren Gesten ist nicht die Rede, hoffentlich ist zu mindestens noch Start/Pause mithilfe eines Tippens möglich.

Lenovo Thinkplus TW50 am Notebook

Einschätzung

Mit den günstigen LP40 konnte Lenovo uns bereits überraschen. Eventuell könnte es sich hier um ein Upgrade zu diesen handeln, mit nochmal besserer Klangqualität. Sie sind tatsächlich die ersten Kopfhörer mit Bluetooth 5.3, die ich bisher gesehen habe. Ob man das so wirklich bemerkt, da bin ich noch eher skeptisch. Zumal auch die Abspielgeräte mit Bluetooth 5.3 rar sind. Auch sind sie preislich nicht weit entfernt von den 1MORE ComfoBuds. An sich ein interessanter Kopfhörer, der sich aber in der Praxis beweisen muss.

Was ist euer Eindruck vom Lenovo Thinkplus TW50?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (2)

  • Profilbild von mw
    # 16.01.22 um 17:38

    mw

    Die sehen nahezu genauso aus wie meine Haylou Moripods, auch die Ladebox. Form, Abmessungen, auch die Daten.
    Für die 50% Aufpreis gegenüber den Moripods T33 haben sie allerdings die mir fehlende Lautstärkeregelung. Das IST sinnvoll.

    Wo findet man brauchbare Vergleichstests solcher TWS, wie es das für Smartphones auch gibt?
    Der Markt ist vollgestopft mit diesen Dingern, aber wie die Spreu vom Weizen trennen?

    • Profilbild von Fabian
      # 17.01.22 um 08:41

      Fabian CG-Team

      Wir versuchen so viel wie möglich zu vergleichen, aber da alles abzudecken ist quasi unmöglich bei der Menge an In-Ears, die fast wöchentlich erscheinen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.