ZMI MF855: WLAN-Hotspot mit integrierter 7.800 mAh Powerbank für 45€

Mobiles Internet ist seit Jahren schon kein Problem mehr, schließlich sind unsere Smartphones permanent mit dem LTE Netz verbunden. Aber einige Tablets oder Notebooks lassen sich nur per WiFi mit dem Netz verbinden. Da greift man entweder auf den Hotspot eines Smartphones zurück oder könnte so einen mobilen Router von ZMI nutzen, der auch noch eine Powerbank ist.

ZMI MF855 MiFi Router

Technische Daten

ModellZMI MF855
KonnektivitätMicro-SIM, Micro-USB (Input), USB-A (Output)
LTE Bänder1/3/7/38/39/40/41
Akkukapazität7.800 mAh
Abmessungen10,20 x 7,50 x 2,20 cm

Powerbank oder Mobiler Router? Beides!

Designtechnisch ist „Powerbank“ hier auch das Stichwort. Denn der ZMI MF855 erinnert stark an eine „normale“ Powerbank, schließlich spricht das kompakte Aussehen mit den abgerundeten Seiten für das generelle Auftreten eines mobilen Akkus. Die Abmessungen betragen 102 x 75 x 22,3 mm. Während die weiße Powerbank relativ schlicht daher kommt, befinden sich an der Seite ein paar Ports. Ein Power-Button schaltet das Gadget ein, auf der Oberseite befindet sich ein USB-A Port als Ausgang, ein Micro-USB Port als Stromeingang. Daneben befinden sich drei LED-Anzeigen, die über das WiFi-Signal und Akkustand Auskunft geben.

ZMI MF855 MiFi Router Design LEDs

Um als Powerbank zu fungieren, verfügt der ZMI MF855 über eine Akkukapazität von 7.800 mAh. Das wirkt in Anbetracht mittlerweile etablierter Powerbanks mit 20.000 mAh zwar klein, reicht aber immer noch aus für gut zwei Ladungen eines Xiaomi Mi 8 zum Beispiel. Die maximale Ausgangsleistung liegt bei 5V2.1A, was in etwas über 10W resultiert. Von einem schnellen Aufladen kann man also nicht reden.

ZMI MF855 MiFi Router USB

Das viel spannendere Feature dabei aber ist die Funktion des Hotspots. Dafür benötigt der ZMI mobile Router aber eine Micro-SIM Karte, um mit Internet versorgt zu werden. Dann baut das Gerät ein WLAN-Netzwerk auf, in welches man sich mit einem Gerät einwählen kann. Da es sich um ein Gerät für den chinesischen Markt handelt, müssen wir auf LTE Band 20 verzichten. Aber die ebenfalls für Deutschland wichtigen LTE Bänder 1, 3 und 7 sind vorhanden. Man bekommt seine LTE Geschwindigkeit also raus, wenn auch nicht in allen Regionen Deutschlands.

ZMI MF855 Mobiler Router

Der ZMI MF855 kann insgesamt bis zu neun Geräte verwalten, acht per WiFi und eins per USB. Dazu reicht der Hersteller auch die passende App, um den Router zu administrieren, diese scheint aber leider nur auf Chinesisch bedienbar. Wen man der Sprache nicht mächtig ist, ist diese also nicht wirklich nutzbar. Neben dem mobilen WiFi-Router wird einem zudem noch ein USB-Kabel mitgeliefert.

Einschätzung

Ehrlich gesagt habe ich mit einem mobilen Router bisher noch keine Erfahrungen gemacht, da mir mein Smartphone-Hotspot immer ausgereicht hat. Interessant, wenn auch überhaupt nicht neu, ist die Idee trotzdem. Ein kurzer Blick auf Amazon zeigt, dass das Gerät von ZMI preislich attraktiver als ähnliche Modelle ist. Dafür bekommt man zudem noch einen deutlich größeren Akku als bei der Konkurrenz, dafür muss man auch auf LTE Band 20 verzichten. Benutzt ihr selbst so einen Router? Wenn ja, wie findet ihr dieses Modell? Sollen wir es für euch testen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben Thorben

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von Larii
    27.01.19 um 15:14

    Larii

    Gerne ein Test, aber ohne Band 20 für mich leider nur selten zu gebrauchen.

  • Profilbild von Tom
    27.01.19 um 16:08

    Tom

    Habe das Modell seit Jahren in Verwendung und bin hoch zufrieden! Der Akku hält leicht einen ganzen Tag durch.
    SMS können leider vom Webinterface nicht verschickt oder empfangen werden (zwecks Guthaben aufladen/ Pakete buchen)
    Umbedingt ein Firmware Update machen sollte die UI noch auf Chinesisch sein – dann gibts alles auch in Englisch!

    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne parat!

  • Profilbild von Tom
    27.01.19 um 16:10

    Tom

    Nachtrag:
    Eventuell zu erwähnen wäre noch das es schon einen Nachfolger gibt der nur etwas teurer ist – MF885

  • Profilbild von Na endlich
    27.01.19 um 17:53

    Na endlich

    Gerade wenn man mobil unterwegs ist wird man mit steigender Wahrscheinlichkeit Band 20 benötigen.

    • Profilbild von Tom
      27.01.19 um 19:11

      Tom

      Noch nie gebraucht ehrlicherweise – nachdem ich den sowieso nur im nicht EU Ausland benutze ist Band 20 relativ egal imho – klar mag es Anwendungen geben hier im Inland nen Mifi Router zu verwenden – man könnte aber auch nen Hotspot mit dem Smartphone erstellen – denke das Teil ist generell interessanter im wifi auf reisen zu haben

  • Profilbild von traquegrua
    28.01.19 um 05:49

    traquegrua

    Gearbest hat einen ähnlichen Router mit Band 20 und 5200mAh Akku für 26,55€ + 1,08€ für Priority Line Versand gerade im Blitzangebot:
    https://de.gearbest.com/wireless-routers/pp_009946869487.html?wid=1433363
    Kenne das Gerät sowie den Hersteller nicht. So viel falsch machen kann man bei diesen Preis aber kaum.

  • Profilbild von DanielMZ
    28.01.19 um 09:08

    DanielMZ

    Weiß jemand, ob das Gerät in den USA LTE Frequenzen unterstützt? Da fände ich es sehr interessant. SIM rein und alle in der Gruppe können surfen. Für die EU mit ihrem EU-Roaming finde ich es für mich persönlich unnötig.
    Momentan habe ich noch 2 Travelrouter, einen für die USA und einen für den Rest der Welt.

  • Profilbild von L@M3R
    29.01.19 um 14:23

    L@M3R

    Also in De nicht mit LTE nutzbar?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.