Servo K07 – Der James Bond Kugelschreiber für 17,78 €

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Du bist ein großer James Bond Fan, weil er immer ungewöhnliche Gadgets benutzt? Dann könnte diese Gadget etwas für dich sein. Der Servo K07 ist der wahrscheinlich interessanteste Kugelschreiber oder sollte man lieber sagen: das beste Mini-Handy mit Kugelschreiber-Funktion?!

Der Servo K07 Kugelschreiber in Hand

Technische Daten

SIM KarteDual SIM-Slot
Interner Speicher32 MB, Speicher per microSD-Karte erweiterbar
RAM32 MB
Display Größe2,4 cm
RadioFM
BluetoothJa
TaschenlampeJa
MP3Ja
Batterie300 mAh Batterie
Sprechzeitbis zu 7 Stunden

Servo K07 Lieferumfang

Im Lieferumfang befinden sich vier Kugelschreiber-Mine zum Wechseln, ein Micro-USB-Ladekabel, ein 300 mAh Akku und der Kugelschreiber mit einer englischen Anleitung. Der Kugelschreiber ist 117 x 21 mm groß und wiegt mit eingelegtem Akku 33 g. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, ist aber dennoch gut verarbeitet und nichts wackelt oder klappert.

Servo K07 mit kleinem Farbdisplay.
Trotz kleinem Display kann man alles erkennen und alles bedienen.

Die Rückseite kann abgenommen werden. Darunter findet einerseits der Akku Platz, dahinter befinden sich die zwei SIM-Karten-Slots sowie ein Fach für eine microSD-Karte. Hey, echtes Dual-SIM – das schaffen nicht mal alle modernen Smartphones. 🙂

Servo K07 Dual SIM Slots
Dual-SIM in einem Kugelschreiber – schon verblüffend.

Telefonieren und Bluetooth

Mit dem Kugelschreiber zu telefonieren hört sich im ersten Augenblick komisch an – und das ist es auch, um ehrlich zu sein. Beim Testanruf versteht man die andere Person fast gar nicht. Ich wiederum werde, zwar etwas dumpf, aber gut verstanden – immerhin. Telefonieren mit dem Kugelschreiber, das kennt man so nicht und zum Teil ist das auch sehr witzig.

Die Bluetooth Verbindung reicht zehn Meter und die Geräte sind sehr schnell verbunden, sowohl beim erstmaligen Pairen als auch bei den erneuten Kopplungen. Eine Angabe, welchen Bluetooth-Standard der Stift nutzt, macht der Hersteller nicht, mehr als 4.0 wird man aber nicht erwarten können. Für die sehr begrenzten Anwendungen reicht das aber vollkommen.

Servo K07 mit Handytastatur.
Unauffällig, wenn man es will. Aber schnell, wenn es um die Kommunikation geht.

Natürlich gibt es kein gutes Klangbild, aber dieser Kugelschreiber soll auch nicht Musik und Radio im Hauptaugenmerk abspielen. Immerhin bis du ein Agent, der keine Zeit für solche Spielereien hat. Deine Mission: die anderen vorwarnen, wenn etwas von deinen Gegnern im Schilde geführt wird. Und ein echter James Bond interessiert sich ja eh wenig dafür, was ihm gesagt wird.

Bildqualität der Kamera

Die regelrechte „Spycam“ des Kugelschreibers ist nur zum Spaß da und erinnert ein wenig an die Zeit der ersten Handykameras vor 15 Jahren. Mit 0,3 Megapixel kann man selbst bei einem Porträt nicht viel erkennen. Aber da zählt auch nur die Geste, denn ein wahrer Spion kann das auch anders.

Servo K07 Kamera 0,3 MP.
Das Bild ist wirklich verpixelt. Nur wir können erkennen, dass das unser Yoshi ist.

Der Kugelschreiber

Achja, der eigentliche Grund, warum es dieses Gadget überhaupt gibt. Der Kugelschreiber ist eigentlich nur das Gehäuse für das Handy, denken viele. Nein. Der Servo K07 kann wirklich schreiben. Die Mine schreibt sogar sehr fein und die Ersatzminen haben keine Fehler und sind gut verpackt, sodass sie nicht austrocknen. Auch der Komfort beim Schreiben ist sehr angenehm. Ich bevorzuge so eine Art von Kugelschreiber, da zu dünne Kugelschreiber für mich sehr unangenehm zu halten, bzw. zum Schreiben sind. Für 23 Euro gibt es zwar deutlich bessere Kugelschreiber, aber mit denen kann man eben nicht telefonieren.

Servo K07 feine Kulli-Mine
Durch die Dünne Mine, kann man sehr fein und dünn mit dem Kulli schreiben.

Fazit

Wer nicht fest daran glaubt, dass ein wirklicher Agent 007 in ihm stecken kann, ist hier falsch. Ein bisschen muss man schon Bock auf ein „Agenten-Gadget“ haben, um Gefallen an diesem Kulli zu finden. Ob es dem richtigen James Bond auch weiterhelfen würde, kann keiner wissen, denn der ermittelt verdeckt. Wofür würdet ihr den SERVO K07 verwenden?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (11)

  • Profilbild von jotbe0508
    # 18.06.19 um 19:16

    jotbe0508

    Hi,
    wie gut ist die Kommunikation via Bluetooth Headset?
    Schließlich hat nicht jeder 007 eine unsichtbare Funkverbindung zur Zentrale. ?

  • Profilbild von Stefan Raab
    # 18.06.19 um 19:20

    Stefan Raab

    Erinnert mich an mein Mikro Handy von Nokia was knapp halt so groß ist wie die Fernbedienung vom Amazon Stick

    Kommentarbild von Stefan Raab
  • Profilbild von Stefan Raab
    # 18.06.19 um 19:21

    Stefan Raab

    Nokia einweghandy knapp 11 € Typ m2 Micro

    Kommentarbild von Stefan Raab
  • Profilbild von Falkonett
    # 18.06.19 um 19:22

    Falkonett

    Geil geschrieben, jedoch ist dieses Gagdet leider nur reine Ressourcenverschwendung meiner Meinung nach.

  • Profilbild von misterdata
    # 18.06.19 um 21:17

    misterdata

    @Falkonett: der Kommentar auch

  • Profilbild von misterdata
    # 18.06.19 um 21:18

    misterdata

    Ein echtes China Gadget!!! Dafür feiern wir Euch gerade. Danke dafür!!!

  • Profilbild von teashirt
    # 18.06.19 um 22:14

    teashirt

    Sd karte? Macht mal ein video zum musikplayer. Wenn das via bluetooth geht. Wäre das doch mal was ^^

  • Profilbild von ist hier immer noch nichtSchluss
    # 19.06.19 um 10:29

    ist hier immer noch nichtSchluss

    @misterdata:
    Bei dir nicht, zu mehr taugt es offensichtlich ohnehin nicht.

  • Profilbild von daniel12345
    # 19.06.19 um 13:34

    daniel12345

    Für mich ist sowas nur elektroschrott.

  • Profilbild von Björn Fröhlich
    # 19.06.19 um 17:35

    Björn Fröhlich

    Ich, als zukünftiger Geheimagent, werde mir den Spion Kugelschreiber kaufen.

  • Profilbild von OHA
    # 21.06.19 um 15:12

    OHA

    Vielleicht der Kugelschreiber von Inspektor Gadget aber nicht von James Bond der hat Stil und alle seinen "Gadgets" sind Objekte von Design…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.