Saubere Mikrowelle dank sprudelnder Vulkankraft: einfache Reinigung ab 3,72€

Dass die Mikrowelle schnell schmutzig wird, ist nichts ungewöhnliches, wenn man bedenkt, wie oft diese zum Einsatz kommt. Mal kleckert man und ein anderes Mal geht etwas hoch. Die üblichen Gebrauchsspuren eben. Dieses Gadget in cooler Vulkanoptik verspricht Abhilfe.

Vulkan_Gadget_Mikrowellenreiniger02

Einfach mal Dampf ablassen

Dampfreiniger erfreuen sich nicht grundlos immer höhere Beliebtheit. Sie reinigen gründlich und sind dabei umweltschonend, da man beim Putzen keine chemischen Putzmittel benötigt. Weder Schmutz noch Bakterien haben hier den Hauch einer Chance. Wer selbst einmal das schmerzhafte Vergnügen hatte und sich die Pfoten am heißen Dampf verbrannt hat, weiß um die Power des Dampfes.

Vulkan Gadget Mikrowellenreiniger05
Ganz einfach und super effektiv.

Das Prinzip ist kein neues und könnte einigen von unseren treuen Lesern bekannt vorkommen, gab es doch auch mal eine schlecht gelaunte Dame, die den Job übernommen hat 😉

Unkomplizierte Anwendung

Damit es in der Mikrowelle nicht mehr wie bei Hempels unterm Sofa aussieht, müsst ihr den Mikrowellenreiniger einfach mit etwas Wasser und Essig befüllen. Dafür einfach den Deckel des Vulkans abnehmen und anschließend wieder drauf platzieren.

Dann heißt es ab in die Mikrowelle damit. Nach ca. drei bis fünf Minuten sollte man den Schmutz mithilfe eines Tuches problemlos abwischen können. Also abwischen muss man noch selbst, denn so fortschrittlich ist dieses Gadget dann wieder doch nicht.

Vulkan_Gadget_Mikrowellenreiniger04
So bringt man den Vulkan zum Brodeln.

Details zum Gadget

Der Mikrowellenreiniger ist 14 cm x 12 cm groß und besteht aus Polypropylen (Kunststoff ohne Weichmacher). Das Gadget gibt es in Blau mit weißen Deckel oder in Lila mit gelben Deckel. Der doppelwandige Behälter soll das Gadget von außen kühl genug halten um die Finger zu verschonen.

Vulkan_Gadget_Mikrowellenreiniger03
Kalte Schale, brodelnder Kern. Die Finger bleiben heil.

Einschätzung

Dass das kein neues Konzept ist, ist klar. Klar ist auch, dass es nicht das erste und bestimmt auch nicht letzte Mal ist, dass eine (gute) Idee vervielfältigt wird. Das Design jedenfalls finde ich persönlich ansprechender als das der mies gelaunten Mutter.

Das Gadget ist jedenfalls interessant, da es das Reinigen um einiges erleichtern kann. Auch der Preis in Höhe von 3,72€ ist wirklich fair. Allerdings würde mich eher interessieren, ob jemand von euch bereits so Gadget hat und ob ihr es nützlich oder eher nutzlos findet?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Anita

Anita

Ich liebe alles was praktisch ist und einem dem Alltag erleichtert. Ganz egal, ob smarte Technik oder kuriose Gadgets. Für euch stürze ich mich in die Weiten des World Wide Webs und recherchiere nach den neuesten Trends.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von Michael
    # 23.03.22 um 07:27

    Michael

    Oder man verwendet ein feuchtes Wettex/Küchenrolle oder oder oder… das Gadget ist ein klassisch unnötiger & niemals verrottender Staubfänger

  • Profilbild von Jon
    # 23.03.22 um 08:02

    Jon

    ich verstehe nicht, wie man das soweit kommen lassen kann? Wer das Teil braucht, ist ein Lionel Messi..

  • Profilbild von Arnd
    # 23.03.22 um 08:11

    Arnd

    Willkommen auf QVC! Kaufen Sie diesen völlig unnützen Schrott! (Oder nehmen Sie einfach eine Schüssel mit Wasser und einen Lappen)

  • Profilbild von DerHocker
    # 23.03.22 um 08:26

    DerHocker

    Wasser, Essig, TASSE, Lappen…
    Hat schon meine Oma gemacht.

  • Profilbild von Gast
    # 23.03.22 um 08:29

    Anonymous

    Bist du nicht die mit der kleinen Küche ohne Platz?
    Würdest du weniger unnützen Mist kaufen, dann hättest du auch viel mehr Platz in der Küche.
    Btw., Becher, Suppenteller oder etwas ähnliches, Wasser mit Zitronensaft oder Essig rein, erhitzen, etwas stehen lassen und auswischen und schon fertig und da nimmt dann auch kein unnötiges Ding mit nur einer Funktion Platz weg.

    Und nein, das hier ist nicht China-QVC. Da werden alle Produkte vorgeführt und getestet, ob es stimmt oder nicht egal. Hier sind bei "Tests" auch nicht alle Angaben richtig. Ein Test bezieht sich auf Werte. Dieses hier ist mehr ausprobieren und persönliche Meinung. Hat mehr was vom Jahrmarkt und einem Zelt mit einer Wahrsagerin: "Ich sehe in meiner Glaskugel, wenn sie bestellen dieses Teil Plastik aus China, es machen ihre Mikrowelle sauber und ich kriegen Geld."

    • Profilbild von Thorben
      # 23.03.22 um 08:46

      Thorben CG-Team

      @Anonymous: Bei QVC werden alle Produkte getestet? Das wäre mir neu. Wir "testen" hier sicherlich nicht jedes Produkt, aber eben so viel wie es geht. "Tests" werden noch immer als solche markiert. Ich weiß nicht wie die Erwartungshaltung zustande kommt, dass etwas nicht getestet wurde, wenn es klar nicht als Test beschrieben wird.

  • Profilbild von MauCreek
    # 23.03.22 um 09:05

    MauCreek

    Um die meinungen hier mal zusammen zu bringen:

    Überflüssig wie ein kropf und zudem umweltschädlich alleine der anschaffung wegen. Nimmt unnötig platz in einer küche für wichtigere dinge weg. Zudem wird es nicht verschenkt 😬

  • Profilbild von Gast
    # 23.03.22 um 10:38

    Anonymous

    Kann mich nur anschließen. Sowohl Gadget als auch Beitrag sind als unnötig einzustufen.

    • Profilbild von Liesl
      # 23.03.22 um 13:07

      Liesl

      Meine Güte, macht euch Mal locker 🙂😎. CG ist keine wissenschaftliche Plattform. Hier darf der Humor (gottseidank) auch seinen Platz haben 👍😄

  • Profilbild von Gast
    # 23.03.22 um 10:42

    Anonymous

    "Ich liebe alles was praktisch ist und einem dem Alltag erleichtert"

    Dann sollte man nicht solche Staubfänger vorstellen, wenn irgendein vorhandener Becher auch reicht. Immerhin danke für den Reinigungstipp mit Wasserdampf und Essig, und das Plasteteil sieht schick aus.

  • Profilbild von Wolf
    # 23.03.22 um 16:32

    Wolf

    Nutzloser Schrott allererster Güte

  • Profilbild von Yay
    # 23.03.22 um 19:54

    Yay

    Endlich wieder zu alter Güte zurück? Weniger Staubsauger und mehr nutzlosen, lustigen, kuriosen Quatsch? China-"Gadgets"?
    Ja bitte! 🥳🥰

  • Profilbild von Gast
    # 23.03.22 um 20:01

    Anonymous

    Ist ja in Ordnung wenn ihr es nutzlos findet.
    War auch mein erster Gedanke.
    Und somit Reihe ich mich gerne in die Liste der nutzlosen Kommentare mit ein.

    Aber warum muss man denn gleich persönlich werden?

  • Profilbild von FranB
    # 23.03.22 um 20:05

    FranB

    Ein Plasikbecherchen nebst Aufhängung und Reinigungsprogramm sogar mit Anleitung im Handbuch gehörte bei meiner Mikrowelle zum Lieferumfang. Aber auch da lustige vorher/nachher-Fotos, die elegant verschweigen, dass man natürlich den Dreck auch noch wegwischen muss. Der Dampf sorgt nur dafür, dass das Zeug auch abgeht. Verschwinden tut der Dreck leider nicht von allein.

  • Profilbild von Topaxx
    # 24.03.22 um 14:09

    Topaxx

    Ich dachte der Sinn von China Gadgets ist es, auch sinnlose Gadgets vorzustellen.
    Es gibt so viele Gadgets die man nicht braucht und die sich Leute trotzdem kaufen, warum dann hier rummeckern wie eine Ziege die mit ihrem Leben unzufrieden ist.
    Ich finds witzig, ob man's braucht kann doch jeder selber entscheiden.

  • Profilbild von DSLR
    # 25.03.22 um 10:11

    DSLR

    Völlig unnützer Plastikmüll.

    Entweder man nimmt einfach eine Schüssel und füllt Wasser rein oder man wischt nach dem Erwärmen eines dampfenden Essens durch.

  • Profilbild von Jim
    # 02.04.22 um 00:33

    Jim

    Geiles Teil. Funktioniert 1 a.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.