Abkühlung für den Sommer: mehrfach nutzbare Wasserbombe für 3€ | 6er-Pack für 15€

Wenn die sommerlichen Temperaturen wieder ansteigen, ist es Zeit für eine ordentliche Wasserschlacht im Garten, um sich schön abzukühlen. Was dabei nicht fehlen darf: Wasserbomben! Damit diese nicht jedes Mal neu gekauft werden müssen, gibt es mehrfach nutzbare Wasserbomben.

Mehrfach nutzbare Wasserbombe Orte

Aussehen

Eine Wasserbombe hat ein Durchmesser von 6cm und kann einzeln oder im 6er-Pack gekauft werden. Beim Kauf hat man hat die Wahl zwischen den Farben Blau, Rot, Grün, Grau, Türkis oder Orange. Die Wasserkugeln sind dabei leicht durchsichtig und haben ein dezentes Muster auf der Hülle.

Mehrfach nutzbare Wasserbombe Farbe

Anders als die normalen Wasserbomben vom Supermarkt oder dem Kiosk um die Ecke, muss man diese nicht nach einem Spielspaß wegschmeißen. Das liegt daran, dass diese Wasserbomben nicht zerplatzen, sondern durch den seitlichen Ring aufreißen. Wenn also die Kugel aufprallt oder zerquetscht wird, öffnet sie sich der seitliche Ring und das Wasser fließt raus, welches dann für die kühle Erfrischung sorgt.

Mehrfach nutzbare Wasserbombe platzt

Wenn ihr die Wasserbomben befüllen wollt, könnt ihr am besten gleich einen Eimer oder eine Schale mit Wasser in den Garten stellen, um den Gang zum Waschbecken zu sparen. Zum Befüllen reicht es, die Wasserbombe offen ins Wasser zu tauchen und zu verschließen.

Mehrfach nutzbare Wasserbombe befuellen

Einschätzung

Die mehrfach nutzbaren Wasserbomben sind keine schlechte Idee. Klar werden sie den Spielspaß im Vergleich zu denen die man kennt nicht sonderlich verändern. Ich halte viel eher den Aspekt, die Wasserbomben immer wieder nutzen zu können für eine gute Sache. Langfristig tut man so der Umwelt und dem Geldbeutel etwas gutes. Der Preis von knapp 3€ einzeln und 15€ im 6er-Pack finde ich für den Spielspaß im Sommer in Ordnung.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von WillBrodie
    # 29.06.22 um 08:22

    WillBrodie

    wo ist das Gadget Test Video aus eurem Büro? werden alle richtig nass? tut der Ring weh? sind die smart und kann ich hinterher eine Treffer Statistik auf dem Handy ablesen? da geht mehr 😀

  • Profilbild von Topaxx
    # 29.06.22 um 08:31

    Topaxx

    Also ich habe Wasserbomben noch nie mit Spaß verbunden.

  • Profilbild von Gast
    # 29.06.22 um 08:44

    Anonymous

    6 Stück fur 15 Euro in Ordnung? WTF das kann eigentlich nur jemand schreiben der noch nie eine richtige Wasserbomben Schlacht mitgemacht hat.

    Anders rum wäre es vielleicht eine Überlegung aber immernoch viel Geld.

    Ich mein , was will man mit 6 Dingern? Wenndern braucht man mehr. Je nachdem wie viele Kinder mitmachen, wären 100 Stück mal eine Ansage.
    Man will ja nicht die ganze Zeit damit beschäftigt seine die dinger aufzusammeln und neu zu befüllen. 250 Euro fur Wasserbomben, ja ne ich kauf dann doch lieber nen e Scooter

    • Profilbild von hans martin
      # 30.06.22 um 00:57

      hans martin

      was du reden. sowas holt man wenn man zwei kinder hat damit man weniger plastik müll produzeirt. niemand will damit eine schlacht für 20 leute ausrichten.
      und grade das "nachladen" könnte ein lustiger faktor sein

  • Profilbild von Gast
    # 29.06.22 um 09:05

    Anonymous

    https://www.kaufland.de/product/436912588/?kwd&source=pla&sid=44526504&gclid=Cj0KCQjw8O-VBhCpARIsACMvVLPmlOh0NPwV2XHyVKUAi8mUH9DMNiopmSaUfWZQk55duo6p36Mr8CEaAodHEALw_wcB

    Hab kurzgegoogelt, und imho ist sowas einfach 1000 Mal besser weil man halt ne angemessene menge hat. Und nasse Schwämme können einfach immer viel Spaß machen und nen 10er fur 100 Bälle ist wirklich in Ordnung 😁

  • Profilbild von Gast
    # 29.06.22 um 09:09

    Anonymous

    Und mein 3. Post in folge, scheiße ohne editfunktinlon…
    Habt ihr eigentlich mal nach nem günstigen preis gesucht?
    1. Treffer bei google Amazon: 6,99

    https://www.amazon.de/dp/B0B17T1NK8/

    • Profilbild von Henning
      # 29.06.22 um 09:19

      Henning CG-Team

      Hey,
      wir haben natürlich die Preise verglichen, der Link von dir führt zu den einzelnen Wasserbomben, die bei Amazon etwas teurer sind. Hab ich aber mal in der Preisübersicht ergänzt, danke 🙂

      • Profilbild von Devil
        # 29.06.22 um 09:55

        Devil

        Selbst die 6 von Amazon sind mit 11,99 immer noch billiger. 🤷🏻‍♂️

        • Profilbild von Hacklschorsch
          # 29.06.22 um 11:14

          Hacklschorsch

          @Devil: Selbst die 6 von Amazon sind mit 11,99 immer noch billiger. 🤷🏻‍♂️

          Da würde ich persönlich nicht unbedingt etwas kaufen wollen. Da scheint mir Aliexpress seriöser

          Kommentarbild von Hacklschorsch
      • Profilbild von Gast
        # 29.06.22 um 16:53

        Anonymous

        Hmm nagut, wahrscheinlich jast du recht, obwol die Überschrift eigentlich ja eindeutig ist…

        Kommentarbild von Anonymous
  • Profilbild von Gast
    # 29.06.22 um 11:39

    Anonymous

    Einfach die normalen Wasserbomben einfrieren 🙂
    Die kannst du dann auch mehrfach benutzen 🙂

  • Profilbild von Sardist_on_ice
    # 01.07.22 um 01:51

    Sardist_on_ice

    Bin ja für diese Alternative. 4er Pack kostet dann auch nur 14,88€ bei Amazon und einmal gemacht hat man 16 richtig geile Wasserbomben und man kann auch auf Vorrat fertigen und es gibt keinen Müll und man kann die sogar für Getränke benutzen und welcher Dödel behauptet, man könne eine Schneeballschlacht nur im Winter machen? Hiermit geht das auch im Sommer, richtig HARTES abfeiern garantiert.

    Immer daran denken, echte Männer essen keinen Honig. Echte Männer kauen Bienen. So sollte dieser Aggregatzustand vom Wasser doch ein Klacks sein.

    Kommentarbild von Sardist_on_ice

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.