BANG! Gun O’Clock Wecker für 14,81€

Für alle Langschläfer und Schnarchnasen, die morgens nicht so richtig aus den Federn kommen, haben wir dieses coole Gadget nochmal ausgegraben, da es wieder günstiger zu haben ist: Dieser Wecker verlangt eure gesamte Konzentration, direkt beim Aufwachen!

Gun O'Clock Wecker

Doch nun zum Gadget, es besteht aus zwei Teilen: Dem Wecker (4 AA Batterien notwendig) mit der selbst aufrichtenden Zielscheibe und der Pistole (2 AA Batterien notwendig). Diese Pistole „schießt“ mit einem Infrarotstrahl bis zu 3 m weit (das reicht um nicht mit der Hand ranzukommen 😉 ) und mit etwas Übung trefft ihr dann die Scheibe und der Wecker schweigt wieder.

Um das Gadget abzurunden, packt der Chinese noch ein paar Features oben drauf: der Weckton kann aufgenommen werden (mir fallen da gleich ein paar nervige Melodien ein) und ihr habt 3 Schussmodi:

  • Normal: Ihr habt 3 Minuten Zeit das Teil mit einem Schuss auszuschießen, danach snoozet er 5 Minuten und der Terror geht von vorne los.
  • Hart: Um Glückstreffer zu minimieren müsst ihr fünf mal innerhalb der 3 Minuten treffen.
  • Um zu trainieren gibt es den dritten Modus: in dem könnt ihr ohne Alarm just for fun eure Zielgenauigkeit verbessern.

Übrigens: Wenn ihr getroffen habt, fällt die Scheibe um und richtet sich wieder auf – wie im Schützenheim. Natürlich lässt sich der Wecker auch manuell ausstellen, genau deswegen muss man ihn ja 3 Meter entfernt vom Bett hinstellen ;-). Falls meine Einleitung nicht tiefgründig genug ist: eine englischsprachige Bedienungsanleitung liegt bei.

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • 02.02.11 um 13:52

    Wirbelwind

    Ehrlich Leute, das ist bis jetzt das absolute Highlight hier *g* Ums mal mit Videoworten zu sagen: "“It’s cool"“ =)

  • 02.02.11 um 15:02

    Berny

    Da kann ich mich nur anschließen, da habt ihr was ganz tolles gefunden 😉 *begeistert*

  • 24.02.11 um 14:35

    superfly

    Also meiner is heute angekommen. Is echt sauwitzig des Teil, nur leider bissi leise…
    Ich werd mir für morgen zur sicherheit lieber noch nen andren stellen.
    Aber sonst echt genial 🙂

  • 27.05.11 um 00:30

    flo h.

    wieder was zum Zeit totschlagen, äh – schießen.

  • 22.08.11 um 10:48

    Josha

    Sind geil! Schon drei Stück verschenkt – sind immer der Brüller ^^

  • 23.08.11 um 13:18

    jens

    Was mich noch interessieren würde: Machen sie den einen stabilen Eindruck? Und leuchtet die Uhranzeige immer? Also kann ich im dunkeln immer einen Blick drauf werfen ohne licht anmachen zu müssen?

  • 05.02.16 um 19:52

    Hawkeye

    Mit FM Radio wärs interessant….

  • 15.03.17 um 13:59

    Marty

    Mega. Man sollte die Zielscheibe auf den Hintern seines Haustiers anbringen können, so dass man dem durch die Wohnung folgen muss um den Wecker abzustellen.

  • 14.02.18 um 15:08

    Meizu

    Muss man da wirklich genau zielen?
    Es gab mal so einen Wecker da war die "“Pistole"“ eher wie eine Fernbedienung – einfach ungefähr in die Richtung halten und fertig. So macht’s natürlich keinen Spaß bzw. Sinn.

    • 19.01.19 um 12:53

      Anonymous

      So ungefähr die Scheibe treffen reicht aus, aber nen halben Meter daneben ist zu weit.

  • 15.02.18 um 23:15

    msm

    Würde mich auch interessieren…

  • 19.01.19 um 09:09

    Alexnder

    Den habe ich seit 2 Jahren 😅😅😅😅

  • 20.01.19 um 22:41

    lady

    @Alexnder:
    Lässt sich der Wecker von Montag bis Freitag einstellen? Er soll also Montag – Freitag klingeln, Samstag und Sonntag nicht… Ich möchte also nicht am Samstag früh geweckt werden, wenn ich es versäumen sollte, ihn auszustellen.

  • 22.01.19 um 20:06

    geht's eigentlich noch?

    @lady: klar!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.