SJCAM SJ360 Panorama 2K Action Cam für 102,23€

Preis-Update: Zur Zeit gibt es die SJCAM SJ360 Panorama 2K Action Cam für 102,23€ mit dem Gutscheincode: SJ360 bei GearBest. 

Nachdem es mittlerweile viele verschiedene Modelle in den Chinashops gibt, hat auch SJCAM vor einer Weile eine neue Panorama-Kamera auf den Markt gebracht. Wir haben für euch alle Details zusammengefasst!

SJCAM SJ360 Panorama 2K Actioncam

Kamera SJCAM SJ360
Video-Auflösung 2048 x 2048p
Foto-Auflösung 4032 x 3024p (2K)
Aufnahmewinkel 220°
Chipset Novatek 96660
Bildsensor Sony IMX078 12MP CMOS
Akku 1300mAh / 2 Stunden bei 2K @ 30fps
Abmessungen 4,0 x 3,0 x 5,0cm
Gewicht 150g

Um Missverständnissen vorzubeugen: 360° meint hier keine vollsphärischen Aufnahmen mit einer hunderprozentigen Rundumsicht, dafür wären zwei gegenüberliegenden Linsen nötig. SJCAM meint hier halbsphärische Aufnahmen. Diese sind „rund“ und bei nach oben gerichteter Linse kann man sich die Aufnahme in jede Richtung (360°) ansehen, technisch gesehen ist die Bezeichnung also korrekt. Da es in der Vergangenheit aber zu verschiedenen Meinungen hierzu kam, soll es kurz erwähnt werden.

Die Kamera ist denkbar klein und kaum größer als ein Golfball. Sie kann auf die abgeflachte Unterseite gestellt werden, wo sich aber auch ein Gewinde zur Montage auf einem Stativ befindet. Im Innern kommt mit dem Novatek 96660 der gleiche Chipsatz wie auch bei der M20 (hier unser Test) zum Einsatz; der Bildsensor kommt von Sony. Ein 1300mAh starker Akku soll bei der maximalen 2K-Auflösung bis zu 2 Stunden Filmen ermöglichen.

verschiedene Aufnahme-Modi der SJCAM SJ360 Actioncam
Die Kamera verfügt über verschiedene Aufnahme-Modi

Ein Display fehlt bei einer Kamera dieser Größe und Form logischerweise, gesteuert wird sie daher über eine App. Zum Einsatz kommt wohl auch hier SJCAMs hauseigene SJCAM Zone, die es für Android und iOS gleichermaßen gibt. Ein paar Beispielaufnahmen gibt es von SJCAM selbst:

Youtube Video Preview

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von trumpy cat

    weiss nicht ob das sinn macht… letzt woche konnte man die samsung gear 360 für ca 200€ bei amazon ergattern… 238€ momentan bei samsung direkt. was das design angeht hat man sich bei der sowieso einiges abgeguckt =)

  2. Profilbild von Katzenflüsterer
    Katzenflüsterer

    Also ich bin Laie, aber hat hier das hier so viel gescholtene Pearl nicht mal die Nase vorn? http://www.pearl.de/a-NX4251-1306.shtml?vid=33

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Waltl

      VORSICHT:

      Die bieten die als 4K-Cam an, ist aber keine!
      Auch sonst ist das Ding recht dürftig – Webcam-Mode geht nicht, keine SW dabei, Handbuch mehr als lückenhaft, und erst der Service von PEARL – sowas von NULL_Ahnung. Hände weg!

  3. Profilbild von derkorrekteur

    Jetzt mal ganz ehrlich… in der Überschrift als 360 Grad Cam anpreisen aber dann in der Beschreibung, korrekterweise, die 220 Grad Aufnahmewinkel angeben…

    Muss das sein?

    • Profilbild von Jens

      In der Überschrift ist nur von „Panorama“ die Rede, die Kamera heißt nun mal „SJ360“ 😉

      Die Kamera wäre dennoch korrekt als 360°-Kamera bezeichnet, weil damit 360° in der Horizontalen gemeint sind. Finde die Lösung selbst auch nicht besonders glücklich, aber der Begriff wird sowohl für solche Kameras, die „nur“ Halbkugel-Panoramen aufnehmen können als auch solche, die eine ganze „Kugel“ (mit zwei gegenüberliegenden Objektiven) abbilden können, verwendet.

  4. Profilbild von Gast

    Ich hatte mal eine „360“ Grad Cam zuhause und was die aufgenommen hat, war so schlecht!
    Und das gleiche bringt nun Sjcam. Sorry, was ist an so ner Fischoptik so toll? Wenn ich mir auch nur eine Minute anschaue, muss ich mich übergeben, weil ich gar nicht weiß, wo ich hin schauen soll.
    Dinge die die Welt nicht braucht.

  5. Profilbild von Pit

    Lass mich raten: komische chinesische App benötigt, kein Support für Open Sperical Api von Google?
    https://developers.google.com/streetview/open-spherical-camera/?hl=de

  6. Profilbild von Gast

    Der letzte Quatsch das Teil … so macht eine 360° Kamera das …

    https://www.youtube.com/watch?v=btaA-TCFg6I&t=65s

    mit gedrückter Maustaste im Bild kannst du dich frei drehen … oder mit dem Steuerkreuz im Bild links oben

  7. Profilbild von ozfoto

    This is VR video made with SJCAM 360° in real life situations https://www.youtube.com/watch?v=9mQm2tNx-iQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)