Test: Haweel HWL2160 Rucksack mit Solarpanel, USB und AUX für 28,18€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Ein neuer Rucksack kann, auch wenn man es vielleicht nicht glauben mag, teurer sein als man denkt. Zum Glück gibt es mittlerweile günstige Alternativen, zu den hiesigen Marken-Rucksäcken. Der Haweel Rucksack, welchen wir von TomTop bekommen haben, bietet Features wie diebstahlsichere Fächer, Solarpanel oder USB-A- und AUX-Anschluss.

Haweel HWL2160 Rucksack

Lieferumfang

Der Haweel HWL2160 Rucksack ist bei uns in einem ungebrandeten Karton angekommen. Im Inneren befand sich der Rucksack, welcher nochmals durch eine Plastikhülle geschützt war. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem Haweel HWL2160 ein Klinken- und USB-Verlängerungskabel, ein Solarpanel, sowie einen kleinen „Beipackzettel“ mit Informationen zum Rucksack und dem Hersteller.

Haweel HWL2160 Rucksack Zubehör

Design und Verarbeitung

Der Rucksack ist von außen überwiegend Schwarz gehalten, jedoch finden sich fast überall kleine orangene Farbakzente, welche nebenbei gesagt ziemlich gut zu unserer China-Gadgets.de Farbe passen 😀 .

Haweel HWL2160 Rucksack Design Vorderseite

Auch die Schultergurte wurden mit einer orangenen Naht versehen.

Haweel HWL2160 Rucksack Schultergurte

Macht man den Rucksack auf, wird es richtig knallig! Der gesamte innere Stoff, ist in demselben Orange eingefärbt, von außen die farblichen Akzente.

Haweel HWL2160 Rucksack Innenfutter Orange

Der Rucksack mit den Maßen 46 x 31 x 19 cm ist vergleichsweise kantig, wodurch auch größere quadratische Gegenstände hier ihren Platz finden. Auch wenn ich das Gefühl habe, dass der Rucksack nicht zu 100% symmetrisch ist, sind Nähte insgesamt sauber verarbeitet und auch das Material macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

Was mir nicht so gut gefällt ist der Reißverschluss des mittleren Fachs, dieser muss auf Höhe der Trageschlaufe eine ziemlich enge Kurve nehmen, wodurch er sich auf beiden Seiten gerne mal verhakt. Darüber hinaus sind mir jedoch keine weiteren Mängel aufgefallen.

Haweel HWL2160 Reisverschluss

Fächer des Haweel HWL2160 Rucksacks

Der Rucksack verfügt über insgesamt sieben Fächer, in denen kleine und große Gegenstände ihren Platz finden. Dazu gehören ein Laptopfach, welches sich direkt am Rücken befindet, das große Hauptfach, ein kleineres Frontfach, sowie zwei Seitentaschen links und rechts außen.

Haweel HWL2160 Rucksack Laptopfach
Notebooks bis 15,6 Zoll finden hier genug Platz

Darüber hinaus gibt es noch ein kleines Fach, in das sich zwischen Laptop- und Hauptfach befindet. Es ist groß genug, um Beispielsweise ein Portmonee darin zu verstauen. Wer auf Reisen Gegenstände von besonders hohem Wert verstauen möchte, nutzt am besten das „Geheimfach“. Dieses befindet sich auf dem Rückenpolster und kann so während des Tragens nicht unbemerkt geöffnet werden.

Haweel HWL2160 Rucksack Geheimfach

Solarpanel, AUX und USB – braucht man das?!

Das mitgelieferte Solarpanel wird mit zwei Haken an den dafür vorgesehenen Schlaufen auf der Vorderseite des Rucksacks befestigt.

Haweel HWL2160 SolarpanelAuf der Rückseite des Panels befinden sich gleich zwei USB-A Anschlüsse, mit denen praktisch jedes Gerät mit USB-Stecker aufgeladen werden kann.

Haweel HWL2160 Solarpanel USB-A Anschlüsse

Im Test, in der prallen Sonne brachte das Solarpanel zwischen 2,2 und 2,5 Watt Leistung. Damit ist es zwar immer noch deutlich schwächer als ein Steckdosenadapter, wenn es aber darum geht ein Paar Prozent Akku für einen Anruf zu erreichen, reicht es aus. Das Mitgelieferte USB-A- und Klinke Verlängerungskabel können über das Hauptfach verlegt werden, sodass von außen ein USB-Gerät oder Kopfhörer angeschlossen werden kann.

Haweel HWL2160 USB-A und KlinkenanschlussIn Zeiten von Bluetooth-Kopfhörern und Smartphones, erschließt sich mir der Klinkenanschluss nicht ganz, zumindest ich persönlich hätte keine Verwendung dafür. Anders sieht es da bei dem USB-A Port aus. Die im Rucksack verstaute Powerbank kann ganz einfach von außen angezapft werden.

Fazit

Wer mit der Farbkombination Schwarz/Orange gut auskommt, bekommt mit dem Haweel HWL2160 einen bequemen Rucksack, welcher mit allerhand Fächern und praktischem Solarpanel ausgestattet ist. Der Rucksack ist insgesamt sauber vernäht, wirkt auf mich jedoch nicht so ganz symmetrisch, was aber kaum auffällt. Ärgerlich ist der klemmende Reißverschluss des Hauptfachs, welches öfter einen zweiten Anlauf, während des Schließens braucht. Ansonsten ist der Preis des Rucksacks in Ordnung, allerdings ist er auch nicht wirklich günstig. Vergleichbare Rucksäcke zu einem ähnlichen Preis findet man auch bei Amazon.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Gast
    28.06.18 um 19:21

    Anonymous

    also ein mies-verarbeiteter Rucksack mit einem besch****** Hauptreißverschluß der nach wenigen Wochen im Arsch ist – und das ganze augepimpt durch ein austeckbares solar-panel…? für 30€?
    also so nen Schrott würden wir doch nur kaufen wenn das igrendwie mit Xiaomi gelabbelt wäre!!! *hahahaha*

    • Profilbild von Gast
      28.06.18 um 19:24

      Anonymous

      ich kaufe mir selbst ein "“F"“ (für "“aufgepimpt"“)
      und tausche ein "“U"“ gegen ein "“N"“ (für "“ansteckbar"“ 😉
      das "“igrendwie"“ ist ok – da ich (im Herzen) Isländer bin.

      • Profilbild von Gast
        29.06.18 um 10:05

        Anonymous

        Dafür schenke ich dir auch noch ein "“B"“ aus "“gelabbelt"“ (hatte erst ein "“L"“ gegen ein "“S"“ tauschen wollen, aber mit ohne "“B"“ ist wohl gemeint)

        • Profilbild von Gast
          29.06.18 um 12:41

          Anonymous

          *lach*

  • Profilbild von Margo
    28.06.18 um 19:33

    Margo

    Wie schaut es denn bei Regen aus? Ist der Rucksack irgendwie geschützt?

  • Profilbild von Gast
    28.06.18 um 22:20

    Anonymous

    Kann jemand ein gutes Solarpanel empfehlen?

  • Profilbild von Gosaner
    28.06.18 um 23:05

    Gosaner

    @Anonymous: Ich habe mir das folgende, sehr gute Solarpanel mit 25 Watt im Dezember mit Gutschein für 17,99 Euro gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B01CU6OMOG/ref=od_aui_detailpages00?ie=UTF8&psc=1

  • Profilbild von Hsjsk
    29.06.18 um 14:07

    Hsjsk

    Erstmal wenn wir genügend Sonne in Deutschland haben, dann können wir uns überlegen, solche Dingen zu kaufen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.