Anatomie-Badeanzug für Damen: Bade-Trend 2019?

„Es kommt auf die inneren Werte an“. So in etwa muss die Argumentation der Marketing-Abteilung geendet sein, als sie die Bademode 2019 vorgestellt haben. Was für die Herren der Schöpfung die „Jeados“ ist, ist für Badenixen offensichtlich dieser Anzug.

Anatomie Körper Badeanzug

Von innen heraus sexy

Wer Blicke zumindest für einen kurzen Moment auf sich ziehen möchte, hat jetzt lange genug nach dem richtigen Badeanzug gesucht. Kleiner offensichtlicher Hinweis: Frauen, die am Strand in ihren Badesachen nicht angestarrt werden möchten, sollten hierdrum einen großen Bogen machen. Das Gleiche gilt für das Pommes-Shirt, Männer werden unausstehlich wenn sie schwimmen waren und Hunger bekommen.

Es gibt sogar noch eine Variante von dem Badeanzug, die irgendwie nochmal anstößiger aussieht:

Anatomie Körper Badeanzug anderes Design
Verdammt, das ist wirklich grenzwertig.

Beeindruckend, dass diese Dame in der Lage ist, zweimal komplett gleich zu posieren – inklusive Mimik! Wir hoffen, sie weiß, dass sie auf diesen Photshop-Collagen zu sehen ist und hat damit gutes Geld verdient. Hach.

Einen grandiosen Nachteil haben diese Badeanzüge aber, wo wir uns in der Redaktion (wie so oft) fragen, wie sowas passieren kann: Laut dem Erfinder dieses Badeanzugs ist der Mensch hinten anatomisch nämlich genauso aufgebaut wie vorne. Immerhin im Po-Bereich wurde auf- und angepasst. Ist dann auch so immer noch ein Hingucker, allerdings irgendwie auch peinlich.

Anatomie Körper Badeanzug Rückseite
Ah, auf der Rückseite habe ich also die gleichen Organe.

Also ohne diese beschämende Rückseite hätte ich es tatsächlich mutig und cool gefunden, wenn Frauen damit am Strand flanieren würden. Bleibt aber noch das Fleisch-Kleid, eventuell kombinierbar mit den Fisch-Flops, was auch einen feschen Strand-Look kreieren würde. Wie immer bei China-Mode der Hinweis, auf die in den Angeboten bebilderten Größentabellen zu achten, sodass man nach der Bestellung keine böse Überraschung erlebt.

Bevor die Männer in diesem Artikel „zu kurz kommen“, haben wir hier auch einen Bademodentipp:

Trump Badehose
Öh, „Make it great again“?

Ja dann, schönen Urlaub!

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (19)

  • 18.05.19 um 17:42

    Anonymous

    Ich glaube mit beiden Badeanzügen wirst du das Bades verwiesen, weil irgendeine Mutter das für anstößig findet. Auf dem einen fehlen ja, die weiblichen Geschlechtsmerkmale, wie Eierstöcke etc.

  • 18.05.19 um 19:06

    matze

    Uiuiui! Da hab ich meine Zweifel, dass meine Regierung des akzeptiert 😀

  • 18.05.19 um 22:54

    Rosa P.

    So einen ähnlichen Anzug hatte auch damals mal unsere Bio-Lehrerin an, die Jungs waren bei der Stunde sehr aufmerksam.

    • 19.05.19 um 12:16

      Anonymous

      Rosa P.: So einen ähnlichen Anzug hatte auch damals mal unsere Bio-Lehrerin an, die Jungs waren bei der Stunde sehr aufmerksam.

      Ganz ehrlich, wenn ich Kinder hätte und die Biolehrerin mit sowas an käme, würde ich dafür sorgen, dass sie entlassen wird. Es gibt Lehrmaterial für solche Dinge, ohne das sich die Biolehrerin halb nackt macht.

      • 19.05.19 um 14:49

        Rosa P.

        Wegen solchen Spießern wie dir geht die Schulqualität zugrunde. Alles strickt nach Lehrplan, keine Individualität oder kreative Lehrideen.
        Bei mir in der Schule gab es noch Nacktbilder in den Lehrbüchern. Bei meiner 15 Jahre jüngere Cousine ist so etwas aus den Neuauflagen entfernt.
        Wegen so etwas Klagen die Schüler ja mittlerweile gegen zu schlechte Klausurergebnisse. Am besten das Abitur verschenken, die Realität ist ja sowieso zu schlimm für "“die Kleinen"“. Manche Eltern sollten aus ihrem Helikopter aussteigen.

        • 20.05.19 um 08:46

          Nerd

          Daumen hoch für dich Rosa – Daumen hoch

        • 22.05.19 um 11:00

          Konrad

          "“Alles strickt"“? Warum klöppeln die nicht?

      • 20.05.19 um 12:55

        meep

        Ich find des Beispiel mit dem Body auch krass, aber dass den Jungs antdauernd beigebracht wird, sie müssten sich schlecht fühlen, wenn sie Frauen hübsch finden ist auch so dermaßen unsinn.

      • 21.05.19 um 07:20

        Arnooo

        Anonymous: Ganz ehrlich, wenn ich Kinder hätte und die Biolehrerin mit sowas an käme, würde ich dafür sorgen, dass sie entlassen wird. Es gibt Lehrmaterial für solche Dinge, ohne das sich die Biolehrerin halb nackt macht.

        Dann hoffen wir mal alle, dass Du dich nicht reproduzierst – würde dem Genpool nicht guttun.

  • 19.05.19 um 10:17

    Olaf

    @Anonymous:
    Vielleicht ist das die Art der Chinesen, sich über unser neues "“m/w/d"“ lustig zu machen.

    • 19.05.19 um 12:19

      Anonymous

      Olaf: @Anonymous:
      Vielleicht ist das die Art der Chinesen, sich über unser neues "m/w/d" lustig zu machen.

      Hätten dann nicht alle Geschlechtsorgane am besten ausgesehen? 😛 Dieses MWD find ich sowieso mehr als lächerlich. Ich bin eigentlich ein Spaghettimonster, ich will jetzt auch meinen eigenen Buchstaben.

  • 20.05.19 um 09:21

    Martin

    Sie scheint aber DAS Badeanzugmodell bei Ali zu sein, denn sie trägt dort in identischer Pose scheinbar alle Langarmbadeanzüge.

  • 20.05.19 um 14:45

    Tim CG-Team

    Da muss ich dir ausnahmsweise mal zustimmen, wundert mich auch.

  • 22.05.19 um 18:38

    Martin

    Steil wäre ja eine Badehose mit dem Gesicht der Langarmbadeanzugschönheit und offenen Mund…

  • 04.06.19 um 02:14

    ruegnueg

    @Olaf: Und die hätten Recht die Chinesen 😉😂

  • 04.06.19 um 02:15

    ruegnueg

    @Anonymous: Bist du wirklich so spießig und extrem offended by everything wie ich es jetzt schon einige Male lesen musste?

  • 15.06.19 um 20:27

    ingerose

    Also den für die Männer finde ich perönlich super, da kann Papa Trump doch mal endlich was bewegen.
    Bei den Damenbadeanzügen stören mich die langen Ärmel, da kann man nicht so richtig mit schwimmen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.