TaoTronics LED Schreibtischlampe mit USB-Ladeanschluss für 26,58€ bei Amazon

Zurzeit bekommt ihr die TaoTronics LED Schreibtischlampe in zwei Farben für 26,58€ bei Amazon, wenn man den 13,41€ Rabatt-Gutschein verwendet.

Wenn ihr anstatt zwischen 2, zwischen 3 Farben wählen wollt könnt ihr auch bei Amazon ab 26,99€ gucken, welche Farbe euer Favorit ist. Hier gibt es auch einen 3€ Rabatt-Gutschein.

Damit tappt ihr bei der Arbeit nicht mehr im Dunkeln.

Wer sich des Öfteren noch spätabends am Schreibtisch einfindet, um seine Hausarbeit endlich fertig zu schreiben, die Steuern zu machen oder einfach im Internet surft, ist auf die richtige Belichtung angewiesen. Sich nur auf die Helligkeit des Notebookdisplays zu verlassen ist schädlich für die Augen. Dafür sind Schreibtischlampen eine Abhilfe und dienen nicht nur als Introsequenz für beliebte Animationsfilme. Ein Modell von TaoTronics haben wir uns etwas genauer angeschaut.

TaoTronics Schreibtischlampe

Technische Daten

Max. Wattzahl9 Watt
Spannung12 Volt
LampentypLED
EnergieeffizienzklasseA
Durchschnittliche Lebensdauer40.000 Stunden
Abmessungen44,5 x 21,5 x 7,3 cm
Gewicht1,2 kg

Mit festem Stand

Die eigentliche Lampe ist auf einem runden, relativ flachen Sockel angebracht, dessen Durchmesser 18 cm beträgt. Fast die komplette Schreibtischlampe ist aus silbernem Metall, welches leicht angeraut ist. Unter dem Sockel befindet sich eine dünne Schicht Schaumstoff, auf welchem die Lampe im Endeffekt steht. Dadurch, dass der Durchmesser dieser Schicht einen Zentimeter kleiner ist, ist sie unter dem Sockel nicht sofort sichtbar und es entsteht der Eindruck, dass die Lampe „schwebt“. Der Schaumstoff sorgt aber ebenfalls dafür, dass man die Lampe gut auf dem Tisch verschieben kann, ohne Kratzer zu hinterlassen.

TaoTronics Schreibtischlampe Schaumstoff TaoTronics Schreibtischlampe Sockel

Auf dem oberen Halbkreis des Sockels wurde das Bedienelement der Lampe verbaut, welches auf Berührungen reagiert. Über dem Bedienfeld befindet sich ein Gelenk, das einen Winkel von ca. 130° erlaubt. Bis zum zweiten Gelenk sind es dann noch einmal 37 cm bis die eigentliche Lampe anfängt. Die Leuchtfläche ist dabei 27 x 3,5 cm groß. Während die beiden „Arme“ aus dem silbernen Metall bestehen, sind die Gelenke weiß gehalten und bestehen anscheinend aus Plastik, wirken aber trotzdem gut verarbeitet. Durch den relativ großen Sockel und das Gewicht von 1,2 kg ist die Lampe von TaoTronics auch ziemlich standhaft und lässt sich gar nicht so einfach umwerfen.

TaoTronics Schreibtischlampe Verpackung

Die Verpackung der Schreibtischlampe macht ebenfalls wirklich etwas her. Allerdings erwecken die Farben eher den Eindruck eines actionreichen Gadgets und man denkt nicht, dass der Inhalt eine Lampe ist. Trotzdem ist alles sicher verpackt und das passende Stromkabel ist natürlich dabei.

Mehr als nur eine Lampe?

Da es sich hier nicht um ein Smartphone oder einen Fitness Tracker handelt, sondern um eine Lampe, ist der Funktionsumfang dementsprechend limitiert. Trotzdem kann die TaoTronics LED Schreibtischlampe etwas mehr als nur leuchten. Auf dem Bedienfeld befinden sich drei berührungsempfindliche Tasten. Wenn die Lampe nicht eingeschaltet ist, leuchtet die On/Off-Taste bläulich. Ist die Lampe eingeschaltet, bietet sie in der gewählten Farbe fünf verschiedene Helligkeitsstufen. Diese Stufen grenzen sich ordentlich voneinander ab und der Unterschied zwischen der hellsten und dunkelsten Stufe ist schon sehr deutlich. Dadurch, dass die gesamte LED freiliegt, streut die Lampe das Licht ausreichend gut und erhellt den Arbeitsplatz eines Einzelnen definitiv.

TaoTronics Schreibtischlampe Bedienfeld
Die berührungsempfindlichen Tasten reagieren sehr schnell und zuverlässig.

Mit der Farbe ist nicht gemeint, dass die LEDs bunt leuchten. Eher sind damit fünf verschiedene Farbtemperaturen gemeint, die von 3000 K bis 6000 K variieren. Während bei 3000 Kelvin ein wärmerer, leichter Orangestich entsteht, entsprechen 5000 Kelvin einer Xenonlampe. Persönlich bevorzuge ich hier diese kälteren Farbtemperaturen, aber das dürfte jeder für sich selbst entscheiden. Die Bedienung über die berührungsempfindlichen Tasten funktioniert wirklich gut und ich hab mich selbst öfter dabei erwischt einfach schnell zwischen den verschiedenen Stufen hin- und herzuwechseln.

TaoTronics Schreibtischlampe Farbtemperaturen
Von 5000 K (Neutralweiß) zu 3000 K (Warmweiß)

Ein nettes kleines Feature der TaoTronics Schreibtischlampe ist die USB-Ladefunktion. Neben dem Stromanschluss auf der Rückseite des Sockels befindet sich ein USB-Anschluss, mit dem man sein Smartphone aufladen kann. Dabei handelt es sich zwar nur um einen USB 2.0 Anschluss, praktisch ist das aber trotzdem. USB-Anschlüsse kann man wohl nie genug haben. Dennoch wäre für diesen Preis eine Quick Charge Möglichkeit oder ein zweiter USB-Anschluss meiner Meinung nach ebenfalls drin gewesen.

TaoTronics Schreibtischlampe Anschlüsse
Neben dem Stromanschluss gibt es eine USB-Schnittstelle

Stilbewusste Schreibtischlampe

Was soll man zu dieser Schreibtischlampe von TaoTronics sagen? Sie macht ihren Job und das absolut zuverlässig. Besonders positiv sind mir das Bedienfeld mit berührungsempfindlichen Tasten und die gute Verarbeitung aufgefallen. Das Design ist auf jeden Fall Geschmackssache. In ein modern eingerichtetes Büro passt die Lampe an sich wirklich gut rein und ist durch die verschiedenen Einstellungsmodi anpassungsfähig. TaoTronics ist auch eine relativ renommierte Marke, die hier ein insgesamt gutes Produkt in einer ansprechenden Verpackung geliefert haben.

Allerdings muss man sicherlich auch keine knapp 40 Euro für eine Schreibtischlampe ausgeben. Für mich persönlich ist die Schreibtischlampe etwas zu groß, das ist aber sehr subjektiv. Wer ein kleineres Loch ins Portmonnaie reißen will, könnte sich für die abnehmbare Schreibtischampe von dodocool, die einen flexiblen Einsatz ermöglicht, interessieren. Wer aber so viel für eine Schreibtischlampe ausgeben möchte, macht sicherlich nicht viel falsch.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (25)

  • Profilbild von Scav
    14.09.17 um 20:17

    Scav

    Ist es nicht egal ob die Lampe USB 2.0 oder 3.0 hat. Es ist doch eh nur der Masse und VCC Pin belegt um die angeschlossenen Geräte zu laden, oder war die Datenübertragung von der Lampe zur USB 3.0 SSD zu langsam? 😀

  • Profilbild von Aha
    14.09.17 um 20:41

    Aha

    Der Stromverbrauch wäre interessant !

  • Profilbild von Muh
    14.09.17 um 20:43

    Muh

    @Scav: USB 2.0 = 2,5 W und USB 3.0 = 4,5 W

  • Profilbild von dalli
    14.09.17 um 21:05

    dalli

    Zu teuer für eine Lampe. Ausserdem kann man seine kalten Pfoten an LED nicht aufwärmen…daher bleib ich erstmal bei Halogen ?

  • Profilbild von mibaxx
    14.09.17 um 22:43

    mibaxx

    Die Helligkeit würde mich interessieren. Wieviel Lumen bringt die tatsächlich zustande?

    Ich bin auf der Suche nach einer recht hellen, beweglichen (evtl. mit Schwanenhals) Arbeitsleuchte für meinen Schreibtisch, die möglichst nicht über 30 Euro kostet.

    • Profilbild von Thorben
      15.09.17 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @mibaxx: Hi, das ist tatsächlich nicht genauer spezifiziert. Die Infos, die ich dazu gefunden habe, belaufen sich auf 450 Lumen. Allerdings kann ich dir sagen, dass die Lampe gerade auf der höchsten Helligkeitsstufe wirklich hell ist.

      • Profilbild von Thorben
        15.09.17 um 08:50

        Thorben CG-Team

        @mibaxx: Durch Rücksprache mit dem Hersteller hat sich herausgestellt, dass es tatsächlich 420 Lumen sind!
        Bezüglich der beweglichen Leuchte, könnte vielleicht die in Frage kommen? https://www.amazon.de/dp/B00KDB5SIU . Die hat 450 Lumen und ist preislich fast im Rahmen 🙂

        • Profilbild von Marcel
          27.01.18 um 21:36

          Marcel

          @Thorben: @mibaxx: Durch Rücksprache mit dem Hersteller hat sich herausgestellt, dass es tatsächlich 420 Lumen sind!
          Bezüglich der beweglichen Leuchte, könnte vielleicht die in Frage kommen? https://www.amazon.de/dp/B00KDB5SIU . Die hat 450 Lumen und ist preislich fast im Rahmen 🙂

          Ich habe mit einem entsprechendne Messgerät 113 Lux gemessen ( Messgerät direkt unter der Lampe auf dem Schreibtisch liegend ) Lampenstufe auf Maximum, kaltweiss. Ob das wirklich 420 Lumen sind..

        • Profilbild von Marcel
          27.01.18 um 21:38

          Marcel

          Möchte aber dennoch behaupten, die Lampe ist trotzdem gut, auch wenn das Messergebnis geringer ausfällt wie beim Hersteller, aber das kennen wir ja schon bei den Neuwagen und dem Literverbrauch auf 100 KM

        • Profilbild von Senf
          24.09.19 um 12:36

          Senf

          113 Lux ist aber arg wenig. Ist das Meßgerät in Ordnung? Was für einen Abstrahlwinkel hat die Lampe denn? Aber da kommt ja niemals was auch nur annähernd an die 400 Lumen ran, das kann ich mir nicht vorstellen. Das würde man ja auch subjektiv als viel zu dunkel wahrnehmen.

    • Profilbild von Harald
      02.05.18 um 23:42

      Harald

      Dann würde ich an deiner Stelle mal einen Baumarkt aufsuchen. Dort gibt es solche Lampen, und man kann sie selbst mit Leuchtkörpern ab 1.5Watt bestücken, mit einer 850 Lumen Phillips hättest du dann einen verbrauch von ca 6 Watt

  • Profilbild von obermeier
    17.09.17 um 21:30

    obermeier

    Der Gutscheincode funktioniert leider leider nur bei der weißen Lampe 🙁

    • Profilbild von Thorben
      18.09.17 um 08:35

      Thorben CG-Team

      @obermeier: Ja, das ergänze ich noch. Danke für den Hinweis!

  • Profilbild von asti
    18.09.17 um 09:39

    asti

    Schaltet sich der USB-Anschluss eigentlich ab, wenn die Lampe aus ist? Nee, oder?
    Schade, dass es nicht >2A sind, dann könnte man den Raspberry Pi dran anschließen zum Basteln.

    • Profilbild von Thorben
      18.09.17 um 10:19

      Thorben CG-Team

      @asti: Solange die Lampe mit Strom versorgt wird, ist der USB-Anschluss auch an. Egal ob die Lampe eingeschaltet ist oder nicht.

  • Profilbild von Uli
    18.09.17 um 16:13

    Uli

    Gefällt mir, aber warum war niemand auf die Idee gekommen dort QI einzubauen?
    So ne schöne große ebene Fläche wäre doch ideal gewesen und ich hätte Sie ohne Nachdenken gekauft.

  • Profilbild von Jay
    07.12.17 um 12:52

    Jay

    So eine Lampe gab es grad erst beim Lidl fpr 20€ – https://www.lidl.de/de/livarno-lux-led-tischleuchte/p254812 auch so findet man im Netz viele Modelle die weit aus günstiger sind.

  • Profilbild von Max
    08.12.17 um 12:07

    Max

    Was ist das für ein "Made in China" board im Hintergrund ?

  • Profilbild von Karl
    23.09.19 um 17:07

    Karl

    Sowas gibt es gerade bei Aldi Nord mit Qi ladefunktion für 15€

  • Profilbild von Heini
    06.11.19 um 08:01

    Heini

    Besser ist die TaoTronics TT-DL 10. Sie hat 15 W und schafft die 500 Lux auf dem Schreibtisch allein. Dieser Wert wird von der Arbeitsstättenrichtlinie gefordert. Lichtfarbe und Helligkeit sind auch einstellbar, USB-Buchse ist auch vorhanden. Aktuell 50 € bei Amazon.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.