Handyhalterung für E-Scooter (und Fahrräder) von Ninebot

Das Handy benutzen sollte man auf dem E-Scooter besser nicht. Das Display aber sichtbar vor sich zu haben, etwa um sich die Fahrtroute auf Google Maps anzeigen zu lassen oder das Smartphone beim Halt nicht erst aus der Tasche kramen zu müssen, ist dafür sehr praktisch. Eine solche Halterung gibt es auch von E-Scooter-Hersteller Segway-Ninebot.

Smartphone Halterung von Ninebot

Wenn der eigene E-Scooter kein Display hat oder man gerne mehr Informationen als nur die Geschwindigkeit angezeigt bekommen möchte, dann kommt man um eine Halterung für das eigene Handy nicht herum. Hier könnte zum Beispiel die App des Scooter geöffnet sein. Sinnvoll ist sicherlich auch, sich eine Karte anzeigen zu lassen – gerade dann, wenn man in eine fremden Umgebung fährt und sich nicht auskennt.

Und natürlich ist es auch einfach praktisch, das Handy direkt greifbar zu haben. Ich zu Beispiel höre beim Fahren gerne Musik. Auf dem E-Scooter (und auf dem Fahrrad genauso) ist es aber unpraktisch und an manchen Stellen gefährlich, das Handy während der Fahrt aus der Tasche zu holen, um etwa ein Lied zu überspringen. Das geht direkt am Lenker natürlich einfach. Im Idealfall hält man aber selbst dafür kurz an.

Segway Ninebot Handyhalterung 1

Die Halterung von Ninebot bekommt auf Amazon durchweg gute Bewertungen und kommt auf durchschnittlich 4,5 Sterne in 250 Rezensionen. Das Smartphone wird nicht nur eingespannt, sondern sogar mit einem Schraubverschluss zwischen den beiden Seiten befestigt. Das ist deswegen wichtig, weil es natürlich selbst bei Erschütterungen, die bei der Fahrt auftreten, sicher in der Halterung liegen soll. Laut Rezensionen ist die Kunststoffhalterung auch sehr stabil. Laut Beschreibung sollten alle gängigen Smartphone-Modelle hineinpassen.

Fahrrad oder E-Scooter Handyhalterung

Auch wenn die Halterung vielleicht gut zu einem Ninebot-Scooter passt, muss sie natürlich nicht zwingend dafür benutzt werden und sollte auch an den meisten Fahrrad-Lenkern gut halten. Umgekehrt muss es natürlich auch nicht diese Halterung sein. Es gibt auch etwas günstigere, etwa diesen Amazon Bestseller mit über 40.000 (!) Bewertungen und 4,4 Sternen . Es geht auch noch günstiger, wenn man mal durch die Suchergebnisse scrollt. Am Ende ist nur wichtig, dass die Halterung auch stabil ist und das Handy gut festhält. Dann ist es für alle, die das Handy gerne auch während der Fahrt griffbereit haben, eine gute Idee.

126ca594f0fc455ca096546886cac1f9 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (4)

  • Profilbild von DJink
    # 16.12.22 um 15:40

    DJink

    Nette Halterung und durchdacht, wird von unten fest verschraubt. Doch für Edge-Displays ungeeignet.

    Aber diese Alternative ist ehrlich ausgedrückt, der letzte Dreck. Zu groß und zu sperrig und da es eine Schnellbefestigung hat ist es auch perfekt für jeden Gelegenheitsdieb und so muss man die immer abmachen und mitschleppen und da ist die zu groß.

    Die von Ninebot scheint da um Längen durchdachter zu sein obwohl mir die Alternative aus Alu https://www.amazon.de/GUB-Universal-Motorrad-Halterung-Smartphone/dp/B074SPVQ1B
    besser gefällt. Ist halt noch filigraner an der Lenkstange und man darf bei der Ninebot nicht übersehen, das ist nur Kunststoff und was ist mit Powertaste und Lautstärkewippe?
    Bei der aus Alu kann man garantiert den Fingerprint bedienen wenn dieser auch noch seitlich in der Powertaste ist.

    • Profilbild von maxmusterman
      # 16.12.22 um 15:59

      maxmusterman

      @ DJink
      ich habe so ein Aluteil, das Gewinde ist sehr fein, man schraubt da was länger^^
      Auch muss man mit Glasrücken beim Handy aufpassen
      Habe ich für den Notfall am 50er Roller, brauche ich nur 1-2 x im Jahr fürs Navi.
      Die gab es damals bei BG und GB. für 2-3 EUR. mit Versand.

  • Profilbild von paradonym
    # 17.12.22 um 11:06

    paradonym

    Einfach GUB G85 nehmen. Verwittert weniger. 5-7€ bei Ali.

  • Profilbild von Kluivert
    # 19.12.22 um 11:11

    Kluivert

    Gefährlich ist es nicht nur in der Fahrt das Handy aus der Tasche zu holen sondern auch mit Ohrhörern Musik zu hören!!!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.