Zendure SuperMini GO – Stylische Powerbank mit Wirless Charging bei Indiegogo für 51€

Die SuperMini GO kann aktuell auf Indiegogo in einer Crowdfunding-Kampagne unterstützt werden. Die Powerbank ist besonders kompakt, ihre auffälligste Eigenschaft sind aber ihre verschiedenen, teils sehr coole Designs.

Zendure SuperMini GO Powerbank 1

Design geht vor Leistung?

Manchen Menschen geht es bei Technik vor allem um Effizienz. Für das ausgegebene Geld möchte man die bestmögliche Leistung, was bei einer Powerbank bedeuten würde: Für einen bestimmten Betrag möglichst viel Kapazität und hohe Ladegeschwindigkeit. Alles andere ist nebensächlich. Für all diejenigen von euch, auf die das zutrifft, ist diese Powerbank nichts.

Hier steht nämlich das Design im Vordergrund. Mit 95 x 28 x 67 mm ist die Powerbank nicht nur relativ kompakt, sie ist optisch einer kleinen Digitalkamera nachempfunden. Der Ring um die Linse ist dabei gleichzeitig das Charging-Pad zum kabellosen Laden. An einem kleinen Ring an einer Ecke kann man auch eine Schlaufe befestigen und das Gadget als Accessoire mit sich herumtragen. Es gibt sie in drei verschiedenen Farben: schlichtes Schwarz, und einen bonbonfarbenen Look in Grün-Gelb. Ein kleines Display auf der Rückseite zeigt den Ladestand der Powerbank an.

Die technischen Daten geraten da schon fast in den Hintergrund. Es handelt sich hier um einen Akku mit 10.000 mAh Kapazität. Per USB-C wird bis zu 20W Laden mit Power Delivery unterstützt – gemessen an dem, was heute sonst möglich ist, nicht besonders schnell, aber noch in Ordnung. Kabellos kann dafür mit bis zu 15 Watt geladen werden, was hier wiederum ein ordentlicher Wert ist.

Zendure SuperMini GO Powerbank 2

Schön, aber leider etwas teuer

Der Preis beträgt zu Anfang der Kampagne $39, ungefähr 37€. Darin inbegriffen ist aber bereits ein Rabatt, der eigentliche Preis soll dann $69 pro Gerät betragen. Während fast 40€ für eine Powerbank mit diesen Eigenschaften bereits ein hoher, aber vertretbarer Preis sind, der noch durch das Design gerechtfertigt werden kann, wären über 60€ dann einfach zu viel, zumal hier sogar noch Versandkosten hinzukommen. Und man kann sogar noch ein USB-C-Kabel für $19 dazu bestellen.

Trotz alledem hat die Kampagne einen guten Start hingelegt und bereits hunderte Unterstützer. Ja, die Powerbank sieht ganz witzig aus, auch wenn es nicht ganz meinen persönlichen Geschmack trifft. Für die Instagram-Generation sicher genau das Richtige. 🙂 Aber 50€? Und Versand erfolgt erst im September, also wenn der Sommer und damit die Urlaubszeit auch schon wieder vorbei ist. (Und bei Crowdfunding-Kampagnen kann sich ja auch mal was verzögern…)

Zendure SuperMini GO Powerbank 2
Könnte man auch für eine Actioncam halten.

Mal zum Vergleich, ein 10.000 mAh-Modell mit Qi-Laden und 18W Leistung von Anker kostet auch über 40€. Sucht man auch nach unbekannteren Marken, findet man aber auch schnell Modelle deutlich unter 30€ auf Amazon.

Solltet ihr Gefallen am Design finden, könnt ihr euch natürlich eines der Modelle bestellen. Beachtet aber wie gesagt, dass die Geräte erst ab September verschickt werden. Wer gerade jetzt genau so eine Powerbank sucht, muss sich woanders umschauen – und kommt dann vermutlich sogar günstiger davon. Wie steht ihr zum Design – und zum Preis – der Powerbank?

70a84a1733474533a2730fad451580e3 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.