TOPK USB-A auf USB-C Ladekabel: 3 Stück für 3,99€ bei Amazon (3 x 2 Meter)

USB-C Kabel gefällig? Momentan kriegt man drei USB-A auf USB-C Kabel für 3,99€ bei Amazon, wenn man den 50% Rabattgutschein auf der Produktseite aktiviert. Das ergibt einen Preis von 1,33€ pro Kabel! Dabei handelt es sich um Kabel mit einer Länge von 2m und Nylonummantelung.

TOPK USB A auf USB C Kabel Dreierpack

Das ist ein Sammelartikel für mehrere Angebote für USB-C Kabel auf Amazon. Von daher weicht die Beschreibung im Artikel von dem tatsächlichen Angebot vielleicht leicht ab.

USB-C setzt sich zum Glück immer weiter als Standard durch, egal ob bei Smartphones oder kleineren Geräten wie Bluetooth-Kopfhörern. Wir hoffen darauf, dass Micro-USB 2021 vollständig von der Bildfläche verschwindet. Wer sich für den Umstieg ausrüsten möchte, bekommt USB-C auf USB-C Ladekabel auch günstig bei Amazon.

NIMASO USB C auf USB C Ladekabel Multipack

  • TOPK USB-A auf USB-C Ladekabel (2 Stück: 2m)
  • TOPK USB-A auf USB-C Ladekabel (3 Stück: 2m)
  • TOPK USB-C auf USB-C Ladekabel
  • NIMASO USB-C auf USB-C Ladekabel (4 Stück: 0,3m, 1m, 2m, 3m)

USB-C auf USB-C Ladekabel auf Amazon

Auf Amazon gibt es verschiedene Hersteller und Marken für USB-C auf USB-C Kabel, die kommen aber oft sicherlich aus der gleichen Fabrik. Die NIMASO USB-C auf USB-C Kabel beispielsweise bieten auf beiden Seiten einen USB-C Stecker. Dabei sind die Stecker in einen Aluminium-Gehäuse eingelassen, um einen robusten Schutz bieten zu können. Daran befindet sich ein verstärktes Gelenk, welches das Kabel vor einem Kabelbruch schützen soll. Das gilt auch für das Kabel an sich, welches aus Nylon geflochten und somit flexibel ist. Darüber hinaus soll es über 10.000 Biegungen überstehen, womit eine langjährige Nutzung gewährleistet werden soll. Die NIMASO Kabel sind zum Beispiel Schwarz, Rot und Blau erhältlich.

NIMASO USB-C auf USB-C Ladekabel Laden

Im Multipack bekommt man die USB-C auf USB-C Kabel oft in verschiedenen Längen. Die NIMASO USB-C auf USB-C Kabel gibt es zum Beispiel im 3er Pack: Eins mit 1m Länge, eins mit 2m Länge und eins mit 3m Länge. Allerdings sind auch Multipacks mit kleineren Längen erhältlich.

NIMASO USB-C Ladekabel Kompatibilitaet

Gerade bei diesen günstigeren USB-C Kabeln ist aber zu beachten, dass diese oft nur als Ladekabel und/oder Datenkabel mit begrenzter Geschwindigkeit dienen. Das NIMASO USB-C Kabel erreicht nur Datenübertragungsraten von 480 Mbps, es erreicht also keine USB 3.0 oder Thunderbolt-Geschwindigkeit. Es kann auch kein Videosignal ausgeben. Es sollte also hauptsächlich als Ladekabel genutzt werden. Dafür unterstützt es nämlich Schnellladung mit bis zu 60W, womit es zum Beispiel für viele aktuelle Smartphones wie das Xiaomi Mi 11 geeignet wäre. Damit kann man theoretisch aber auch sein Notebook aufladen, wenn dieses nicht mehr als 60W benötigt.

Einschätzung

Wenn man weiß, dass man hauptsächlich ein USB-C auf USB-C Ladekabel benötigt und es nicht mehr als 60W liefern muss, reichen solche USB-C auf USB-C Kabel wie von NIMASO auf Amazon durchaus aus. Zumal die Hersteller oft auch eine Garantie von 12 oder 18 Monaten anbieten. Wer den Thunderbolt-Standard benötigt, der kann sich mal die Kabel von Anker anschauen. Habt ihr Empfehlungen für gute und zuverlässige USB-C auf USB-C Kabel?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (51)

  • Profilbild von ckju1806
    # 29.12.20 um 13:50

    ckju1806

    Für welchen Anwendungszweck sind denn die Kabel gedacht? Preis ist gut, aber wüsste nicht, wo man die einsetzen könnte. Höchstens um mit einem Smartphone ein anderes Smartphone zu laden, sofern das überhaupt funktioniert.

    • Profilbild von Momo666
      # 29.12.20 um 13:52

      Momo666

      Gibt mittlerweile viele Ladegeräte mit USB-C Anschluss und ich denke das wird künftig Standard…

    • Profilbild von Thorben
      # 29.12.20 um 14:47

      Thorben CG-Team

      @ckju1806: Genau, wie @Momo666 schon sagt, viele Ladegeräte setzten auf USB-C Ports. Der Standard wird immer öfter eingesetzt und ist ja oft auch zum beispiel am Laptop zu finden. Auch dafür kann das Kabel genutzt werden.

    • Profilbild von DUC750
      # 01.01.21 um 18:52

      DUC750

      In meinen Auto gibt es auch nur noch USB-C

      • Profilbild von Gast
        # 07.05.21 um 07:03

        Anonymous

        @DUC750: In meinen Auto gibt es auch nur noch USB-C

        Stimmt, aber gerade fürs Auto empfehle ich abgewinkelte Stecker, weil die zumindest bei mir weniger stören.

    • Profilbild von Dalli
      # 01.06.21 um 15:17

      Dalli

      Kabel mit USB-A auf USB-C ist nur eine Übergangslösung und unterstützt maximal 25W. Das ist zu wenig für Laptops oder auch andere größere Geräte.Die Kabel gibt es nur um die große Anzahl an Ladegeräten weiterverwenden zu können. Für Laptops die bis dato immer individoelle Netzteile hatten, wird ein Netzteil mit ein USB-C Ausgang verwendet. Dafür werden dann USB-C auf USB-C Kabel verwendet.

      Vorteil ist also du kannst dein Laptop mit den gleichen Kabel beladen wie dein Handy.

      • Profilbild von Max Mustermann
        # 29.05.22 um 17:58

        Max Mustermann

        Nein.
        Ich weiß nicht ob es ein Limit gibt und falls was es ist jedoch kann man mit USB A zu C auch auf mehr als 25W kommen.

    • Profilbild von Maximilian
      # 18.11.21 um 15:42

      Maximilian

      Die neuen Charger haben doch auch alle USB-C.
      iPads auch. C auf C

  • Profilbild von unique_64
    # 29.12.20 um 17:49

    unique_64

    falls man doch mal daten oder den Bildschirmübertragen möchte, sind diese kabel leider nicht geeignet.

    bei usb-c gibt es kabel wie dieses, die nur usb 2.0 unterstützen und die etwas teueren die auch usb 3.0 können. ich empfehle die teureren, dann hat man ruhe und muss nicht ständig probieren welches kabel zuhause funktioniert.

  • Profilbild von Christian
    # 29.12.20 um 19:19

    Christian

    Ist halt dämlich vom Konsortium gelöst, daß man nicht direkt auf dem Stecker erkennen kann, was welches Kabel kann.
    USB C an sich ist super, der ganze Mist drum herum ist peinlich.

  • Profilbild von Hoerbi100
    # 02.01.21 um 12:38

    Hoerbi100

    USB- C an meiner Novoo Powerbank.

    Hierüber kann die PB z.B. ein Smartphone laden *oder* die PB kann selbst aufgeladen werden.

    Deutlich höhere Ladegeschwindigkeit!

    Kommentarbild von Hoerbi100
  • Profilbild von MalSehen
    # 02.01.21 um 22:49

    MalSehen

    Uslion und Orico machen die besten Kabel! Diese unterstützen nämlich ausnahmslos auch externe Festplatten, also echten Datentransfer. Das unterstützt weder Billigheimer Anker noch andere.

    • Profilbild von Christian
      # 04.01.21 um 09:00

      Christian

      @MalSehen: Diese unterstützen nämlich ausnahmslos auch externe Festplatten, also echten Datentransfer. Das unterstützt weder Billigheimer Anker noch andere.

      Diese Kabel hier können auch Daten übertragen, allerdings nur mit USB 2.0.

  • Profilbild von Gast
    • Profilbild von Oskar
      # 01.03.21 um 19:53

      Oskar

      Vielen Dank, das hat prima geklappt. 4Ladekabel für 4,99€ !

      • Profilbild von Oskar
        # 01.03.21 um 20:00

        Oskar

        Ups, wieder storniert. Das sind USB C auf USB A Kabel, davon habe ich reichlich.

  • Profilbild von Huren&Sohn
    # 06.05.21 um 13:09

    Huren&Sohn

    Klasse…und ich habe ein Notebook, welches 65Watt benötigt und direkt anfängt zu meckern nur weil es keine vollen 65Watt kriegt 😂😂😂

  • Profilbild von Rudi389123
    # 18.11.21 um 11:34

    Rudi389123

    Derzeit nicht verfügbar

  • Profilbild von Kunde453e
    # 18.11.21 um 11:36

    Kunde453e

    Schon ausverkauft.

  • Profilbild von Thorben
    # 18.11.21 um 11:36

    Thorben CG-Team

    @Alle: Das ging leider etwas schneller als gedacht, hoffe ihr habt noch eins abbekommen! Habe euch Alternativen verlinkt, der Deal für die INIU Kabel ist auch gut, zumal sie sogar 100W unterstützen.

    • Profilbild von Gast on
      # 18.11.21 um 15:54

      Gast on

      Könnte man ja auch wieder offline nehmen, aben ein Referer link zu Amazon ist halt wa wert!

    • Profilbild von Sushi
      # 26.03.22 um 09:43

      Sushi

      kann jemand eine empfehlung für ein netzteil aussprechen, welches mit dem iniu kabel zusammen mi turbo charge für mein poco x3 nfc leisten kann? will so ein kabel mit angewinkelten steckern nutzen, ehe ich mir irgendwann mal die ladebuchse kaputt mache.

  • Profilbild von rockintobi
    # 18.11.21 um 11:37

    rockintobi

    well, that escalated quickly

  • Profilbild von Gast
    # 18.11.21 um 15:54

    Anonymous

    Nie wieder ein Kabel mit 90° Winkel, erst dachte ich das wäre eine gute idee. Es stört eher und bei einigen Geräten wird das sehr eng mit dem laden. Bei der Soundcore Motion+ zb. wird das schon zum krampf.

  • Profilbild von Philipp
    # 18.11.21 um 16:16

    Philipp

    Hat jemand einen Tipp für ein USB C Verlängerungskabel zum Laden & Dock anschließen? Ich hab ein Dock mit so ultrakurzem Kabel, dass würde ich gerne durch ein 1m langes Kabel entkoppeln, es muss aber Monitor, Festplatte und PD unterstützen. Alle Testkäufe bisher haben sich als Kacke herausgestellt…

    • Profilbild von DanielMZ
      # 18.11.21 um 22:32

      DanielMZ

      ich habe mir im März 2019 zu diesem Zweck dieses Kabel gekauft. Es funktioniert seitdem wunderbar unterwegs als Verlängerung für das Laptop-Ladekabel und zu Hause als Verlängerung meines USB-C Hub mit angeschlossenem Monitor.
      https://a.aliexpress.com/_vc29xW

  • Profilbild von Gast
    # 29.01.22 um 08:14

    Anonymous

    Habe gestern um 1€ weniger dies drei in unterschiedlichen Längen erhalten
    https://www.amazon.de/gp/product/B0834ZVMX1/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&th=1
    kann (noch) nichts negatives dazu sagen. Für wen, der nicht alle in voller Länge braucht halt und der rot mag.

  • Profilbild von HaJo
    # 10.02.22 um 18:35

    HaJo

    Die Bewertungen bei Amazon https://www.amazon.de/dp/B089DNMV22 sind aber nicht sehr positiv. Viele Käufer beklagen die schlechte Qualität und geringe Haltbarkeit. Die Jubelkommentare stammen wahrscheinlich von Frühbewertern.

  • Profilbild von M0ki
    # 19.03.22 um 11:52

    M0ki

    Frage: Gibt es sowas als magnetische Variante mir 100W und Datenübertragung? Am besten für usb-c, mikro und lightning?

  • Profilbild von Hubi
    # 25.03.22 um 15:29

    Hubi

    es wäre Mal interessant zu wissen welche Kabel davon auch schnellladefähig sind bis zu 100 watt

  • Profilbild von Niels L.
    # 25.03.22 um 19:08

    Niels L.

    diese günstigen Kabel machen meist nur Ärger. Ich musste mal mein Gerät zur Reparatur bringen weil ein Teil abgebrochen und in der Ladebuchse stecken geblieben ist. Das ganze hat mich also nur Zeit und 30€ gekostet.

  • Profilbild von Gast
    # 26.03.22 um 14:58

    Anonymous

    Ich bin mit den von Blitzwolf zufrieden, einzig die mit dem 90 Grad Kopf würde ich nicht nochmal nehmen. Anfangs dachte ich das wäre eine gute Idee …. die 2 Meter sind aber Klasse.

  • Profilbild von Gast
    # 03.05.22 um 15:55

    Anonymous

    VIEL ZU BILLIG!
    das kann ja eindeutig nur china-schrott sein…
    also ich kaufe grundsätzlich nur ladekabel wenn die mindestens 25€ pro meter kosten – wie bei apple:
    https://www.apple.com/de/shop/product/MXLY2ZM/A/lightning-auf-usb-kabel

    gut das xiaomi-gadgets hier inzwischen auch diesen weg geht und nur noch chi-chi-Kabel anbietet die (dank provision) Richtung 10€ geht statt dieser schäbigen bösen aliexpress-kabel für 1-2€, da könnte man ja gleich zu einem der 350 (Schum-)Euroshops gehen…

    😉

    • Profilbild von Daemonarch
      # 03.05.22 um 23:56

      Daemonarch

      Wenn das ironie sein sollte, kann ich es trotz smilie schwer identifizieren

    • Profilbild von Xiaomi Fan
      # 25.05.22 um 15:10

      Xiaomi Fan

      Ich habe mir vor 8 Monaten ein neues Apple Ladekabel wegen meinem iPad gekauft. Ist aber jetzt schon seit 1Monat und 3Wochen kaputt. Ich habe auch ein anderes mit dem ich mein iPhone geladen habe, dieses ist aber auch schon nach etwa 1 Jahr kaputt gegangen. Dann habe ich mir für 5 Euro ein Ladekabel bei Amazon bestellt und das Hält jetzt schon über 6 Monate, ohne irgend ein Problem. Bei den Apple Kabeln ging es nämlich schon nach 3 Monaten damit los, das sie nur manchmal geladen haben.

    • Profilbild von Chong Peng
      # 20.06.22 um 13:43

      Chong Peng

      Deine Apfelkabel kosten in China in der Produktion 2 Cent, aber bezahle nur weiter Wokidimur damit, dann weißt Du, wo das schwerverdiente Geld Deiner Frau bleibt.

  • Profilbild von Ivica
    # 03.05.22 um 15:59

    Ivica

    Testet mal bitte die Ladekabel mit Magnetstecker 😉

  • Profilbild von Datai
    # 25.05.22 um 13:27

    Datai

    Gibt es da auch was gescheits für Outdoor Smartphones mit längerem USB-C Stecker?

  • Profilbild von Datai
    # 25.05.22 um 13:27

    Datai

    Gibts da auch was gescheits für Outdoor Smartphones mit längerem USB-C Stecker?

  • Profilbild von grericht
    # 25.05.22 um 19:10

    grericht

    das gewinkelte ist USB a auf USB c! die Beschreibung hier bei China Gadgets ist falsch

  • Profilbild von Gosa
    # 31.05.22 um 17:45

    Gosa

    Kosten 5,99 Euro und nix Gutschein auf der Seite.

  • Profilbild von Gast*404*
    # 01.07.22 um 11:54

    Gast*404*

    Jetzt gerade geschaut, die 2 USB a auf USB c Kabel sind für 4.49€ verfügbar und nicht wie angegeben für euren Preis.

  • Profilbild von Gast
    # 08.07.22 um 10:33

    Anonymous

    "…welches aus Nylon geflechtet…"
    Wer hat denn sowas geschreibt?

    Leute, Leute….

  • Profilbild von SamVimes
    # 08.07.22 um 10:52

    SamVimes

    2m lange USB-Kabel? Da kann ich den Strom gleich mit dem Eimer holen (2 Kilo Watt von überm Deich).

    Der Spannungsabfall bei dieser Kabellänge liegt in keinem Verhältnis zum Komfort, den ein langes Kabel bringen mag.

    Ich kaufe meine Ladekabel so kurz wie möglich.

    • Profilbild von SmashD
      # 30.07.22 um 09:39

      SmashD

      Bei 3m ok, bei den billigen Kabeln, aber es gibt auch 2m, die bspw 66W schaffen

  • Profilbild von sAkro
    # 01.08.22 um 15:36

    sAkro

    Haken setzen bei get 50% Voucher kann helfen, um auf den Preis zu kommen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.