OnePlus 12R für 699€: Gelingt so das Comeback in Deutschland?

Nokia und OPPO haben sich in ihrem Patentstreit geeinigt. Das bedeutet auch für OnePlus als Teil des BBK-Konzerns: Der Weg für neue (und alte) Smartphones in Deutschland ist wieder frei. Dieses Comeback bestreitet der ehemalige Community-Favorit mit dem OnePlus 12R, welches mit einem Preis von 699€ das beste aus OnePlus 11 und 12 vereinen will.

OnePlus 12R Smartphone e1707491746726

Technische Daten des OnePlus 12R

Display6.,78 Zoll, 1264 x 2780 Pixel, 120 Hz ProXDR AMOLED-Display
ProzessorQualcomm Snapdragon 8 Gen 2 (4 nm) @ 3,2 GHz
GrafikchipAdreno 740 GPU
Interner Speicher & Arbeitsspeicher16GB LPDDR5X RAM
256GB UFS 4.0 Speicher
KameraHauptkamera: Sony IMX890, 50 MP mit f/1.8 Blende und OIS
Ultraweitwinkelobjektiv: 8 MP, 112° Aufnahmewinkel
Makrokamera: 2 MP, 4 cm Naheinstellgrenze
Frontkamera16 MP mit f/2.4 Blende
Akku5500 mAh, 100W kabelgebundenes Laden
Konnektivität5G, Wi-Fi 7, NFC, Bluetooth 5.3, GPS, USB Type-C 2.0, Dual-SIM
FeaturesFingerabdrucksensor im Display,
BetriebssystemOxygenOS 14 basierend auf Android 14
Maße / Gewicht163,3 x 75,3 x 8,8 mm / 207g

Das eigenwillige Design bleibt

Das OnePlus 12R optisch vom OnePlus 11 oder 12 zu unterscheiden, dürfte schwer fallen. Schließlich nutzt man das gleiche runde Kamerasystem, welches in den Rahmen des Smartphones „fließt“. Die Identifikation gelingt höchstens durch die Farbvarianten Cool Blue oder Iron Gray, wobei die Front- und Rückseite aus Glas von einem Aluminium-Rahmen zusammengehalten werden. Die Dicke landet bei 8,8 mm und das Gewicht bei 207g, wobei man auf kompletten Wasserschutz verzichten muss. Mit dem IP64-Rating reicht der Schutz nur gegen allseitiges Spritzwasser. Auch wenn es ein günstigeres Modell ist, verzichtet man glücklicherweise nicht auf den Benachrichtigungs-Slider und integriert diesen auf der linken Seite.

OnePlus 12R Farben 3

Das 6,78″ ProXDR AMOLED-Display ist minimal kleiner als das des großen Bruders, aber ebenfalls gebogen. Die Auflösung fällt mit 2780 x 1264 überdurchschnittlich groß aus und kommt auf eine 450 ppi Pixeldichte. Erfreulicherweise implementiert der Hersteller sogar ein LTPO Panel mit adaptiver Bildwiederholrate zwischen 1 bis 120 Hz, wobei die Touch-Abtastrate mit bis zu 1000 Hz besonders hoch ausfällt. Das 10bit Display stellt über eine Milliarde Farben da und wird sogar von Gorilla Glas Victus 2 geschützt. Der Fingerabdrucksensor befindet sich unterhalb des Bildschirms.

OnePlus 12R Design 2

Der größte Akku in einem OnePlus Smartphone bisher

Das OnePlus 12R positioniert sich zwischen OnePlus 11 und 12, entscheidet sich aber für den Prozessor der letzten Generation. Trotzdem ist der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 auch 2024 noch ein äußerst leistungsstarker Chip, welcher zusammen mit der Adreno 740 für alle Anwendungen ausreicht. Dazu kommen mit 16 GB LPDDR5X RAM und 256 GB UFS 4.0 Massenspeicher nicht nur viel Speicher, sondern auch aktuelle Speicherstandards zum Einsatz. Vorinstalliert ist das eigene OxygenOS 14 auf Basis von Android 14, welches drei Jahre System- und vier Jahre Sicherheitsupdates bekommt.

OnePlus 12R Prozessor 3

Nicht wundern, auf der Produktseite hat sich bei OnePlus ein Fehler eingeschlichen. Denn anders als dort angegeben besteht der Akku des OnePlus 12R aus zwei 2.750 mAh Zellen, woraus sich der bisher größte OnePlus Akku von 5.500 mAh Kapazität ergibt. Der kann sogar mit flotten 100W wieder kabelgebunden geladen werden. Im Vergleich zum OnePlus 12 verzichtet man aber auf das schnelle kabellose Laden. Dafür integriert man einen Dual-SIM Port (keine eSIM), LTE Band 20, 5G, WiFi 7, Bluetooth 5.3, NFC und GPS sowie USB-C 2.0. Für den Sound sorgt ein Paar Stereo-Speaker.

OnePlus 12R Akku

Im Gegensatz zu dem neueren OnePlus 12 entscheidet man sich gegen die neuen LYT-Sensoren von Sony und verbaut stattdessen den Sony IMX890 Sensor mit 1/1,56″ Größe, 50 MP Auflösung und 24 mm 6P Objektiv. Die Blende liegt bei ƒ/1.8 und der Sensor wird optisch und elektronisch bildstabilisiert. Komplettiert wird das Triple-Kamera-Setup leider nur von einer 8 MP Ultraweitwinkelkamera und einer 2 MP Makrolinse. Videos sind immerhin mit 4K bei 60 fps möglich, nicht aber mit der Selfie-Cam, die nur mit 16 Megapixel und einem fixen Fokus knipst. Die Hasselblad-Kooperation der anderen beiden Geräte fehlt allerdings.

OnePlus 12R kaufen?

OnePlus kann seine Fanbase auch endlich wieder direkt in Deutschland versorgen und so das OnePlus 12 und OnePlus 12R auch hierzulande anbieten. Mit einem Startpreis von 699€ positioniert man sich preislich unter OnePlus 11 und OnePlus 12 in der UVP und kombiniert Specs aus beiden Geräten. Die ProXDR Displaytechnik und Gorilla Glas Victus aus dem 12er und der Snapdragon 8 Gen 2 sowie der Hauptkamerasensor aus dem OnePlus 11. Dazu ein sogar noch größerer Akku ergeben einen guten Allrounder. Dem fehlt allerdings eine Telekamera und kabelloses Laden, welches man im China-Import im OnePlus 12 zum gleichen Preis bekommt. Beim Deutschland-Start gibt es immerhin noch ein gratis Case oder Kopfhörer. Findet ihr das Comeback gelungen?

ed8041f2caf24c7bb8cae549b63ebc88 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von DirSagIchs
    # 09.02.24 um 19:10

    DirSagIchs

    Na endlich wurde das Kriegsbeil begraben 🤩🥳

  • Profilbild von NordishBen
    # 09.02.24 um 19:42

    NordishBen

    Von der Hardware her echt nice. Aber ich gehe nicht mehr unter 5 Jahre Updates, daher leider für mich raus.

    • Profilbild von MM
      # 09.02.24 um 22:44

      MM

      Bei so vielen Menschen, die auf einmal ihr Herz für 5 Jahre Update entdecken, muss man feststellen, dass der Smartphone-Markt ab sofort für 5 Jahre tot sein wird. Kauft ja schlicht niemand mehr ein neues Gerät.

    • Profilbild von Ben
      # 13.02.24 um 21:55

      Ben

      Wer benutzt sein Smartphone schon 5 Jahre 😅

  • Profilbild von Der yoshi
    # 09.02.24 um 22:46

    Der yoshi

    USB 2.0 🥳

  • Profilbild von Franky
    # 10.02.24 um 05:41

    Franky

    Weil alle Menschen der Welt genau jetzt ein neues Telefon brauchen, nicht erst in 1 oder 2 Jahren. Muss man wissen.

  • Profilbild von Ghost
    # 10.02.24 um 19:39

    Ghost

    Würde ich persönlich nicht kaufen. Dann lieber das OnePlus 12 bei Tradingshenzhen für 657€ und dann selber auf OxygenOS umflashen!

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 11.02.24 um 16:35

    The real Randomblame

    Gibts bei Tradingshenzhen jetzt auch mit global Rom aka OxygeneOS ab 682€ inkl. MwSt. & 16€ Versand. Kein Zoll, kein selber flashen, wer aber mit paypal bezahlt muss nochmal 25€ oder so drauf legen. Und da steht immernoch: versandfertig in 3-5 Tagen obwohl die da Neujahr haben. Versand läuft anscheinend weiter…

    • Profilbild von Ghost
      # 12.02.24 um 10:11

      Ghost

      Nein. Der Versand läuft nicht weiter, außer das Paket kommt aus dem EU Lager.

  • Profilbild von Kelvin
    # 11.02.24 um 17:05

    Kelvin

    @The: Gibts bei Tradingshenzhen jetzt auch mit global Rom aka OxygeneOS ab 682€ inkl. MwSt. & 16€ Versand. Kein Zoll, kein selber flashen, wer aber mit paypal bezahlt muss nochmal 25€ oder so drauf legen. Und da steht immernoch: versandfertig in 3-5 Tagen obwohl die da Neujahr haben. Versand läuft anscheinend weiter…

    das mit dem kein Zoll ist Blödsinn sowas gibt es nicht! Jeder eingeführte Artikel aus nicht EU muss rechtlich einwandfrei versteuert werden ansonsten macht man sich strafbar!!

    • Profilbild von Kevin
      # 12.02.24 um 00:52

      Kevin

      @The: Gibts bei Tradingshenzhen jetzt auch mit global Rom aka OxygeneOS ab 682€ inkl. MwSt. & 16€ Versand. Kein Zoll, kein selber flashen, wer aber mit paypal bezahlt muss nochmal 25€ oder so drauf legen. Und da steht immernoch: versandfertig in 3-5 Tagen obwohl die da Neujahr haben. Versand läuft anscheinend weiter...

      @Kelvin: das mit dem kein Zoll ist Blödsinn sowas gibt es nicht! Jeder eingeführte Artikel aus nicht EU muss rechtlich einwandfrei versteuert werden ansonsten macht man sich strafbar!!

      Bei Tradingshenzhen zahlst du die Summe XXX und um alles andere kümmern die sich! Und falls man dann doch Probleme beim Zoll hat, steht der Support von Tradingshenzhen dir zur Seite, sodass man keinen einzigen Cent mehr zahlen muss! Ich hatte selbst einmal bei ca. 20 Bestellungen das Problem, dass ein Paket beim Zoll hängen geblieben ist. Kurze Mail an Trading und das wars. Etwa 3 Tage später hatte ich mein Smartphone in den Händen.

  • Profilbild von elsi
    # 12.02.24 um 12:31

    elsi

    Kein kabelloses Laden. Somit für mich raus

    • Profilbild von EvryGama
      # 14.02.24 um 16:48

      EvryGama

      Das stimmt genau so wie es Kevin geschrieben hat.

      Ich habe früher schon das ASUS ROG Phone 2 und 3 bei Tradingshenzhen bestellt gehabt. Habe mich aber wegen der auf ein Jahr begrenzten Garantie (statt wie bei uns 2 Jahr) und nur aus China, der deaktivierten OTA Updates, so dass ich alle Updates manuell ausführen musste (war beim ROG Phone 2 noch gar nicht möglich) und mehreren Problemen beim Flashen vom WW (worldwide)-System dagegen entschieden weiter bei Tradingshenzhen zu bestellen.

      – Hat sich an der einjährigen Garantie inzwischen etwas geändert?
      – Wie waren eure Erfahrungen inzwischen mit den OTA-Updates mit anderen Geräten als ASUS?
      – Wie gut hat das Flashen funktioniert?
      -> Das war vor einigen Jahren auch wirklich megakompliziert und hat oft gar nicht funktioniert, obwohl man sich akribisch an die Schritt-Für-Schritt-Anleitungen gehalten hat.
      (Mir ist schon auch klar, dass das ROG-Phone eher ein Nischengerät ist verglichen mit einem OnePlus z. B.)

    • Profilbild von einwerfer
      # 14.02.24 um 22:55

      einwerfer

      Genau so, darauf möchte ich in meinem Leben nicht mehr verzichten.

      Wie auf eine 360 Grad Rückfahrkamera beim Auto

  • Profilbild von Stego
    # 15.02.24 um 08:52

    Stego

    Da das Oneplus 12 bei TradingShenzhen schon für schmales Geld zu bekommen ist, würde ich eher dort bestellen. TS selber hat ein Tutorial erstellt, wie man von Color OS auf Oxygen OS umstellen kann.
    So habe ich es auch gemacht. Daher wäre das 12R keine Option für mich!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.