PHILIPS OLED808 Ambilight 55″ TV mit Google TV für 1299€

Den PHILIPS OLED 808 mit 55 Zoll gibt es aktuell für 1299€ bei Saturn.

  • Ambilight Beleuchtung
  • Google TV Betriebssystem
  • 120 Hz Bildwiederholrate
  • Dolby Vision HDR

OLED, Ambilight & schnelle 120 Hz Bildwiederholrate vereint in einem Fernseher. Die PHILIPS OLED808 Fernseher in 42″ bis 77″ laufen mit Google TV und versprechen gute Unterhaltung. Der OLED-TV für dein Wohnzimmer?

PHILIPS OLED808 Produktbild

Fünf Größen mit wenigen Unterschieden

Gleich in fünf verschiedenen Größen gibt es den PHILIPS OLED808. Ihr habt die Wahl zwischen 42, 48, 55, 65 oder 77 Zoll. Die Spezifikationen bleiben dabei fast gleich, nur zwei Änderungen gibt es.

PHILIPS OLED808 Rueckseite

Beim 42″ Modell gibt es nur ein 50W Lautsprechersystem (2x 10 W, 1x 30W Subwoofer), während der Rest mit 70W (4x 10 W, 1x 30W Subwoofer) kommt. An anderer Stelle nutzt man beim 77″ Modell eine 400 x 300 VESA-Halterung, die dann beim Rest auf 300 x 300 schrumpft.

4K, 120 Hz & Dolby Vision

PHILIPS nutzt hier ein 4K (3840×2160 Pixel) OLED Panel, welches mit einer 120 Hz Bildwiederholrate ausgestattet ist. Damit ist es nicht nur für Filme & Co geeignet, sondern auch für Spielekonsolen.

PHILIPS OLED808 Bildwiederholrate

Man bietet eine Spitzenhelligkeit von 1000 nits, wodurch unter anderem HDR mit Dolby Vision oder HDR10+ darstellbar ist. Neben AMD FreeSync Premium wird auch Nvidia G-Sync unterstützt.

Google TV mit Play Store  & Co.

Als Betriebssystem kommt Google TV zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine veränderte Oberfläche von Android TV von Google. Dort hat man Zugriff auf den Play Store, kann aber auch separate Drittanbieter-Apps installieren. Somit steht einem hier eine breite Auswahl zur Verfügung und man sollte eigentlich nichts vermissen. Durch das Betriebssystem hat man auch die Möglichkeit Chromecast zu nutzen.

PHILIPS OLED808 Google TV

Highlight ist natürlich das dreiseitige Ambilight, welches mit Hintergrundbeleuchtung an den Seiten und der Oberseite für ein beeindruckendes Schauerlebnis sorgt. Zwar gibt es mittlerweile einige Klone, so richtig an das Original kommt bisher aber keiner dran.

Triple-Tuner & HDMI 2.1

Ausgestattet ist der Fernseher auch mit einem Triple Tuner für DVB-C, -S2 und -T2. Ein CI+-Slot zum Entschlüsseln von Programmen ist ebenfalls vorhanden. Alternativ kann man weitere Geräte über die HDMI-Anschlüsse verbinden. Zwei der vier HDMI Anschlüsse sind mit HDMI 2.1 angebunden, während die weiteren nur HDMI 2.0 haben. Dazu kommt einmal Gigabit-Ethernet, ein optischer Audioausgang und ein Kopfhöreranschluss. Für Strom oder zur Datenverbindung stehen drei USB-A-Anschlüsse zur Verfügung.

PHILIPS OLED808 Front

Für die kabellose Anbindung ans Internet gibt es Wi-Fi 5 (WLAN-ac) und auch Bluetooth 5 ist vorhanden.

Einschätzung

OLED und Ambilight sind schon eine nette Kombination, die man nicht mehr missen möchte, wenn man sie einmal hatte. Auch die schnelle Bildwiederholrate wird Spieler freuen und mit Google TV ist auch ein flexibles Betriebssystem installiert. Gut finde ich auch die große Bildschirmauswahl, bei der man für jedes Wohnzimmer die richtige Größe findet. OLED-Modelle zum schmaleren Preis findet man auch bei Samsung oder LG, dort gibt es dann aber halt kein Ambilight oder Android TV.

cda3d1c7b60948af96a6f256640b0556 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von Max Mustermann
    # 07.09.23 um 08:21

    Max Mustermann

    "Highlight ist natürlich das dreiseitige Ambilight"

    Das ist doch kein Highlight sondern eher der "Normalzustand" bei TVs mit dem Label Philips. Highlight wäre wieder das vierseitige Ambilight. Wenn ihr das Gerät anpreist zum Gaming: Kann es denn VRR?

    • Profilbild von Fabian
      # 08.09.23 um 08:35

      Fabian CG-Team

      Richtiger wäre vermutlich, dass das Highlight Ambilight ist. Das dreiseitige ist wie du sagst ja quasi Normalzustand. VRR und ALLM sind beide vorhanden.

  • Profilbild von Max Musterfrau
    # 07.09.23 um 08:25

    Max Musterfrau

    Wasn Downgrade… Kein USB recording mehr und nur noch 3-seitiges Ambilight… Toll gemacht Philips…

  • Profilbild von Steve Venus
    # 08.09.23 um 07:05

    Steve Venus

    Meines Erachtens gibt es auch signifikante Unterschiede in der Größe, soweit mir bekannt ist werden die helleren LG Panels die so beworben werden erst ab der 55 Zoll Version verbaut! Die kleineren Versionen haben die Panels mit Helligkeiten wie die Version aus 2022.

    • Profilbild von Naich
      # 08.09.23 um 17:47

      Naich

      Unter 55" macht auch nicht wirklich Sinn. Höchstens in einer Studentenbude mit wenig Quadratmetern.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.