3D-Drucker to go – Stift für „3D-Painting“ für 22,04€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

3D-Stifte, mit denen man Skulpturen in die Luft „malen“ können soll, gibt es mittlerweile einige, und von knapp 40 bis über 100 Euro ist alles dabei. Wer nicht ganz so viel ausgeben will ist bei diesem Modell genau richtig, denn der Preis dürfte schwer zu schlagen sein. Einen ähnlichen Stift haben wir mittlerweile übrigens auch selbst getestet.3D-Stift-Filament(3)

Wie im Video unten erkennbar ist das Prinzip ganz simpel und man könnte das Gadget auch als manuellen 3D-Drucker bezeichnen, denn es handelt sich quasi um eine Heißklebepistole. Das beigelegte Filament (von dem nach längerem Ausprobieren erstmal Nachschub gekauft werden muss) wird erhitzt und erhärtet dann schließlich an der Luft, sodass sich verschiedene Skulpturen erstellen lassen. Dank „Munition“ in verschiedenen Farben sind auch bunte Figuren denkbar – allerdings wohl nur mit viel Übung. Wen das Thema interessiert findet hier unseren Artikel zum Anet A8 3D Drucker, der von Kristian laufend um neue Erfahrungswerte erweitert wird.

Youtube Video Preview

Ich weiß nicht, welchen Stift der „Künstler“ im Video verwendet, aber das ist schon beeindrucken. Das schafft man also mit Talent und vermutlich jeder Menge Übung. Wie filigran nun ein ungeübter Anfänger damit arbeitet, ist schwer abzuschätzen. Einen ähnlichen Stift, den Sunlu SL-300, haben wir übrigens selbst mal getestet und uns am 3D-Malen versucht; ein Glurak wie hier ist dabei leider nicht entstanden.

Wie findet ihr die Idee des 3D-Drucker-Stiftes und was würdet ihr als erstes „malen“? 😉

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (39)

  • Profilbild von Zweifelnder
    05.01.17 um 21:22

    Zweifelnder

    @Muffi: Spaß verstehst Du wohl keinen?

  • Profilbild von Gast
    07.01.17 um 11:13

    Anonymous

    Wer hat mit diesem Stick schon was vernünftiges hinbekommen? Ich geb es auf.

    War bisher meine persönlich größte Fehlinvestition des Jahres 2016.

  • Profilbild von Muffi
    09.01.17 um 13:52

    Muffi

    Du hast ihn aber auch für 7€ gekauft? Das für Stadtkinder unzureichende Qualität! Kauf ihn jetzt! Jetzt ist er überteuert, dann ist auch die Qualität top.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.