Wasserdicht und Touchscreen kompatibel: Wandhalterung fürs Handy ab 4,28€

Das Smartphone: Es ist ständig an unserer Seite, ganz egal ob beim Kochen, Homeworkout out oder beim Duschen. Damit unser Freund und Helfer uns weiterhin sicher und unverletzt durch den Alltag begleiten kann, gibt es das passende Zubehör.

wandhalterung_fuer_handy

Optik

Vom Aussehen her erinnert die Wandhalterung an eine Handyhülle. Nur hat diese den Vorteil, dass man sie an der Wand befestigen kann. Zudem soll die Box wasserdicht sein, ohne die Touchfähigkeit einzuschränken. Hier ist der Beweis für alle Skeptiker.

Wasserdichte Wandhalterung fürs Handy
Die Wandhalterung schließt das Handy komplett ein.

Montage

Die Montage der Wandhalterung ist ganz simpel. Zur Halterung wird der passende Klebestreifen mitgeliefert. Bevor man die Wandhalterung anbringt sollte man sicherstellen, dass die Oberfläche sauber, trocken, staub- und ölfrei ist.

Wasserfeste Handyhalterung Installation
Einfach zu befestigen.

Erst dann zieht man die Schutzfolie auf der Rückseite ab. Den Klebstoff sollte man dabei nicht berühren. Anschließend befestigt man den Klebestreifen auf eine glatte Oberfläche. Fest andrücken, nicht vergessen, um die Bildung von Luftblasen zu vermeiden. Schließlich kann man die Hülle auf die Wandhalterung schieben. Geschafft!

Handhabung

Hat man die Halterung samt Hülle an die gewünschte Position befestigt, legt man nun das Handy hinein. Der Bildschirm sollte dabei nach vorne zeigen. Die Hülle lässt sich um 60° öffnen, was ausreichend sein sollte, um das Handy bequem und sicher herein- und herauszuholen.

Wasserdichte Telefonhalterung
Deckel aufklappen, Handy rein, Deckel zuklappen. Fertig!

Details

Cool an der Wandhalterung ist, dass man diese um 360° drehen kann. Egal ob senkrecht, waagerecht oder wie auch immer es einem gefällt. Zudem soll die Halterung nicht nur wasserdicht, sondern auch resistent gegen Beschlag sein. Außerdem soll auch die Touchfunktion nicht beeinträchtigt werden, selbst wenn sich das Handy in der Hülle befindet.

Wasserfeste Handyhalterung rotierbar
Egal ob senkrecht, waagerecht oder diagonal.

Die Wandhalterung besteht aus Kunststoff und ist 19 x 10 x 1,7 cm groß. Was eine hohe Kompatibilität verspricht. Das ganze wiegt 360 g und ist in den Farben Weiß und Blau erhältlich.

Einschätzung

Der praktische Ansatz lässt sich nicht leugnen. Ich persönlich würde das Gadget am ehesten in der Küche nutzten, beim Nachkochen von YouTube Rezepten beispielsweise. Was ich mir auch gut vorstellen kann, ist, dass Eltern mit kleinen Kindern die Badezeit damit sicherlich um einiges angenehmer gestalten können. Sowohl für die Kleinen als auch für sich selbst.

Zudem kann das Gadget ein wasserdichtes Smartphone wie das Samsung Galaxy S21 FE 5G ergänzen. Würd ja Sinn ergeben, um einfach mal auf Nummer sicher zu gehen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Anita

Anita

Ich liebe alles was praktisch ist und einem dem Alltag erleichtert. Ganz egal, ob smarte Technik oder kuriose Gadgets. Für euch stürze ich mich in die Weiten des World Wide Webs und recherchiere nach den neuesten Trends.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Klotschie
    # 17.04.22 um 08:31

    Klotschie

    was könnte man sich nur alleine unter dusche für videos anschauen?

  • Profilbild von Gast
    # 17.04.22 um 09:46

    Anonymous

    Wer beim Kochen so rumsaut, dass er eine Handyhülle braucht….. Und wenn man kleine Kinder mit dem Telefon beschäftigen muss, dann sollte man sich mal sehr ernsthafte Gedanken machen

  • Profilbild von Gast
    # 17.04.22 um 10:08

    Anonymous

    Sie hat nichts von einer Sauerei geschrieben, es war das nachkochen von YouTube Videos. Natürlich tuts auch eine einfache Halterung. Aber falls das Ding dann überm Topf an der Abzugshaube klebt und von dort in den heißen Topf fällt, dann ist die Chance des Überlebens in dieser Hülle wohl etwas höher 😉

    Vielleicht muss man dann ja auch schauen wie man es sonst festkleben soll wenn der vorhandene Kleber nichts taugt? 🤔

    Was solls? Es gibt halt Menschen die ohne Google und Wiki nicht Überlebensfähig sind, einige brauchen bestimmt sogar ein Tutorial um das Spülwasser vorzubereiten und andere, also die gaaaaaaanz dummen, die wollen mal filmen ob im Kühlschrank auch wirklich das Licht ausgeht wenn die Tür zu ist und solchen darfst du zutrauen, dass die auch filmen wollen was die Spülmaschine so macht wenn die ihren Dienst tut 😂

  • Profilbild von Gast
    # 17.04.22 um 10:08

    Anonymous

    Ich bade gerne was länger und das Smartphone ist immer im Aquapack dabei 🙂 wie soll man den sonst bequem Licht und Musik Steuern? Außerdem brauche ich was zum lesen. Da wäre eine feste Wandhalterung nichts für mich.

    Auf den Bildern sieht die Handyhalterung nicht grade vertrauenserweckend oder wasserdicht aus.
    Da bleibe ich bei meinem Aquapack 🙂 die letzten die ich in China bestellt habe hatten 1-2€ das Stück gekostet und halten sehr lange. Im Urlaub nehme ich das Smartphone auch mit in's Meer 😉

  • Profilbild von Gast
    # 17.04.22 um 12:03

    Anonymous

    Nachdem ich "hier der Beweis" angeschaut habe bin ich fest davon überzeugt das es nur Spritzwasser geschützt ist

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.