So bleibt die Wohnung sauber: wiederverwendbare Schuhüberzieher für 3,47€

Die praktischen wiederverwendbaren Schuhüberzieher gibt es aktuell für 3,47€ bei GearBest.

Vielleicht habt ihr schon von den Festival Feet gehört, Schuhüberzieher für Festivals, die eure Sneaker vor Regen und Schlamm schützen. Eine permanentere Lösung sind da diese wiederverwendbaren Schuhüberzieher mit Snap-Mechanismus, die eurem Saugroboter etwas Arbeit abnehmen.

Wiederverwendbare Schuhueberzieher gelb

An keinem Kleidungsstück sammelt sich so schnell Dreck und Schmutz wie an einem Schuh. Klar, schließlich sind diese den ganzen Tag mit dem Boden in Berührung. Kommt man dann nach Hause, kann sich einiges von dem gesammelten Schmutz schnell in der Wohnung verteilen. Schon muss der Xiaomi Saugroboter wieder ans Werk. Hat man keinen Saugroboter zu Hause und möchte die Frau auch nicht verärgern, kriegt man für wenig Geld eine praktische Hilfe. Das Praktische: die Schuhüberzieher sind mit einem Snap-Mechanismus ausgestattet, so dass sie sich automatisch an den Fuß schmiegen.

Wiederverwendbarer Schuhueberzieher Funktion

Man kann das Paar dann vor die Haustür stellen, einmal reintreten und schon mit sauberen Füßen den Wohnbereich treten. Die Schuhüberzieher verfolgen das OSFM-Prinzip (One Size fits most), sind also nur in einer Größe erhältlich. Mit den Maßen von 29 x 24 x 1 cm sollen Männer mit einer Schuhgröße von 47 zurecht kommen. Natürlich sammeln sich auch den Schuhüberziehern die ein oder anderen Staubflocken. Da die Haushaltshelfer aus Kunststoff bestehen, ist ein Reinigen mit Wasser kein Problem. Anschließend sollten sie nur getrocknet werden.

Wiederverwendbarer Schuhueberzieher in gelb oben

Sicherlich ist dieses Gadget ungewöhnlich. Positiv ist definitiv, dass sie umweltfreundlicher sind als Einweglösungen. Gerade wenn man vielleicht draußen im Garten arbeitet und mit den dreckigen Schuhen eben schnell im Haus was holen will, sind sie sicherlich praktisch. Theoretisch kann man sie auch für Gäste nutzen, auch wenn das wohl erst einmal für komische Blicke sorgt. Haltet ihr diese wiederverwendbaren Schuhüberzieher für sinnvoll oder kann man sich das Geld auch einfach sparen?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

17 Kommentare

  1. Profilbild von Simplicissimus
    Simplicissimus

    Würde mir wünschen, dass so mancher Handwerker selbst an sowas denken würde.

  2. Profilbild von Wolfgang D.

    Hab hier für Besuche bei Kunden solche Einwegüberzieher, die Schnee und Schlamm aus dem Schuhprofil vom Teppich der Leute fern halten. Sicherheitsschuhe extra ausziehen mache ich seit einem Unfall nämlich nicht mehr. Das dünne Plastik hält nicht lange.

    Bei diesen Wiederverwendbaren hängt der Nutzen also von der Haltbarkeit, Wasserundurchlässigkeit, und den Packmaßen ab – die dünnen PE Teile passen zur Not in die Hosentasche und man vergisst sie so nicht zuhause.

  3. Profilbild von Tobi

    Die Dinger mit ESD Schutz ….

  4. Profilbild von Peter

    Endlich mal wieder ein richtiges China Gadget.

  5. Profilbild von kdj

    @Simplicissimus: Jap da muss ich dir zustimmen.

    Finde ich ne coole Idee:)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Antonio

    kommen die nur mir für das geld sehr teuer vor ?!
    100 Einweg Überzieher kosten nicht einmal die hälfte …

  7. Profilbild von cytoon

    Als ginge es immer nur um billiger 🙄

  8. Profilbild von HGe

    Einweg finde ich voll verwerflich!!!!
    Daher: thumps up 👍

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Christian

    Das Video habe ich schon vor WOCHEN gesehen und fand sie damals schon extrem cool.

    Habe nur leider keine wirklich Verwendung dafür…

  10. Profilbild von Destroya

    Ich bin handwerker…(los meckert…😎)
    Ich hab die einweg hupen schon lange satt…bei gutem Schihwerk sind die überzieher kaputt bevor sie angezogen sind.
    Sieht vorm kunden somit auch semi professionell aus…
    Find vor allem den Snap Mechanismus genial…
    Werde’s ausprobieren…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von sprechsucht

    Mit denen hier hab ich gute Erfahrungen gesammelt:
    https://www.amazon.de/Überschuhe-Tiga-Med-Antischrutschsohle-Schuhüberzieher-Premium-Profi/dp/B01MT5WLJE/
    Ob die sich mit Handwerkerschuhen vertragen, kann ich nicht sagen, aber die ambulanten Kranken- und Altenpfleger sind begeistert, da ein Paar ca. einen Monat hält. Die mit dem Snap rechnen sich da erst, wenn sie auch 30x so lange halten.

  12. Profilbild von Pepe

    Super, dass beide Links zu Ali gehen. 😉

  13. Profilbild von Jorgo

    Klingt gut für meine Sandtennisschuhe

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Jorgo

    Links gehen aber nicht, enden beide bei irgendeinem Referrer

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Olliberlin

    So mancher Handwerker? Seit der neuen Wohnung hatte kein Handwerker, Paketbote/Spediteur (Lieferung Aufstellort), Probennehmer so etwas….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Mickel

    Hatte mir vor einigen Monaten mal zwei Paar bestellt. Entweder hatte ich ein Montagsprodukt erwischt, oder die Dinger taugen einfach nichts. Hatten sich so stark zusammengezogen, dass sie sich nicht vernünftig öffnen ließen und schon gar nicht eingerastet sind. Ich würde davon abraten. Sind direkt im Müll gelandet. Ich bleibe bei Einwegüberziehern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.