Test Tronsmart WP02 AirAmp Test: Qi Powerbank mit kabellosem Laden f√ľr 20,39‚ā¨ bei Amazon

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon √ľber ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App¬†oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube f√ľr weitere Insights & Specials
  • Such doch nach √§hnlichen China-Gadgets - es gibt √ľber 5000 Artikel
Viel Spa√ü beim St√∂bern! Aktuelle¬†China-Gadgets Berichte¬†und Tests findest du auf unserer Startseite ¬Ľ

Ein stressiger Tag liegt vor dir, du f√§hrst schon fr√ľh morgens mit der Bahn oder dem Auto los und unterwegs stellst du fest, dass du schon wieder dein Ladekabel vergessen hast? Kein Problem mit der Tronsmart WP02 Powerbank, welche kabelloses Qi-Laden unterst√ľtzt.

tronsmart airamp 10000mah QI Powerbank

Lieferumfang

Im Lieferumfang liegt neben der Powerbank eine Transporttasche, ein (sehr kurzes) USB-A zu USB-C Kabel und eine Bedienungsanleitung bei.

Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank mit QI
Ein Steckdosenadapter liegt nicht bei

Verarbeitung und Design

Im Gegensatz zur Xiaomi 10.000 mAh Powerbank, liegen die Akkus der Tronsmart WP02 AirAmp nicht in einem Metallgehäuse, sondern in einem Plastikgehäuse. Die Powerbank hat ein Gewicht von 231,5g, bei den Maßen 156 x 76 x 15,5 mm, was relativ leicht ist.

Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank
Der An-/Aus Knopf der Powerbank befindet sich rechts neben den Anschl√ľssen

W√§hrend die kurzen Seiten mit einer Leiste aus Hartplastik versehen sind, sind Ober- und Unterseite gummiert. So ist die Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank weniger rutschanf√§llig als andere, externe Akkus. Auch das Qi-f√§hige Smartphone ist so vor dem Herunterrutschen gesch√ľtzt. Insgesamt ist die Powerbank von Tronsmart solide verarbeitet und weist keinerlei Verarbeitungsfehler auf. Au√üerdem ist sie, wie alle Produkte von Tronsmart, mit einem CE-Kennzeichen ausgestattet.

Tronsmart Powerbank LED leuchten
Vier LEDs geben den Ladestand der Powerank an

Das Design der Qi Powerbank ist schlicht gehalten, sie ist nur in einer Farbkombination (Grau/Schwarz) erhältlich. Mir persönlich gefällt diese unauffällige Farbkombination jedoch gut.

Die Tronsmart WP02 AirAmp Qi Powerbank im Test

Die Powerbank verf√ľgt neben der Wireless Schnittstelle √ľber drei USB-Eing√§nge, welche zum Laden verwendet werden k√∂nnen. Dabei handelt es sich um zwei USB-A Ports, welche einen maximalen Output von 5V/2,4A angegeben sind. Dazu kommt ein USB-C Port, welcher sowohl zum Laden der Powerbank als auch zum Laden eines externen Ger√§ts genutzt werden kann. Dabei ist sowohl der maximale Input, als auch Output mit 5V/3A angegeben. Im Gegensatz dazu hat die Qi Schnittstelle nur einen Output von 5V/1A.

Tronsmart WP02 Powerbank Schnittstellen
Kabelgebundenes und kabelloses Laden kann gleichzeitig genutzt werden

Tronsmart VoltiQ erkennt das aufzuladene Gerät bzw. dessen Akku und gibt automatisch den passenden Ladestrom aus, so kann die Powerbank nicht nur kabellos mit vielen Geräten genutzt werden.

W√§hrend sich die Powerbank automatisch einschaltet, wenn ein Ger√§t per USB angeschlossen wird, muss die kabellose Ladefunktion der Tronsmart WP02 AirAmp manuell aktiviert werden. Dazu muss der Knopf auf der rechten langen Seite f√ľr drei Sekunden gedr√ľckt werden.

Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank Bedienknopf
Der Knopf sitzt fest im Gehäuse und wackelt nicht

Im Anschluss kann jedes beliebige Ger√§t, welches Qi-Laden unterst√ľtzt, durch Auflegen auf die Powerbank aufgeladen werden.

Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank Qi-Laden
Ganz ohne Kabel: Laden mit der Tronsmart Qi Powerbank

Im Praxistest hat dies zuverl√§ssig funktioniert, die 10.000 mAh Powerbank konnte mein Smartphone zweimal via Wireless Charging vollst√§ndig aufladen. Im kabelgebundenen Betrieb waren im Test fast drei Aufladungen drin, solide Werte. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass der Akku des iPhone 8 mit¬†1.821 mAh nicht sonderlich gro√ü ist. Ein Samsung Galaxy Note 8 mit einem 3300 mAh Akku kann laut Tronsmart nur ein mal vollst√§ndig kabellos geladen werden. Bei dem neuen Xiaomi Mi Mix 2S w√ľrde das dann wohl √§hnlich ausfallen.

Fazit

Die Tronsmart WP02 AirAmp Powerbank hat auf mich einen soliden Eindruck hinterlassen. Sie ist gut verarbeitet und funktionierte im Test tadellos. Positiv hervorzuheben ist, dass einem das Qi-Laden nicht aufgedr√§ngt wird und man sie auch ganz „normal“ benutzen kann. Das st√§ndige Mitnehmen des Ladekabels, welches nur unn√∂tig abnutzt und im Rucksack knickt, ist mit dieser Powerbank hinf√§llig. Allerdings f√§llt der Preis auch deutlich h√∂her aus als bei vergleichbaren Powerbanks ohne eine solche kabellose Ladefunktion.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du √ľber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. F√ľr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt nat√ľrlich dir √ľberlassen.
Danke f√ľr deine Unterst√ľtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach g√ľnstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal t√§glich gibt es hier die besten Gadgets. ūüėé

Sortierung: Neueste | √Ąlteste

Kommentare (8)

  • 02.04.18 um 05:47

    egalSMILE

    Zeigt doch Mal endlich eine Powerbank mit quickcharge in beide Richtungen

  • Profilbild von servus
  • Profilbild von Alex Scheid
    02.05.18 um 09:42

    Alex Scheid

    Also ich habe mir die PB gekauft. Erfolg hatte ich keinen. Nach 1x Laden waren alle Lichter aus und ich konnte weder ein Handy laden noch die PowerBank selber. Das Gerät ist wohl tot.

  • Profilbild von Destroya
    18.06.18 um 13:24

    Destroya

    10000mah und dann nur 1 ladung f√ľr n 3300mah akku…
    Und der Rest ist dann wohin geflossen?

  • Profilbild von Leooon
    18.06.18 um 18:14

    Leooon

    @Destroya: ich glaube das liegt daran, dass durch das induktive Laden ein Großteil der Energie einfach in Wärme oder anderes "verloren" geht

  • Profilbild von Domsch
    18.06.18 um 20:22

    Domsch

    Pro tip: 2 Gummib√§nder dazu bestellen ūüėā

  • Profilbild von Destroya
    19.06.18 um 12:35

    Destroya

    Damit se sich noch n Zopf macht während se Energie verschwendet?!

  • Profilbild von Weissbier-Sepp
    19.06.18 um 23:46

    Weissbier-Sepp

    Super sinnvoll. Power Banks haben sowieso schon eine begrenzte Energiemenge zur Verf√ľgung. Diese hat mit nur 10.000mAh auch noch relativ wenig Kapazit√§t. Da verbraten wir doch gleich nochmal ein drittel mit Qi.
    Perfektes Produkt f√ľr iDiots.

    Ich warte noch auf so eine Powerbank mit integriertem 2000W-Tauchsieder zum Wasser kochen. Okay, l√§uft halt dann nur rund eine Minute aber egal. ūüėÄ ūüėÄ ūüėÄ

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.