Sicheres Bestellen in China: Shop & Zahlungsmethoden

Ihr habt ein passendes China-Gadget gefunden und für euch steht fest, dass ihr es unbedingt haben müsst? Solltet ihr euch zum ersten Mal dazu entschlossen haben aus China zu bestellen, können einige Fragen anfallen.

In diesem Teil unserer Ratgeberreihe rund um China-Gadgets gehen wir genauer auf die Wahl des China Shops & der dazugehörigen Zahlungsmethode ein und möchten euch mit allen wichtigen Tipps & Tricks rund um ein erfolgreiches Bestellen aus Fernost ausstatten. Solltet ihr jedoch noch keine Ahnung haben, wie ihr überhaupt an coole China-Gadgets kommt, schaut doch mal in unseren Ratgeberartikel rund um China-Gadgets finden.

Schritt 1: Die Auswahl eures China Shops

Falls ihr euch schon einmal selber auf die Suche nach günstigen Produkten aus China gemacht habt, ist euch sicher aufgefallen, dass es unfassbar viele China-Onlineshops gibt. Als unerfahrener Online-Shopper kann man da sehr schnell die Übersicht verlieren. Aber wenn ihr ein paar Dinge beachtet, kommt ihr mit unserer Hilfe trotzdem schnell und leicht zum optimalen China Shop für euren Einkauf.

China-Gadgets China Shop Übersicht
Und hier handelt es sich nur um eine kleine Auswahl bekannter China Shops!

Besonders einfach ist die Auswahl, wenn ihr direkt über einen unserer Artikel zum Gadget eurer Wahl gelangt. Denn dort haben unsere Experten für euch bereits eine Vorauswahl an seriösen China Shops getroffen. Bei dieser könnt ihr euch sicher sein, dass wir dir die besten Preise herausgesucht haben. Außerdem haben wir bei den meisten Shops, die wir euch empfehlen, bereits selber einige Male bestellt! Normalerweise ist es natürlich zu empfehlen den günstigsten Shop zu wählen. Da es aber vorkommen kann, dass ein Shop eure bevorzugte Zahlungsmethode oder Versandart nicht anbietet, könnt ihr in diesem Fall einfach einen der anderen vorgeschlagenen Shops auswählen.

Ratgeber China-Gadgets Shopempfehlung
Klassische Shop Vorschläge unsererseits. Die Namen GearBest, Banggood und AliExpress werden euch noch öfter über den Weg laufen.

Was viele am Anfang überraschen mag, ist, dass es die Produkte oft auch auf Amazon und eBay gibt – sie dort aber meistens auch von chinesischen Shops angeboten werden und oft deutlich teurer sind.

Möchtet ihr euch aber selbstständig durch die Angebote der China Shops wühlen, dann könnt ihr näheres über so ziemlich jeden relevanten China Shop auf PandaCheck erfahren. Dort wird detailliert auf Zahlungsmethoden, Versandarten und Vertrauenswürdigkeit von über 140 seriösen China-Onlineshops eingegangen.

Schritt 2: Auswahl der Zahlungsmethode

PayPal

Das wohl wichtigste Kriterium bei der Wahl einer Zahlungsmethode ist der Käuferschutz. Denn solltet ihr doch einmal mit eurem Produkt unzufrieden sein oder es ist etwas anderes bei eurer Bestellung schief gegangen, möchtet ihr natürlich in der Lage sein euer Geld zurückzuverlangen. Da die meisten der China Shops keinen eingebauten Käuferschutz haben und auch das 14-Tage Rückgaberecht nicht greift, bleibt oft nur die Absicherung über den immer greifenden PayPal-Käuferschutz.

Ein weiterer Vorteil bei Zahlungen mit PayPal ist, dass ihr euch in einigen Shops eine lästige Registrierung gänzlich sparen könnt. Aus diesen Gründen können wir euch nur ans Herz legen, sofern es der Shop anbietet, immer per PayPal zu zahlen.

China-Gadgets In China Bestellen Zahlungsmöglichkeiten PayPal
Ein Beispiel wie ihr auf GearBest die Registrierung über PayPal umgehen könnt.

Ausnahme: AliExpress

Da der Online Marktplatz AliExpress der Unternehmensgruppe Alibaba einen direkten Konkurrenten zu PayPal betreibt – Alipay – bieten sie euch nicht die Möglichkeit an, per PayPal zu zahlen. Wer jetzt Angst hat, er müsse deshalb auf seinen Käuferschutz verzichten, braucht sich jedoch keine Sorgen zu machen. AliExpress hat einen eigenen Käuferschutz und dieser ist sogar besser als der von PayPal, da AliExpress euch sogar etwaige Versandkosten zurückerstattet. Wenn ihr euch also nicht extra Alipay einrichten wollt, ist die Zahlung per Kreditkarte schnell, sicher und empfehlenswert.

Der Checkout und sonstige Infos

Günstige Markenprodukte & Fälschungen

Vor allem, wenn es um hier sehr bekannte Designer- oder Sportmarken geht, solltet ihr bei extrem günstigen Preisen auf AliExpress, eBay und Co besonders vorsichtig sein. Da es sich bei genannten Websites um Online Marktplätze und nicht Online Shops handelt, kann es immer wieder kleine Händler geben die versuchen gefälschte Ware in den Umlauf zu bringen. Solltet ihr euch also dazu entscheiden Markenware aus Fernost zu bestellen, solltet ihr euch die Händler auf Online Marktplätzen ganz genau anschauen. Dafür schaut ihr euch am besten die Bewertungsprofile und angebotenen Artikel des Verkäufers an. Wenn ihr dann Zweifel an dem Verkäufer habt, ist es zu empfehlen doch lieber den etwas „höheren“ Preis auf GearBest, Banggood und Co in Kauf zu nehmen.

China Gadgets AliExpress Verkäufer Prüfung
Das Bewertungsprofil eines Shops auf AliExpress findet ihr direkt über den Produktbildern.

Checkout

Bevor ihr euren Kauf abschließt, gibt es ein paar Dinge, die ihr noch ein letztes Mal überprüfen solltet. Zum einen solltet ihr eure gewählte Versandart und die Versandkosten überprüfen. Generell geben wir euch den Preis des China-Gadgets mit dem günstigsten Versand an. Das heißt, solltet ihr einen anderen Versand als die Standardvariante wünschen, müsst ihr diese ändern. Stellt außerdem sicher, sofern vorhanden, die von uns angegebenen Gutscheincodes zu verwenden. Denn auch diese sind in unserem angegebenen Preis bereits enthalten. So verhindert ihr am Ende mehr zu zahlen als eigentlich geplant war ;). Falls ihr noch Fragen zum Versand und gegebenenfalls Zoll habt, schaut doch einmal in unseren Ratgeber zu Versand, Zoll & Rückerstattungen

Zusammenfassend:

Wenn ihr folgende Tipps befolgt, sollten euch die bösen Überraschungen bei euren ersten Bestellungen in China erspart bleiben:

  • Verlasst euch bei der Wahl des Shops ruhig auf unsere vorgeschlagene Auswahl – unsere Experten sind jeden Tag in China Shops unterwegs!
    • Auf Marktplätzen wie AliExpress und eBay den einzelnen Verkäufer etwas genauer unter die Lupe nehmen
  • Wählt PayPal als Zahlungsmittel für den Käuferschutz
    • Außer bei AliExpress -> Kreditkartenzahlung
  • Überprüfe ob ihr die Versandart / das Warenhaus / den Gutscheincode korrekt gewählt habt, bevor ihr den Kauf abschließt

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von weitergedacht
    weitergedacht

    Der Käuferschutz von Ali ist sogar besser als von PayPal – da der Händler euer Geld erst bekommt, wenn ihr bestätigt empfangen zu haben, ihr mit dieser Bestätigung weit in Verzug liegt, oder ein Problemfall den ihr gemeldet habt gelöst ist.
    Bei PayPal hat der Händler das Geld sofort, PayPal kann aber per Mausklick Buchungen zurückbuchen. Damit ist bei PayPal im Vergleich zu Ali nicht genügend Druck aufgebaut tatsächlich auch Leistungen zu erbringen.

  2. Profilbild von HermnWooni

    Smart Communications

  3. Profilbild von Paju

    Gut wäre einmal ein Infoseite bzgl. Rücksendungen. Das Thema scheint nirgends groß aufgegriffen zu werden. Bsp. Wie sende ich ein Gerät mit eingebauten LI- Akku zurück. Welche Kosten kommen auf einen zu usw. Meine Erfahrung die ich gemacht habe ist jedenfalls die, dass ich kein Gerät (abhängig vom Preis) mehr bestelle, wo ein LI Akku fest verbaut ist. Bei einem defekten Tablet kann man locker mal mit mind. 55 Euro (über einen Shipping- Agent- UPS, DHL Express machen das nicht für Privatpersonen und dort würde es sogar fast das doppelte kosten) für das Zusenden nach China rechnen + den weiteren Aufwand (Zoll Dokumente usw.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)