Tronsmart Sono Gaming Headset fĂŒr 19,22€ aus DE

Auf der Suche nach Gaming Headsets gibt es zwei Fraktionen. Entweder man schaut sich unter 100€ gar nicht erst um, sondern setzt auf MarkenqualitĂ€t, oder einem reicht der Budget-Bereich vollkommen aus. Genau in diesem möchte sich Tronsmart etablieren und liefert mit dem Tronsmart Sono Gaming Headset ein Modell fĂŒr circa 20€. Was kann man fĂŒr den Preis erwarten?

Tronsmart Sono Gaming Headset Produktfoto

Nicht zu viel gewollt: endlich schlichtes Design

Wer sich in diesem Preisbereich mal umgesehen hat, hat das GefĂŒhl, jedes Headset möchte designtechnisch noch etwas draufsetzen. Dadurch kommen Headsets zustande, die in allen Farben leuchten und sicher etwas hermachen – aber eben nur fĂŒr Kinder bis 14 Jahre. Beim Tronsmart Sono Headset hingegen wird endlich wieder ein ansprechendes Design genutzt – kann sich sehen lassen!

Tronsmart Sono Gaming Headset Banner

Farblich gibt es aber leider keine Auswahlmöglichkeiten, hier mĂŒsst ihr mit dem Braunton Vorlieb nehmen. Das Headset ist 18,6 x 13,8 x 9,2 cm groß und soll, dank weicher Ohrpolster mit Luftlöchern, auch nach lĂ€ngerer Zeit noch gemĂŒtlich sitzen. Die Außenseite ist dabei aus Aluminium hergestellt, was fĂŒr die Preisklasse nicht selbstverstĂ€ndlich ist. Insgesamt wiegt das Headset 301 Gramm.

Einstellbar ist das Tronsmart Sono Gaming Headset durch einfaches Hochschieben und der 50 mm Treiber soll fĂŒr guten Klang sorgen. Ob dieser wirklich ĂŒberzeugend ist, kann natĂŒrlich nur in einem Test wirklich festgestellt werden. Auf der Oberseite ist doch recht auffĂ€llig der Tronsmart-Schriftzug angebracht, wobei dieser im Alltagsgebrauch ja nicht zu sehen ist.

Tronsmart Sono Gaming Headset UEbersicht

Eine kleine Besonderheit stellt das Mikrofon dar, welches bei Bedarf nĂ€mlich einfach abnehmbar ist. Wie sinnvoll dieses Feature ist, muss jeder fĂŒr sich wissen, ich wĂŒsste jedenfalls nicht warum ich ein Headset ohne Mikrofon nutzen sollte. Integriert ist dabei außerdem eine RauschunterdrĂŒckung, damit eure Mitspieler euch ohne HintergrundgerĂ€usche wahrnehmen können.

Tronsmart Sono Gaming Headset Mikrofon

Lieferumfang des Tronsmart Sono Gaming Headsets

Tronsmart wirbt mit einer breiten KompatibilitĂ€t zur XBOX, PS4, Switch und Co, wofĂŒr im Lieferumfang das passende Kabel beiliegt. So bekommt ihr neben dem Headset noch den klassischen Y-Adapter mit Mikrofon und Kopfhörer Anschluss. Der 3,5 mm Klinkenanschluss am Kopfhörerkabel ist dabei vergoldet, wie lang das Kabel ist, wird aber leider nicht angegeben.

Tronsmart Sono Lieferumfang

Am Kabel selbst befindet sich auch noch ein LautstĂ€rkeregler, was tatsĂ€chlich sehr nĂŒtzlich sein kann. Außerdem könnt ihr hier auch direkt euer Mikrofon stummschalten.

EinschĂ€tzung: Ist das Headset testwĂŒrdig?

Da bei Gaming Headsets in dem Preisbereich viel geschönt wird, kann wohl erst ein Praxistest wirklichen Mehrwert bringen. Von den Daten her finde ich das Modell aber recht interessant, wobei gerade das ansprechende Design ĂŒberzeugt. Andere Modelle in diesem Preisbereich, wie das Kotion Each G2000 Headset, tragen da schon deutlich dicker auf, was ich aber persönlich etwas billig finde.

Was meint ihr – sollen wir nochmal einen Test in dieser Preisklasse wagen, oder lieber generell die Finger davon lassen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du ĂŒber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. FĂŒr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natĂŒrlich dir ĂŒberlassen.
Danke fĂŒr deine UnterstĂŒtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Christian

Christian

Von Nokia, ĂŒber Vernee bis Lenovo habe ich schon alle Smartphones durch und freue mich daher ĂŒber jede Innovation - auch fernab von Handys!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Tech Daddy
    # 24.07.20 um 15:16

    Tech Daddy

    Sieht optisch und technisch aus wie ein Headset aus dem Jahr 2008…

    • Profilbild von simp
      # 24.07.20 um 15:41

      simp

      das macht ja nix…. Wenn denn gut ist

    • Profilbild von DeKa
      # 24.07.20 um 16:18

      DeKa

      Ich finde das schlichte Design hingegen sehr gut. Ich hasse diese Spielzeug rgb Kinderzimmer headsets.

    • Profilbild von vincman
      # 24.07.20 um 17:25

      vincman

      Es kostet ja nur 20 euro und wenn es fĂŒr den Preis angemessen ist dann finde ich es nicht so schlimm 👍👍

  • Profilbild von chris81k
    # 24.07.20 um 21:06

    chris81k

    Ich fĂ€nde es interessant. Wenn der Klang und die QualitĂ€t einigermaßen passen ist es fĂŒr Sohneman gekauft. Der hat nĂ€mlich einen recht hohen Verbrauch an solchen Sachen

  • Profilbild von Leohelm92
    # 24.07.20 um 22:42

    Leohelm92

    Testet es mal bitte. Ob es auch einen guten Klang hat?

  • Profilbild von Frank Ziedler
    # 25.07.20 um 09:53

    Frank Ziedler

    Das abnehmbare Mikrofon ist natĂŒrlich fĂŒr den Fall gedacht das man sie als Kopfhörer nutzen will.
    Heute wohl eher unĂŒblich.

    Wer ein headset will soll sich einfach ein gutes aux Kabel fĂŒr seine Bluetooth Kopfhörer kaufen.

  • Profilbild von Amaparillo
    # 20.10.20 um 19:59

    Amaparillo

    Push 🙂
    Generell wĂ€re ein Headset-vergleich Mal spannend, bei dem auch ganz gezielt die MikrofonqualitĂ€t berĂŒcksichtigt wird. In Zeiten von Home-Schooling/-Office und KontaktbeschrĂ€nkungen suchen sicher viele nach einem erschwinglichen (Zweit-)Headset zum skypen… Egal ob in-/on- oder over-ear und mit oder ohne Kabel.
    Ist natĂŒrlich eine riesen Aufgabe zumal es im Budgetsektor schwer ist gute Mikrofone zu finden… Um so spannender wird's zu lesen 😉

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.