VIRGO Integralhelm für E-Bikes im Crowdfunding

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Der Fahrradhelm, der gerade via Kickstarter finanziert wird, umschließt den ganzen Kopf, was man sonst eher bei einem Motorradhelm erwartet. Der Hersteller spricht vom „sichersten Helm für E-Bikes“, was anzukommen scheint, denn es gibt bereits etliche Unterstützer der Kampagne.

VIRGO Fahrradhelm fuer E Bikes 2

Anders als die meisten Fahrradhelme wird der VIRGO nicht einfach auf den Kopf gesetzt, sondern umschließt diesen ganz. Hauptgrund für diese Designentscheidung ist anscheinend, dass er speziell für E-Bikes gedacht ist, die ja auch mal schneller unterwegs sind als normale Fahrräder. Dafür erfüllt der Helm auch die Anforderungen der NTA-8776-Norm. Die ist eigentlich eine niederländische Norm und bescheinigt den ausreichenden Schutz bei Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h.

Vorne kann zusätzlich ein Visier vor den Augen angebracht und bei Bedarf nach oben geklappt werden. Das ist aber gänzlich optional. An der Rückseite des Helms kann mit einer Magnethalterung ein Rücklicht angebracht werden. Das erhöht die Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer. Solche zusätzlichen Leuchten sind auch in Deutschland zugelassen, solange sie sich am Fahrer selbst und nicht am Rad befinden.

VIRGO Fahrradhelm fuer E Bikes 1

Anders als einige „smarte“ Fahrradhelme gibt es hier aber keine Einstellungsmöglichkeiten oder eine App. Solche Funktionen sehen wir zum Beispiel beim UNIT 1 AURA, einem anderen Kickstarter-Projekt. Dort gibt es mehrere LEDs im Helm, diese können auch blinken und mit der Radbeleuchtung per App synchronisiert werden.

Der VIRGO kommt in drei verschiedenen Größen und vier verschiedenen Farben. Sowohl in Sachen Passgenauigkeit als auch Design hat man also etwas Auswahl. Laut Hersteller ist die kleinste Version des Helms auch für Kinder geeignet. Die Helme können natürlich auch noch eingestellt werden, um sich der individuellen Kopfgröße anzupassen. Die drei Größen sind XS für 51-54 cm Kopfumfang, S/M für 55-58 cm und L/XL für 59-64 cm.

VIRGO Fahrradhelm fuer E Bikes 1

Eine zweite Version des Helms, die etwas mehr kostet, ist zusätzlich mit dem sogenannten „Mips“-System ausgestattet. Hier befindet sich eine bewegliche, zweite Schicht im Innern des Helmes, die im Falle eines Unfalls die Drehbewegung des Kopfes mindern und das Risiko von Verletzungen weiter mindern soll.

VIRGO Fahrradhelm fuer E Bikes 2

Die Benutzung ist natürlich nicht auf E-Bikes beschränkt, auch auf einem gewöhnlichen Fahrrad oder selbst einem E-Scooter ist ein Helm ja nicht verkehrt. Glaubt man den Umfrageergebnissen, dann trägt zumindest die große Mehrheit unserer Leser auf dem Rad einen Helm – vorbildlich.

Trägst du auf dem Fahrrad einen Fahrradhelm?

Die Kickstarter-Kampagne für den VIRGO läuft noch bis zum 28.6. Wer sich für den Helm interessiert, kann ihn bis dahin noch zum Kampagnenpreis bestellen. Die Produktion der Helme soll im Juli beginnen, ausgeliefert werden sie dann ab August 2023. Zumindest ab Spätsommer kann man dann noch mit dem neuen Helm fahren.

377e3bfa6da045898a1600bfde824d53 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von Klischi
    # 25.06.23 um 15:10

    Klischi

    Der Helm sieht einfach mega scheiße aus.

  • Profilbild von FremderMann
    # 25.06.23 um 16:57

    FremderMann

    Ja, Sicherheit schön und gut aber wen ich Rad fahre so einen Helm? Sehr sichere voll Helme gibt es auch schon für den Downhill, freestyle Bereich etc zb den Cratoni C-Maniac und viele mehr. Wer soll hier die Zielgruppe sein, dass erschließt sich mir überhaupt nicht.

    • Profilbild von Casey
      # 25.06.23 um 18:00

      Casey

      Gewicht, Sichtfeld, Belüftung sind die Pros ggü. Motorrad/Downhillhelmen

      • Profilbild von peefes86
        # 26.06.23 um 06:43

        peefes86

        ist doch nicht so wichtig… lieber einen schön schweren, klobigen Downhillhelm und im Sommer suppen wie ein 🐷 xD

  • Profilbild von Lord Helmchen
    # 25.06.23 um 17:01

    Lord Helmchen

    Coole Sache, nur der Preis ist mit 90€ ein wenig zu hoch.

    Richtige Helme für Roller/Motorrad gibt es schon für 50-60€ im Angebot. Da kommt es natürlich auch auf die Geschwindigkeit an. Wenn man schneller unterwegs ist muss man wegen den Windgeräuschen etwas mehr ausgeben.

  • Profilbild von MauCreek
    # 25.06.23 um 19:10

    MauCreek

    Ja, jeder sollte einen Helm tragen.
    Besonders in Fußgängerzonen oder Fußwegen, die an einem Radweg entlanglaufen, sollten Helme Pflicht werden. Zu oft kommen dort e-Scooter oder Radfhrer einem gefährlich nahe.

    Und ab einem Alkoholwert von mehr als 0,3 Promille, sollen Gastwirte für den Kunden Helme bereitliegen haben, die gegen Pfand ausleihen können. Ja die Welt wird immer gefährlicher.
    Im Kfz reicht alleine ein Gurt nicht mehr aus. Bei jedem 2. Unfall hätte der zusätzlich Helm Leben gerettet.
    Fahrradhelm und e-Scooterhelm oder Skihelm reichen schon lange nicht mehr!‼️
    🫣

  • Profilbild von Olaf
    # 26.06.23 um 01:26

    Olaf

    Helm ab Frau Mütze!

  • Profilbild von Darkside
    # 26.06.23 um 10:04

    Darkside

    Du solltest auch im Wohnzimmer einen Helm tragen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.