Leuchtende Pokémon als Nachtlichter für 4,13€ bei AliExpress

Bei vielen Pokémon-Fans genießen Pikachu, Schiggy und Glumanda als Starterpokémon der allerersten Generation Legendenstatus und sind die Maskottchen schlechthin für das Pokémon-Franchise. Nun besteht doch tatsächlich die Möglichkeit, sich die drei kleinen Ikonen sowie den kaum weniger populären Enton als leuchtendes Gadget zuzulegen.

1

Die entscheidende Frage: Für welchen der drei entscheide ich mich? Oder nehm ich doch Enton?

Die meisten Käufer werden sich wohl für das Pokémon entscheiden, für das sie sich bereits vor langer Zeit als junge Pokémon-Spieler entschieden haben, oder eben doch Enton. Grundsätzlich unterscheiden sich Pikachu, Schiggy und Glumanda aber auch Enton nicht im Preis und kosten allesamt gleich. So kann die Auswahl des Pokémons, wie auch damals, aus freien Stücken heraus geschehen, auch wenn Enton nie ein wählbares Starterpokémon war. Das wohl bekannteste Pokémon, nämlich Pikachu, ist sogar in mehrerlei Posen zu kaufen, die alle eine ganz eigene Ausstrahlung vorzuweisen haben. Zu beachten ist allerdings, dass eine Verpackung (Box und Täschchen)  separat, also ohne Nachtlampe, dazu gekauft werden kann und ansonsten nicht dabei ist.

Details zur Lampe

Die Nachtlampen sind angenehm diffus beleuchtet und bestehen aus PVC, einem Kunststoffmaterial. Rein optisch, ohne die Nachtlampe physisch getestet zu haben, würde ich mutmaßen, dass sie sich wie eine Gummiente anfühlen/drücken lassen. Außerdem sollten die Nachtlampen mit hierunter abgebildeten Maßen für keinen Nachttisch zu gigantisch sein, allerdings sind sie batteriebetrieben und infolgedessen nicht aufladbar.

Fazit

Für Menschen, die sich doch tatsächlich ein Nachtlicht ins Schlafzimmer stellen und zudem Pokémon-Liebhaber seit frühester Generation sind, lässt sich sicherlich eine oberflächliche Empfehlung aussprechen. Aber auch für Menschen, die nur eines der beiden Kriterien erfüllen ist klar, die kleinen Leuchtpokémon haben ihren ganz eigenen Charme. Allerdings sollte man sich nicht zu schade sein, die alten Batterien gegen neue auszutauschen oder wiederaufladbare zu verwenden. Also, für welches Pokémon entscheidet ihr euch?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Memyar

Memyar

Mich interessieren vielerlei technische Themen, allen voran Smartphones. Außerdem schreibe ich sehr gerne, meist über das Gadget, das mich gerade am meisten begeistert.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von GMB
    # 13.10.22 um 08:29

    GMB

    Bitte entfernt das endständige s aus dem Titel. Der Plural von Pokémon ist Pokémon.

  • Profilbild von Leo21B
    # 13.10.22 um 10:30

    Leo21B

    Hab mir das bestellt vor paar Wochen. Ist sweet, aber wenn ich das nicht für 1cent als neubestellerrabatt bekommen hätte, dann hätte ich es gar nicht bestellt. Ist nämlich seeehr billig, aber für nen Cent cute

  • Profilbild von Louie
    # 13.10.22 um 20:00

    Louie

    Bisasam wird mal wieder ausgeschlossen 😁

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.