Retro-Telefonhörer als Headset für 4,17€

Gerade wieder gefunden, und weil der Preis längst überholt ist, gibt’s hier nochmal ein Update mit neuen Links zu diesem seltsamen Gadget, das aussieht wie das Anruf-Symbol auf dem Smartphone.

Und weil heutzutage bei immer mehr Modellen der Kopfhörer-Anschluss gerne mal weggelassen wird (ich blicke zu dir, Mi MIX 2S), gibt es auch eine Bluetooth-Version.

Anfangs bin ich über ein Bild gestolpert – die Meinung im Internet war schnell eingestanzt: seht her, „ein typischer iPhone User„! Dann trugen immer mehr dieses auffällige Accessoire (nicht nur iPhone-User), naja dann mussten es ja generell wohl eher „die Hippster“ sein. Mittlerweile ist das Gadget zwar nicht mehr neu, dafür aber nach wie vor ein Hingucker, auch wenn die Meinungen darüber weit auseinender gehen dürfte. Zu China-Gadgets passt es zumindest wie die Faust aufs Auge.

Retro Telefonhörer für Smartphone

Das Headset funktioniert Plug and Play und kann einfach über den 3-poligen Klinkenstecker an euer Handy angeschlossen werden und wird dann erkannt. Längst gibt es auch ein Modell ohne Kabel, dass über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Seit dem iPhone 7 ist es ja nicht mehr selbstverständlich, dass Handys auch einen Klinkenanschluss haben. Natürlich belässt der Chinese es noch lange nicht damit und wirft auch noch mit Begriffen wie „strahlungsarm“ um sich – schließlich müsst ihr das Handy nicht mehr am Ohr halten. 😉

handset3
Mit Lautstärkeregler

Die Verarbeitung ist Erfahrungsberichten nach nicht die beste, ebenso verhält es sich mit der Tonqualität. Bei einem derartig günstigen „Spaß-Gadget“ aber zu verzeihen; nur die ganz ambitionierten machen den Hörer wirklich zu ihrem Haupt-Telefon.

Der Telefonhörer ist in diversen Farben erhältlich. Neben der klassischen schwarzen Variante gibt es noch z.B. eine rote und eine leuchtend gelbe Version. Der Hörer hat noch einen Knopf im Griff, mit dem ihr einkommende Gespräche annehmen und wieder auflegen könnt. Jetzt fehlt nur noch ein cooler Retro-Klingelton und ihr könnt beim nächsten Telefonat lässig den Hörer abnehmen. Viel Spaß dabei.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

30 Kommentare

  1. Profilbild von Herb Green

    Zufallsfarbe ist natürlich sehr unpraktisch.

  2. Profilbild von tim

    Wo kann ich den nachschauen ob mein Handy unterstützt wird?

    Edit: Unten in der Beschreibung steht, dass man als Paypal Nachricht die Farbe angeben soll.

  3. Profilbild von Hans

    Hat das jemand bestellt und kann was dazu sagen?

  4. Profilbild von fishy

    @tim des dürfte ein stink normaler Audio-Stecker sein.

  5. Profilbild von hehen

    für den höhrer gibt auch ne gürtel halterung
    sonst würd man ja ne mega hosentasche brauchen

  6. Profilbild von Stefan S.

    Fands irgendwie nur passend, dass ich genau das heute dazu gesehen habe 😀 —> http://d24w6bsrhbeh9d.cloudfront.net/photo/4301829_700b.jpg <—

  7. Profilbild von INU.ID

    Solche Retro-Hörer gibts auch ohne Kabel, mit Bluetooth.

  8. Profilbild von Pit [Android]
    Pit [Android]

    Genau das richtige für den Apfelsnoob, lol
    Müsste Pflicht werden in rosa oder pink

  9. Profilbild von Fabricio Derwalt
    Fabricio Derwalt

    Ein Produkt für notorische Wichtigtuer.

  10. Profilbild von alan watts

    Habe den Hörer bestellt. Verarbeitungsqualität ist absolut in Ordnung. Problem: Er ist unbenutzbar, weil ständig ein Störgeräusch vom iPhone zu hören ist. Dieses typische Rauschen. Heißt das, der Hörer ist irgendwie nicht abgeschirmt? Gibts ne Lösung für das Problem? Vllt. ein Verlängerungskabel besorgen und iPhone weiter weg legen?

  11. Profilbild von jens

    kann jemand was dazu sagen ob diese art "“freisprecheinrichtung"“ während des Auto Fahrens benutzt werden darf? und bitte erspart mir Kommentare wie "“wenn du Beifahrer bist klar"“ oder sowas in der Art.

    Gruß, Ich

  12. Profilbild von Kommentator

    Wenn ich mich recht entsinne, darf man das Handy bzw. den Hörer des Autotelefons nicht aufnehmen. Folglich i.O.
    Schau aber am besten selbst mal in die StVO.

  13. Profilbild von Sascha

    Soweit ich weiß, darf man während der Autofahrt kein Handy, Telefon, Hörer usw. in der Hand haben. Damit würde das Gadget dann als Freisprecheinrichtung rausfallen

  14. Profilbild von S

    (1a) Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, wenn hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.

    https://dejure.org/gesetze/StVO/23.html

    Nach meinem Dafürhalten also in Ordnung.

  15. Profilbild von Schnittwurst-Evi
    Schnittwurst-Evi

    In meinem (Knowitall-) Handy ist eine zulässige Freisprecheinrichtung eingebaut!?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von schlodi

    Habe so ein Teil schon vor Monaten bestellt, in schwarz. Funktionierte bei mir beim Iphone5 und auch beim Samsung. Habe ich ganz selten benutzt, viel zu umständlich das Teil immer mitzuschleppen. Ist ein Gag.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  17. Profilbild von blubb

    warte auf meine beiden in grün und blau vom Ali…mit Farbwahl. Wenn Sie da sind, wird getestet….melde mich

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von blubb

    gestern sind meine gekommen…der blaue geht nicht. Der grüne ist ganz witzig, aber leider nicht besonders laut…könnte besser sein. Die Verarbeitung ist ganz gut und die Anrufannahmetaste funktioniert gut. Leider rauscht es manchmal beim Anrufer und die Sprache wird sehr verzögert übertragen, was nicht so schlimm ist, wenn man nicht im gleichen Haus ist und sich auch so hört. Das Licht als Anrufsignal geht nicht, kann aber daran liegen, das mein Handy das nicht unterstützt …also ich muss sagen, ich hatte mir mehr davon versprochen…ist n Gag aber um es oft und dauerhaft zu nutzen finde ich die Sprachqualität zu schlecht bzw. zu leise

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von blubb

    ach ja….als Freispreheinrichtung nicht zu gebrauchen…aber ich bin gespannt auf die doofen Blicke der anderen, wenn ich im Lidl oder so nur den Hörer aus der Tasche ziehe wenns klingelt 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von blubb

    test 2…..alles vesucht und mit vom Fachmann beraten lassen und jetzt geht auch drr blaue..Fazit: die Hörer sind nicht entstört und leider nur im LTE netz gut zu gebrauchen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Aiman

    Also bei mir ist der Hörer runter gefallen und es ist kaputt gegangen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Simplicissimus
    Simplicissimus

    Alter, was für Kommentare!

    Ich habe nicht verstanden, was das mit dem iPhone zu tun hat, den Hörer kannst du doch an jedes Gerät stecken, das einen solchen Anschluß hat! Haten bis zum Blödwerden oder was?

    Wie ist denn das Thema "“Freisprecheinrichtung"“ aufgekommen? Das ist ein Hörer und keine Freisprecheinreichtung. Hallo! "“Freisprechen"“ kommt in diesem Fall von frei (also ohne Hände zum Festhalten zu verwenden) und sprechen. Nicht zu verwechseln mit dem Rechtsweg vor Gericht! Eine Freisprechanlage, die einen Freispruch erwirkt, gibt es noch nicht. Daher wundere ich mich auch, warum auf die Frage, ob das im Auto, während des Fahrens – vom Fahrer – benutzt werden kann mit "“in Ordnung"“ beantwortet wird. Auch wenn die Kommentare schon alt sind, trotzdem doof.

    Was aus meiner Sicht wirklich wichtig wäre (neben der super interessanten Information mit den Störgeräuschen, danke dafür!) ist doch
    – Wie schwer ist so ein Ding? Denn ein echter Höhrer hat ein Gewicht. Billige Spielzeugdinger fühlen sich einfach nicht gut an, da macht das Telefonieren keinen Spaß mit
    – Ist das mit dem Spiralkabel am Handy so eine klevere Idee oder springt mir damit bei jeder Bewegung das Telefon um die Ohren?

    Schön wäre das eigentlich fürs Büro, am PC. Da hat man mir das klassische Telefon gestrichen und durch ein Softphone mit Headset ersetzt. Wenn es für den Hörer noch eine Auflageschale gäbe und der das Gespräch auch noch annimmt, wenn ich ihn hoch nehme, wäre so ein Ding gekauft.

  23. Profilbild von TechnikwunderCG
    TechnikwunderCG

    Wirklich ja immer witzig was ihr da aus den Weiten des Internets raus saugt, aber eure Kompetenz für Technik (bei überwiegend technischen Gadgets) glänzt mal wieder. Hat wirklich keiner bei euch in der Etage ein wenig Ahnung von Unterhaltungselektronik ….

    3 Polig = Kanal links, Kanal rechts und Masse.
    4 Polig = Kanal links, Kanal rechts, MIKROFON und Masse (Aufteilung kann abweichen)

    Meine Fresse

  24. Profilbild von DiePest

    Was will man mit dem Schrott … ??? Telefonieren wenn nur rauscht ???

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von sprechsucht

    Es heißt Handset, nicht Headset.
    Damit es zum Headset würde, fehlt noch ein Stirnband.
    https://youtu.be/fvptWDiYrIk?t=11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.