News

360 Video Doorbell X3 – Smarte Türklingel mit fortschrittlichen Sensoren für unter 100€ im Crowdfunding

Der Hersteller 360 Smart Life, manchen bekannt durch Saugroboter wie den 360 S7, hat eine neue smarte Türklingel entwickelt, die aktuell über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo finanziert wird. Besonders interessant: Der Super Early Bird Preis von $89 für die ansonsten $200 teure 360 Video Doorbell X3. Welche Features alle enthalten sind, lest ihr hier.

360 Video Doorbell X3 an der Hauswand

Darum ist die Klingel „smart“

Das Merkmal, auf der das Hersteller am meisten Wert legt, sind die verschiedenen Sensoren. Durch einen Funk-Bewegungssensor werden Personen, die sich auf die Kamera zubewegen, bereits im Voraus erkannt. Fortgeschrittene KI soll dabei zwischen Menschen und anderen beweglichen Objekten unterscheiden, sodass nur ein Mensch die Kamera auslöst. Die Sensoren erkennen auch, ob sich eine Person auf die Klingel/die Haustür zubewegt oder nur daran vorbeiläuft.

Hinzu kommt, dass man eine sogenannte „Detection Zone“ festlegen kann. Will man also beispielsweise die eigene Einfahrt und den Weg zur Haustür, aber nicht den Gehweg oder das Nachbarsgrundstück überwachen, kann man das einstellen. Das ist besonders für uns in Deutschland wichtig, da hier strenge Vorschriften für den Einsatz von Kameras gelten, die potentiell den öffentlichen Raum überwachen können.

360 Video Doorbell X3

Durch ein verbautes Mikrofon ist es möglich, mit der Person vor der Kamera zu sprechen. Dafür muss man nicht mal zuhause sein. Diese Funktion ist bei solchen Video-Klingel aber ja eigentlich Standard. Auch einen Stimmenverzerrer gibt es.

Möglich ist es dann, die Klingel auch als „Überwachungskamera“ zu nutzen, die etwa einen Alarm ans Smartphone sendet und automatisch eine Aufnahme startet, wenn sie Bewegung registriert. Es gibt auch eine Gesichtserkennung, hier werden die Vorstellungen des Herstellers aber etwas zu abgefahren. So soll man einstellen können, das eine Person mit Mütze oder Maske als verdächtig eingestuft wird und etwa nur dann den Alarm auslöst. Das ist schon an sich problematisch; in Zeiten, in denen so gut wie jeder einen Mundschutz trägt, dürfte die KI hier an ihre Grenzen stoßen. Insgesamt klingt es mehr nach einem Feature, mit dem man die Kamera für den US-amerikanischen Markt bewerben möchte. Ähnlich verhält es sich mit der Benachrichtigung, wenn ein Paket zugestellt wird. Während es in den Staaten üblich ist, das Paket vor der Tür abzustellen, wird bei uns in der Regel nur zugestellt, wenn jemand zuhause ist.

Kamera und Akkulaufzeit

Die verbaute Kamera hat eine Auflösung von 2560 x 1290 Pixel (4:3 Seitenverhältnis) und einen Aufnahmewinkel von 162°. Durch die WDR-Technologie (Wide Dynamic Range) soll auch bei schlechten Lichtverhältnissen und hohem Kontrast ein klares Bild erkennbar sein. Eine Nachtsicht-Funktion wird aber nicht ausdrücklich erwähnt.

360 Video Doorbell X3 Akku

Der Akku der Kamera soll bis zu 6 Monaten durchhalten. Wem das nicht genug ist, der kann einen externen Zusatzakku nutzen, mit dem die Kamera auf bis zu 18 Monate Laufzeit kommen soll. Darüber kann der Akku auch aufgeladen werden, ohne die Klingel abmontieren zu müssen.

Sicherheit

Für viele besonders wichtig ist (verständlicherweise) die Sicherheit ihrer Daten. Die Aufnahmen der Kamera können hier lokal im 8 GB großen Speicher abgelegt werden. Cloud-Speicherung ist optional aber möglich.

Ein bisschen stutzig lässt mich der „monthly plan“, das Abo-Modell des Hersteller zurück. Für $0,99 im Monat oder $9,99 im Jahr erhält man zusätzliche Funktionen. So sind die oben erwähnte Paket-Erkennung, aber auch die Haustiererkennung nur in diesem Abo enthalten. In der Basisversion werden Aufnahmen bis zu 30 Tage lokal gespeichert, mit Abo sind 60 Tage oder sogar ein halbes Jahr in der Cloud möglich. Das Abo ist immerhin nicht besonders teuer, ich bin bisher aber der Meinung, dass es nicht wirklich nötig ist.

360 Video Doorbell X3 Installation

Die Klingel selbst ist natürlich ebenfalls gesichert, wie üblich verfügt sie über eine Alarmfunktion, wenn jemand versucht, sie zu entfernen. In dem Fall wird ein Alarmton und Video an das Smartphone des Besitzers geschickt. Sie ist außerdem nach IP66 wassergeschützt, übersteht also auch Regen. Temperaturen von -20°C oder über 50°C, die als Grenzwerte genannt werden, dürften bei uns kein Problem sein.

360 Video Doorbell X3 – zuschlagen?

Wie bei jeder dieser Klingeln muss ich es auch diesmal sagen: In Deutschland leiden die Produkte unter der strengen Rechtslage. Einfach die eigene Einfahrt per Video zu überwachen ist nicht immer so leicht möglich. Umso mehr macht es aber Sinn, wenn man dann den Gehweg vor dem Haus von der Überwachung ausnehmen kann. Auch, dass nur Besucher, aber keine Passanten die Kamera auslösen sollen, geht genau dieses Problem an. Andere Funktionen wie die Gesichtserkennung oder die Benachrichtigung bei einer Paketlieferung sind definitiv nicht für den deutschen Markt gedacht.

Mit einer älteren Version der Klingel habe ich schon gute Erfahrungen gemacht, weswegen der Hersteller hier von mir mal einen Vertrauensvorschuss bekommt. Außerdem haut man zum Start der Kampagne einen Super Early Bird Preis von $89, etwa 73€ raus. Klar, damit will man sich früh einige Backer sichern, aber der Preis ist halt auch wirklich verlockend. Der reguläre Preis soll später $199 betragen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von Jsn
    # 12.01.21 um 20:07

    Jsn

    Viel zu klobig. Wenn jemand schlechte Absichten hat ist die Zerstörung der Kemeraklingel ein leichtes. Es gibt keinen Monitor den man von innen installieren kann um zu sehen wer vor der Tür steht. Alte Leute werden nicht ständig auf das Handy schauen.

    • Profilbild von 360 Smart Life
      # 14.01.21 um 03:48

      360 Smart Life

      Dear Friend, The 360 Video Doorbell X3 weighs 266g, so it should not be very clunky as you mentioned. Featuring upgraded human detection, motion recording and auto-siren, 360 X3 anti-theft system detects and records any strange movements. It automatically sounds a siren to scare the criminals away when any suspects are detected, and sends an instant notification to your phone. The X3 is now enabled with Alexa and Google Assistant, so you can get notification on the phone with your digital assistant when someone presses the doorbell. Answer the door or talk to your visitors via assistants, you can also turn on the live camera to check your front door, which is more convenient for elderly users. And the X3 will be compatible with more digital assistants such as Homekit and Home Assistant in the coming free updates. If you have any further question, please do not hesitate to leave us a message!

  • Profilbild von kno1
    # 12.01.21 um 20:52

    kno1

    Naja … Finde ich jetzt nicht so berauschend den Preis.. Im Grunde eine Kamera mit Klingel und Lautsprecher. Für 199 wird man das niemals loswerden.

    • Profilbild von 360 Smart Life
      # 14.01.21 um 04:04

      360 Smart Life

      The Super Early Bird Price of the 360 Video Doorbell X3 starts from $89, which is much lower than peer brands. However, please kindly note that this large discount price is offered at limited quantities to our early backers and is only available during the crowdfunding period. In addition, we provide a base station with chime (worth $39) FOR FREE! It mainly serves as a dual-band Wi-Fi amplifier with up to 984ft range*, extending your Wi-Fi coverage throughout your home, and ensuring two-way audio and visual calls through your doorbell are never dropped. Different ringtones are available for you to choose from, so you can greet your guests with spooky Halloween sounds. The chime also provides local storage to safely store videos or snapshots for you to review at your convenience. Leave us a message if you have any further question.

  • Profilbild von Gast
    # 12.01.21 um 21:18

    Anonymous

    Ist ja eher nur was für Hausbesitzer, denn in einem Treppenhaus würde man ja jeden sofort aufnehmen….
    Und bei einem Haus sowas einfach neben der Tür an die Wand pappen klingt für mich nicht sonderlich toll. Da lassen sich doch andere Systeme "schwerer" erreichbar installieren.

    So wirkt das wie nix halbes oder ganzes….

  • Profilbild von Tahedel
    # 12.01.21 um 21:35

    Tahedel

    Smarthome-Integration wäre interessant. Also bspw Unterstützung von MQTT oder dergleichen.

    • Profilbild von 360 Smart Life
      # 14.01.21 um 04:30

      360 Smart Life

      Thank you for your comment, we appreciate your support here! The 360 team has been committed to providing people all over the world with a smart and safe lifestyle equipped by our leading technology. We aim to develop the ultimate products and safeguard the backbone of our society. please leave us a message if you have any further question.

  • Profilbild von husja
    # 13.01.21 um 11:30

    husja

    Kann es sein das der Preis so schnell angehoben wurde ? Von wegen super Frühbesteller Angebot….

  • Profilbild von stef_an
    # 13.01.21 um 18:18

    stef_an

    Ist die mit Alexa kompatibel? Kann das Video auch an einen Echo Show gesendet werden?

    • Profilbild von 360 Smart Life
      # 14.01.21 um 04:13

      360 Smart Life

      The X3 is now enabled with Alexa and Google Assistant, so you can get notification on the phone with your digital assistant when someone presses the doorbell. Answer the door or talk to your visitors via assistants, you can also turn on the live camera to check your front door. And the X3 will be compatible with more digital assistants such as Homekit and Home Assistant in the coming free updates. If you have any further question, please do not hesitate to leave us a message.

  • Profilbild von Onno
    # 21.01.21 um 09:24

    Onno

    What is range if someone stand at yr door? And I am 2 floor up. So walls bricks isolation. Will I see on my phone who stands in front of my door. Must the app be always on.. To get this signal? Is Tha app eating battery life of my phone

  • Profilbild von Christian Wöhrle
    # 23.01.21 um 12:33

    Christian Wöhrle

    Na, wenn der Hersteller hier schon die Fragen direkt beantwortet will ich gar nicht wissen was cg für das review erhält

  • Profilbild von Johannes
    # 04.02.21 um 17:14

    Johannes

    Äh, verstehe ich das richtig: Die Klingel klingelt nur in meinem Handy?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.