Teclast Tbook 11: Tablet mit Dual-OS für 167,25€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Seid ihr auf der Suche nach einem neuen Tablet? Dann könnte das Teclast Tbook 11 vielleicht interessant für euch sein. Dual-OS und die Möglichkeit das Tablet mit einem Tastatur-Dock in ein Laptop zu verwandeln und das zu einem Preis von 146,71€ machen das Tbook 11 ziemlich attraktiv.

Teclast-Tbook-11

Technische Daten:

ProzessorIntel Cherry Trail Z8300 Quad-Core-Prozessor mit 1,44GHz
Display10,6 Zoll mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel)
RAM4GB
Interner Speicher64GB (erweiterbar auf bis zu 128GB mit TF-Karte)
Kamera2-Megapixel-Kameras (Rückseite und Front)
Akku7500mAh
Abmessungen275 x 169,7 x 8,4 mm
Gewicht650 g
BetriebssystemDual-OS: Android 5.1 und Windows 10

Dual-OS ist seit einiger Zeit ziemlich beliebt auf dem Tablet-Markt und bietet auch gewisse Vorzüge, die man nicht missen will. In Kombination mit einer Tastatur lässt sich dann beispielsweise Windows 10 voll ausnutzen. Genau auf dieses Konzept setzt Teclast und rundet das Tbook mit einem schicken, flachen Design ab.

Teclast Tbook

Teclast_TBook_11

Das Tastatur-Dock ist beim Preis nicht inbegriffen, man muss es also separat dazu kaufen. Das Tablet wird erst ab dem 19. März verschickt.

Laut Studien geht der Tablet-Trend abwärts – habt ihr noch Interesse an Tablets?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (81)

  • Profilbild von André-Luigi Massa
    03.04.16 um 14:13

    André-Luigi Massa

    und wenn der fall jetzt eintritt das der zoll dasfelende ce zeichen bemängelt?

    bekomm ich dann post, und dann weiter?

    wirds dann automatisch zurückgeschickt, und bekomm ich in dem fall auch post?

    • Profilbild von Gast
      03.04.16 um 16:09

      Anonymous

      Es gibt eigentlich nur drei Möglichkeiten!

      Du hast Glück und der Postbote klingelt eines Tages und überreicht Dir dein Päckchen und Nichst weiter!
      -Du hast Glück gehabt, das Päckchen ist so durch den Zoll gegangen ohne das jemand sich Gedanken gemacht hat, brauchst dann auch keine MWSt. zahlen, Zollgebühren fallen eh nicht an!

      2. Der Postbote klingelt, dein Paket ist zollamtlich behandelt worden und der Bote will von Dir die MWSt. in Höhe von 19% direkt kassieren! Dann alles gut!

      3. Du bekommst eine Nachricht vom Zoll. Meist das örtlich zuständige Zollamt.
      Dann musst Du zum Zoll und der Beamte bittet Dich das Paket zu öffnen. Nun schaut sich der Zollbeamte das Gerät an und begutachtet es. Du kannst Glück haben, der Mann hat keine Lust ,keine Zeit o.ä., verlangt einfach nur die 19% und Du kannst gehen!

      oder

      der Beamte prüft und bemängelt die fehlende Kennzeichnung, Nun kannst Du versuchen zu argumentieren und ihn zu überzeigen. Gelingt das, alles gut!
      Gelingt das nicht, wird er das Gerät zur Prüfung, wahrscheinlich zur Bundesnetzagentur schicken, und die Entscheidung abwarten. Im Negativfall wird das Gerät ersatzlos eingezogen. Nun kannst Du versuchen beim Händler was zurückzubekommen!!!!

      Alternativ hast Du die Möglichkeit vor der Begutachtung die Annahme zu verweigern! Ich denke das muss vor der Öffnung der Sendung passieren? Bin mir da aber nicht sicher!

      Jedenfalls geht das Gerät dann zurück zum Händler. Du musst dann versuchen dein Geld zurück zu bekommen.

      Es hängt vieles von Glück und Zufall ab. Wenn es im Zoll ist wird es meist schwierig, Dann hängt es vom jeweiligen Beamten ab. Bei Handys und Tablets sind die aber meist sehr informiert!

      Fazit: Es kann alles passiern. Von der Lieferung dirket nach Hause, ohne MWSt. bis zur Einziehung dirch den Zoll!

  • Profilbild von André-Luigi Massa
    11.04.16 um 19:34

    André-Luigi Massa

    boaaaaah, gearbest nervt langsam!!

    am 21. bestellt und es steht immernoch "processing" al status da….

    • Profilbild von Jonas
      11.04.16 um 22:07

      Jonas

      Meins von banggood ist auch immer noch nicht im Trackingsystem angekommen, obwohl ich sogar ne Woche früher bestellt hatte. Ist bei mir bei neu erscheinenden Artikeln häufiger so, dass die Chinashops alles angeblich drei Wochen vor der tatsächlichen Verfügbarkeit auf Lager haben…
      Hauptsache die Leute bestellen und dann schreiben sie, dass die Post wegen chinesischer Feste länger braucht als sonst.

      • Profilbild von Pretender1982
        14.04.16 um 11:24

        Pretender1982

        Ich habe den Teclast X16 Power gewählt und nach drei Tagen wurde er geliefert. Bestellt habe ich dealsmachine.com, DHL hat geklingelt wollte die 19 % zzgl. 10 Euro Vorleistungsgebühr ist bei DHL-Express standard. Lieber zahle ich 10 Euro drauf, habe mein Paket innerhalb von drei Tagen, zahle dem Kurier die Steuer an der Haustür und gut ist. Zollabwicklung läuft über Zoll Leipzig. Habe nun meinen vierten Teclast Tablet, zuerst hatte ich den Teclast P78S knapp 1 1/2 Jahre, dann den Teclast x98 3G den mehr als drei Jahre und nun den Teclast x16 Power mit magnetischem QWERTY-Keyboard und Stylus-Pen. Mein nächster wird wieder ein Teclast davon bin ich überzeugt.

  • Profilbild von TeclastFan
    14.04.16 um 13:35

    TeclastFan

    Mein TBook 11 habe ich am 21.03. bei Gearbest bestellt. Gezahlt habe ich 161 USD. Verschickt wurde es am 02.04. und ist gerade in Hamburg. Müsste also die nächsten Tage bei mir sein.
    Per Germany Express fällt keine Steuer an.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 11:28

    Teclast Fan

    Hab es jetzt seit Samstag und bin bisher sehr zufrieden.
    Beide Systeme laufen gut, 10.6. Zoll sind aber gewöhnungsbedürftig.
    Keine Steuer per Germany Express. CE Zeichen ist keines drauf.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 15:26

    Teclast Fan

    Habs bei Gearbest aus China bestellt.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 15:26

    Teclast Fan

    Mit Germany Express hat man kein Zoll und Steuer Problem.

    • Profilbild von Wolfi
      20.04.16 um 13:14

      Wolfi

      Also ich musste mit Germany Express Steuern drauf zahlen 🙁 hängt wohl von den Kontrollen ab . Ich hatte Pech.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 15:27

    Teclast Fan

    Dauert ca. 14 Tage und kommt dann über China, UK und dann nach Hamburg zu DPD

  • Profilbild von Teclast Freund
    19.04.16 um 15:43

    Teclast Freund

    Ich habe es nach zwei Wochen bekommen kam über England und dann mit DPD , kein Zoll, keine Gebühren. ich finde nur schade , dass ich es ohne Dock gekauft habe, dass habe ich letztes Wochenende nachgeholt. Bin mehr als nur zufrieden, leider laufen nicht alle Apps aus dem Google Playstor, warum auch immer. Aber ansonten kann ich das Teclast nur empfehlen, besonders Windows 10 läuft super Office 2010 installiert , alles was ich brauche.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 16:17

    Teclast Fan

    Dann mach mal beim Playstore ein Update, das hat mir geholfen, nun läuft alles.

  • Profilbild von Teclast Freund
    19.04.16 um 16:31

    Teclast Freund

    Hab ihn auf 6.4.13 leider steht da bei vielen Apps – Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel. Aber danke für den Tip.

  • Profilbild von Teclast Fan
    19.04.16 um 16:47

    Teclast Fan

    Kannst du mal ein Beispiel nennen? Kann sein, dass es z.b. für Tablets evtl. andere Versionen gibt.

  • Profilbild von Teclast Freund
    19.04.16 um 16:52

    Teclast Freund

    Ja, hab ja noch Samsung Tab's . Also: Sprit Radar DE, GPS Test, Smart System Info, Ultimate Car Dock, DEKRA Mobile, um nur einige zu nennen.

  • Profilbild von chrissss
    20.04.16 um 12:50

    chrissss

    Wo bekommt man denn so eine docking Tastatur her? Für dieses model

  • Profilbild von Teclast Freund
    20.04.16 um 14:47

    Teclast Freund

    Bei GearBest, kostet leider etwas mehr als nco vor vierzehn Tagen.

  • Profilbild von chrissss
    20.04.16 um 14:49

    chrissss

    OK danke werd mal schauen

  • Profilbild von Teclast Freund
    20.04.16 um 15:06

    Teclast Freund

    Ich habe am 16.4. 30,03 € bezahlt. " Wichtig ist bei der Bestellung Immer diesen Rat zu befolgen : -Wie immer ist der Versand kostenlos. Wählt hierfür „Priority Mail“ und „German Express“ aus, um Zollgebühren zu vermeiden. Ihr habt 45 Tage volles Rückgaberecht " . Ich hatte das Angebot bei WindowsUnited gefunden und nach diesem Vorschlag bestellt Und weder Zoll och Einfuhrgebühr zahlen müssen. Ich kaufe seit einigen Jahren schon bei Efox und dort habe ich immer Zollgebühren zahlen müssen. Ich versteh nicht wie man hier ständig auf dem CE Zeichen herum reitet ? Kauft mal so ein Teil bei Pearl in Deutschland kommt aus China , schönes CE Zeichen und ? Hab so was ähnliches xWin10.1 , sieht gut aus nur Windows 8.1 mit 1GB Arbeitsspeicher 15 GB Flash, da passen nicht mal die Windows 8.1 Updates drauf weil kein Speicher mehr frei ist, geht auch Windows 10 zum updaten aber denn kannste keine Software mehr aufspielen. Ich bleib lieber beim TBook, ist alles TOP.

  • Profilbild von Teclast Freund
    24.04.16 um 08:01

    Teclast Freund

    9 Tage , dann wa die Tasatur da, alles deutsch, kein Zoll, alles Super, ich bin zufrieden!

    • Profilbild von simon
      26.04.16 um 11:23

      simon

      Wo hast du die dt. Tastatur her? Habe bei Gearbest die englische am 12.04 bestellt und bisher leider nicht lieferbar, nun soll sie angeblich ab 06.05 wieder verfügbar sein.

  • Profilbild von Jbl
    24.04.16 um 09:25

    Jbl

    @Noolan: So, bin nun auch seit

  • Profilbild von Teclast Freund
  • Profilbild von Jbl
    26.04.16 um 19:11

    Jbl

    Also bei meinem von banggood hat dem Zöllner dieses Logo hinten drauf ausgereicht. Es war aber auch noch ein separater ce-sticker drauf, der hat Ihn aber nicht interessiert..

  • Profilbild von André-Luigi Massa
    16.05.16 um 14:30

    André-Luigi Massa

    meins wurde vorgestern endlich geliefert, erst stand drei tage im tracking das es angekündigt wurde….dann wars auf einmal unterwegs und wurde geliefert^^

    eigentlich bin ich total begeistert vom gerät….das einztige ist der einschub für die speicherkarte, ich hoffe er ist nicht defekt.

  • Profilbild von André-Luigi Massa
    17.05.16 um 12:02

    André-Luigi Massa

    also meine 128gb karte wird unter android erkannt, aber unter win absolut nix….also nicht nur das er die karte nicht erkennt sondern es scheint das der kartenleser garnicht da ist.

    kanns sein das es nicht richtig installiert ist unter win?

    mein 2. problem….ich nutze hauptsächlich android und nur für ein paar aufgaben das win 10, gibt es eine möglichkeit im bootmanager einzustellen das wenn ich keine auswahl tätige android gestartet wird,,,,bis jetzt ist es so das im bootmenü bei keiner regung dann win10 gestartet wird.

    • Profilbild von Teclast Fan
      17.05.16 um 18:26

      Teclast Fan

      Moin, ich hatte das gleiche Problem, das liegt an der SD Karte ExFat bestimmt? Ich habe die SD Karte 128 GB mit NTFS formatiert , dann gabs keine Probleme mit Windows mehr und unter Android wurde sie auch erkannt.
      Beim booten steht bei mir meist der Ring auf Android, wenn man nichts macht startet er ja auch mit Android. Eine Einstellung habe ich auch niocht gefunden.

  • Profilbild von André-Luigi Massa
    01.06.16 um 11:51

    André-Luigi Massa

    nein die karte ist in nffs formatiert^^

    aber was mich total stört, wenn das tablet an ist und ich naach längerer zeit wieder den an schalter betätige dauerts immer bis das display angeht bzw. muss ich wohl mehrmals drücken (oder lange gedrückt halten?)…..ist das normal??

    ansonsten gefällt mir das taablet wirklich gut, ok ausser vlt. das es im vergleich zu meinem vorherigen gigaset das display etwas sehr blass ist^^

  • Profilbild von Michael Mangelsdorff
    09.06.16 um 18:17

    Michael Mangelsdorff

    Tja, ich habe mit Gearbest jetzt regen Kontakt nachdem das Paket nachdem es bereits in Deutschland war einfach als unzustellbar zurück ging.
    Nach etlichem hin und her sagen die das die Einfuhr des Tablets in Deutschland verboten sei und es deshalb zurück nach China kam.
    Erst sagten die ich solle abwarten bis das Paket zurück ist dann schauen die nach.

    Nun der Knaller:
    Nach etwas mehr als einer Woche sagten die dann das das Paket durch den chinesischen Zoll zerstört wurde.
    Da der chinesische Zoll dafür keine "Files" hatte, soll der chinesische Zoll das Paket zerstört haben.
    "Please note if it is returned to China it means it is imported to China and since there is no relating files requested by customs so the package will be destroyed by our customs."

    BITTE WAS ?

    Nun werden mir (erst 90 USD) nun 100 USD als Entschädigung angeboten.

    Warum habe ich kein Anschreiben vom deutschem Zoll bekommen ?
    Sehr dubios.

    Gearbest .. NIE WIEDER.

  • Profilbild von Clemens Bräuer
    07.07.16 um 07:47

    Clemens Bräuer

    Hi, leider hat sich das Teclast bei mir nach einem normalen Shutdown im Windows für immer verabschiedet… Kein Boot mehr nix … Nun muss ich mich mit Gearbest herumschlagen zwecks Geld zurück. Scheint aber mit der ganzen Geschichte nicht nur mir so zu gehen … laut Google haben viele das selbe Problem 🙁 Schade so war es ja gar nicht schlecht aber das ist natürlich richtig schlecht …

  • Profilbild von Jonas
    03.11.16 um 21:16

    Jonas

    Hey, hat jemand von euch tbook-Besitzern hier Erfahrungen damit gemacht, welcher USB HUB das Tablet sowohl lädt als auch die USB-Funktionalität beibehält?
    Wenn wird es in jedem Fall nur unter Windows funktionieren!

  • Profilbild von Gosa
    26.05.17 um 14:04

    Gosa

    Finger weg!
    Nach einem Jahr mit dem Teclast Tbook 11 kann ich leider nur ganz dringend abraten.
    Ich habe mir das Tablet zusammen mit der Tastatur im April 2016 gekauft und erhielt ein wirklich gut verarbeitetes, schnelles Tablet mit einem super Display.
    Leider funktionierte von Anfang an weder unter Windows noch unter Android irgendeine meiner mit FAT32 formatierten SD-Karten (von 2 bis 63 GB war alles von verschiedenen Herstellern dabei).
    Auch das Update der Firmware unter Windows und die Neuinstallation der Treiber brachte nichts.
    Inzwischen habe ich das Problem, daß sich das Tablet nur noch mit Müh und Not und nur unter zigfacher Betätigung des Ein/Aus-Tasters zum Leben erwecken läßt.
    Dafür schaltet es sich dann aber zu jeder Tages- du Nachtzeit gerne auch selber mal an.
    Darüber hinaus schaltet sich von Zeit zu Zeit selbsttätig das W-Lan aus und läßt sich dann nur nach einem Reboot überhaupt wieder einschalten.
    Wer danach googlet wird sehen, daß ich mit meinen Problemen nicht alleine dastehe.
    Leider gibt es für keins der Probleme eine Lösung und der Support von Teclast ist schlicht nicht existent.

  • Profilbild von Jbl
    23.07.17 um 14:44

    Jbl

    @Gosa: Was bei mir geholfen hat, war ein BIOS-Update. Seitdem bleibt das Tablet immer an!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.