Krasses Set aus 63.000(!!) Teilen: Notre Dame aus Klemmbausteinen für 2.200€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Nein, da ist keine zusätzliche Null aus Versehen reingerutscht. Die Anzahl der Teile ist korrekt. Genau genommen besteht das Set aus 63.181 (in Worten: Dreiundsechzigtausendeinhundereinundachtzig) einzelnen Bausteinen. Ein Projekt für Monate – das auch entsprechend kostet. Trotzdem blickt man auf das Modell und kann nur sagen: Wow!

Notre Dame aus Klemmbausteinen 1

„Schatz, der Esstisch muss in den Keller, ich brauche den Platz.“

Mit Abstand das größte Set, das ich hier je gepostet habe. Nur um das klarzustellen: Ich gehe gar nicht davon aus, dass sich das jemand kaufen wird. Über 2.000€ für ein Klemmbaustein-Set? Da wird einem ja ganz anders. Nicht, dass es das nicht wert sein kann, ganz im Gegenteil. Der Preis pro Stein, den ihr hier zahlt, zusammen mit der Zeit, die ihr mit dem Aufbau dann verbringen könnt, sind vermutlich sogar ein echt guter Deal. Aber ihr müsst dann eben auch ein 1,5 m langes und m hohes Modell irgendwie in der Wohnung unterbringen.

Die genauen Maße der fertigen Kathedrale sind 145,7 x 51,8 x 101,9 cm. Der Verkäufer bei AliExpress spricht übrigens von einem Aufbau von 500 Stunden. Wenn wir das mal als realistisch annehmen und von optimistischen 10 Stunden pro Woche ausgehen, die man mit dem Aufbau verbringt, wäre das schon ein Jahr Bauzeit.

Notre Dame aus Klemmbausteinen 2

Viel mehr muss man zu dem Set eigentlich nicht sagen. Das Motiv ist bekannt, es handelt sich um die weltberühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame, die ja aktuell nach dem Brand 2019 renoviert bzw. wiederaufgebaut wird. Die Details sprechen für sich, neben der schieren Größe ist es einfach auch ein wirklich schönes Modell. Wer wie ich ein Faible für große Kirchen und deren Architektur hat, wird dieses Set einfach lieben.

Laut dem Verkäufer ist das Set durch den Design er lizensiert. Das vermag ich gerade nicht einzuschätzen. Falls ihr den Designer anders unterstützen wollt könnt ihr bei Rebrickable die Anleitung und Liste der benötigten Steine für 90€ kaufen. Dabei – wie auch bei der Anleitung der kompletten Sets – handelt es sich um digitale Anleitungen.

So, wer hat schon bestellt? 😀

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (35)

  • Profilbild von checker01
    # 24.04.21 um 13:09

    checker01

    Bei Lego würde das 10k kosten 🤣🤣

  • Profilbild von Klara
    # 24.04.21 um 13:15

    Klara

    Eure ausgeschriebene Zahl passt nicht, was stimmt denn nun?

    • Profilbild von Thebat
      # 24.04.21 um 13:58

      Thebat

      Klickst du auf den Amazon-Kauflink im Artikel, hast du in 2 Sekunden eine Antwort.

    • Profilbild von Jens
      # 26.04.21 um 06:50

      Jens CG-Team

      63.000 ist korrekt. Sorry, hab es angepasst. 🙂

  • Profilbild von Moepper
    # 24.04.21 um 13:27

    Moepper

    Das Leben ist zu kurz für Klemmbausteine ! ☠️

    • Profilbild von Thebat
      # 24.04.21 um 13:55

      Thebat

      Ja, in der Zeit kann man besser ganze Foren zuposten.

      • Profilbild von Moepper
        # 24.04.21 um 23:13

        Moepper

        Und wieso machst du das ?

        • Profilbild von Gast
          # 25.04.21 um 17:18

          Anonymous

          Weil er kann!

        • Profilbild von Moepper
          # 28.04.21 um 13:59

          Moepper

          Seine Schwester erzählte mir das totale Gegenteil !

    • Profilbild von Honka
      # 24.04.21 um 14:58

      Honka

      In bester Glashalbvoll/halbleer-Weltanschauung würde ich sagen:
      Das Leben ist nicht lang genug für Klemmbausteine…


      …leider…

  • Profilbild von Horst
    # 24.04.21 um 13:29

    Horst

    da bricht doch sicher irgendwann ein Brand aus?!
    #allenfischmachen

  • Profilbild von toto
    # 24.04.21 um 13:52

    toto

    Ich bin Feuer&Flamme

  • Profilbild von frischbrot
    # 24.04.21 um 14:12

    frischbrot

    Was denn jetzt?? 63.xxx, oder 61.xxx. zitat: "ausgeschrieben einunsechzigtausend……"

  • Profilbild von sno5
    # 24.04.21 um 15:32

    sno5

    Naja also wow ist das Original. Für so ein Model würde ich es verstehen wenn der Künstler mit Zuhause mir ein Handmade Model erschafft… Würde gut zu April April passen aus meiner sicht da es wie ein Witz scheint…

  • Profilbild von Gast
    # 24.04.21 um 15:53

    Anonymous

    Icst das ein Bausatz im Maßstab 3:1?

  • Profilbild von Max Mustermann
    # 24.04.21 um 16:25

    Max Mustermann

    55kg wiegt das Teil 😀

  • Profilbild von erebus24071987
    # 24.04.21 um 16:50

    erebus24071987

    Ein Set kann nicht zu groß sein! Allerdings der verlangte preis 😫

  • Profilbild von Vollstrecker
    # 24.04.21 um 18:34

    Vollstrecker

    Jetzt braucht der Held der Steine auf jeden Fall einen neuen, größeren Tisch.

  • Profilbild von Jürgen
    # 24.04.21 um 20:20

    Jürgen

    Ihr seid der Zeit hinterher.
    Es wird schon gebaut. In Deutschland:
    https://youtu.be/CcYB13MRhCQ

  • Profilbild von Vincent R.
    # 24.04.21 um 20:41

    Vincent R.

    63.181 (in Worten: Einundsechzigtausendeinhundereinundachtzig

    ???????? Ausgeschrieben wohl eher DREIundsechzigtausendeinhunderteinundachzig……

  • Profilbild von Kakue
    # 24.04.21 um 20:44

    Kakue

    Preislich liegt die Kathedrale beim zweieinhalbfachen des aktuellen Preises für einen neuen und originalen Todesstern.

    Ich könnte mir das hier sehr gut in einem Abo-Modell vorstellen.
    Als "Klemmbaustein-Set" gibt es quasi im Abo von Bluebrixx die Skyline von der Spitze von Manhattan.
    Die kann man entweder als einzelne Module oder als Gesamtpaket ordern und insg. sind hier etwa 10.000 Steine verbaut.

    Von Hachette, Eagle Moss etc. werden Modellbausätze über den Zeitschriftenladen angeboten. Die liegen im Ergebnis bei Gesamktosten zwischen 1200 und 1500 EUR. Ich würde einmal sagen, dass die Gelingarantie bei der Kathedrale höher ist.

    Ich hätte gerne die Mondrakete oder das Spaceshuttle in dieser Größe, eventuell auch das Empire State Building mit King-Kong in 2m. (aber kleinerer Stellfläche)

  • Profilbild von NiborTV
    # 24.04.21 um 20:57

    NiborTV

    Es gibt schon einen Deutschen Youtuber der dieses Set Baut und schon in den ersten Schritten fehlten Teile oder Waren nicht Passgenau sodas mit mehr Kosten gerechnet werden muss!

  • Profilbild von Stimmt bestimmt
    # 24.04.21 um 21:11

    Stimmt bestimmt

    Neukunden bekommen aber 2,55 Euro Rabatt.

  • Profilbild von egal1
    # 25.04.21 um 12:49

    egal1

    Mit dem Gutscheincode D33HCXJN2XL9 gibt es 1,70 Euro Rabatt!

  • Profilbild von Gast
    # 26.04.21 um 10:09

    Anonymous

    Leckomio

  • Profilbild von snuppi
    # 26.04.21 um 15:37

    snuppi

    Für Mutti bestellt …dann hab ich 10Jahre Ruhe

  • Profilbild von nTc
    # 27.04.21 um 01:01

    nTc

    Was denkt ihr, ist das etwas für meinen 2 Jährigen Sohn? Wie gut lassen sich 63.000 Teile perfekt in der Wohnung verteilen ?

  • Profilbild von Andreas S.
    # 01.05.21 um 09:15

    Andreas S.

    Hab nur ich den ganzen Artikel gelesen?
    Zitat: "Laut dem Verkäufer ist das Set durch den Design er lizensiert."

    Bestestes Deutsch oder hat Yoda geholfen???

    😀

  • Profilbild von simp
    # 01.05.21 um 11:10

    simp

    Mal bestellt um zu testen wie es so ist

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.