Messer im Kreditkartenformat aus Stahl für 0,53€

Nun ist auch eine Metallversion aufgetaucht. Etwas teurer, aber dafür deutlich stabiler! Das Scheckkarten-Messer aus Stahl gibt es für 1,11€.

Es gibt bei  jedem öfter mal Momente, in denen ich gerne ein Messer zur Hand hätte. Abhilfe schafft hier vielleicht das Iain Sinclair Cardsharp, welches durch sein praktisches Kreditkartenformat in jedes Portmonnaie passt. Es muss dann „lediglich“  drei mal aufgefaltet werden und durchschneidet dann so manches Material wie Butter.

Bei einem Gewicht von lächerlichen 13 Gramm, wird das Messer für nahezu jeden transportierbar sein. Für so ein kleines Ding ist es, wie oben schon geschrieben erstaunlich scharf und kann in jeder Lebenslage als Helfer dienen, sei es beim Campen, Tauchen oder in der Küche. Bären würde ich damit lieber nicht erlegen wollen, aber für vieles andere ist es ein nettes Premiumgadget. Für Messerfetischisten eine feine Sache – für alle anderen vermutlich echt sinnfrei.

cardsharp knife
Mit etwas Übung bekommt das jeder hin.

Zum Schluss noch ein feines Video, welches euch die Handhabung des Messers näherbringt.

Youtube Video Preview

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

103 Kommentare

  1. Profilbild von Sascha

    perfekt zum abstechen in der Disco !

  2. Profilbild von MatrixRetoastet
    MatrixRetoastet

    Nettes Teil, aber wie sieht das denn mit der einfuhr aus?
    muss ich da mit komplikationen rechnen.
    habe hier auch ein rasiermesser gefunden, wo ich mir aber nicht sicher bin ob das nicht noch probleme bereiten wird.

  3. Profilbild von e-reyser

    Super… wieder ein Messer mit dem man durch alle Sicherheitskontrollen kommt 🙁

  4. Profilbild von hans

    dürfte international keine einfuhrprobleme geben. is zu klein um als waffe zu gelten.

    siehe review hier: https://www.youtube.com/watch?v=_DQXMbWA3jA

  5. Profilbild von hmmm

    Hier ne „beschreibung“ statt kochduell: http://www.youtube.com/watch?v=fW8S4kmuNKQ

    Plastiknippel und verletzungsgefahr haben mir als gegenargument gereicht.

  6. Profilbild von digger [Android]
    digger [Android]

    fällt unter das waffengesetz (Anscheinswaffe)

  7. Profilbild von Chris

    Habs schon etwas länger, Einfuhr war kein Problem!

  8. Profilbild von Philipp

    Hier ein nettes Review zum Messer:
    http://www.messerforum.net/showthread.php?106358-Cardsharp-by-Iain-Sinclair-Design-Klappmesser-mal-neu-definiert

    Es gibt auch noch ein paar andere Vertreter dieser Messerart. Allesamt nicht allzu teuer. Problematisch könnte es bei der Langlebigkeit der Kunststoffscharniere werden.

    Zum Thema erlaubt oder nicht kann man nichts 100% genau sagen. Wird wohl auf den Einzelfall ankommen, aber generell sehe ich kein Problem.

    Laut Waffengesetz sind Waffen verboten, welche ihrer Form nach geeignet sind, einen anderen Gegenstand vorzutäuschen oder die mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind (z. B. Koppelschlosspistolen, Schießkugelschreiber, Stockgewehre, Taschenlampenpistolen);

    Da ein Messer (in dieser Größe und Form) allerdings keine Waffe in dem Sinne darstellt und nur ein Werkzeug ist, gilt dieses Verbot wohl nicht.

    Auf jeden Fall immer schön vorsichtig mit Messern umgehen, die entsprechenden Gesetze kennen und achten, und die Messer auch nur als Werkzeuge benutzen 🙂

  9. Profilbild von DasIch

    Also wer in der Disco jemanden „abstechen“ will kauft bestimmt nicht so ein teures Messer, gerade wegen solcher Kommentare werden die Einfuhr- und Besitzbestimmungen von Messern immer Strenger.

    Der einzige Sinn dieses Messers ist es ein scharfes Stück besteck mit sehr wenig Gewicht zu haben (mMn.).
    Wer etwas Robustes fürs Hiken/Camping/etc sucht wird, wenns günstig sein soll, eher zu einem Sanrenmu greifen, preislich in der Klasse der Aldi Outdoor Messer, Qualität 1A! Meins begleitet mich seit ~2-3 Monaten durchs Essen schneiden, abisolieren, Kabel trennen, etc. und hat bis jetzt kein Spiel und keine sonderlich auffallenden Abnutzungsspuren (Nicht einmal auf der Klingen Lackierung!)

    @MatrixRetoa: Das sollte keine Probleme machen, weder bei manuellen Rasiermessern noch bei dem Taschenmesser.
    Verboten ist nur alles was die Klinge automatisch ausklappt bzw. Balisong (Butterfly) Messer ist!
    Aber das in der Hosentasche Mitführen des Rasierrmessers würde ich nicht empfehlen 😉

  10. Profilbild von Rockamring

    [quote id=44647 author=“digger [Android]“]fällt unter das waffengesetz (Anscheinswaffe)[/quote]
    Du solltest dich doch mal wirklich mit dem Waffengesetzt auseinander setzen, Anscheinswaffen sind Spielzeugknarren, auch als <0,5er Softair bekannt.
    Ein Messer kann auch als Waffe gelten wie z. B. Bajonette: Wie das Ontario OKC3S Marine
    Es kommt auf den gedachten Verwendungszweck an, Leute verletzen ist mit diesem Messer wohl nicht der gedachte Zweck. Und da die KLingenlänge <12cm ist, auch nicht von §42a Waffg. erfasst. Lies dir das von "Jan" gepostete mal durch.
    Wenn du mal in den nordischen Ländern Europas zelten warst, weißt du sowas 🙂

  11. Profilbild von Simon

    Ich würde da ja eher auf Victorinox setzen und mir die Swisscard holen: http://www.amazon.de/Victorinox-SwissCard-Rubin-rot-0-7100-T/dp/B0001P155S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1335292444&sr=8-1

    Aus eigener Erfahrung ein tolles Tool wenn auch das Messer um einiges kleiner aber sicherlich genauso scharf ist!

  12. Profilbild von Rockamring

    Gibt es glaube ich auch sogar eine günstige Kopie aus China, aber der Suchname fällt mir derzeit nicht ein ^^

  13. Profilbild von Nikman [Android]
    Nikman [Android]

    Verbotener Gegenstand! Würde ich dringend von abraten!

  14. Profilbild von Pit [Android]
    Pit [Android]

    Hab mir das vom Chinesen für ca. 6 euro bestellt. Schaun wir mal, jedenfalls nicht viel Geld kaputt wenns Deck ist.

  15. Profilbild von ACCakut

    [quote id=63551 author=“Pit [Android]“]Hab mir das vom Chinesen für ca. 6 euro bestellt. Schaun wir mal, jedenfalls nicht viel Geld kaputt wenns Deck ist.[/quote]
    Bin gespannt auf dein Urteil

  16. Profilbild von Rockamring

    Der Typ von dem Video scheint sich wohl schon mal geschnitten zu haben ^^

  17. Profilbild von hehen

    ok bei der swisscard is das messer etwas kleiner aber dafür haste so einiges mehr dabei
    hab meine schon 10 jahre und das ding is einfach hammer

  18. Profilbild von Tobias

    OK. JETZT ist es auch gekauft :))

  19. Profilbild von ixylon

    Kann man sowas auch ins Flugzeug mitnehmen?
    Mir hatten sie damals mein anderes kleines Messer, welches immer am Schlüsselbund hing, abgeknöpft.

    Und ist die Billigvariante genauso verarbeitet, wie das Original?

  20. Profilbild von Holger

    Ich habe bei dem Preis auch zugeschlagen. Gleich mal ein paar bestellt – Ist ein super Geschenk für Gadgetfreunde. 🙂

  21. Profilbild von meee

    Dann lieber ein Swiss Utility Key – bin ich schon rund um den Globus mit geflogen am Schlüsselbund – und ist sauscharf!
    http://www.amazon.de/Swiss-Tech-97040-Multi-Werkzeug-Blisterverpackung/dp/B001Q3LWDE

  22. Profilbild von Jantar

    @ ixylon:

    Kannst ja mal versuchen das Ding mit ins Flugzeug zu nehmen. Statt Wassersport in der DomRep gibts dann eben schlimmstenfalls Waterboarding in Guantanamo!

    Ohne den Spass verderben zu wollen, das Ding mit ins Ausland nehmen zu wollen halte ich für keine so gute Idee. Es gibt Länder die sehen das Ding als versteckte Waffe, weil augenscheinlich auf den ersten Blick nicht als Messer erkennbar. Und dann ist der Spass vorbei und das aber richtig!

    Gruß

    Jantar

  23. Profilbild von Elvis

    Danke, habe mal 3,11$(~2,50€) eingereicht, warte auf Bestätigung.

  24. Profilbild von michi

    Elvis: Danke, habe mal 3,11$(~2,50€) eingereicht, warte auf Bestätigung.

    wird er nicht eingehen… niedrigste ist 3,20$ 😉

  25. Profilbild von michi

    daniela: Da spricht wohl jemand aus Erfahrung

    Wie kommst du denn drarauf 😀

  26. Profilbild von Tobias

    3,20 kann ich nicht bestätigen. Wurde bei mir abgelehnt – allerdings mit Gegenvorschlag 3,30 (Bei Bestellung von 2 Stück) und sogar einem Begündungstext.

  27. Profilbild von Elvis [Android]
    Elvis [Android]

    3, 11 auch abgelehnt. und gegenvorschlag 3, 30 hab ich an
    genommen

103 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)