RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

Tisch-Klingel aus Metall ab 2,91€

Na, wieder auf die Freundin warten, bis sie endlich angezogen ist? Dabei war sie doch die jenige die in exakt 5min los wollte … Ab sofort kann man in den eigenen vier Wändern auf die andere Art Aufmerksamkeit erhalten – mit der Tisch-Klingel aus Metall.

 

Natürlich gibt es auch ganz praktische Szenarien, aber wir wollen uns lieber auf die außergewöhnlichen Einsatzzwecke stürzen. Zum Beispiel wäre da auch noch das beliebte Partyspiel “Halli Galli”, bei dem männliche Wesen immer kräftiger auf die Klingel eindreschen, sodass auch hiermit der Ersatz gefunden wäre. Die Maße betragen 8,5 x 6 cm und das Material ist Metall.

Hier geht’s zum Gadget >>

Feuerzeuge und Jetfeuerzeuge der Marke Jobon ab 3,67€

Seit längerer Zeit hatten wir schon keine Feuerzeuge mehr hier für euch und da wollen wir euch gleich mal eine neue Marke vorstellen, über die ich vor kurzem gestolpert bin. Vom Hersteller Jobon gibt es normale und Sturmfeuerzeuge im schicken Design, die natürlich wiederbefüllbar sind.

jobon-feuerzeuge

Je nach Modell habt ihr hier entweder ein normales oder ein Sturm- bzw. Jetfeuerzeug, wobei allerdings alle Versionen wieder neu befüllt werden können. Gefertigt sind sie alle aus Aluminium und so geht es lediglich um das Design, welches ihr euch dann einfach selbst aussuchen könnt. Diese gehen von sehr schlicht (siehe Bilder) bis hin zu ausgefallenen und etwas teureren Varianten. Alle Varianten sehen wirklich schick aus und machen einen soliden ersten Eindruck. Der Markenname ist jeweils immer aufgedruckt und rundet das Gesamtbild ab.

Hier geht’s zum Gadget >>

3 in 1 Linsen Reinigungsstift ab 0,95€

Zum reinigen von Gläsern und Linsen schlummert schon seit langer Zeit der Reinugungsstift mit Pinsel und 2 Aufsätzen. Mit dem Pinsel können grobe Patikel vom Glass bzw. Linse gewischt werden.Ideal für die Kameratasche!

pinsel-linsen-stift

Die beiden Aufsätze dienen als Halterung für Kontaktlinsen, damit sie leichter zu reinigen sind. Damit könnt Ihr jeden Dreck von den Glässern entfernen wie Fingerabdrücke, Fettflecken/Streifen und Augenwimpern. Ich als Kontaktlinsenträger und Brillenträger werde mir diesen Stift auf jeden Fall zulegen – gerade weil es sehr nervig ist, Kontaktlisen zu reinigen wo sie ja so klein und flutschig sind.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kampfsportgadget? Handpratze für kleine 4,22€

Es gab ein sehr positives Feedback für dieses Gadget und so langsam wird es auch wieder Zeit mit dem ‘in Form kommen’

Nach dem Baseballset und den positiven Rückmeldungen, gibt es nun ein Kampfsportgadget für euch, welches die meisten wohl vom Training kennen. Diese Handpratzen sind gerade durch den Preis sehr interessant, denn sonst zahlt man für ‘Markenware’ ein vielfaches dieses Preises. Natürlich sind diese Pratzen nicht für Profi- oder Wettkampfsportler geeignet, aber mindestens ideal für Kindertraining – wenn nicht sogar mehr.

 

Gefüllt sind die Pratzen mit Schaumstoff und damit euch diese nicht aus der Hand geschlagen werden, befindet sich an der Rückseite ein Handschuh, welcher über einen Klettverschluss festgezogen werden kann. Die Schlagfläche ist 25,5 x 20,5 cm. Der Bezug bei beiden Varianten scheint Kunstleder zu sein und die Nähte machen einen ordentlichen Eindruck. Google spuckt zu der Beschriftung der Pratze leider nichts aus, aber vielleicht kennt sich da jemand genauer aus ;-).

In jedem Fall bieten diese Pratzen eine günstige Alternative und sind definitiv einen zweiten Blick wert. Sollte das Feedback positiv ausfallen, dann können wir uns diese sicherlich genauer ansehen und euch in einem Video oder Test vorstellen. Macht überhaupt jemand hier Kampfsport und falls dem so ist, wie ambitioniert betreibt ihr es?

Hier geht’s zum Gadget >>

Endlich, China-Gadgets Hausmarke! Highend Smartphone ‘CG1′ für 178,95€

Natürlich war der liebevoll geschriebene Artikel ein kleiner Scherz, mit über 3000 Klicks und 60 Kommentaren hätten wir dann aber dennoch nicht gerechnet. Hmm … vielleicht sollten wir wirklich mal ein Handy produzieren (lassen). Kann ja so schwer nicht sein ;-).

Nachdem unser Prototyp endlich bei uns angekommen ist, können wir es euch nicht mehr länger vorenthalten: China-Gadgets.de hat nun seine eigene Smartphone Marke! Hergestellt wurden die Smartphones ganz nach unseren Wünschen in China und endlich können wir euch das “CG 1″ unser erstes Smartphone mit der Marke China-Gadgets.de vorstellen. Der Versand erfolgt natürlich aus Deutschland und für die Komponenten haben wir uns die letzten Testberichte angeschaut und versucht das Beste vom Besten in unserem neuen Flagschiff für euch zusammen zu finden.

cg01-bild

  • *Nur bei uns* CG1 direkt auf unserer Shopseite für 178,95€
    • zzgl. Versandkosten
    • Verschiedene Versandoptionen und Zahlungsmethoden (z.B. PayPal)
    • Momentan noch auf 150 Geräte limitiert (mit 10€ PlayStore-Gutschein)
    • 1 Jahr Garantie bei uns 
  • Daten:
    • 5″ Full-HD Display von Sharp
    • Sehr leichter Magnesium Rahmen
    • MTK6752 Octa-Core mit 3GB RAM
    • 16MP Sony IMX216 Sensor
    • 32GB interner Speicher
    • 3200 mAh Akku
    • USB-C Anschluss
    • LTE für alle Netze

Das CG1 im Performancetest

Ausgestattet mit einem 64-Bit Mediatek 6752 Chipsatz und 3GB RAM können wir Flagschiffen wie dem MI4, dem Jiyau S3 und anderen Herstellern definitiv das Wasser reichen. Die Hardware schafft es ohne Probleme das wirklich brilliante Full-HD IPS Display (455 PPI), was aus der neuen Produktlinie des Hersteller Sharp stammt, zu befeuern und so sind eigentlich alle Aufgaben, die ihr unserem Smartphone vorlegt, absolut kein Problem. Die 32GB interner Speicher sind durch einen SD-Kartenslot erweiterbar und so könnt ihr bis zu 128GB zusätzlichen Speicher verwenden – ein Bonus, der unserer Meinung nach leider zu selten verfügbar ist. Dual-SIM ist bei unserem Smartphone leider nicht verfügbar, aber natürlich unterstützt das Smartphone alle LTE Bänder und so habt ihr überall in Deutschland das schnellstmögliche mobile Internet.

Das CG01 - ein wahres Monster!

Das CG1 ein wahres Monster!

Besonders wichtig sind natürlich immer die Benchmarkwerte, um zu sehen, ob die verbaute Hardware auch leistet, was sie verspricht und so landen wir im 3DMark Benchmark in allen drei Testbereichen bei ‘maxed out’. Der AnTuTu-Benchmark, welcher meist die erste Anlaufstelle darstellt, um die allgemeine Performance zu testen, schafft es auf gigantische 48.653 Punkte und so sind wir überzeugt davon, dass wir hier ein echt geniales Gerät gebaut haben. Unser Prototyp hat leider noch Probleme mit dem GPS und so landen wir nur bei einer Genauigkeit von etwa 2-3 Metern. Hieran wird noch fleißig gearbeitet und dank Glonass und A-GPS sind wir guter Dinge, dass wir eine 99,9%ige Genauigkeit hinbekommen werden.

Der Akku mit 3200mAh gehört zur Oberklasse im Vergleich zu anderen Geräten und kann per Fast-Charging Technik innerhalb von etwa einer Stunde vollständig geladen werden. Vorraussetzung ist hierbei natürlich unser entsprechende Netzteil, da einfach Varianten nicht genug Saft bieten und mit der Technik überfordert sind. Dank einem eingebautem CPU-Drosslungstool ist es euch möglich, die CPU-Leistung zu minimieren und so schafft ihr bei normaler Benutzung eine Laufzeit von knapp 3 Tagen. Wir haben uns allerdings entschieden -zu Gunsten der Haptik – das es eine Glasrückseite gibt und so der Akku nicht wechselbar sein wird.

Wir haben uns hier übrigens für einen USB-C Port entschieden, um das Gadget zu laden, da wir an die Technik – siehe neues Macbook – glauben und viele Vorteile bei zukünftig hergestellten Zubehör sehen. Ersatzkabel können bei uns natürlich bald erstanden werden.

USB-C, die Wahl für die Zukunft!

USB-C, die Wahl für die Zukunft!

Die Software des CG1 in der Übersicht

kamera-app-cg01

Schlicht, aber viele Profifunktionen

Als Betriebssystem kommt ein modifiziertes Android Lollipop 5.0.2 zum Einsatz und wir waren mal so frei, uns bei anderen UIs und OSs zu bedienen und haben euch die spannendsten Features zusammen gesucht und in unser Smartphone eingepflegt. Verzeiht uns an dieser Stelle, dass die neuste Version der China-Gadgets.de App bereits vorinstalliert ist und ebenso ein Hintergrund, der etwas an das MIUI erinnert, mit unserem Logo als Startbildschirm dient. Die restlichen Features sind wie folgt:

  • Xiaomi MIUI 6 Look und Menüführung
  • ZTE Kameraapp – schlicht mit vielen Features
  • Gestensteuerung wie beim UleFone Be Pro
  • Fingerprint Sensor wie beim Meizu MX4 Pro

Ich denke, dass man sich mit diesen Features definitiv anfreunden kann, da wir nur die aller interessantesten Merkmale verwendet haben. Wer allerdings (unberechtigter weise) gar keine Lust auf unseren Schnick-Schnack hat, der kann natürlich auch mit einem ‘cleanen’ Android L 5.0 arbeiten und diese lässt sich einfach über das Joyroot-Tool des UMI Zeros, das unser Gerät ohne Probleme erkennt, flashen. Achtet aber darauf, dass ihr nicht eine ROM des Zeros versucht auf unserer Gerät zu flashen, denn so gibt es schnell Probleme, die wir selbst noch nicht alle austesten konnten.

  • Joyroot und Android Lollipop 5.0 Stock-ROM zum Download

In Zukunft werden wir, wenn das Gerät gut ankommt, auch einen Contest für alle ROM-Entwickler mit tollen Gadget-Preisen starten und so werden vielleicht auch irgendwann MIUI, FlymeOS und ColorOS auf dem CG1 benutzbar sein – hierzu aber an einem späteren Zeitpunkt mehr.

Einfacher geht's nicht - Rom flashen mit Rootjoy!

Einfacher geht’s nicht – Rom flashen mit Rootjoy!

Kamera des China-Gadgets.de Smartphone

Wie bereits erwähnt, haben wir uns die Lizenz für die Software von ZTE besorgt und so gibt es neben einer Vielzahl von Filtern auch viele Optionen für Foto- und Videoaufnahme. Der 16 MP Sony IMX216 Sensor sorgt dann noch für die passende Hardware für Schnappschüsse, die mit dem MX4 Pro oder dem ZTE Nubia Z7 locker mithalten können. Hier gilt es einfach, die für einen selbst am besten geeigneten Einstellungsmöglichkeiten zu finden und mit ihnen zu arbeiten, bis der Schnappschuss den Begierden entspricht.

Kameratest vor dem Büro!

Kameratest vor dem Büro!

Auch Videotechnisch sind wir gut ausgestattet, denn natürlich können wir mit 4K auflösen und schlagen dabei dann auch das Xiaomi Mi4, welches ebenfalls diese Auflösung nutzt, aber einen schwächeren Sensor verbaut hat. Das Beispielvideo befindet sich, gerade weil es aufgrund der Auflösung gigantisch groß ist, gerade in der Uploadschleife bei YouTube, aber wir konnten leider nicht abwarten den Artikel im voraus zu posten. Macht euch hier am besten selbst ‘ein Bild’ von der gelieferten Qualität.

Lieferumfang

PlayStore Gutschein für die erste Revision!

PlayStore Gutschein für die erste Revision!

Ein kleines Highlight für die 150 Modelle liefert hier der Dealdoktor, denn dank den Exklusivdeals gibt es einen 10€ PlayStore Gutschein für alle Besteller. Diesen könnt ihr dann einfach eurer Wallet hinzufügen und ein paar Apps laden, um sie zu testen. Natürlich machen wir das nicht ganz uneigennützig, denn wir wollen natürlich Feedback für möglicherweise später kommen Smartphonemodelle sammeln und unsere Software auf Herz und Nieren testen – die vorinstallierte China-Gadgets.de App hat dafür auch gleich einen extra Menüpunkt verpasst bekommen. Das alles ist natürlich freiwillig und absolut kein muss!

Ansonsten liegen natürlich Schutzfolie und das entsprechende Netzteil mit USB- zu USB-C-Kabel bei. Die Gebrauchsanleitung ist auf deutsch und erklärt euch alle Gesten und Funktionen, die dieses Smartphone so besonders machen. Kopfhörer haben wir keine beilegen können, da wir davon ausgehen, dass die Piston V2 oder V3 sowieso nicht von den unseren ersetzt werden können. Weiterhin sind wir sehr schlicht geblieben und bieten kein weiteres Zubehör im Lieferumfang.

Fazit und Informationen

Wir sind natürlich, wie könnte es auch anders sein, absolut begeistert von dem, was wir in den letzten Wochen und Monaten mit unendlich viel Arbeit, erreicht haben. Nun gilt es an uns euch zu überzeugen und genau hier haben wir einen echten Bonus gegenüber anderen Händlern, denn wir haben nicht nur 14-tägiges Rückgaberecht, sondern bieten auch 1 Jahr Garantie für alle Probleme, die eventuell auftreten können. Eine Notruf-Hotline sowie ein 24h Emailsupport, der definitiv schneller als die chinesischen Shops ist, wird nach dem Versand der ersten Geräte freigegeben.

Zollgebühren bzw. Einfuhrumsatzsteuer gibt es natürlich nicht, da wir bereits die Geräte selbst importiert haben für euch und dies auch auf dem legalen Wege getan haben und alle wichtigen Zertifikate wie CE-Markierung etcetc. bereits erworben haben. So seid ihr eigentlich rundum auf der sicheren Seite mit dem CG1 und könnt euch auf ein außergewöhnliches, aber bombenmäßiges Gerät freuen, dass immer noch den gewissen Gadget-Flair bietet und die, sonst so oft vorkommenen Bedenken, bei Chinabestellungen, umgeht!

Ein erster Schritt in eine große Richtung für uns als China-Gadgets, der hoffentlich von vielen hier unterstützt wird und Anklang findet. Natürlich ist diese Serie erstmals noch sehr klein und es handelt sich um einen Testschritt, der euer Feedback erfordert!

Hier geht’s zum Gadget >>

Schlüsselanhänger ‘Poke Poke’ selber Häkeln? verschiedene Varianten für 3,41€

Erst dachte ich, dass man mit diesem ‘Poke Poke’ Schlüsselanhängern auch ohne Fähigkeiten ein kleines Monster zusammenbauen könnte, aber es handelt sich hier nur um die Materialien mitsamt Anleitung, um sich die verschiedenen Tiere und süßen Gegenstände zu häkeln.

Süßer Hund und weitere Tierchen!

Süßer Hund und weitere Tierchen!

Ob es sich hier zu sehr um ein Nischengadget handelt, müsst ihr mir bitte sagen, aber ganz witzig ist es schon, wenn die beigelegte Anleitung etwas taugt und man motorisch nicht völlig unfähig ist, so wie es z.B. bei mir der Fall ist. Die einzelnen Sets beinhalten also alle Materialien, um die entsprechenden Schlüsselanhänger bzw. Smartphoneanhänger anzufertigen und auch das Werkzeug sowie eine Anleitung liegen bei. Die Größenanzeige beschränkt sich dabei leidglich auf unter 10cm.

Hier geht’s zum Gadget >>

HOLGA: Kultobjektiv für DSLR Kameras ab 12,85€

Ein Objektiv aus China für so einen geringen Preis. Taugt es denn etwas? Die Antwort ist Nein, jedenfalls wenn man es mit den handelsüblichen Objektiven für DSLRs vergleicht. Das Objektiv vignettiert sehr stark und die Schärfe und Farbwiedergabe lässt stark zu wünschen über. Doch genau das macht die HOLGA Linsen aus.

holga

Die HOLGA Kamera wurde das erste mal 1982 in Hongkong hergestellt, mit dem Ziel eine erschwingliche Kamera für den gesamten chinesischen Markt zu produzieren. Natürlich war, aufgrund des geringen Verkaufspreises die Abbildungsqualität der Kamera nicht besonders gut. Doch die Kamera hat sich schnell außerhalb von China zu einem echten Kultobjekt verwandelt und die doch sehr eigenen Bilder der Kamera sind weiterhin sehr beliebt. Da die Kamera ursprünglich auf 120er Rollfilm abgelichtet hat, und dieser nicht mehr so verbreitet ist, habt ihr mit diesem Objektiv die Möglichkeit den HOLGA Look an euer DSLR zu bekommen. Hier bei Flickr kann man Fotos von der Linse bestaunen.

Mit dem HOLGA Objektiv müsst ihr euch aber ein wenig einschränken und auf einige Komfortfunktionen verzichten. Das Objektiv hat eine feste Brennweite von 60mm und gezoomt wird nur zu Fuß. Die Blende ist fix bei 8 und kann auch nicht weiter geändert werden. Wer einen Autofocus gewohnt ist, muss sich auch hier umstellen. Fokussiert wird mittels eines Drehrades und einer Skala mit Symbolen (1 Mensch, 2 Menschen, Viele Menschen und ein Berg). Die Bilder könnt ihr mit dem ISO-Wert und der Belichtungszeit steuern. Am besten probiert ihr ein wenig im Live-View Modus herum bis ihr die gewünschten Ergebnisse erzielt. Viel Spaß beim Downgrade eurer Kamera und mit den Bildern im Vintage Look ;).

Hier geht’s zum Gadget >>

Für Bastler: Wandverkleidung mit doppelter USB Buchse für 2,04€

Manche mögen es an ihrem Schreibtisch lieber aufgeräumt und es gibt sogar Leute, die gar keinen PC Tower sichtbar rumstehen haben wollen. Wenn ihr auch dazu gehört und euren PC lieber in die Büromöbel integriert und jetzt noch eine Möglichkeit sucht, den USB Anschluss von Außen zu erreichen, dann schaut euch mal die Wandverkleidung mit doppelter USB Buchse an.

usb

Für dieses Gadget sind eure Lötkenntnisse gefragt, denn in dieser Wandverblendung sind die USB-Buchsen selber zu verkabeln. Ihr habt die Möglichkeit mit diesem Cover an eurer Wand oder euren Möbelstücken 2 USB Ports anzubringen, die ihr nach belieben mit anderen Geräten verbinden könnt. Ob es nun der USB Port für den Mediaplayer am Fernseher ist oder ein USB-Port für den PC, bleibt ganz euch überlassen. Die Pins hinten an der Blende sind groß genug, dass man bequem mit einem normalen Lötkolben die Kabel anbringen kann. Wer genug technisches Verständnis mitbringt und etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann sich mit diesem Teil und einem passenden 5V Netzteil auch eine Ladestation in der Wand bauen, an der ihr nur eure USB-Kabel, wie zum Beispiel vom Smartphone einstecken braucht.

Hier geht’s zum Gadget >>

Crazy! Die Telegraphen-Pflanze für 1,76€

Nach diesem Gadget kann die berühmte ‘Flip Flap-Blume’ vielleicht einpacken, denn die Telegraphenpflanze oder Codariocalyx motorius tanzt ebenso umher, aber ist dabei nicht aus Plastik und kann nur von Luft und Liebe (und natürlich Wasser) leben. Abgefahren, oder?

Die Party bei diesen Pflanzen fällt etwas größer aus, denn mit 0,6 – 1,2 m müsst ihr bei einer ausgewachsenen ‘Tanzpflanze’ schon rechnen. Zumindest scheint sie, angesichts der Händlerangaben, nicht besonders launisch auf Temperaturen zu reagieren und so sind 20-25°C ideal, um in etwa sechzig Tagen einen ausgewachsenen Tanzpartner zu erhalten.

Bei 20-40 Samen ist auch die Ausfallquote eher sekundär, außer ihr wollt wirklich eine private Diskothek züchten. Das Ganze ist natürlich eher für die ruhigeren Gemüter gedacht, denn eine Drehungen dauert etwa 3 bis 5 Minuten, aber die Reaktion wird durch eine höhere Außentemperatur natürlich beschleunigt – passt quasi zum guten Wetter. So manches Video zeigt, wie Leute diese Pflanze anschreien bzw. mit Beifall zu Bewegungen animieren wollen und anscheinend hat dies auch einen Effekt. Die Bewegungen sind also mit dem normalen Auge bereits sichtbar!

Wer sich jetzt immer noch denkt, was die hier eigentlich von mir wollen, der sollte sich mal dieses YouTube-Video anschauen, bei dem die Pflanze in Aktion tritt – das Anschauen lohnt sich!

Übrigens: schon 1880 hat Charles Darwin ausführlich über das merkwürdige Verhalten der indischen Telegrafenplfanze in “The Power of Movement in Plants” geschrieben. Bis heute gibt es jedoch keine stichhaltigen Beweise die belegen können, warum und geschweige denn wie genau die Pflanze sich so stark bewegt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Trinkakrobaten gesucht – Strohhalm-Konstruktions-Set ab 3,57€

Ein Gadget für diejenigen, denen normale Strohhälme einfach zu langweilig sind, hat uns Alban damals eingesandt. Mit diesem Strohhalm-Konstruktions-Set lassen sich verrückte Konstruktionen bauen und es erspart euch den Griff zum weit entfernten Glas oder der Flasche.

Wie das Bild schon recht gut andeutet erhaltet ihr ein Set bestehend aus: 3 U-Stücken, jeweils 5 langen, mittleren und kurzen Strohhalmen, 3 T Stücke, 3 Verlängerungsstücke 3 Kreuzungen und 3 Winkelstücken. So kann man aus den 30 Teilen natürlich diverse Kombinationen bauen um aus einem oder meheren Gläsern gleichzeitig zu trinken. Leider ist kein Durchmesser für die Strohhälme angegben und auch zur Farbe finden sich in der Auktion keine Angaben. Was ich mir ganz lustig für die Party vorstelle (wenn man etwas “abgehärtet” ist): Man verteilt die Zutaten für Cocktails in z.B. drei Gläser und durch geschicktes Basteln erstellt man sich seinen Mix “on-the-fly” ;-). Da man ja sogar verschieden viele Strohhalme in ein Glas tauchen kann, könnte man sogar das Ganze dosieren.

Hier geht’s zum Gadget >>

Gläser (70ml) im Bambuslook zum Stapeln ab 1,79€

Kleine Tee oder Shotgläser gab es hier schon einige und da bisher selten Probleme mit Glas aus China auftraten, gibt es jetzt für euch kleine Gläser im Bambuslook, die sich perfekt aufeinander stapeln lassen und so das asiatische Gewächs imitieren – definitiv eine coole Idee! Die passende Teekanne aus Glas gibt es auch noch seperat zu erwerben.

Bambus-Glas-Set

Ein einzelnes Glas fasst etwa 70 ml und ist somit ideal für Tee, Whisky oder ähnliche Getränke geeignet. Mit 5 x 4,5 cm und der Fähigkeit sie perfekt aufeinander zu stapeln, nehmen sie auch nicht allzuviel Platz weg. Das Glas soll angeblich nur 1,1m dick sein, dabei aber doch sehr resistent gegen jegliche Einflüsse und somit nehme ich an, dass sie auch Spülmaschinengeeignet sind. Definitiv spannender als das langweilige Teeglas und ein Hingucker, wenn ihr diese aufeinander gestapelt transportiert.

Hier geht’s zum Gadget >>

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!