Xiaomi Hygro-Thermometer-Kombination für 7,18€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wieder bei GearBest vorrätig und im Sale. Neuer Bestpreis für den Hygro-Thermometer ist 7,18€

Früher hat es auch der gute, alte Wetterfrosch getan, aber wenn mal ein Storch vorbei kommt, muss man die Ersatz-Hardware mühsam in nächsten Tümpel suchen, da ist es gut, dass Xiaomi ein digitales Hygro- und Thermometer mit passender App entwickelt hat.

xiaomi hygro-thermometer (3)

Die Messung erfolgt in Echtzeit und sendet alle Infos an eurer Smartphone. Dieses Gadget aus der MiHome-Reihe wird ebenfalls mit der für Android erhältlichen MiHome-App unterstütz , benötigt aber auch als zentrales Element das  Xiaomi Mi Multi-functional Gateway für 21,26€, so kann man die Kontrolle seines Smarthomes Stück für Stück ausbauen und alles im Überblick haben.

xiaomi hygro-thermometer (5)
Kontrolle des Wohnungsklimas über das Smartphone

Die App gibt es leider nur in „experimentell“ übersetztem Englisch, aber erfahrungsgemäß funktionieren und kommunizieren die Produkte von Xiaomi sehr gut miteinander.

xiaomi hygro-thermometer (4)
MiHome App für Android

Der Temperatur wird in einem Bereich von -20 bis 60° C gemessen und die relative Raumluftfeuchtigkeit wird in Prozent von 0-100 angegeben, wobei 50% in der Regel ideal für den Menschen sind.  Falls eine abnormale Abweichung eintrifft, werdet ihr von der App automatisch gewarnt. Auch gut praktisch falls man ein Gewächshaus oder Terrarium sein eigen nennt und die Werte gerne im Blick hätte.

xiaomi hygro-thermometer (2)
Innenleben

Der ganze Sensor hat nur einen Durchmesser von 3,6 cm und ist 1,5 cm dick und lässt sich easy mit den beiliegenden Klebepads an der Wand befestigen.

Weitere Gadgets von Xiaomi findet ihr hier.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (60)

  • Profilbild von Christian
    27.09.16 um 13:41

    Christian

    Ich hätte mein Haus schon längst damit bestückt, wäre der Gateway angekommen. Ich durfte ihn am Zollamt auspacken und mal kurz begutachten. Ist gut verarbeitet, jedoch fehlt das CE Zeichen, weshalb es mir nicht augehändigt wurde.

    Hat jemand eine "Zollsichere" Quelle? 🙂

    • Profilbild von Laura
      27.09.16 um 14:10

      Laura CG-Team

      Das ist echt ärgerlich 🙁 Ich würde dir dann den Priority Line / Germany Express von Gearbest empfehlen. Dann kostet das Gateway zwar 5€ mehr, also 26,64€, aber dafür kommt er nicht über den deutschen Zoll, sondern mit dieser Versandmethode kommt das Paket am Ende direkt aus Köln per DHL zu dir. Die Methode klappt bei uns bisher sehr gut

  • Profilbild von Tiny Deal
    27.09.16 um 14:12

    Tiny Deal

    Kein großer Unterschied – aber bei TinyDeal.com gibt es den Sensor derzeit für 7,56 USD (ca. 6,75 EUR).

    Die haben dort meines Erachtens eigentlich meistens die diversen Zubehörteile zum Gateway (u.a. Tür/Fenster-Sensoren – derzeit 7,99 USD/7,13 EUR) zum Bestpreis. Habe derartiges dort schon mehrfach bestellt…

    Versand ist unproblematisch, mit PostNL & Co. ca. 2-3 Wochen Lieferzeit – bis dato ohne Zoll-Probleme.
    Wer den Erhalt quittiert, erhält dort Bonus-Punkte, die den nächsten Einkauf noch etwas günstiger machen.

  • Profilbild von MoesTaverne
    27.09.16 um 15:04

    MoesTaverne

    Benutze die Sensoren mit dem gateway schon einige Zeit. Sind sehr praktisch aber nicht für den Außenbereich konzipiert.
    Einer hängt aufm Balkon so das er vom Regen nicht erwischt wird. Die MI Home App sendet mir dann öfter die Nachricht, dass ich heizen soll und das es zu feucht ist, da es für den Innenraum konzipiert ist.
    Ansonsten kann ich die Teile empfehlen wenn man mit dem Gateway zurrecht kommt.
    Das Gateway ist für China und nicht EU Raum. Intern rechnet es nämlich immer nach Chinesicher Zeit, also zum Weckerstellen usw müsst ihr 6 Stunden dazurechnen ! Die Handy App zeigt z.B. 8Uhr AM an aber dann klingelt der Wecker 14Uhr ^^.

    Aktuell hab ich mit dem Gateway in Betrieb:
    – 2 Temperatur Sensoren
    – Tür Sensor
    – Bewegungsmelder
    – Mi Wireless Switch
    – Yi Light RGB

    • Profilbild von Diginix
      27.09.16 um 15:43

      Diginix

      Habe auch einen Sensor außen und bekomme die Meldungen nicht. Wenn dich das stört musst in der App bei diesem Sensor die "Environment notification" ausschalten. Diese habe ich bei allen Sensoren aus und dafür eigene Benachrichtigungen konfiguriert. Z.T. auch mit Werten von 2 Sensoren. Wenn außen 80% Feuchtigkeit sind dann braucht mich der Innensensor auch nicht zum Lüften wegen hohen Luftfeuchtigkeit im Raum warnen. Denn das wäre zwecklos.
      Allein für brauchbares Raumklima und um aus der Ferne prüfen zu können ob jetzt in der Übergangsphase geheizt werden sollte, sind die Sensoren+Gateway top.
      Überlege nun auch ob ich mir noch Bewegungs- oder Türsensoren kaufe.

      • Profilbild von MoesTaverne
        28.09.16 um 10:29

        MoesTaverne

        Die Enviroment Notification ist aus und eine eigenen Regel ist auch defininiert ^^ Die Meldung kommt trotzdem ab und zu. Kein Plan warum aber kommt recht selten daher stört es mich nicht.

        Bin froh das die MI Home App endlich mal komplett englisch ist 😀 Die erste Zeit musste ich mit ner halb chinesisch / englischen Version hinkommen das war deutlich nerviger.

  • Profilbild von JanGehrke
    27.09.16 um 23:18

    JanGehrke

    kurze Frage: wenn das Ding ZigBee kann, müsste man es doch auch mit Homee oder Fibaro ansteuern können, oder? 😉

  • Profilbild von MoesTaverne
  • Profilbild von Christian
    28.09.16 um 11:26

    Christian

    Kann mir mal jemand, der das Set schon nutzt weiterhelfen?

    Ich frage mich, ob es möglich ist unterschiedliche "Signale" mit Bedingungen zu ermöglichen.

    Also im Prinzip:
    1) Ist Handy XYZ im Netzwerk vorhanden und Fenster für 5 Minuten offen Push Benachrichtigung "Fenster schließen"
    2) Ist Handy XYZ nicht im Netzwerk und Fenster wird geöffnet Push Benachrichtigung (oder E-Mail) "Check dein Haus!"?

    • Profilbild von Diginix
      28.09.16 um 11:52

      Diginix

      Nur mit der Mi Home App geht das glaube nicht, da dort nur auf die Geräte reagiert werden kann die am Gateway angeschlossen sind. Das Smartphone ist dabei unbekannt. Mit Tasker kann man das aber lösen.
      Dort fängt man die Benachrichtigung der Mi Home App ab und prüft zusätzlich z.B. ob das Smartphone im heimischen WLAN verbunden ist. Wenn du aber noch nicht mit Tasker unter Android arbeitest, wird das zu kompliziert.

      • Profilbild von Christian
        28.09.16 um 12:28

        Christian

        Hab Automate, bzw. damit schon einiges gemacht.

        Bedeutet aber auch, dass man diese Benachrichtigung nicht innerhalb des "Xiaomi Smart Home" Systems konfigurieren kann. Das ist schade…

        • Profilbild von diginix
          28.09.16 um 12:34

          diginix

          Bisher habe ich nur die Temp Sensoren, aber das sollte bei den Tür/Bewegungssensoren nicht anders sein. Man kann nur Benachrichtigungen erstellen aus Werten dieser Xiaomi Sensoren. Alle weiteren Kriterien wie Smartphone und Standort/Netzwerk kennt die Mi Home App nicht, woher auch.
          Daher muss man das dann mit einer weiteren App kombinieren die aber wiederum nichts von den Sensoren weiß und deren Werte/Status nur über bereits generierte Benachrichtigungen der Mi Home App ermitteln kann. In Tasker komme ich auch nur an eine Temperatur wenn sie durch eine Mi Home Benachrichtigung in den Notifications landet. Dort landet sie nur wenn sie einen zuvor definierten Grenzwert unter/überschreitet der die Benachrichtigung dann auslöst.
          Nicht perfekt aber zumindest ist mit Tasker o.ä. App + Mi Home vieles denkbar.

  • Profilbild von Mario
    05.11.16 um 14:36

    Mario

    Ich hab mir den Feuchtigkeitssensor geholt. Aber die MiHome APP findet ihn nicht. hab auch schon überall gedrückt etc. Mein MiBand wird ohne Probleme gefunden….
    hat jmd ne Anleitung zum Sensor?

    Habe ein Galaxy S6 und schon alle Tricks probiert…. die App findet den Sensor nicht :/

    • Profilbild von diginix
      05.11.16 um 17:00

      diginix

      Hast du auch das Gateway dazu gekauft? Das brauchst du für alle Mi Home Sensoren.

      • Profilbild von Mario
        05.11.16 um 18:14

        Mario

        nein hab ich nicht….:/ das Stand auch nirgends!^^
        Brauche ich das denn? Gibt es dazu einen Testbericht?

  • Profilbild von Teajay
    01.03.17 um 12:23

    Teajay

    Kann man den Sensor denn noch irgendwo unter 10€ bekommen?

  • Profilbild von egal;)
    29.04.17 um 03:36

    egal;)

    Werden die Daten aufgezeichnet oder kann man nur den aktuellen wert sehen? Ich würde gerne ein Terrarium mit 4 Sensoren ausstatten und die Daten auswerten. Ein Hinweis dazu wäre super.

  • Profilbild von Chris
    21.04.18 um 21:01

    Chris

    Gibt es derzeit ein gutes Angebot? Gibt es ev eine Suchmaschine (Preisvergleiche) für China Shops?

    Lg

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.