News

realme Island: Die erste Kopie von Apples Dynamic Island?

Mit dem iPhone 14 Pro hat Apple neulich ihre „Notch“ neu gedacht. Statt diesem veralteten Design hat man nun eine Art Punch-Hole-Pille in die Pro-Modelle integriert und sie Dynamic Island getauft. Und obwohl man sich in der Tech-Szene jahrelang über Apples Notch lustig gemacht hat war es doch irgendwie klar, dass man auch deren neues Design schnell adaptiert. Wie bei der bisher nicht veröffentlichten MagSafe-Kopie MagDart, ist es realme, die nun die realme Island umsetzen wollen. Sind auch China-Hersteller mittlerweile unkreativ geworden?

iPhone 14 Pro

Die Dynamic Island: Apple macht aus der Not eine Tugend

Wie eingangs erwähnt sind iPhone 14 Pro und 14 Pro Max Besitzer nun Bewohner der „Dynamic Island„. In den Modellen gab es erstmalig einen 48 Megapixel Hauptkamerasensor, ein Always-On Display, Unfallerkennung, den neuen Apple Bionic A16 Prozessor und die bekannten Spielereien wie MagSafe, iOS 16 und ein 120 Hz Pro Motion Display. Allerdings reden alle nur über die Inselgruppe am oberen Bildschirmrand. Warum? Apple hat hier aus der Not eine Tugend gemacht.

iPhone 14 Dynamic Island 2

Die dynamische Insel besteht dabei aus der Infrarot-Technik für FaceID und der neuen 12 Megapixel Frontkamera. Zwischen den beiden Elementen ist theoretisch Platz, Apple dunkelt die Pixel dazwischen aber ab, das geht dank OLED-Panel. Durch sehr flüssige Animationen fühlt sich die Island aber irgendwie lebendig an. Drückt man einfach so drauf, bewegt sie sich leicht. Schließt man eine App wie Musik oder Spotify strandet sie auf der Insel, dabei wird dann zum Beispiel das Coverartwork und eine Waveform in Farbe des Covers dargestellt. Hat man gleichzeitig die Musik-App im Hintergrund und z.B. einen Timer, vergrößert sich die Insel.

iPhone 14 Pro Dynamic Island 1

Das kann sich im Alltag als eine Art Taskleiste bewähren, mit der man auch schnell zwischen den Hintergrund-Apps wechseln kann. Klar, bei einem 6,7″ iPhone 14 Pro Max leidet die Ergonomie etwas, smart ist es aber auf jeden Fall. Besonders in dem Sinne, dass Apple damit etwas ändert und etwas macht, was kein anderer Android-Hersteller vor ihm gemacht hat, außer vielleicht LG mit dem V10 in rudimentärer Form. Obwohl JEDER andere Hersteller in den vergangen drei Jahren eine ähnliche Punch-Hole-Frontkamera verbaut hat. Die Dynamic Island kann für manche dabei auch nur ein Gimmick sein und es ist nicht größte Innovation. Aber ein eigener, anderer und kreativer Ansatz.

LG V10
LG hat gewissermaßen eine Vorlage geleistet.

realme Island: Nur deine dreiste Kopie?

Dafür dass andere Hersteller sich immer wieder mit Apple vergleichen, sich wunde Punkte suchen um sich dann besser zu präsentieren und Apple als innovationslos darstellen, hat es nur circa zwei Wochen gedauert bis der erste Hersteller offiziell über eine eigene Island redet. Streng genommen ging es schon früher los, in einem inoffiziellen MIUI Theme haben Entwickler schon ihre Version der Dynamic Island umgesetzt. Das führte sogar dazu, dass Redmi Chef Lu Weibing auf Weibo die User gefragt hat, ob sie wirklich die Smart Island benötigen.

Xiaomi MIUI Smart Island

Um User geht es auch bei der realme Island. Die haben schon mit MagDart eine Apple „Innovation“ kopiert bzw. kopieren wollen, bis heute ist die Idee nicht umgesetzt worden. Nun geht man die realme Island an und bittet die User darum ihre Ideen für solch eine Software-Implementierung einzureichen. Daraus gestaltet man eine Art Contest im Community-Forum, bei welchem drei Gewinner auf Basis von originality, comprehensiveness, and feasibility“ ausgewählt werden. Hier könnt ihr selbst teilnehmen. Klar, die Community einzubeziehen ist immer eine sehr coole und wichtige Sache. Wenn es aber dabei grundsätzlich darum geht eine Idee eines Mitbewerbers zu kopieren, hinterlässt das zumindest einen faden Beigeschmack.

realme Smart Island
Meine Trauminsel hat wenig mit einem Smartphone zu tun.

Zu viel Kopie, zu wenig Neues

Realme hat also anscheinend noch selbst keinen konkreten Plan, wie man das für realme Smartphones umsetzen kann. Sie möchten es aber, das scheint klar zu sein. Keine Frage, Android und iOS klauen seit Generationen immer wieder voneinander. Apple selbst bietet jetzt erst ein Always-On Display, was Android-Hersteller schon seit Jahren haben. Dafür unterscheidet es sich aber auch sichtlich von der Konkurrenz, auch wenn das nicht unbedingt besser ist. Es ist aber schon bezeichnend, dass die China-Hersteller nun anscheinend auf einen Schnellschuss setzen um den Hype um die Dynamic Island mitzunehmen.

Die Entwicklung bei Apple scheint dagegen deutlich nachhaltiger zu sein und wahrscheinlich wandert die Dynamic Island bald in jedes Gerät, das iPhone 14 Pro dürfte nur der Testlauf sein. Ich dachte eigentlich, dass die Zeiten des Apple Kopierens vorbei sind. Ich erinner mich noch an sämtliche X-Modelle nach dem iPhone X, anscheinend gibt es nun bald aber auch dutzende Islands auf Android-Geräten.

e21dfc908d7b4abc825f9b633ef3a7fc
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (36)

  • Profilbild von Antic Hrist
    # 21.09.22 um 12:08

    Antic Hrist

    🤦

  • Profilbild von Aha interessant
    # 21.09.22 um 12:50

    Aha interessant

    Wenn Realme jetzt bald vor hat eine Realme Island rauszubringen, dann müssen sie doch schon seit ein paar Monaten daran arbeiten. Apple hat ihre Island erst vor 2 Wochen vorgestellt, also muss es nicht unbedingt eine Kopie sein.

    • Profilbild von The real Randomblame
      # 21.09.22 um 13:22

      The real Randomblame

      Ne nicht unbedingt.

    • Profilbild von tobiastr
      # 21.09.22 um 13:41

      tobiastr

      Android Anbieter überleben nur, wenn Sie Apple‘s Innovationen kopieren. Apple wird immer unantastbar bleiben. Will man kein iPhone und trotzdem ein gutes Android, muss man zu Google greifen.Alles andere kann, verschrottet werden.

      • Profilbild von rtssaibot
        # 21.09.22 um 13:50

        rtssaibot

        Du bist süß

      • Profilbild von PiPOWiTCH
        # 21.09.22 um 13:53

        PiPOWiTCH

        Selten so gelacht… 🤣🤣🤣

      • Profilbild von Gast
        # 21.09.22 um 14:00

        Anonymous

        war doch klar dass das passiert Apple ist immer Vorreiter in Sachen Innovation und der gesamte Markt richtet sich danach. kein Wunder, ist doch das iPhone jedes Jahr das so ziemlich beste Gesamtpaket 👍 die chinesischen Android Hersteller kopieren dann alles (setzen es halt nur WESENTLICH schlechter um…) damit der kleine Mann sich so geniale Technik auch leisten kann 😁

        • Profilbild von hwhwjk
          # 21.09.22 um 14:48

          hwhwjk

          Apple ist absolut innovationslos selten so ein Müll gehört totaler schwachsinn… gibt einige Chinesen die sehr viel innovativer sind und bereits sehr sehr viel weiter in sehr vielen Bereichen der Smartphone Technik und nicht nur dort!!!!

        • Profilbild von Aha interessant
          # 21.09.22 um 14:52

          Aha interessant

          Apples Innovationen sind ja immer soooooooo innovativ 😑. Wer hat denn Foldables erfunden ? Apple wohl nicht

        • Profilbild von Gast
          # 21.09.22 um 17:57

          Anonymous

          man denke nur an "ALLE kunden wollen das kleine winzige iphone-design damit mans mitm daumen bedienen kann"
          oder diese geilen finger-dicken balken die apple auf seinen handys hat… mega-sexy *lol*

          von hinterfotzig-propietären-ladekabeln die die zu grotesken apotheker-preisen verkaufen, lightning für 30€ etc… ganz großes tennis

          oder 200-300€ für 200gb-speicher – statt den kunden den einstaz einer 14€ 128gb-sd-karte zu ermöglichen

        • Profilbild von hwhwjk
          # 22.09.22 um 17:07

          hwhwjk

          wenn ich sowas schon lese könnte ich kotzen denn der ganze Markt richtet sich nach der Innovation der Chinesen diesen Vorreiter von allem und machen es jedem vor und wer kopiert ganz besonders Apple aber sehr schlecht denn ladetechnik und so weiter alles ist schlechter wie bei allen anderen Handys die es auf Markt gibt und ihr bezahlt zu viel Geld dafür aber hauptsache lifestyle und ein angebissener Apfel ist ja so toll Hirn verbrannt sowas…. Kauf das doch im secondhandladen gebrauchte Jeans oder gebrauchte unterhosen und Strümpfe warum nicht aber bezahlt bitte den vollen Preis und mehr so wie bei Apple

      • Profilbild von hwhwjk
        # 21.09.22 um 14:47

        hwhwjk

        Apple ist der allerletzte Müll und ihr bezahlt dann noch viel Geld dafür wenn ich mir sowas anhöre dann bekomme ich die Krätze… Innovation gleich null da ist jeder Chinese Apple Haus hoch überlegen allein die ladetechnologie oder sonstiges ihr bekommt den letzten müllverkauf bei Apple viel Spaß weiterhin das Geld aus dem Fenster zu schmeißen schenkt das Geld doch lieber einem armen Bettler auf der Straße statt die Firma noch mehr zu bereichern ich hoffe dass Apple irgendwann untergeht! China 🙏✊

    • Profilbild von die Frau vom Max Mustermann
      # 21.09.22 um 19:47

      die Frau vom Max Mustermann

      @Aha: Wenn Realme jetzt bald vor hat eine Realme Island rauszubringen, dann müssen sie doch schon seit ein paar Monaten daran arbeiten. Apple hat ihre Island erst vor 2 Wochen vorgestellt, also muss es nicht unbedingt eine Kopie sein.

      Die paar Codezeilen für ne popelige animation kloppt man in ein paar stundenn rein.
      Animationen beim öffnen und schließen gibt es seit eh und je und ob die app jetzt klein in irgend ne ecke verschwindet oder eben mittig zur kammera geht in ein schwarzes feld macht vom aufwand doch keinen unterschied.

  • Profilbild von S3r
    # 21.09.22 um 14:27

    S3r

    und warum redet niemand davon, dass man den always on display kopiert hat von Android?

    • Profilbild von T3st0r
      # 21.09.22 um 14:34

      T3st0r

      da bist du aber ziemlich falsch informiert, AoD hab’s schon bei Nokia Smartphones als die noch mit ihrem eigenen Betreibssystem unterwegs waren 🤷‍♂️

    • Profilbild von Thorben
      # 22.09.22 um 08:59

      Thorben CG-Team

      @S3r: Ich hab das Gefühl da redet jeder drüber, das liegt ja sehr auf der Hand 🙂

  • Profilbild von Lekomio
    # 21.09.22 um 15:31

    Lekomio

    Und das braucht man jetzt unbedingt weil es von Apple kommt? Apple ist schon lange kein Inovator mehr. Magic Island ist nur eine neue Spielerei mit keinerlei nutzen oder Mehrwert, dass man im Alltag unbedingt braucht. Die Apple Nutzer freut es anscheinend, weil man sowieso "nie" was neues bekommt. Ich muss an den oberen Displayrand greifen und das soll jetzt inovativ sein? Früher schrie alles nach einem Einhandmodus wegen der großen Displays und jetzt greift man freiwillig nach oben? Nur weil es Apple so will? Ich ordne Magic Island in die Kategorie wie die Touchbar und 3D Touch ein, braucht kein Mensch. Was soll dieser Tode Bereich über der Aussparung? Genau deswegen gab es die Notch, weil es besser aussieht. Jetzt macht man den Display Ausschnitt den Androiden nach, weil anscheinend billiger und es wird abgefeiert obwohl bei den Androiden schon lange davor gesehen. Übrigens, bei Android gibt es etwas ähnliches, es nennt sich Live Anzeige, da werden Sinnvolle Benachrichtigungen oder Funktionen angezeigt. Ja das gab es vor Apples Idee!

  • Profilbild von hwhwjk
    # 21.09.22 um 16:37

    hwhwjk

    warum überhaupt Apple warum kauft man sich solch einen teuren Schrott der letzte Müll der kann jedes China Gerät mehr

  • Profilbild von Gast
    # 21.09.22 um 16:43

    Anonymous

    Ihr wisst aber schon, dass der Präsident von Xiaomi China, Lu Weibing am 1^7.09.2022 die Nutzer bei Twitter gefragt hat was die von so ner Art Apple Island von Xiaomi halten und der Name wäre Smart Island???

    Also bitte nicht Realme loben, Xiaomi ist schon wieder schneller gewesen mit kopieren und hat auch schon bekannt gegeben daran zu arbeiten und Beispiele gezeigt.

    Schon ziemlich dreist, dass ihr Xiaomi dieses Erstkopierer abnehmen wollt.

    Doch schon peinlich irgendwie für Xiaomi. Ist das nun das Eingeständnis, mit der UD-Kamera sind wir aber so richtig gescheitert, machen wir also das beste aus dem Loch?

    Und zu diesem Typen da oben der meint, dass Apple die Innovationen liefert und andere nur kopieren. Ehrlich, habe nichts gegen Apple, bei einigen Dingen machen die vieles richtig, wie z.B. IP-Rating und sonst? Innovationen?

    Ne!

    Displays kaufen die bei LG, Samsung und anderen, da sind die Hersteller innovativ, Apple ordert nur. Apple ist nur kreativ und verkauft blöden Menschen dann etwas als Retina obwohl es dann doch nur ein einfaches(wenn auch gutes)LCD, bzw. LED ist.

    Auch ansonsten, Apple ist innovativ Kunden zu binden, aber sonst? Laufzeit Apple Watch ist auch nicht besser als bei Samsung. In Ohr Stöpsel sind auch nicht besser als andere in der Preisklasse.

    Und nun kommt der Brüller, es heißt an IOS16 gibt es nur noch 5 Jahre Updates. Das könnte zum KO-Kriterium werden. Dann ist ja Samsung auf Augenhöhe und hat bessere Preise.

    Innovation und Apple, ne, das passt einfach nicht. Immer noch kein IPhone zum Klappen und sämtliche Tests bei diversen Magazinen bescheinigen allen neuen Modellen eigentlich keine Daseinsberechtigung, da zu wenig besser ist als beim IPhone13, aber gleich viel mehr kostet.

    Innovation schaut anders aus,

    • Profilbild von Nage
      # 21.09.22 um 18:41

      Nage

      👍

    • Profilbild von Nage
      # 21.09.22 um 18:48

      Nage

      Bin seit dem iPhone 5S weg von Apple (kurze Zeit danach auch kein iPad mehr). Mein erstes Android Smartphone das LG G4 war damals soviel besser als da iPhone 6.

      Das einzige was ich noch von Apple nutze sind 2 Macbooks, weil die einfach von Qualität und Haltbarkeit wirklich gut sind. Mein Macbook Pro Retina ist early 2013 und läuft wie am ersten Tag (nur einmal Akku selber günstig gewechselt).

      Kein Windows Laptop war früher länger als 3 Jahre nutzbar, wenn man damit täglich arbeitet.

      Aber selbst auf MacOS hat Apple sehr nachgelassen, Business Funktionen sind weggefallen, immer mehr klick mich bunt für iPhone kiddies. Habe Bugs auf MacOS die seit 10 Jahren existieren und bis heute nicht behoben sind (obwohl bekannt) 👎

      Also auch Apple ist nicht alles Gold was glänzt, leider geht aber der Android Markt auch einen komischen Weg, jeden Monat neue Geräte, ohne Sinn und Verstand. Updates Fehlanzeige oder veraltet (mal von Samsung oder Google abgesehen).

      War dieses Jahr kurz davor zu Apple zurück zu gehen, weil ich BKK mit Realme und oneplus echt nerven.

    • Profilbild von Thorben
      # 22.09.22 um 09:00

      Thorben CG-Team

      @Anonymous: Steht doch genauso im Text?

      "Streng genommen ging es schon früher los, in einem inoffiziellen MIUI Theme haben Entwickler schon ihre Version der Dynamic Island umgesetzt. Das führte sogar dazu, dass Redmi Chef Lu Weibing auf Weibo die User gefragt hat, ob sie wirklich die Smart Island benötigen"

      LG Thorben

      • Profilbild von Gast
        # 22.09.22 um 22:52

        Anonymous

        Nein und ja, so wie du es schreibst stimmt es mit meiner Aussage überein, aber oben im Browser steht: … gadgets.de/realme-island/#comments…
        Realme ist halt nicht Redmi und dieser Lu Weibing ist halt der Chef von Xiaomi 😉
        Auch die Überschrift: "NEWS realme Island: Die erste Kopie von Apples Dynamic Island?"

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 21.09.22 um 17:19

    The real Randomblame

    Die sollten lieber weiter daran arbeiten, die Front-Kamera unsichtbar und ohne Qualitätseinbußen unterhalb des Displays zu verbauen, statt aus der Punch-Hole eine Art animierten Button zu machen, nur weil Apple das macht. Damit bestärkt man sie nur darin, was Innovatives erfunden zu haben und das haben sie IMO nicht. Unter Android braucht es dafür theoretisch nur ein anpassbares Widget, das standartmäßig unter die Punch-Hole gelegt wird und verschiedene Dinge anzeigt oder nicht und dabei animiert die Größe ändert. Von daher wirds sowas ähnliches sicher bald auch als App geben.

  • Profilbild von fabi96
    # 21.09.22 um 19:19

    fabi96

    Lustig wie alle meinen dies wäre die Idee von Apple 😂 Huawei hat das schon 2018 gezeigt also wenn hat apple kopiert 😂

  • Profilbild von kaeptnplanet
    # 22.09.22 um 10:20

    kaeptnplanet

    Was ist das denn für ein Affenkäfig hier??? :DDD Wie emotional man diese Dynamic Island besprechen kann hat ja schon fast Unterhaltungswert. 😀

    So, jetzt muss ich weiter arbeiten.

  • Profilbild von Gast
    # 22.09.22 um 10:37

    Anonymous

    Hab ein iPhone 13 mini und bin vor allem wegen der Kombination Größe, Kamera und Laufzeit super zufrieden – würde aber sofort auf Android umsteigen, wenn es da vergleichbares gäbe (keinen Millimeter größer bitte)
    Innovationen halte ich überall für überschaubar, selbst die faltbaren Teile reißen mich nicht vom Hocker. Und ob ne Notch jetzt noch andere Gimmicks anzeigt ist mir wurscht, ich versuche eher weniger auf das Teil zu starren. Umwelttechnisch wäre es natürlich wünschenswert, wenn die Dinger möglichst lange nutzbar wären (Updates, Reparaturen), von mir aus dürften sich dafür auch die Preise der Neugeräte verfünffachen… (mache mir damit natürlich keine Freunde hier…)

    • Profilbild von Aha interessant
      # 22.09.22 um 12:08

      Aha interessant

      Schau dir vielleicht Mal das Zenfone an, das ist auch ziemlich klein.

      • Profilbild von Gast
        # 22.09.22 um 22:53

        Anonymous

        Klein und nur insgesamt 2 Jahre Updates und dann bei dem Preis?

    • Profilbild von The real Randomblame
      # 22.09.22 um 14:34

      The real Randomblame

      Yepp, oder das Pixel 6a oder das letzte von Sony

  • Profilbild von Gast
    # 22.09.22 um 20:31

    Anonymous

    Wieso möchte man so einen Schwachsinn für Android kopieren?

    • Profilbild von Gast
      # 22.09.22 um 21:14

      Anonymous

      @Anonymous: Wieso möchte man so einen Schwachsinn für Android kopieren?

      in China drückt man durch kopieren Anerkennung und Respekt gegenüber des Originals aus. also positiv behaftet. bei uns bedeutet es das man selbst keine eigenen Ideen hat und nichts auf die Kette bekommt, also negativ behaftet..

    • Profilbild von Gast
      # 23.09.22 um 08:42

      Anonymous

      Es ist nicht immer nur kopieren. Bei vielen wird dann nachmachen raus und endet im aber besser, schneller, schmaler, mehr.
      Mehr Megapixel. Schnelleres Lade. Schmalere Ränder. Uvm.

      Ob etwas wirklich gut und sinnvoll ist, das interessiert nicht wirklich.

      Wie war das noch mit der Größe und dem fahren von schnellen Sportwagen? Wer Chinesen nackt gesehen hat, ja, vielleicht ist das auch eine Art Schwanzvergleich 😂

      Was ist dadurch alles auf der Strecke geblieben was wirklich hilfreich war?
      Aber vielleicht denke ja auch ich nur so und ich hätte nichts gegen einen dünnen Rahmen oben wo 2 vernünftige Kameras für eine sichere 3D-Entsperrung drin wären, vernünftiger Lautsprecher, funktionierende Sensoren und meinetwegen sogar noch Doppel-LED für Selfies. Das ginge so schmal und filigran und hätte so viel mehr Wert als ein Loch oder dieses neue Verbrechen von Apple. Sogar jede Notch war besser.
      Alle mit Loch im Display, wie viel Platz über diesem Loch ist ungenutzt?
      Hat Xiaomi nicht einmal so etwas halb bei einem Mi Mix umgesetzt, aber halt mit Kamera unten?
      Doch dann kam der Schwanzvergleich und wer die größten Displays mit dem kleinsten Verhältnis von Display zu Rahmen liefert und alle "Fachmagazine" sind dankbar auf diesem Zug gesprungen und schon gab es bei jedem Gerät wo der Rahmen nur minimal breiter war diese Kommentare, es wäre nicht zeitgemäß da zu breit oder der Rahmen fällt halt für die günstige Preisklasse auch breiter aus.

      Ergo, würden die Hersteller endlich nicht mehr ihre Schwänze vergleichen, dann könnte es vielleicht mal wieder Innovationen geben die eigentlich keine wären, da man sich einfach einmal wieder auf gutes aus alten Zeiten konzentrieren würde.
      Wie z.B. ein wechselbarer Akku.

  • Profilbild von Alex
    # 23.09.22 um 18:52

    Alex

    Was wird dieses Realme mit der Insel kosten?

  • Profilbild von Michael
    # 24.09.22 um 19:44

    Michael

    Ich finde es ja innovativer die Kamera unterm Display zu "verstecken" so wie ZTE es vormachte. Dann ist diese Insel gar nicht nötig.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.