Das ist ein Gadget! Zwei Walkie Talkie Uhren für 6,51€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Die Walkie Talkie Uhren könnten doch glatt aus einem x-beliebigen Agentenfilm kommen. Irgendwie braucht man die nicht wirklich, aber irgendetwas in mir sagt: „haben!“. Ich stelle mir einfach vor, wie man auf der nächsten (Karneval-)Party mit seiner Uhr spricht – da kommt man auch mit anderen schnell ins Gespräch.

In dem Paket sind die zwei Uhren und 8 AG13 Knopfzellen vorhanden. Diese werden einfach eingelegt, die Antenne rausgezogen und los geht der Spaß. Wie bei einem echten Walkie Talkie muss man zum Senden den Knopf gedrückt halten und um die Botschaften des Anderen zu empfangen loslassen. Die Verarbeitungsqualität schaut, zumindest auf den Produktbildern, nicht bombastisch aus, aber für das geniale Feature und den Preis kann man wohl echt drauf verzichten. Auch das Einstellen soll laut Kommentaren nicht mega-einfach sein, aber auch das hält einen echten James Bond nicht auf ;-).

Für 6,51€ erhaltet ihr zwei Walkie Talkies in Armeegrün, die etwas anders aussehen als auf der Abbildung. Die Walkie Talkie Funktion kann laut Beschreibung an-/ausgeschaltet werden – weitere Funktionen zum Einstellen der Uhrzeit und dessen Anzeige sind auch vorhanden. Passend dazu fiel mir gleich folgender Scrubs Clip ein:

Youtube Video Preview

Gizmo und ich hätten schon ihren Spaß damit 😉

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (37)

  • Profilbild von 17×4
    04.11.14 um 19:28

    17×4

    Ist das die "mehr frischer Content" Initiative die Chinagadgets regelmässig startet? gäähn schnarch. denk ich werd mal was anders an Gadgetblog in den Feedreader tun. Rekursion nervt.

    • Profilbild von Kleinalrik
      05.11.14 um 09:14

      Kleinalrik

      Ich hab auch so langsam Assoziationen zu Yps mit Gimmick, wo alle sechs Monate die Urzeitkrebse wiederholt wurden.

  • Profilbild von Schokoholic
    04.11.14 um 20:28

    Schokoholic

    Schön, dass das auch anderen auffällt…

  • Profilbild von fabfab
    04.11.14 um 22:33

    fabfab

    echt traurig. China-Gadgets lässt stark nach.

  • Profilbild von Frank Mohnhaupt
    05.11.14 um 14:03

    Frank Mohnhaupt

    Hab Sie bestellt und getestet. Irgendjemand hat oben was von Frequenzen einstellen geschrieben. Bitte wo ? Da gibts nur eine Frequenz, oder ich bin zu blöd um dien Knopf dafür zu finden.
    Reichweite = 0 Meter. Man hört zwar den Versuch einer Modulation aber Sprache kommt definitiv nicht raus nur das Rauschen hört kurz auf wenn man beim Partnergerät den Sendeknopf drückt. Ich wäre ja schon über die 150 Meter glücklich, aber da geht leider gar nix. Verarbeitungs-Qualität ist unterste Wurmstufe. Das kann man leider nicht mal verschenken… 🙁

  • Profilbild von Ichi
    06.11.14 um 10:47

    Ichi

    Könnt ihr das Produkt jetzt bitte endlich rausnehmen, liebe Admins?
    Frech diese Ignoranz!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.