MGeek Tasse mit Qi-Ladestation für 32€

Stell dir vor, es ist Montag morgen. Du bist auf der Arbeit, mitten im Stress, vergisst, dass du dir vor 40 Minuten einen Kaffee gemacht hast, siehst die Tasse, nimmst du einen Schluck und dann ist der Kaffee kalt. Natürlich. Damit das nicht mehr passiert, hat China die Lösung: die MGeek Tasse, die nicht nur dein Kaffe wieder erwärmt, sondern auch dein Smartphone lädt.

MGeek Tasse Kaffee

Mehr als nur eine Kaffeetasse

Zu dieser Tasse können wir in puncto Design gar nicht mal so viele Worte verlieren. Denn die MGeek Tasse sieht erst einmal aus wie eine ziemlich generische Tasse. Mit einem Durchmesser von 83 mm und einer Höhe von 87 mm bietet sie einen Funktionsumfang von ca. 200 ml. Wie viele Tassen besteht auch dieses Modell aus China aus Keramik und ist entweder in Schwarz oder einem braunen Kaffee-Ton erhältlich – wie passend.

MGeek Tasse Schwarz und Braun

Zu der Tasse gehört dazu noch ein Deckel, der oben auf die Tasse aufgelegt wird. Der macht allerdings nur mit dem essenziellen Zusatz Sinn, der bei Gebrauch unter der Tasse liegt.

MGeek Tasse Qi-Ladestation

Somit zum Highlight an der MGeek Tasse: Das ist nämlich die integrierte Qi-Ladestation, die das Getränk in der Tasse wieder erwärmen kann. Das Ladegerät gibt eine Leistung von 10W aus, womit das Getränk auf einer konstanten Temperatur von 55°C gehalten werden kann. Dafür benötigt der USB-Eingang eine Leistung von 24W. Natürlich wird das benötigte USB-Ladegerät nicht mitgeliefert, welches man somit separat bestellen müsste.

MGeek Tasse Smartphone laden
Kaffee erwärmen oder das Smartphone kabellos laden – die MGeek Tasse kann beides!

Wie ihr es euch vielleicht schon gedacht habt, kann die kabellose Ladestation nicht nur für euren Kaffee genutzt werden. Nein, da es sich um die Qi-Ladetechnologie handelt, könnt ihr damit auch zum Beispiel euer Xiaomi Mi Mix 2S aufladen. Somit bietet die MGeek Tasse quasi sogar drei Funktionen!

Meinung

Sagen wir mal so, die Idee der MGeek Tasse ist natürlich schon irgendwie cool. Trotzdem finde ich das Kabel der Ladestation auf dem Tisch nicht so wirklich praktisch. Außerdem hat sich kabelloses Laden für China-Smartphones immer noch nicht zum Standard entwickelt. Kompatible Modelle kann man gefühlt an zwei Händen abzählen.

Seht ihr das anders? Würde die MGeek Tasse bei euch den Weg ins Regal finden?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Schwoob

    Zu wenig Inhalt. Brauche immer einen Pott

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Dan79

    Sehr cool. Aber zu teuer um auf gut Glück zu kaufen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Danke schön

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Zwiebelfisch

    Puh, den Artikel sollte mal jemand korrigieren.
    Von jemandem, der Halb- und Viertelgeviertstrich korrekt verwenden kann, erwarte ich mehr.

  4. Profilbild von Elxo

    @Zwiebelfisch: Troll

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Martin

    Dann kommen wir zum nächsten Experiment: Wie schnell kann man seinen Handy-Akku auf einem Induktionsherd laden? 🙂

  6. Profilbild von bärbel92

    Prinzipiell find ich die Idee interessant. Ich nutze jedoch gerne größere Gefäße um 500ml. Der Inhalt einer „normalen“ Tasse überlebt meisst nicht bis zum Schreibtisch – ich bin halt ne Saufziege. ^^
    Ebenfalls erwarte ich dass die Tasse in die Spülmaschine darf.

  7. Profilbild von Mia82

    Find ich cool, da man auch sein Smartphone laden kann. Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt? Hätte Interesse

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Pirata

    Ist sehr gut, auch die Verarbeitung ist bestens, Design gefällt, der Artikel hier dazu ist eher dürftig.
    Ein chinesischer Netzstecker für die 12V/2Amp wird mitgeliefert…..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Bmx

    Wir haben schon 2010 unsere Handies auf QI umgerüstet und seither … nie wieder ohne! Überall im Haus, Auto und Büro stehen die QI Ladeschalen und laden ohne mucken jedes Gerät, alt oder neu, gross oder klein. Dank Qi juckt uns auch der Wechsel auf USB C nicht. Und die wasserdichten Geräte der Kinder bleiben dicht, weil die Abdeckung der Ladebuchse immer drauf bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.