Mobiler Pizzaofen für 43,99€ statt 75,99€!

Viele werden mir sicherlich zustimmen, wenn ich sage, dass wenig über eine richtig gute Pizza geht! Und was ist das Charakteristische an einer guten Pizza? Richtig, sie wird im Pizzaofen zubereitet! Und wenn ihr das nächste Mal beim Grillen oder an Campingtagen eine entsprechend frische Ofenpizza genießen möchtet, könnte dieser Pizzaofen was für euch sein.

grill

Der Pizzaofen für die Tasche

Der schwarze Pizzaofen aus Edelstahl dürfte mit seinen kompakten Abmessungen in die meisten Taschen passen. Er ist schließlich 42 cm breit, 37cm lang und 19cm hoch. Zudem wiegt er 6,5 Kg und dürfte somit auch für die Allermeisten gut stemmbar sein. Um ihn auch praktisch transportieren zu können, befinden sich links sowie rechts Griffe, aber Vorsicht: Erstmal abkühlen lassen, ehe man den Pizzaofen anfasst!

griffe

Für diejenigen, die sich fragen wie man den Pizzaofen überhaupt erst heiß kriegt: Man erhitzt ihn extern. Heißt also, man muss ihn auf einen Grill, Kochplatte o.ä. stellen. Hat man das einmal erledigt, kann der Pizzaofen laut Beschreibung bis zu 232 ℃ heiß werden. Eine entsprechende Temperaturanzeige befindet sich oberhalb des Pizzaofens, diese zeigt die Temperatur in den Maßeinheiten Fahrenheit und Celsius an. Außerdem lassen sich nicht gerade XXL-Pizzen mit dem Pizzaofen zubereiten, er kann nämlich nur Pizzen mit einem Durchschnitt bis zu ca. 30cm fassen. Besser gesagt, kleine aber feine Pizzen.

Kochplatte

Neben dem Pizzaofen sind ein Pizzastein, Pizzaschneider, Pizzaschaufel und Reinigungsbürste im Paket enthalten, sodass man auch alles Nötige für die Outdoor-Pizza dabei hat. Der Pizzastein aus Cordieritkeramik soll die Pizza gleichmäßig erhitzen und für die entsprechende Konsistenz sorgen. Außerdem lassen sich neben Pizza auch diverse andere Mahlzeiten ,von Gemüse hin zu Fleisch, im Pizzaofen zubereiten.

Ist der Pizzaofen tatsächlich so praktisch?

Für den aktuell rabattierten Preis von 43,99€ kann man mit diesem Pizzaofen in meinen Augen wenig falsch machen. Man muss ihm schließlich zugute halten, dass er im Vergleich zu anderen Pizzaöfen, die meist bei 80€ anfangen, sehr günstig ist. Zugegebenermaßen, das externe Erhitzen ist nicht gerade praktisch, da man beim eingangs erwähnten Campen z.B. auf wahlweise Feuer oder Strom + Herdplatte angewiesen ist, aber ohne eins der Beiden lässt sich ein jeder Pizzaofen nunmal nicht erhitzen. Selbstverständlich sollte man bei dem Preis nicht mit der Erwartung herangehen, dass der Pizzaofen eine Pizza nach neapolitanischer Art herzaubert. Aber für Pizzaliebhaber, die z.B. mit Freunden Campen gehen ist die gemeinschaftliche Herrichtung des Pizzateigs und die anschließende Zubereitung denke ich eine ganz schöne Beschäftigung mit entsprechend appetitlichem Ende. Oder was meint ihr?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Memyar

Memyar

Mich interessieren vielerlei technische Themen, allen voran Smartphones. Außerdem schreibe ich sehr gerne, meist über das Gadget, das mich gerade am meisten begeistert.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (30)

  • Profilbild von Jens Gruber
    # 05.11.22 um 11:08

    Jens Gruber

    was ein Schrott

  • Profilbild von Teelicht
    # 05.11.22 um 11:10

    Teelicht

    Sowas überhaupt zu bewerben ist schon grenzwertig, mindestens aber peinlich.

  • Profilbild von timchen
    # 05.11.22 um 11:20

    timchen

    Was für ein Schwachsinn! Ein Ofen ohne Ofen?

  • Profilbild von Vollo
    # 05.11.22 um 11:43

    Vollo

    so sinnvoll wie eine Teelichtheizung.

  • Profilbild von Gast
    # 05.11.22 um 13:40

    Anonymous

    ist wie Auto ohne Motor

  • Profilbild von Boas395
    # 05.11.22 um 13:47

    Boas395

    Ich habe schon einmal mit so ein Ding für meinen Gasgrill geliebäugelt, daher wäre mir ein Erfahrungsbericht lieber gewesen. Technische Daten zu einem Fließtext zu verarbeiten könnte ich selber machen.

    • Profilbild von Alles-klar
      # 05.11.22 um 14:55

      Alles-klar

      Hat dein Gasgrill keinen Deckel? Falls ja, dann reicht doch einfach ein Pizzastein. Kannst dann auch drinnen im Backofen benutzen.

  • Profilbild von jano
    # 05.11.22 um 14:36

    jano

    Gibt es zu den meisten "Super-Duper" Grills als passendes Zubehör – für den kleinen Camping-Grill dürfte das Aufheizen so lange dauern, dass man doch eher eine Pizza kaufen oder kommen lassen kann – also eher unnütz.

  • Profilbild von Alles-klar
    # 05.11.22 um 14:54

    Alles-klar

    In Baumärkten, bei Marktkauf und in anderen Geschäften mit Sommerbedarf, sprich Camping, Grill und ähnlichem, da werden aktuell immer noch Reste abverkauft und solche Öfen mit Anschluss für Propangas die gab es für um die 70€ aufwärts.
    Muss keine Ahnung haben, bin mir aber sicher, die bringen mehr als dieses Teil was man auf einem Grill drauf stellen muss.
    Notfalls gibt es auch diese farbigen Dinger mit Deckel und Steckdose und die kosten auch ab 60-70€ aufwärts und die kann man auch in der Wohnung benutzen.

    Dieses Produkt ist einfach nur unnötig. Wer einen großen Grill mit Haube hat, der braucht nur einen Pizzastein und hat damit bessere Ergebnisse. Man muss schon dumm sein, wenn man den Deckel dann offen lässt um dieses Teil da drauf zu stellen.

    Und so nebenbei, dieses Zubehör gibt es auch für einen Kugelgrill, wo echte Kohle reinkommt.

  • Profilbild von Nage
    # 05.11.22 um 15:04

    Nage

    Wahrscheinlich gute Provision, oder warum bewirbt man so ein Unsinn? Habe für meinen Gasgrill eine Aussparung in dem Rost, wo ich einen Pizzastein rein packen kann. Wird hammer die Pizza und gibt es für jeden Grill sowas.

    Dinge die die Welt nicht braucht und nur beworben wird um irgendwas zu bewerben. 🙄😉

  • Profilbild von tomsen@sonstwo.de
    # 05.11.22 um 16:31

    [email protected]

    Ich habe so ein Teil für meinen kleinen Gasgrill. Was soll ich sagen, es funktioniert. Und warum? weil beim Öffnen des Grills viel Wärme verloren geht. Da mein Grill etwas schwachbrüstig ist, schließe ich zusätzlich den Deckel (geht nicht ganz zu) und ich kann die Öffnung weiter nutzen. Ich bin zufrieden.

    • Profilbild von elconte
      # 05.11.22 um 20:25

      elconte

      Verstehe diese ganzen negativen Bewertungen auch nicht. Wahrscheinlich hat keiner das Teil je probiert. Bevor ich einen Ooni bekommen habe, wurde bei uns genau mit so ein Teil die Pizza gebacken und es hat problemlos geklappt.

  • Profilbild von Today
    # 05.11.22 um 18:31

    Today

    Da fehlt nur noch eine Pizza Hawaii in der Beschreibung; um endgültig alle Italiener gegen sich auf zu hetzen😜

  • Profilbild von Testenststtlabetn
    # 05.11.22 um 23:11

    Testenststtlabetn

    Besser testen als labern. So ein Geblubber bringt doch nix.

  • Profilbild von Peter fox
    # 06.11.22 um 00:38

    Peter fox

    überflüssig, einfach auf nem Pizzastein die Pizza im Grill backen

  • Profilbild von Andreas
    # 06.11.22 um 08:56

    Andreas

    Wie sieht denn die Unterseite aus? Wenn man den Ofen beim Camping direkt in die Glut vom Lagerfeuer stellen kann, macht es für mich Sinn.

  • Profilbild von Gast
    # 06.11.22 um 11:50

    Anonymous

    Die günstige Alternative und gerade im Angebot, 50% GUTSCHEIN AKTIVIEREN!!!!

    https://www.amazon.de/dp/B09K5G6594/?coliid=IJZV3N83KGXB5&colid=XXVFDTUM3D0D&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

    Ein Pizzastein für 13,49€ aber denkt an den Gutschein!!!

  • Profilbild von Muster Maxmann
    # 06.11.22 um 14:04

    Muster Maxmann

    Oh ja endlich die Pizza Hawaii auf dem Grill backen, da freuen sich meine italienischen Freunde schon auf die nächste gemeinsame grillsession

  • Profilbild von Lowblow
    # 06.11.22 um 14:19

    Lowblow

    Wenn bei dem Pizzaofen alles so passt wie bei der Standheizung von Vevor, dann viel Spaß. Solltet Ihr den Kundenservice anschreiben weil ihr eine Nachfrage zu dem Gerät habt, erhaltet ihr den Vorschlag, statt es Wegzuwerfen es besser einer örtlichen gemeinnützigen Organisation zu spenden. Humor haben sie!

  • Profilbild von FranB
    # 06.11.22 um 20:00

    FranB

    Kann sich mal jemand daran festkleben? Was für eine Energieverschwendung.

    • Profilbild von Naich
      # 07.11.22 um 12:19

      Naich

      Die Umweltterroristen dürfen sich da gern dran festkleben.Am besten wenn er schön heiß ist hehe

    • Profilbild von Mastermind
      # 07.11.22 um 15:07

      Mastermind

      FranB,
      Energie wird dadurch nicht verschwendet sondern nur umgewandelt. Gehstdu Schule und weniger Hüpfen.

    • Profilbild von Freigeist
      # 11.11.22 um 07:50

      Freigeist

      und du bist sicherlich ein Verfechter der energiewende, und bist der Meinung dass wir wegen Russland ein energiemangel haben, der normale Bürger sollte in keinerlei Hinsicht für die energiewende aufkommen, hinsichtlich auf die Politik und die Lobbyisten der großunternehmen die überhaupt keinerlei Energiesparen, aber du solltest weiterhin die Meinung der staatlichen qualitätsmedien Propaganda haha übernehmen ohne nachzudenken sich zu hinterfragen

  • Profilbild von J.k.
    # 07.11.22 um 06:32

    J.k.

    "Hat man das einmal erledigt, kann der Pizzaofen laut Beschreibung bis zu 400 ℃ heiß werden. Eine entsprechende Temperaturanzeige befindet sich zwar oberhalb des Pizzaofens, diese kann allerdings maximal 232 ℃ anzeigen. "

    O Gott, ist das peinlich. Der Schreiberling kann noch nicht Mal zwischen Fahrenheit und Celsius unterscheiden. 🤣

  • Profilbild von Peter
    # 07.11.22 um 18:16

    Peter

    gab's diesen Sommer beim Lidl für die Hälfte.
    zweimal probiert , prinzipiell funktioniert es. allerdings braucht man Gas ohne Ende da der Grill ja unter Dauerfeuer laufen muss. hab das Ding zurück gebracht und anstandslos das Geld bekommen.

    Pizzastein reicht und wer mehr will holt sich einen Omi oder ähnliches.

    • Profilbild von Groundhound
      # 07.11.22 um 23:07

      Groundhound

      @ Peter: Echte Männer haben auch einen Holzkohlegrill und heizen nicht mit Gas. Da wundert es nicht dass der Grill zu schwach auf der Brust ist. Kein Grund sich hier als tollen Umtauschhecht hinzustellen, Lidl ist da einfach nur sehr kulant, ein Produkt einfach billigst zu kaufen und dann nach Gebrauch zurückzugeben (das dann teuer entsorgt werden muss) ist Umweltmäßig und moralisch auch nicht in Ordnung.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.