Leuchtsand und Leuchtsteine ab 0,73€

Günstige Gadgets, die mal für einen Hingucker sorgen, kann man ja nie genug haben und so haben wir in den Weiten der China-Shops mal wieder ein bisschen für euch gestöbert. Heute sind dabei verschiedene Leuchtsteine bis hin zu Leuchtsand rausgekommen, die ihr schon für kleines Geld bestellen könnt.

Leuchtsand Kugelnd und Steine

Funktionsweise

In der Theorie laden sich sowohl die Steine, als auch der Sand, tagsüber mit der Sonne auf und können so in der Dämmerung leuchten. Die Produktbilder übertreiben dabei wohl ziemlich, einen Effekt sollte es aber schon geben. So gibt es verschiedene Videos, wo die Steine beispielsweise in Brunnen eingesetzt werden und diesen damit zum leuchten bringen. Ich denke es gibt je nach Produkt genug Einsatzgebiete – von Kindergeburtstagen hin bis zu Dekoelementen im Haus.

Leuchtsand Nacht
Der Leuchtsand im Dunkeln

Natürlich dürft ihr hier den Preis nicht vergessen, für weniger als einen Euro inklusive Versand aus China dürft ihr hier keine Wunderwerke erwarten. Bei Amazon gibt es schon 52 Bewertungen zu dem 200er Pack und mit 3,9 von 5 Sternen sind die Kunden hier durchaus zufrieden. Auf den Produktbildern bekommt man auch einen besseren Eindruck, was einen erwartet.

Einschätzung

Bei allen drei Produkten werdet wohl keine überragende Qualität erwarten können, aber zu einem sehr niedrigen Preis bekommt ihr eben doch ein witziges Spielzeug. So könnt ihr die kleinen Kugeln zu leuchtenden Ketten machen, mit dem Sand verschiedene Gläser gestalten oder euer Aquarium schmücken. Ich finde das ist durchaus einen Versuch wert, seht ihr das genauso? Und könnt ihr weiter Gadgets in der Richtung empfehlen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Christian

Christian

Von Nokia, über Vernee bis Lenovo habe ich schon alle Smartphones durch und freue mich daher über jede Innovation - auch fernab von Handys!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (18)

  • Profilbild von Mick R. Osoft
    14.05.20 um 08:20

    Mick R. Osoft

    Moin zusammen,
    auf welcher Basis leuchten denn die Steine bzw. der Sand? Ich hoffe ja nicht, dass das Zeug radioaktiv ist. Das wäre nämlich alles andere als lustig.

    • Profilbild von Joe
      14.05.20 um 10:10

      Joe

      @Mick: Moin zusammen,
      auf welcher Basis leuchten denn die Steine bzw. der Sand? Ich hoffe ja nicht, dass das Zeug radioaktiv ist. Das wäre nämlich alles andere als lustig.

      Deine Dummheit ist alles andere als lustig!
      Stichwort "Phosphoreszenz".

      • Profilbild von sven
        14.05.20 um 11:56

        sven

        Welchen Zweck hat der persönliche Angriff?

        Selbstleuchtende Farben waren früher häufig radioaktiv und kamen daher ohne das vorherige Aufladen aus.

        Die Produktfotos vom Leuchtsand sind ja offensichtlich geschummelt, warum leuchtet der Boden der Gefäße so stark? Und wenn der Sand einfach ins Gefäß eingefüllt wäre gäbe es keine dunklen Bereiche zwischen den Leuchtpunkten.

        • Profilbild von Senf
          14.05.20 um 15:10

          Senf

          Steht aber da unter Funktionsweise: "In der Theorie laden sich sowohl die Steine, als auch der Sand, tagsüber mit der Sonne auf und können so in der Dämmerung leuchten."

        • Profilbild von Mick R. Osoft
          14.05.20 um 16:05

          Mick R. Osoft

          Danke Sven, das genau ist mir nämlich auch aufgefallen.

      • Profilbild von Mick R. Osoft
        14.05.20 um 15:17

        Mick R. Osoft

        Manches muss man nicht kommentieren….
        @Admins: Warum wird so etwas nicht unterbunden?

      • Profilbild von Alexander78
        14.05.20 um 19:15

        Alexander78

        Du schreibst von Phosphor weil es bei uns bekannt ist, es gibt aber auch andere – giftige Stoffe. Kein Grund ausfallend zu werden

    • Profilbild von Gast
      17.05.20 um 09:32

      Anonymous

      Mein Tipp ist "Tritium" -> Radioaktiv – Halbwertszeit liegt bei ca. 12 Jahren. Vielleicht doch nichts für Kindergeburtstage?

  • Profilbild von Jorgo
    14.05.20 um 08:47

    Jorgo

    Echter Sand vom Strand von Fukushima!

  • Profilbild von Sebastian V.
    14.05.20 um 09:16

    Sebastian V.

    Sind die aus Plastik? Wenn ja, gehört sowas sofort verboten und jeder der es kauft, sollte verdammt werden als Zwangsarbeiter per Hand die Plastikinsel im Pazifik zu entsorgen! Absolut unnötig! Mal abgesehen davon, dass es nachgewiesen ist, dass die meisten floureszierenden Farben schwer krebserregend sind…

    • Profilbild von Gast
      14.05.20 um 12:43

      Anonymous

      @Sebastian: Sind die aus Plastik? Wenn ja, gehört sowas sofort verboten und jeder der es kauft, sollte verdammt werden als Zwangsarbeiter per Hand die Plastikinsel im Pazifik zu entsorgen! Absolut unnötig! Mal abgesehen davon, dass es nachgewiesen ist, dass die meisten floureszierenden Farben schwer krebserregend sind…

      Das hier ist phosphorisierend. Nicht floureszierend.
      Floureszierend ist zum Beispiel Farbe, die unter UV Licht leuchtet.

    • Profilbild von Senf
      14.05.20 um 15:16

      Senf

      Ah, du meinst also die Inseln bilden sich aus Produkten, die aus Kunststoff hergestellt wurden und dann von Menschen für den Gebrauch (hier Deko) verwendet werden? Oder sind es nicht eher die Kunststoffe, die für Verpackungen (und somit direkt für die Entsorgung, am Besten gleich in die Umwelt) hergestellt wurden? Ich glaube der größte Teil an Plastik in unserer Umwelt sind Verpackungen und Verbrauchsteile, weniger die Deko Steine…

      • Profilbild von Sebastian V.
        16.05.20 um 18:38

        Sebastian V.

        Es geht einfach darum, dass man Plastik vermeiden soll, wo es geht. Vor allem bei völlig unnötigem Kram, wie diesem Zeug, das auf kurz oder lang doch in der Tonne landet, aber nicht einmal einen echten Nutzen hatte, außer hübsch auszusehen.

  • Profilbild von Doris
    14.05.20 um 11:58

    Doris

    Gute Frage. Was genau bringt diese Steine zum leuchten ? (Oder auch nicht ^^)

    • Profilbild von Senf
      14.05.20 um 15:11

      Senf

      Steht aber da unter Funktionsweise: "In der Theorie laden sich sowohl die Steine, als auch der Sand, tagsüber mit der Sonne auf und können so in der Dämmerung leuchten."

      • Profilbild von Mick R. Osoft
        14.05.20 um 15:21

        Mick R. Osoft

        Hm, dann sind mindestens die Fotos ein Fake. So hell leuchten phosphoreszierende Materialien nicht und auch der Boden der Gefäße würde so nicht leuchten. Ich wäre vorsichtig damit.

        • Profilbild von Christian
          14.05.20 um 16:11

          Christian CG-Team

          Das stimmt in jedem Fall, habe ich im Artikel auch so vermerkt.
          "Die Produktbilder übertreiben dabei wohl ziemlich…" – die sind alle bearbeiten, die Fotos aus den Bewertungen bei Amazon und AliExpress sind da realistischer.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.