Tineco Floor One Stretch S6: Reinigt auch unter tiefen Möbeln

Euer Wischakkusauger kommt nicht unter den Schrank oder das Sofa? Der Tineco Floor One Stretch S6 möchte das jetzt ändern und lässt sich flach auf den Boden legen. Dazu kommt eine starke Reinigungsleistung mit anschließender Selbstreinigung und Trocknung.

Tineco Floor One Stretch S6 Schrank vorher und nachher

Vielseitigere Einsatzmöglichkeiten

Die namensgebende Stretch-Funktion ist hier der Star der Show. Besonders Wischakkusauger haben oft das Problem, dass sie ungelenk sind und durch ihre Konstruktion auch teilweise einfach nicht so weit nach unten geklappt werden können.

Tineco Floor One Stretch S6 unter dem Sessel

Dadurch kommen sie nicht so gut unter verschiedene Möbel, was die Reinigung erschwert oder unmöglich macht. Den Stretch kann man jetzt komplett flach auf den Boden legen und so auch unter Möbeln reinigen. Limitiert wird man dann nur durch die 13 cm Höhe, die er dann benötigt.

Reinigung mit drei Modi

Gereinigt wird der Boden über eine Walze, die mit einem Abstand von 0,5 cm auch an die Seitenkante herankommt und das an beiden Seiten. Die Walze wird dabei stets mit frischem Wasser aus dem Tank versorgt, der sich jetzt auf dem Saugkopf befindet. Es gibt drei Reinigungsmodi, mit dem Auto- und Max-Modus, welche durch den Suction Modus abgerundet werden.

Tineco Floor One Stretch S6 Seitenkante

 

Die ersten beiden sind dabei für das klassische Wischen, während der Suction-Modus explizit zum Aufsaugen von Flüssigkeiten gedacht ist. Verschmutzungen und Abwasser werden dann im 0,72 l Abwassertank getrennt, sodass feste Bestandteile in den Mülleimer wandern und das Abwasser separat entsorgt werden kann.Tineco Floor One Stretch S6 Tankansicht

Automatische Reinigung & Selbsttrocknung

Selbstverständlich gibt es auch hier nach der Reinigung eine Selbstreinigung in der Station. Dabei spült er die Walze und sämtliche Leitungen durch. Anschließend beginnt die schnelle Selbsttrocknung, welche Tineco FlashDry nennt. Hierbei wird die Walze rotiert und mit warmer Luft getrocknet. So ist die Walze in 5 Minuten so gut wie trocken und es können sich keine Gerüche oder Bakterien bilden. In unserem Test zum Tineco Floor One S7 Switch empfand ich diese als sehr laut, jedoch ist der Trocknungsvorgang ja auch schnell vorbei.

Tineco Floor One Stretch S6 Selbsttrocknung

Tineco verspricht eine Laufzeit von bis zu 40 Minuten, wo man vermutlich über den Auto-Modus redet. Im maximalen Modus kann ich mir gut vorstellen, dass die Reinigungsdauer kürzer ausfällt.

Einschätzung

Die Beweglichkeit ist definitiv ein Problem vieler Wischakkusauger und man löst das hier ganz gut. Ansonsten hört sich das Gesamtpaket mit der offenen Walze auch gut an und nach unseren bisherigen Erfahrungen mit Wischakkusaugern von Tineco, erwarten wir hier auch gute Reinigungsergebnisse. Der Tineco Floor One Stretch S6 ist ab jetzt für 599€ z.B. bei Amazon verfügbar.

9339e3da7f5a4955b5ba0bddb7568c11 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

  • Profilbild von für dein nur eh und
    # 08.06.24 um 10:49

    für dein nur eh und

    Haa haaa…. das Foto ist ja eine verarsche sondergleichen.

    Tiefe Möbel. 13cm sind keine tiefen Möbel.

  • Profilbild von für dein nur eh und
    # 08.06.24 um 10:49

    für dein nur eh und

    Ihr vermarktet auch jeden China-Kram, damit eure Plattform rennt

    • Profilbild von Jürgen M.
      # 08.06.24 um 11:43

      Jürgen M.

      Hauptsache nicht immer der Xiaomi Einheitsbrei der hier eh schon die Vorherrschaft hat! 👎

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.