Test

ACGAM elektrisch höhenverstellbare Schreibtischbasis für 243€ aus DE aufgebaut

Mit dem Gutschein „ACGAMET225“ bekommt ihr die höhenverstellbare Schreibtischbasis gerade bei Geekbuying für 243,68€. Durch den Versand aus einem DE-Lager sollte sie innerhalb weniger Tage bei euch sein. Eine passende Tischplatte gibt es bei Geekmaxi für 66,99€.

Okay, vielleicht ist der ACGAM ET225E noch kein Schreibtisch, sondern eine Schreibtischbasis, da er ohne Tischplatte geliefert wird. Gerade in Zeiten des Homeoffice möchte ich, Besitzer und Nutzer dieser Schreibtischbasis von ACGAM, die Höhenverstellbarkeit nicht mehr missen. Es ist einfach eine willkommene Abwechslung zum vielen Sitzen, hält mich persönlich wacher und leistungsfähiger sowie langfristig wohl auch körperlich gesünder. Da wurde es doch Zeit, eine weitere Schreibtischbasis des chinesischen Herstellers aufzubauen.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Hoehe Maximum

Aufbau der Schreibtischbasis

Auf der Produktseite findet sich die Angabe, dass man das gesamte Gestell innerhalb von 10 Minuten aufbauen könne. Ich habe in etwa 25 Minuten gebraucht, würde aufgrund meines mangelnden Talents im Aufbau von Möbeln und ähnlichem aber auch 10 Minuten gelten lassen. Ein Test von mir ist hier gleichzeitig auch ein Idiotentest. Will sagen, wenn ich das Konstrukt auf die Beine gestellt bekomme, schafft das jede(r).

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Lieferumfang
Außer der Tischplatte ist alles dabei, was man braucht, um einen höhenverstellbaren Tisch aufzubauen.

Tatsächlich dauert das Auspacken in etwa so lange wie das Aufbauen. Die Aufbauanleitung kam zwar in einem desaströsen Zustand bei uns an, ist aber sehr hilfreich, detailliert und vor allem verständlich gestaltet.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Aufbauanleitung
Die Aufbauanleitung ist zwar stark zerknickt, aber inhaltlich auf IKEA-Level.

Auch die einzelnen kleinen Werkzeuge und Schrauben sind mit Buchstaben versehen, wodurch hier keine Missverständnisse zwischen den unterschiedlich großen Schraubentypen entstehen.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Buchstaben auf Verpackung fuer Orientierung
So weiß sogar ich, welche Schrauben ich wann verwenden muss.

Die Anleitung war aber auch das einzige, was den Weg aus dem DE-Lager von Geekmaxi zu uns nach Leverkusen nicht unbeschadet geschafft hat. Alles ist sorgfältig und reisesicher verpackt. Der Paketbote kann einem aber leidtun, das Ganze ist kaum hochzuheben.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Paketinhalte
Im Paket ist alles fein säuberlich und reisesicher verstaut.

Wie auch schon beim Aufbau meines ersten ACGAM-Schreibtischgestells bin ich, zwar etwas weniger als noch beim ersten Mal, von der Materialqualität positiv überrascht. Bevor ich meinen aktuellen „E-Tisch“ nach damaligem Aufbau bestellte, war ich in einigen Möbelgeschäften und kann sagen: Die deutlich günstigeren China-AGCAM-Tischgestelle stehen denen in den deutschen und schwedischen Möbelhäusern in nichts nach.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Schrauben reindrehen
Ohne die Tischplatte zu haben, lässt sich alles mit einem Inbusschlüssel zusammenschrauben.
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Aufbau
Die Breite ist variabel einstellbar – je nachdem wie viel Platz der Tisch einnehmen soll.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Schrauben drehen

Aufbaubar in 10 Minuten

Wie bereits erwähnt, ist der Aufbau des Gestells keine große Sache und schnell erledigt. Hier mal ein paar Zwischenstände, damit ihr wisst, was auf euch zukommt.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar erste Schritte Aufbau
Der robuste Stahlrahmen
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Aufbau Zwischenergebnis
ABS-Kunststoffschaumfüße sorgen für einen sicheren Stand.
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Aufbau Zwischenergebnis zwei
Oh, da ist ja noch die Elektronik!

Steht das Gestell dann (bzw. es liegt noch auf dem Rücken), gilt es noch, die Elektronik miteinander zu verkabeln. Was wo hingehört, ist ziemlich eindeutig.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Motor Akku
Die beiden seitlich angebrachten Motoren gilt es mit Strom zu versorgen.
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Elektronik Kabel
Dazu muss man in der Mitte alles miteinander passend verbinden.
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar elektrische Verbindung
Es ist auch ohne Anleitung leicht erkennbar, was wo reingesteckt werden muss.
ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Display ohne Anzeige
Hiermit verstellt man die Höhe.

Um die Elektronik stilgerecht anzubringen, zu verstecken oder zu verstauen, bräuchte es nun eine Tischplatte, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Man kann sie aber auch in vier möglichen Farben passend direkt bei Geekmaxi bestellen. Schön ist, dass es sich bei dem Gestell offenbar um eine EU-Version handelt, da es sich mit einem EU-Ladekabel betreiben lässt.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Design
Und ehe man sich versieht, steht das Ganze auch schon.

Ein paar (Stahl-)Rahmendaten

Die Produktbezeichnung „ET225E“ ist sperriger als das Gerät selbst. So kann man in der Mitte durch das Abnehmen und wieder Einsetzen von Schrauben die Breite zwischen 120 und 180 cm festlegen. Dreistufige Teleskopbeine ermöglichen eine Mindesthöhe von 64 cm und eine Maximalhöhe von 130 cm. Das LED-Display mit Bedienelementen dient als Höhenverstellbedienung und ermöglicht das Speichern von drei Höheneinstellungen sowie eine Auto-Lock-Funktion (bei welcher Höhe der Verstellvorgang abgebrochen werden soll).

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Hoehe verstellen Display
Das Bedienelement zur Veränderung der Höhe

Trifft das Gestell beim Hoch- oder Herunterfahren auf ein Hindernis, wird der Vorgang automatisch abgebrochen. Auch vor Stromüberlastungen ist das Gerät durch automatisches Abschalten geschützt. Damit ihr Geschwindigkeit und Lautstärke (48 dB laut Schallpegelmessgerät) des Hochfahrens einmal nachvollziehen könnt, hier der Prozess von ganz unten nach ganz oben in Videoform:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Betriebslautstärke gleicht der meines ACGAM-Schreibtischs zuhause und sollte – bei nicht allzu geräuschempfindlichen Kollegen – nicht zu laut sein. Die paar Male, die man den Tisch umstellt, sollten die Kollegen überleben können, wenn man den Tisch im Büro nutzen möchte. Ansonsten fordert man sie eben zu einer Runde Limbo heraus:

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Hoehe Maximum
How low can you go? Die 1,30 m Maximalhöhe schaffe ich gerade so.

Der Stahlrahmen trägt ein Maximalgewicht von bis zu 125 kg. Alles in allem ähnelt das ACGAM-Gestell sehr dem, das ich zuhause im Einsatz habe. ACGAM versucht hier nicht viel Neues, was aber auch absolut nicht verkehrt ist, da ich mit meinem ACGAM-Tisch weiterhin sehr zufrieden bin. Das Bedienelement zur Veränderung der Höhe ist etwas solider, hier hat man zwei rotierende, motorische Walzen und verzichtet auf die sich drehende Stange in der Mitte, hat 15 cm mehr in die Höhe wenn man möchte – aber sonst alles sehr ähnlich.

Urevo U1 Walkingpad Arbeit am Stehtisch ACGAM
Tim an einem anderem ACGAM im Homeoffice

In Kombination mit einem Walkingpad kann man entsprechend im Gehen arbeiten. Soviel sei aber gesagt: Es erfordert Übung, beim Gehen auf einer Tastatur zu tippen. Mir reicht Stehen vollkommen.

ACGAM ET225E Stehschreibtisch hoehenverstellbar Hoehe mit Walkingpad
Wer möchte, kauft sich noch ein Walkingpad dazu.

ACGAM ET225E kaufen?

Aus meiner Sicht erfüllt das ACGAM-Tischgestell alle Anforderungen, die man an einen Schreibtisch dieser Art haben kann: Günstig, gut verarbeitet, gute Materialqualität, leicht aufzubauen und macht, was er soll. Hätte ich nicht schon einen ACGAM-Tisch bei mir zuhause, würde ich mich jetzt auf den Weg in den Baumarkt machen und die passende Tischplatte kaufen. Hier greifen Sprüche wie „wer günstig kauft, kauft zweimal“ oder „aus China kommt nur Schrott“ schlicht nicht. War für mich beim ersten höhenverstellbaren Tisch – an dem ich gerade stehe, während ich diesen Bericht schreibe – auch überraschend, muss man aber auch mal so anerkennen können.

Wer auf der Suche nach einem höhenverstellbaren Tisch ist, bekommt für dieses Modell meine klare Kaufempfehlung.

Wie sieht es bei euch aus: Arbeitet jemand von euch auch schon teils im Stehen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (37)

  • Profilbild von JanH
    # 14.04.21 um 19:06

    JanH

    Alle Teile sehen exakt identisch aus zu denen von meinem Modell von Flexispot.

  • Profilbild von Taboe
    # 14.04.21 um 19:10

    Taboe

    Hab auch einen von denen hier, super Teile, denkt man gar nicht

    • Profilbild von fantasy
      # 14.04.21 um 20:49

      fantasy

      Ja, meiner ist auch ziemlich ähnlich, aber ich hab nur 2teilige Beine. Der Rest ist identisch – ich würde davon ausgehen, dass das allesamt nur umgelabelte Dinger aus denselben Fabriken sind.^^.

      • Profilbild von Tim
        # 15.04.21 um 08:08

        Tim CG-Team

        Gut möglich, habe da jetzt wie beschrieben erst zum zweiten Mal so ein Teil aufgebaut, werde mir die etablierten Marken mal genauer anschauen. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von TLStern
  • Profilbild von Coyote
    # 14.04.21 um 22:45

    Coyote

    Und was ist der Unterschied zum deinem Modell zu Hause, Tim?
    Welcher ist besser?

    • Profilbild von Tim
      # 15.04.21 um 08:12

      Tim CG-Team

      Sekunde, ich zitiere:

      "Das Bedienelement zur Veränderung der Höhe ist etwas solider, hier hat man zwei rotierende, motorische Walzen und verzichtet auf die sich drehende Stange in der Mitte, hat 15 cm mehr in die Höhe".

      Also für meine Ansprüche sind beide eigentlich gleich gut wenn ich ehrlich bin, der hier kann theoretisch schon etwas mehr, aber das bemerke ich nicht wirklich. Ich bin weder klein noch groß gewachsen, weswegen mir die Höhe egal ist und auf welches Display, bzw. Steuerelement ich jetzt drücke, merke ich langfristig auch nicht. Sagen wir mal, die Unterschiede sind mir zu wenig um von meinem aktuellen ACGAM auf diesen hier zu wechseln 😀

      Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von MobbyDick
    # 14.04.21 um 23:36

    MobbyDick

    Mit was für einer Platte wurde der Tisch getestet? Habe ein wenig Angst, dass es etwas zu wackelig wird, wenn ich meine 2m Massivholzplatte inkl. PC und 2 Monitoren dort draufstelle…

    • Profilbild von viperman
      # 15.04.21 um 00:35

      viperman

      Die maximale Belastung ist doch mit 125 kg angegeben.

      • Profilbild von Tim
        # 15.04.21 um 08:12

        Tim CG-Team

        Genau, wie viperman sagt 🙂

      • Profilbild von MobbyDick
        # 16.04.21 um 10:20

        MobbyDick

        Mag sein, dass es 125kg aushält, aber wenn das ganze sich dann anfühlt wie ein Haufen Götterspeise, bleibe ich lieber bei meinem "normalen" Gestell 😉

        • Profilbild von TLStern
          # 16.04.21 um 13:26

          TLStern

          Die Belastung ist meistens so gemessen das bei 125 Kg Eis noch nicht wackelt und theoretisch sogar noch sogar noch mehr Gewicht gehen müsste

  • Profilbild von qs
    # 15.04.21 um 00:03

    qs

    wollte gerade bestellen, aber konnte keinen lieferanten auswählen. hat jemand ne idee warum das so ist? adresse ist korrekt angelegt…

    • Profilbild von Tim
      # 15.04.21 um 11:40

      Tim CG-Team

      Wie kann ich helfen? Screenshot vielleicht? Ich bin nicht sicher, ob ich verstehe, was du meinst …

      • Profilbild von qs
        # 16.04.21 um 12:15

        qs

        ich hatte inzwischen kontakt mit dem support des händlers. heraus kam, dass sowohl die platte als auch das gestell einzeln bestellt werden mussten, weil beides zusammen zu groß für den versand ist xD und das shopsystem wusste einfach nicht, wie es damit umgehen sollte

  • Profilbild von Mick R. Osoft
    # 15.04.21 um 07:37

    Mick R. Osoft

    Bevor alle so enthusiastisch bestellen, noch eine Warnung:

    Ich habe im November das Modell bei Geekbuying mit Lieferung aus Tschechien bestellt. Als Zugabe gab es noch eine Matte dazu.
    Bezahlung mit PayPal durchgeführt.
    Es kam vier Tage später an: Die Matte
    Auf meine Nachfrage bei Geekbuying, wo denn das zweite Paket mit dem Gestell bliebe, schrieb man mir, es sei alles ausgeliefert!
    Fall bei PayPal eröffnet: Resultat war, dass Geekbuying einen Beleg vorgelegt hat, dass ein Paket ausgeliefert wurde, unterschrieben von irgendwem und damit war für PayPal der Fall erledigt.
    FAZIT: 244€ für eine Matte ausgegeben…. Ich persönlich bestelle bei Geekbuying gar nichts mehr und tue meine Erfahrung in jedem Forum kund…. Echt schade, dass sich die chinesischen Händler das Geschäft auf diese Art und Weise selbst kaputt machen.

    • Profilbild von Tim
      # 15.04.21 um 08:14

      Tim CG-Team

      Ja okay, das verstehe ich, dass du da verärgert bist, der hier verlinkte Shop ist aber Geekmaxi 😉 Ja, gehören zur gleichen Gruppe, schon klar, aber mit Geekmaxi hatte ich persönlich noch keine Probleme. Ich bestelle da auch privat mal gerne wegen der vielen Sauger-Angebote. Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von Mick R. Osoft
        # 15.04.21 um 09:47

        Mick R. Osoft

        @Tim: Ja okay, das verstehe ich, dass du da verärgert bist, der hier verlinkte Shop ist aber Geekmaxi 😉 Ja, gehören zur gleichen Gruppe, schon klar, aber mit Geekmaxi hatte ich persönlich noch keine Probleme. Ich bestelle da auch privat mal gerne wegen der vielen Sauger-Angebote. Liebe Grüße Tim

        Ich sehe in meinem Fall auch ein klares Versagen von PayPal bei der Prüfung der Rückzahlungsverpflichtung. Leider sind da die AGB ein wenig schwammig. Der Lieferant kann einfach etwas liefern und hat einen von wem auch immer unterschriebenen Beleg, den er vorweisen kann. Das reicht dann für PayPal. Es wird auch keine weitere Prüfung vorgenommen. PayPal spekuliert hier klar darauf, dass sich für die Kunden rechtliche Schritte meist nicht lohnen.

        • Profilbild von Tim
          # 15.04.21 um 11:40

          Tim CG-Team

          Hmm, das ist ätzend, tut mir leid für dich!

        • Profilbild von Oberfranke
          # 15.04.21 um 16:44

          Oberfranke

          Sich auf PayPal zu verlassen ist wie nem Gummi zu vertrauen der in nem Igelnest lag. Das Netz ist mittlerweile voll von nicht erstatten Beträgen. Ich vertraue mittlerweile AliPay mehr, wie PayPal. Da kam der das Geld zurück (hatte auch bei PayPal schon massiv Probleme) und es war zusätzlich noch schneller da.

  • Profilbild von Stan
    # 15.04.21 um 09:06

    Stan

    1. Gibt's eine 80cm-tiefe Tischplatte vom AGCAM? Habe leider "nur" 60cm gefunden…Bei 60 sitzt man meiner Meinung nach zu nah am Bildschirm. @Tim => was hast du denn für eine Platte für deinen Zuhause-Tisch gewählt, die man auf dem einen Bild oben sieht?
    2. Kann jemand einen Kabelkanal zur Montage unten für solche Tische empfehlen?

  • Profilbild von Marc
    # 15.04.21 um 11:31

    Marc

    Hallo zusammen,

    lässt sich das Gestell wirklich auf 1,80 ausziehen oder liegt die maximale Plattengröße bei 1,80. Ich würde nämlich auch ein etwas größere Platte drauflegen wollen 🙂

    Marco

    • Profilbild von Gast
      # 15.04.21 um 11:47

      Anonymous

      TischGESTELL ist wohl das Wort, um gefunden zu werden, dass dem Autor hier fehlte…

    • Profilbild von Wire14
      # 05.05.21 um 13:05

      Wire14

      Nein das Gestell lässt sich nur auf 170cm ausziehen. Ich habe aber eine 2m breite Platte drauf geschraubt und das funktioniert ohne Probleme

  • Profilbild von TLStern
    • Profilbild von Numinex
      # 05.05.21 um 13:30

      Numinex

      Jmd ne idee wo ich günstig massive platten herbekomme ? Bräuche mind 120×80….
      Höhenverstellbarkeit ist mir unwichtig

  • Profilbild von mr.china
    # 15.04.21 um 18:09

    mr.china

    Welche Tischplattegrösse kann man Max. darauf packen ? Ich würde gerne 160x80cm oder 180×80 gerne drauf machen, würde das gehen ?

    • Profilbild von Wire14
      # 05.05.21 um 13:04

      Wire14

      Hi also ich hab eine 2 Meter Platte drauf gepackt und das funktioniert ohne Probleme auch wenn das Gestell nur 170cm Breit ist

  • Profilbild von Kayak
    # 21.04.21 um 17:34

    Kayak

    Hi , einen höhenverstellbaren Tisch kannst du nur mit Platte testen…
    Geh mal auf Plattenmaß 180 x 80 cm und fahre den Tisch nach oben ca.110 cm stelle dann nen Bildschirm drauf und stoße leicht gegen die Platte- wenn der Bildschirm wackelt taugt es meiner Meinung nach nicht so viel .
    Außerdem sollte die Motorik von einem Markenhersteller wie z.B. Linak sein , denn wenn Kids im Hause sind und die öfters am Tag rauf u runter fahren wars das . Ist wie mit allem so , dann lieber etwas mehr und über Jahre freuen…

  • Profilbild von Jochen
    # 05.05.21 um 13:23

    Jochen

    der ist ein Stückerl günstiger => https://de.flexispot.com/tischgestell-ec1.html

    • Profilbild von Tim
      # 05.05.21 um 14:55

      Tim

      so wie es lese, hat das Modell hier 2 Motoren und der verlinkte Flexispot nur einen, Außerdem 125kg vs 70kg Belastung. Man müsste ihn also mit dem nächstgrößeren Vergleichen.

    • Profilbild von Wire14
      # 06.05.21 um 10:24

      Wire14

      Und das Gestell ist nicht so breit

  • Profilbild von Peter
    # 06.05.21 um 11:58

    Peter

    Wackelt der wenn er ausgefahren ist?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.