RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

WLtoys L929 RC-Car (Format 1:32) ab 22,81€

Neben dem WLToys 2307 und dem WLToys L959, will ich hier noch einen weiteren Kandidaten der selben Kategorie vorstellen. Einige alter Gadgetkenner werden sich beim Namen WLtoys L929 dieses Gadgets vielleicht an den guten alten Beetle-Quadcopter erinnern. Es handelt sich hier um ein handflächengroßes RC-Car, welches vor allem für Einsteiger geeignet sein soll und sich eher noch in die Richtung Spielzeug statt Hobby kategorisieren lässt, da hier, im Gegensatz zu dem L959 und höher, nicht sonderlich viel getewaked und getuned werden kann.

wltoys-v929-rc

wltoys-v929-fernbedienung

Zubehörpaket und Fernbedienung

Dank des Maßstabes schafft es der kleine nur auf eine Größe von 10,5 x 8 x 5 cm. Dennoch hat der Kleine für seine Größe doch einiges auf dem Kasten, denn er schafft schon moderate Geschwindigkeiten die so weit führen, dass er sich schon fast selbst aus der Bahn wirft. Der Akku des Flitzers ist mit 120mAh ausreichend groß um bis zu 10 Minuten Fahrspaß garantieren zu können. Ebenso können günstig auch Ersatzakkus bestellt werden, sodass ihr den Fahrspaß vervielfachen könnt.

Von Quadcoptern sind die meisten Gadgetfans an zwei Steuersticks gewohnt, aber wie es sich für Rennboote und -Wagen gehört, gibt es hier nur ein Gaspedal mit Rad zum Lenken nach rechts und links. Ebenso sind auch noch kleine Pylone dabei, sodass der Anfänger gleich noch ein paar Slalomdurchgänge – wieso denk ich hier direkt an Trinkspiele?! – üben kann, um erst einmal ein Gefühl für den Wagen zu bekommen. Geladen wird das Gadget über ein USB-Kabel und der Akku verbleibt hierbei im Auto.

Wer nun also den kleinen in Action sehen will, der kann sich hier einmal dieses ausführliche Review anschauen:

Hier geht’s zum Gadget >>

Einfach LED Uhr in vielen Farben ab 1,77€

Mittlerweile haben wir einen Haufen LED-Uhren vorstellen können, aber selten waren sie so günstig wie diese Variante in vielen verschiedenen Farben. Hier gibt es kein abgefahrenes Anzeigemuster, aber genau das muss auch nicht immer sein, oder?

Led-uhr-einfach

Das Display dieser Uhr schaltet sich von selbst aus, damit die beigelegten Knopfzellen geschont werden. Diese können übrigens ausgewechselt werden, falls doch mal der Saft ausgeht. Neben der Uhrzeit kann auch das jeweilige Datum anzeigt werden. Da diese Uhr gleich in vielen Farben verfügbar ist, könnt ihr euch selbst entscheiden, welche Variante am besten zu euch oder gar eurem Outfit passt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Zwölf hexagonale Wandspiegel als Deko ab 2,93€

Nachdem Wandsticker anscheinend echt ein Interessantes Dekoelement sind, gibt es hier mal eine gleichzeitig praktische Variante. Es handelt sich um ein Set aus zwölf Wandspiegeln in Hexagonform, die nicht nur recht hübsch anzuschauen sind, sondern auch wahrhaftig als „Spieglein Spieglein an der Wand“ genutzt werden können.

hexagon-spiegel-sticker

Das Material ist hierbei Acryl und so handelt es sich nicht um echtes Spiegelglas. Auf seiner Rückseite befindet sich eine Klebefläche, dessen Schutzfolie einfach abgezogen werden muss, um das Gadget dann auf einer glatten Fläche fest zu pappen. Eines der zwölf Hexagon ist 3,6 x 8,2 cm groß und da hier gleich ein ‚Vorratspack‘ angeboten wird, lassen sich lustige Muster und Konstruktionen bauen. In den Auktionen gibt es auch gleich ein paar Ikeakatalog-ähnliche Beispielmodelle für dieses Gadget.

Hier geht’s zum Gadget >>

SJCam SJ4000+ (Plus) mit 2560 x 1440 bei 30 fps und Full-HD bei 60 fps ab 120,61€

Nachdem SJ4000 und SJ5000 und 5000+ mittlerweile durch die Xiaomi Yi-Cam verdrängt wurden, gibt es jetzt etwas ganz interessantes für alle Fans der fernöstlichen Action-Cams. Die SJ4000+ ist endlich verfügbar und verspricht technisch einen ordentlichen Vorsprung gegenüber allen bisher vorgestellten Varianten. Sie ist die erste Cam, die mit einer 2K- bzw. QHD-Auflösung daher kommt und diese mit 30 fps zu bewältigen weiß. Noch sind nicht alle Details bekannt, aber wir sind gespannt wie sich dies in naher Zukunft entwickeln wird, da es sich hier jetzt schon um ein Hammer Gadget handelt.

sj-4000-plus

Die SJ4000+ im Vergleich

Es stellt sich also die Frage inwiefern die neue SJ4000+ ein Update gegenüber den anderen Versionen aus dem Hause SJCam ist und ob diese dann gleichzeitig auch mit der Yi-Cam mithalten kann. Leider müssen wir uns hier, da das Produkt weltweit noch nicht getestet wurde, auf die technischen Daten beschränken, die wir bisher sammeln konnten. Hierzu habe ich euch mal eine kleine Vergleichstabelle aller SJCam Modell und der interessanten Konkurrenzprodukte vorgestellt.

Action-Cam-Vergleich

Technisch gehört die SJ4000+ mit ihren 3 x 6 x 4,1 cm, obwohl wir noch keine definitiven Angaben über den verbauten 14 Megapixel Sensor haben, definitiv zu den top Modellen und ist das einzige Modell, was eine QHD (2560 x 1440) Auflösung aufnehmen kann. Einzige Konkurrenz stellt hier die Xiaomi Yi mit Custom 2K-Firmware oder die Blackview Hero 1 mit 2560 x 1080p im 21:9 Format dar. Die beiden zuletzt genannten Varianten besitzen allerdings einen 16MP Sensor.

Zusätzlich ist natürlich auch WiFi mit an Bord und ebenso ist ein 1,5″ LCD-Display verbaut, welches euch durch das Menü und die Einstellungsmöglichkeiten führt. Der Akku ist mit 900mAh etwas kleiner als z.B. bei der Yi-Cam. Mit rund 58g Gesamtgewicht (ohne Zubehör) ist die Kamera auch bestens geeignet, um zum Beispiel mit einem WLToys V303 in die Lüfte befördert zu werden. Besonders wurde bei SJCam Produkten immer das gigantische Zubehörpaket hervorgehoben und auch bei der 4000Plus gibt es wieder alles, was das Action-Cambesitzer Herz begehrt. Neben Unterwassercase sind also auch diverse Halterung fürs Rad, dem Helm oder gar Gurte und Klebehalterungen enthalten und müssen nicht extra gekauft werden!

Preislich sind wir hier sicher noch nicht final, denn dieser wird im nächsten halben Jahr sicher noch ein paar Euros sinken. Allerdings ist gleich der Ausgangspreis günstiger als der momentane Verkaufspreis der SJ5000+, wobei sie allerdings noch doppelt so teuer wie die Yi-Cam ist, welche allerdings mit vollem Zubehörpaket in ähnlichen Preisregionen landen dürfte.

Fazit und Perspektive

Das bewährte Design des Hersteller SJCam gepaart mit riesen Zubehörpaket hat wohl die meisten dazu bewegt, sich für eine Cam dieses Herstellers zu entscheiden. Wenn der technische Fortschritt, den die momentan vorhandenen Daten versprechen lassen, sich auch in der Bildqualität wiederspiegelt, dann haben wir hier ein echt geniales Komplettpaket für diejenigen, die noch keine Action-Cam besitzen sollten oder endlich über die 1080p bei 30fps hinaus wollen.

Da das Produkt noch sehr neu ist und nicht mals auf der offiziellen SJCam Homepage vorgestellt wurde, tappen wir natürlich noch etwas im Dunkeln. Was allerdings gesagt werden kann, denn auf Aliexpress und Co. tummeln sich schon wieder reihenweise Fakeversionen, dass hier unbedingt auf unsere Links geachtet werden sollte bzw. nur vertrauensvolle Shops wie Banggood, Geekbuying, GearBest etc. genutzt werden sollten. Ich werde den Preis im Auge behalten und liege ab heute ständig auf der Lauer, wenn es um mögliche Testberichte oder gar Videosamples geht. Was haltet ihr von diesem Schritt seitens SJCam, wird man an der Konkurrenz vorbei ziehen?

Hier geht’s zum Gadget >>

Mini Quadcopter ‚M9912′ zum kleinen Preis von 13,79€

Neben dem Eachine H8, der es auf eine stattliche Größe von 13,5 cm schafft und als günstigster Quadcopter der Welt präsentiert wird, geht es noch etwas kleiner zu einem ähnlichen Preis. Der M9912 gehört also nicht nur zu den günstigsten, sondern auch kleinsten Quadcoptern, die wir bisher vorgestellt haben und besitzt dabei noch einen Rotorschutz und eine Flipfunktion – etwas erinnert er an den CX-10, oder?!

m9912-mini-quadcopter

Mit nur 8 x 8 x 2,7 cm solltet ihr aufpassen, dass der kleine Quadrocopter mit seinen maximal 30m Reichweite nicht aus den Augen und verloren gerät. Die Fernbedienung ist ebenso identisch zum CX-10 und so gibt es auch hier die bekannte Flipfunktion auf Knopfdruck und die Fernbedienung benötigt ebenso zwei AAA-Batterien. Die Akkukapazität wird leider nicht angeben, aber die Flugzeit ist dafür mit 6-7 Minuten wirklich ordentlich. Obwohl beim Zubehör angegeben wird, dass vier Ersatzpropeller dabei sein sollen, wurde dies leider bei Usernachfragen verneint – freut euch also, dass hier der Propellerschutz direkt verbaut ist. LEDs gibt es natürlich auch damit der Quadcopter besser sichtbar bei Nacht ist.

Hier geht’s zum Gadget >>

Der DIY Windwalker Roboter ‚Otono no Kagaku oder Strandbeest‘ ab 7,04€

Die Gadget-Suche schläft natürlich auch am Wochenende nicht und so können wir euch nun den Wind Walker Bausatz für 8,22€ vorstellen. Auf den Bildern sieht dieses „Ungetüm“ etwas abenteuerlich aus und deswegen lasst mich euch erklären, was dieses Gadget so besonders macht.
windwalker

Entwickelt soll dieser Roboter von Theo Jansen geworden sein, der nicht wenig Arbeitsstunden damit verbringt, Roboter zu bauen, die nur durch Windkraft gehen können. Dabei wird keine elektrische Energie erzeugt und in Bewegungsenergie umgewandelt, sondern der Propeller treibt über Wellen und Koppelgetriebe bei diesem DIY-Projekt direkt die 12 Beine an. 12 Stück? Richtig. Das heißt ihr werdet den Bausatz vielleicht nicht in 5 Minuten zusammengesetzt haben, aber anschließend um so erstaunlichere Videos drehen können. Eines davon seht ihr hier:

Hier ist der gleiche Bausatz nochmals in einem anderen Video in Action zu sehen. Übrigens ist das nicht das einzige kinetische Kunstobjekt von Theo Jansen, in seiner Serie Strandbeests hat er so manches Ungetüm gebaut und eines davon könnt ihr nun eben auch durch z.B. euer Wohnzimmer laufen lassen. Sicherlich nicht nur eine tolle Geschenkidee für Technik-Liebhaber!

strandbeest

Das „Strandbeest“ von luzie

Unser Leser luzie hat mit seiner Tochter und der sehr guten Anleitung den Bausatz wohl nach einer Stunde aufgebaut – klingt nach einer tollen Beschäftigung für ein verregnetes Wochenende! Nur sollte wohl kein Sand zwischen die beweglichen Teile geraten, verrät er uns in diesem Kommentar. Denkt daran, dass dieses Gadget auf Grund der vielen kleinen Einzelteile natürlich nichts für Kleinkinder ist, da diese natürlich alles Kleine liebend gerne in den Mund stecken. Irgendwie erinnert es mich ein bisschen an Steampunk-Elemente und dem Film „Wild Wild West“ – euch auch?!

Hier geht’s zum Gadget >>09

Zoombare Cree Taschenlampe im Miniformat: SK68 ab 2,75€

Wir haben euch schon eine ganze Reihe an Taschenlampen mit verschiedenen LED Chips vorgestellt. Meistens ging es dabei um das Motto: Größer, Heller, Besser. Wer aber noch auf der Suche nach einer kleinen Variante war, die sich gut transportieren lässt und auch noch hell ist, der hat jetzt mit der Cree SK68 Taschenlampe einen passenden Begleiter gefunden.

taschenlampe

Mit diesem Gadget habt ihr eine kompakte Taschenlampe, die trotzdem für ein sehr helles Licht sorgt. Denn mit einem Durchmesser von 2,5 cm und einer Länge von 8,8 cm ist die Taschenlampe sehr klein und handlich, wodurch sie ihrem Namen alle Ehre macht und bequem in die Hosentasche passen sollte. Dazu kommt noch, dass es sich um eine Taschenlampe mit Zoomfunktion handelt, was auch bei der Größe eine seltene Funktion ist. Das heißt ihr könnt die Linse, welche vor dem LED Chip sitzt verschieben, so dass sich der Fokus ändert und ihr das Licht entweder gebündelt auf einem Punkt oder weit gestreut habt.

Für das nötige Licht sorgt der LED Chip Cree Q3 mit einer Leistung von 3 Watt. Zu der Cree Q3 in Verbindung mit dem LED Treiber, der in der SK68 verbaut ist, findet man im Internet verschiedene Angaben zur Helligkeit. So habe ich in einem Bereich von 80 Lumen bis hin zu 300 Lumen, wie es auch in der Artikelbeschreibung steht, mehrere Werte gefunden. Vermutlich sollte man sich da aber eher auf die niedrigeren Angaben verlassen, da die Verkäufer erfahrungsgemäß gerne mal ein Paar technische Daten beschönigen, um die Verkaufszahlen (ähnlich der Q5) nach oben zu treiben. Wie hell die Lampe aber wirklich ist, kann man in diesem Video gut sehen, wo auch die Zoomfunktion vorgeführt wird:

Das kann sich doch sehen lassen, oder? Kommen wir nun zur Stromversorgung, die bei der SK68 auf zwei verschiedene Arten möglich ist. So habt ihr die Möglichkeit das Ganze entweder mit gewöhnlichen AA Batterien zu betreiben oder auf einen 14500 Li-Ion Akku zurückzugreifen. Wer Alles aus dem kleinen Lichtbringer herauskitzeln möchte, der sollte dabei aber auf den 14500 setzen, da diese im Gegensatz zu den normalen Batterien mit einer Spannung von 3,7 Volt arbeiten.

Man findet die SK68 Taschenlampe unter verschiedenen Herstellernamen. So gibt es diese Taschenlampe neben der Cree Marke auch noch von Firmen wie SIPIK oder Trustfire. Diese Modellen sind bis auf das Markenlabel baugleich und haben alle den Q3 LED Chip verbaut. Es gibt eine große Community um diese Lampe und viele benutzen sie auch, um sie zu modifizeren und ein wenig aufzupimpen. In diesem Youtube-Video könnt ihr zum Beispiel eine umgebaute SK68 sehen, die mit diversen Modifikationen verändert wurde. Ich denke aber auch ohne Modifikationen bekommt man für sehr kleines Geld eine sehr kleine aber auch sehr helle Taschenlampe.

Hier geht’s zum Gadget >>

Extremtest: UMI Hammer ‚unzerstörbares‘ 5″ Smartphone mit 64Bit

Tja, wenn ein Handyhersteller damit wirbt, dass ein Smartphone „unzerstörbar“ sei, dann muss er sich solche extremen Tests von dem China-Gadgets Team wohl gefallen lassen. Der Dank für das Testexemplar geht auf jeden Fall an efox – ob sie uns nach diesem Video jemals wieder ein Gerät zum testen zur Verfügung stellen? :-)

Das Umi Hammer ist ein Mittelklasse Smartphone, für einen kleinen Preis, welches sich vor allem im Outdoorbereich nichts so leicht vormachen lassen soll. Wir haben es gerne mal ausgiebig durchgetestet.

Umi-Hammer

Erster Eindruck

Das Datenblatt des UMI Hammer liest sich, wie das von jedem anderen Mittelklasse China-Smartphone. Ohne Frage ist das Besondere die „Unzerstörbarkeit“ die das UMI Hammer ausmacht. Hat man es dann erstmal in der Hand, sieht es gewöhnlich, ja fast alltäglich aus. Auch wenn das erst mal nach einer Kritik klingt, muss man immer daran denken, dass das Hammer ein Outdoorsmartphone ist. Gerade im Verhältnis mit den klobigen Draußenmodellen die man sonst so kennt, finde ich das Designe also echt gelungen.

UMI Hammer: schön, aber nichts Außergewöhnliches (auf dem ersten Blick!)

UMI Hammer: schön, aber nichts Außergewöhnliches (auf dem ersten Blick!)

Es liegt auch gut in der Hand, man sieht keine Spaltmaße oder überstehende Kanten. Die Zeiten in denen China-Smartphones nicht gut verarbeitet waren sind einfach zu Ende. Unserem Paket lag ein MicroUSB-Kabel, ein EU-Netzstecker, eine englische Bedienungsanleitung und eine Hülle, bei.

Das Display

Das Display ist ein 720p HD Display und arbeitet mit IPS-Technik. Die Pixeldichte liegt bei 293 ppi. Daten die man bei China-Smartphones aus dieser Preiskategorie kennt. Für uns heißt das, ein gutes, aber kein briliantes Display. Mir ist es kaum möglich noch einzelne Bildpunkte zu erkennen. Die Helligkeit reicht vollkommen aus um das Hammer auch im Sonnenlicht zu bedienen und die Farben werden gut dargestellt. Der 5Punkt Touchscreen ist kapizativ und lässt sich präzise bedienen. Darüber hinaus hat das Hammer noch Smartwake und Gestensteuerung. Das heißt das sich bestimmte Funktionen auch bei ausgeschalteten Display ausführen lassen. Das ist sicherlich ne ganz nette Spielerei, ich persönlich kenne aber niemanden der diese Funktion wirklich nutzt. Ihr? Alles im allen hat das UMI Hammer ein solides Display verbaut, dass meiner Meinung nach vollkommen ausreicht.

Betriebssystem und Custom Roms

Auf dem UMI Hammer läuft Android 4.4.4. Die Version ist von UMI kaum verändert worden und somit handelt es sich um eine „saubere“ Android Version. In meinen bisherigen Tests lief Android auch volkommen stabil auf dem Hammer, es kam zu keinen Abstürzen. Schön ist auch das von Werk aus Rootrechte auf dem Hammer vorhanden sind. Wer diese braucht, freut sich, dass er nicht erst div. Foren nach Unlocking-Howtos durchlesen muss und allen anderen ist es egal ;-).

Benchmarkt Points und GPS Fix

Screenshot_2015-05-26-23-30-46

UMI Hammer im AnTuTu Benchmark Rating

Das UMI Hammer hat einen Mediatek MT6732 Prozessor verbaut. Dieser hat vier Kerne die mit 1,5 GHz takten. Der MT6732 ist einer der neueren 64 Bit Prozessoren von Mediatek. Die Leistung des UMI Hammer liegt leicht unter dem des Samsung S5 und ist vergleichbar mit Smartphones die man hierzulande so für 240-300€ erhält. Die 64 Bit Prozessoren haben  den Vorteil das sie deutlich Stromsparender sind. Mit 2GB Arbeitsspeicher liegt das UMI Hammer auch hier im Mittelfeld der Chinasmartphones. Meiner Meinung nach reicht die Leistung die das Hammer bringt für eigentlich alle Aufgaben aus, die man tatsächlich mit dem Smartphone erledigt.Screenshot_2015-06-05-19-36-47

Der GPS Fix geht schnell über die Bühne. Das Hammer greift auf mehrere Sateliten zu und ist im Schnitt so auf 7 Meter genau. Dabei hat mich das Hammer problemlos durch die Leverkusener Altstadt navigiert. Auch der verbaute Kompass tut seinen Dienst. Im allgemeinen ist die GPS-Nutzbarkeit aber eher als durchschnittlich zu bezeichnen.

Kamera

Das Hammer hat eine 13 Megapixel Rück- und eine 3 Megapixel Frontkamera verbaut (Herstellerangaben). Auch hier wieder absolute Mittelklasse. Soll heißen bei guten Lichtverhältnissen kann sich die Qualität der Aufnahmen wirklich sehen lassen. Die Farben werden gut dargestellt und die Bilder sind im Allgemeinen wirklich scharf. Je dunkler es wird, desto schwerer tut sich das Hammer, es entsteht vermehrt Bildrauschen.

Akku

Ja der Akku hat uns ordentlich beschäftigt. Denn schon die von UMI angegebenen 2250 mAh wären für ein 5 Zoll Handy nicht das absolut gelbe vom Ei gewesen. Bei Tests hat es sich dann aber ergeben das der Akku sogar nur 1700 mAh hat. Das ist ein fetter Minuspunkt. Für die, die beim Efox-Shop bestellt haben, oder bestellen möchten, gibt es aber gute Nachrichten. Efox hat Akkus mit 2250 mAh nachbestellt und sendet diese, angeblich, nach. Wer aber vorhat sich das UMI Hammer nachzubestellen sollte sich mit dem kleinen Akku anfreunden. Hochgerechnet nach unserem Test sollte auch dieser, bei mittlerer Nutzung, für einen Tag Saft ausreichen.

Konnektivität und Sonstiges

Positiv muss auf jeden Fall erwähnt werden das, dass Hammer den LTE Standard unterstützt. Auch sonst funkt das UMI Handy vernünftig, wir hatten durchgängig vernünftigen Empfang. Dabei hat das Hammer zwei SIM-Karten Slot (Dual SIM Handy) und einen Micro-SD-Karten Slot über den sich die 16 GB Rom auf bis zu 64GB erweitern lassen. Oftmals wird hier bei Dual-SIM Smartphones gespart, in dem der zweite SIM-Slot entweder für die SIM oder für die MicroSD-Karte genutzt werden kann. Auch W-Lan und Bluetooth lassen sich auf dem Hammer einwandfrei verwenden.

Fazit

Das Hammer ist ein solides Mittelklasse Chinaphone, das sich durch einen Punkt von anderen Smartphones dieser Preisklasse extrem absetzt: es ist ein gutes Outdoor Handy. In unseren Tests hat es wirklich ordentlich etwas aushalten müssen und hat es locker überstanden. Ob das UMI Hammer allerdings wirklich „unzerstörbar“ ist, das klären wir in diesem extremen Video:

Warnung: für ruhige Seelen könnte das Video nicht sein ;-). Wer des Öfteren draußen unterwegs ist, oder einen Hang dazu hat, seine gerade neu angeschafften Smartphones wieder zu zerstören, aber eben auf High-End-Spezifikationen verzichten kann, macht mit dem UMI Hammer (nach dem Akku-Problem) einen guten Fang.

Hier geht’s zum Gadget >>

Der männliche Dosenflamingo ab 0,89€

Falls ihr zu den Glücklichen gehört, die einen Pool im Garten stehen, einen See, ein Meer oder „notfalls“ ein Schwimmbad in der Nähe haben, kommt hier ein pinkes, männliches Accessoire von Welt: der Dosenflamingo. So wie das Wetter sich momentan verhält das perfekte Gadget!

Bild vom User Daniel <3

Bild vom User Daniel <3

Einfach den Flamingo aufblasen, Dose reinstecken und schon habt ihr euer Beiboot immer an der Seite. Einfach herrlich sinnfrei! Um damit dann auch 0,5 Liter Flaschen transportieren zu können, müsst ihr einen Trick anwenden, der, wie ihr auf den Bildern seht, von unserem User Daniel vor einiger Zeit präsentiert wurde. Die nächste Poolparty kann kommen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Metallkreisel (aus Inception) ab günstigen 0,81€

Wer immer schon mal die Endszene vom guten alten Klassiker Inception nachspielen wollte oder einfach den beruhigenden Schwingungen dieses Gadgets zuschauen möchte, der ist beim Kreisel aus Metall gut aufgehoben. Angeblich sehr gut verarbeitet, soll er sich für eine lange Zeit um die eigene Achse drehen.

inception-kreisel

Das bekannte Gif oben sagt eigentlich schon alles interessante über diesen Kreisel aus, denn in Design und Größe (2,7 x 3,2 cm) hat man sich ganz dem Vorbild gewidmet. Zink soll wohl das Material bzw. mindestens die Legierung sein, sodass hier der Metallook durchsetzen kann. Wer allerdings nichts mit Inception anfangen kann und gar den Film nicht mochte (gibt es da jemanden?!), der kann sich hier mit meinem zweiten Gedanken, der direkt bei dem Gadget aufkam, anfreunden: Southpark (explicit language 😉 )!

Hier geht’s zum Gadget >>

Kleine Köpfe mit Frisur aus Gras ab 3,24€

Vielleicht sucht ihr ja noch ein kleines Geschenk für einen Freund/Freudin mit einem grünen Daumen oder für jemanden der auf kleine witzige Dekoartikel steht. Dann haben wir hier eine weitere Idee für euch: Die Grasköpfe.

Diese kleinen Grasköpfe „Grass Heads“ sind aus einem Substrat gefertigt indem die Samen schon enthalten sind. Ihr braucht sie lediglich noch zu Wässern und könnt dann dem Gras beim Wachsen zuschauen. Für die Bewässerung ist an der Unterseite eine Schnur angebracht, die das Wasser gadgetwürdig durch den Kapillareffekt (siehe Wikipedia) anzieht. Ihr könnt den Kopf also einfach dekorativ in eine Schale oder Ähnliches stellen und braucht nur noch ab und an mal gießen.

Wenn das Gras dann gewachsen ist könnt ihr eurem kleinen Kopf dann nach Lust und Laune eine Frisur (Irokesenfrisur?) verpassen. Hier noch ein kleines, passendes Video:

Hier geht’s zum Gadget >>

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!