Vevor Kompressor-Kühlbox mit 45 Liter für 243€ | Eiswürfelmaschine für 89,99€

Die Temperaturen passen, die kühlen Getränke und Speisen locken. Wer dafür gerne eine Kühlbox haben will, kann jetzt bei Vevor die 45 Liter Kompressor-Kühlbox für 242,99€ erwerben. Für noch mehr Kühlung gibt es die Eiswürfelmaschine für 89,99€ mit dem Gutschein: ICEM bei Vevor.

Die Woche ist heiß, der Schweiß läuft, Pläne für Abende und Wochenende im Freien werden immer wichtiger und auch die Outdoorsaison mit Festivals, Campingtrips und Feiern steht an. Was wäre da praktischer als eine große, stabile und starke Kühlbox?

 Vevor Kuehlbox Volumen

Wir konzentrieren uns in diesem Artikel auf die Kühlbox mit 55 Liter Volumen. Dabei handelt es sich um die größte Variante der Boxen.

Technische Spezifikationen

Vevor Kompressor-Kühlbox
Volumen15, 20, 30, 35, 36, 40, 45, 50 & 55 Liter
Temperatur-20 °C – 20 °C
Spannung120 / 240 V AC und 12 / 24 V DC Adaptern
Leistung60 W
Größe69,3 x 34,5 x 53,1 cm
Gewicht55 Liter Version: 16,7 kg

Schlaues Design mit Getränkehalter

Die Vevor Kompressor-Kühlbox in der 55 Liter Variante ist 69,3 x 34,5 x 53,1 cm und wiegt etwas unter 17 Kilo. Äußerlich ist sie ziemlich unauffällig in Hell- und Dunkelgrau gestaltet. Seitlich sind Lüftungsschlitze vorhanden, die Ecken haben extra Stoßschutz angebracht und der Griff  ist abnehmbar, zum leichteren Verstauen. Dort befindet sich auch ein Bedienfeld für die Kühlbox.

Vevor Kuehlbox Design

Der Deckel lässt sich an der kurzen Seite aufklappen und hat auf der Oberseite vier integrierte Getränkehalter eingelassen. Im Inneren gibt es zwei Abteile, eine Gefrierzone und eine Kühlschrankzone mit herausnehmbaren Korb. Außerdem ist noch eine LED für bessere Einsicht vorhanden.Vevor Kuehlbox Groesse

Natürlich sind die Kühlboxen mit kleinerem Volumen auch in ihrem Maßen kleiner. Hier gilt, wie in jeder Sache mit Größenauswahl: es kommt auf eure Bedürfnisse an. Man sollte sich aber eben für den Einsatz gut überlegen, wie man am Besten das Auto packt, denn klein ist die Kühlbox sicherlich nicht und auch nicht leicht zu tragen.

Platz genug für ein paar Getränke

Wie bereits erwähnt ist das Innere der Kühlbox in zwei Kammern aufgeteilt, sieht man im oberen Bild ebenfalls. Die Kühlzone ist 32,7 x 26,7 x 43,8 cm groß, die Gefrierzone dagegen 16 x 26,7 x 27,3 cm groß und somit deutlich kleiner als die Kühlzone.

Vevor Kuehlbox Inhalt

Insgesamt hat man damit angeblich bei voller Auslastung 60 x 330 ml Dosen, 36 x 550 ml Flaschen oder 18 x 700 ml Flaschen unterzubringen. Das klingt meiner Meinung nach nach ausreichend Stauraum. Aber natürlich ist die Kühlbox nicht nur für Getränke gedacht, sondern ebenfalls für Nahrungsmittel. Die Kühlleistung kann innerhalb von 15 Minuten von 20°C auf 0°C reguliert werden. Die eingestellte Temperatur soll dann sogar bis zu 10 Stunden nach Ausschalten der Kühlbox noch gehalten werden.

Vevor Kuehlbox Temperaturen

Überall die Möglichkeit kaltes Essen und Getränke zu genießen

Die Vevor Kompresor-Kühlbox ist für fast jeden Einsatzort geeignet, auch möglich durch seine guten Anschlussmöglichkeiten. Der Einsatz im Auto/Fahrzeug kann ich mir noch am wahrscheinlichsten vorstellen. Aber auch im Wohnmobil, Tiny House, beim Campen oder Segeln kann ich mir den Einsatz sinnvoll vorstellen, insbesondere da die Box nur 45 db laut sein soll.

Vevor Kuehlbox Einsatzort

Das liegt vor allem daran, dass man die Kühlbox mit 12 / 24 V Gleichstrom und 110-240 V Wechselstrom betreiben kann. Die jeweiligen Kabel und Adapter liegen im Lieferumfang bei, auch um die Box an den Zigarettenanzünder im Auto anschließen zu können.

Vevor Kuehlbox Stromversorgung

Insgesamt gibt es drei Batterieschutzfunktionen, damit die Stromversorgung im Fahrzeug nicht überbelastet wird oder sogar einen Kurzschluss erzeugt. Außerdem sind selbst starke Neigungen und holprige Straßen kein Problem für den Akku.

Perfekt für Outdoor-Partys in Kombination mit der Eiswürfelmaschine

Besonders während Corona sind Outdoor-Partys sehr viel beliebter geworden und auch dafür kann ich mir den Einsatz sehr gut vorstellen, noch besser in Kombination mit einer Eiswürfelmaschine, wie der hier. Wer schon mal auf einer Outdoor-Sommerhochzeit war weiß, wie schnell die Getränke dort von der Hand gehen, extra Kühlung durch Eiswürfel ist da immer gerne gesehen. Warum also nicht noch eine Eiswürfelmaschine dazu stellen, die alle 6 – 8 Minuten 9 Eiswürfel produzieren kann.

Vevor Eiswuerfelmaschine

Man kann ziemlich einfach 1,4 Liter Wasser in den integrierten Wassertank einfüllen. Gelagert werden können bis zu 70 Eiswürfel auf einmal. Hier lohnt sich wirklich der Einsatz für größere Feiern oder eben einfach für Leute, deren Eiswürfelverbrauch hoch ist, vielleicht auch etwas für den Partykeller oder den Schrebergarten.

Leider scheint die Eiswürfelmaschine nicht allzu effizient zu arbeiten: NameIstEgal berichtet in den Kommentaren, dass die Eiswürfel länger dauern und kleiner sind, als angekündigt. Außerdem ist das Gerät wohl ziemlich laut.

Bedienung über Bedienfeld oder App

Wie bereits erwähnt ist in dem Griff ein Bedienfeld integriert. darüber kann man die Temperatur regulieren, das Gerät ein- und ausschalten und die Einstellungen vornehmen. Dort scheint man dann auch Bluetooth aktivieren zu können, um das ganze per App „Car Fridge Freezer“ (iOS/Android) am Handy zu bedienen.

Vevor Kuehlbox Bedienung

Wer möchte kann natürlich auch zwischen Celsius und Fahrenheit umschalten, halte ich hier in Deutschland aber für weniger relevant.

Alles bereit für den kühlen heißen Sommer

Ich finde die Vevor Kompressor-Kühlbox ziemlich cool (haha), sie bietet eigentlich alles, was man braucht, ist vielseitig einsetzbar, hat ausreichend Leistung und ist günstiger als vergleichbare Kühlboxen. In meinem Kopf habe ich einfach diese Traumvorstellung von einer geilen Open Air Feier am Rhein, mit Grillen, verschiedenen Getränken und, wenn’s richtiger Luxus sein soll, noch der Eiswürfelmaschine. Wer hätte da nicht Bock drauf? Realistisch sind 300€ schon eine Menge Geld. Aber wer viel reist oder einen zweiten, dauerhaften Aufenthaltsort ohne andere Möglichkeiten hat, der findet hier eine gute Option. Und es gibt ja noch die Möglichkeit, auch kleinere Varianten zu kaufen, die bereits ab 135€ starten.

6c0edf24c6e04b5e8ced4ee6d89bc84e Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (26)

  • Profilbild von Gast
    # 12.05.22 um 17:57

    Anonymous

    Sehr schön, früher hätte ich sowas gerne für den Garten oder Autoreisen gehabt. Da habe ich im Gefrierschrank einen kleinen Eimer Wasser gefroren und mich damit übers Wasser gehalten. Das dauert schon eine Zeitlang bis so ein Block in der Kühlbox schmilzt.

  • Profilbild von Tobi
    # 12.05.22 um 19:04

    Tobi

    Die gezeigte Eiswürfelmaschine haben wir…
    https://www.amazon.de/gp/product/B09SM2SMFD/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
    sollte die gleiche sein. Die funktioniert echt zuverlässig.

    • Profilbild von Maike
      # 13.05.22 um 09:14

      Maike CG-Team

      Sieht recht ähnlich aus, scheint aber ein anderer Hersteller zu sein. Denke aber mal, dass die Funktionsweise ähnlich ist 🙂 Freut mich, dass sie zuverlässig arbeitet.

  • Profilbild von FreddyK86
    # 12.05.22 um 20:57

    FreddyK86

    Eigentlich ist der kleine Star, die Eiswürfelmaschine 😅 ich würde keine 300€+ für nen externen Kühlschrank bezahlen, der dann doch immer noch ne Stromversorgung bräuchte, ja klar könnte natürlich die 230V Power Stations mit kaufen….

    Ich hab mir den Eiswürfel-Maker gekauft, bin mal gespannt, liest sich schon mal ganz gut, hab zwar en Kühlschrank der das selbe kann, aber bei ner Party ist es echt praktischer die Drinks direkt vor Ort zu machen und dann die Eiswürfel da rein zu geben, ggfs direkt noch crushen.

    • Profilbild von Maike
      # 13.05.22 um 09:13

      Maike CG-Team

      Danke für die Einschätzung. Ich war mir wirklich nicht sicher, was interessanter sein könnte, fand beides sehr cool. Würde mich sehr über einen Erfahrungsbericht freuen, wenn du das Gerät erhalten hast 🙂

    • Profilbild von Tobi
      # 27.06.22 um 20:21

      Tobi

      Das ist nicht einfach nur eine Kühlbox, sondern auch eine Gefrierbox die zudem an 12V läuft. Für Camping im Van ist das ziemlich geil.

  • Profilbild von Gast
    # 13.05.22 um 10:35

    Anonymous

    Diese Eiswürfelmaschinen taugen leider gar nichts. Die Eiswürfel sind einfach nicht kalt genug, lösen sich direkt in den Drinks auf und verwässern ihn ohne groß zu kühlen. Taugen höchstens um Eiswürfel zu produzieren, die man dann nochmal einfriert.

    • Profilbild von Maike
      # 13.05.22 um 10:37

      Maike CG-Team

      "Diese Eiswürfelmaschinen" – also alle die es gibt? 😀 Das würde ich anzweifeln.

      • Profilbild von Marko Reichelt
        # 27.06.22 um 20:23

        Marko Reichelt

        Mit "diese" meint er sicher alle günstigen die die diese Kegeleiswürfel produzieren. Das ist halt das günstigste Prinzip aber durch die Hohlkegelform sind sie halt auch in allerkürzester Zeit geschmolzen und haben wenig kühlenden Effekt. Eine Maschine die richtige Würfel produziert macht definitiv mehr Sinn – ist aber auch teurer,

  • Profilbild von Gast
    # 13.05.22 um 12:33

    Anonymous

    Der Sinn der Eiswürfelmaschinen erschließt sich mir nicht!
    Wie schon gesagt wurde werden diese nicht auf Gefiertruhen-Niveau runtergekühlt und haben daher weniger Kühlleistung für den Drink.
    Dann hat man noch ein extra Gerät rumstehen was Strom und Platz verbraucht, obwohl die allermeisten sowieso die Möglichkeit haben etwas einzufrieren.
    Ganz ehrlich: wenn ich für wenige Personen Eiswürfel brauche, habe ich ein bis zwei Silikon Eiswürfelformen auf Vorrat in der Truhe. Wenn ich spontan viele Eiswürfel brauche, kaufe ich halt in diesen seltenen Fällen Würfel oder Crushed Ice im Supermarkt oder zur Not an der Tanke. Die sind dann auch ordentlich kalt.
    Bis sich die Eiswürfelmaschine gelohnt hat muss ich schon extrem viele Partys mit Eiswürfelbedarf feiern und habe dann immer noch den Strom/Platzverbrauch als Nachteil sowie die geringe Kühlleistung.

    • Profilbild von Maike
      # 13.05.22 um 12:50

      Maike CG-Team

      Nur weil es für einen selbst keinen Sinn ergibt, heißt es ja noch lange nicht, dass die Geräte nicht ihren Sinn und Zweck haben. Wie man hier auch an anderen Kommentaren erkennen kann gibt es sehr wohl Leute, die mit diesen Maschinen zufrieden sind und die scheinbar ausreichend Leistung für Eiswürfel erbringen, was ihre einzige Aufgabe ist 😉

  • Profilbild von xa
    # 13.05.22 um 15:19

    xa

    Ist übrigens ziemlich wurscht, ob ein Eiswürfel -8° oder -18° hat. Die meiste Wärme entzieht ein "Eis"würfel dem Getränk immer noch beim Schmelzen.

    • Profilbild von Gast
      # 15.05.22 um 01:05

      Anonymous

      Die Eiswürfel haben lange nicht -8. Sind kurz unter Gefriertemperatur. Also direkt Wasser sobald man sie in die Getränke tut. Ist bei meiner auch so gewesen. Taugt nichts.

  • Profilbild von NameIstEgal
    # 14.05.22 um 23:27

    NameIstEgal

    Eiswürfelmaschine und die 50L-Kühlbox gegönnt – macht mir mit den Rollen den portableren Eindruck… und 15 Watt weniger Stromverbrauch hat sie auch… und die Deckelgeometrie ist für meinen angedachten Stellplatz auf dem Balkon besser… bin mal gespannt, ob mich hier CG wieder zu 'nem eigentlich unnötigen (Fehl-)kauf verleitet hat 😅

    • Profilbild von Maike
      # 16.05.22 um 10:20

      Maike CG-Team

      Ich hoffe mal nicht 😀 Find die Teile nämlich ziemlich interessant und wäre auch enttäuscht bei schlechtem Einsatz :/ Freuen uns immer über Erfahrungsberichte 🙂

      • Profilbild von NameIstEgal
        # 19.05.22 um 09:41

        NameIstEgal

        Die Eiswürfelmaschine geht zurück – die ist ein Witz… die "Würfel" dauern über 13 Minuten, bis sie in die Auffangschale fallen und sind dabei in der großen Größe L so klein, dass sie bis zur nächsten Lieferung schon wieder bis zur Erbsengröße geschmolzen sind und durch das Gitter ins Wasser durchrutschen – und das ganze bei einer Geräuschkulisse, dass es keinen Spaß macht, das Teil im gleichen Raum stehen zu haben. 🙈
        Zum Thema Kühlbox: hier macht das billigste Plastik keinen guten Eindruck, aber von der Funktion her kühlt die Box ordentlich (auch nicht leise) den Inhalt runter – sie behalte ich, weil die 50 Liter für mich völlig ausreichend und auf den Rollen super mobil sind. Den Stromverbrauch reiche ich nach, wenn das Ding Mal 2-3 Tage die Temperatur gehalten hat 😉

        • Profilbild von Maike
          # 19.05.22 um 11:34

          Maike CG-Team

          Ach das ist ja ärgerlich :/ Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht, ich ergänze das mal im Artikel 🙂

        • Profilbild von NameIstEgal
          # 24.05.22 um 10:43

          NameIstEgal

          weitere Erfahrung mit dem Verkäufer: er akzeptiert bisher meinen Widerruf nicht – er möchte ständig das Problem lösen und vertröstet mich mit Wartezeit auf Antwort von dessen Lieferanten…

        • Profilbild von NameIstGeheim
          # 08.06.22 um 10:52

          NameIstGeheim

          abschließende Info zu meiner Bestellung: die Kühlbox in der 50Liter-Version verbraucht 0,3 kWh am Tag – ich bin soweit zufrieden und hoffe, dass sie nicht so schnell kaputt geht, weil der Verkäufer ist eine Katastrophe – nach langen/vielen Emails haben wir uns jetzt auf 40€ für die Eiswürfelmaschine geeinigt, die ich ja eigentlich zurückschicken wollte – mein Widerruf wurde nicht akzeptiert^^

        • Profilbild von chriss_goe
          # 28.06.22 um 17:20

          chriss_goe

          Versuch mal bei den ersten „Ladungen“ das Gitter zu entfernen, dann fallen die Würfel direkt ins Wasser und kühlen dieses. Ist der Innenraum dann mal kalt werden die Würfel deutlich größer und du kannst das Auffanggitter wieder einsetzen.

  • Profilbild von Cyrano
    # 27.06.22 um 14:49

    Cyrano

    Naja 89,95 € stimmt ja wohl nicht ganz hier…

    • Profilbild von Henning
      # 27.06.22 um 15:41

      Henning CG-Team

      Hey Cyrano,
      ich hast du den Gutschein: "ICEM" bei dem Bezahlvorgang benutzt?

  • Profilbild von odiug
    # 27.06.22 um 16:44

    odiug

    Aber Obacht, wer die Kühlbox zum Kühlen für eine längere Urlaubsfahrt nutzen möchte sollte bedenken, dass die Kühlbox viel Luft braucht, sonst wird sie heiß. Ein geschlossener Kofferraum scheidet für den Betrieb in der Regel aus und in einem offenen (Combi, SUV etc) kann man kaum noch Gepäck mitnehmen.

  • Profilbild von chriss_goe
    # 28.06.22 um 17:13

    chriss_goe

    Bei XXXL im Shop gibts aktuell ein vermeintlich baugleiches Gerät von Maxxmee per Newsletter Gutschein für 79€ mit Versand aus DE.

  • Profilbild von smock
    # 29.06.22 um 20:09

    smock

    Der Shop scheint fishy, die Bewertungen bei Trustpilot klingen nicht so geil…. Rückgabe und Garantie sind wohl ein Problem.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.