Test

Antirutsch-Matte z.B. fürs Auto für 0,09€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Preis-Update: Die Lösung für herumfliegendes Gerümpel im Auto gibt es aktuell für schlappe 9 Cent bei GearBest, mit dem Gutscheincode: 11nov067. Der Gutscheincode ist erst ab 15:00 Uhr gültig.

Zumindest bei mir ist war es während der Autofahrt so, dass bei jeder Kurve eine wahre „Gerölllawine“ aus Bonbons, der Parkscheibe und ggf. Handy auf dem Armaturenbrett herumpurzelt. Das gehört mit diesem kleinen Helfer sicherlich der Vergangenheit an. Die Matte legt man einfach auf das Armaturenbrett und kann dann z.B. sein Handy drauflegen und sich sicher sein, dass es an Ort und Stelle bleibt.Anti Rutschmatte

Gewährleistet wird das durch eine gut haftende 14,0 x 8,5 cm große Gummischicht (keine Kleberückstände!). Ich habe es bereits mehrmals bei einer Freundin in Augenschein nehmen können, war jedoch zu geizig mir das Teil bei A.*.*. für 5 Euro zu kaufen – wie gut, dass der Chinese hier Abhilfe schafft. Wir haben (mehrfach) bestellt, sind begeistert und haben auf Nachfrage ein paar Bilder gemacht – seht selbst:

Anti Rutschmatte

Anti Rutschmatte

Anti Rutschmatte

Anti Rutschmatte

Fazit: für „unordentliche“ Autofahrer wie mich nur zu empfehlen! Für ein paar Cent macht man absolut nichts falsch. Passt lediglich im Sommer auf: Sehr hohe Temperaturen und Sonneneinstrahlung bekommen dem Material nicht immer gut und am Ende bleiben unschöne Rückstände.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 34 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (50)

  • Profilbild von Stefan
    # 25.09.17 um 15:14

    Stefan

    This Code does not exist. Please check again.

  • Profilbild von Gast
    # 25.09.17 um 15:09

    Anonymous

    funktioniert nicht

  • Profilbild von Hannes
    # 25.09.17 um 15:04

    Hannes

    Der Code bei Gearbest geht leider (noch) nicht…

  • Profilbild von DerDaniel
    # 22.06.17 um 11:31

    DerDaniel

    Wenn ich auf Gearbest den Code eingebe, kostet das nicht 0,09 ct. sondern wird sogar auf 0,81 ct. erhöht…

  • Profilbild von prüfer
    # 21.06.17 um 14:11

    prüfer

    Das muss ja auch nicht zwingend in der Kombination Handy -Amaturenbrett benutzt werden.
    Ich empfehle flat-tv an die Windschutzscheibe, und Boxen an die Seitenscheiben. Der Fernseher sollte 35 zoll nicht überschreiten damit noch ein kleiner Sehschlitz auf die Straße bleibt.
    Da gibt es auch keine Probleme mit Rückständen oder nicht kleben bleiben, hält einwandfrei.
    Jetzt kommt der Reklamationsgrund: bei starker Sonneneinstrahlung verstopfen die Gummimatten die Lüftungsschlitze des Fernseher und er funktioniert nicht mehr richtig.
    Einige Anbieter der Gummimatten lehnen tatsächlich die Übernahme der Reparatur ab, und das obwohl die Dingen ganz klar der Grund sind, ohne die läuft der tv ohne Probleme 24 std in der Küche durch !
    Also vor der Bestellung prüfen, ob bei den 9 cent auch die Garantie für fremdbeschädigungen enthalten ist.

  • Profilbild von Ihhhhh
    # 21.06.17 um 09:10

    Ihhhhh

    Lieber nicht holen, kenne etliche Storys wo das Teil in der Sonne anfängt zu schmelzen und die Weichmacher das Amaturenbrett auflösen. Hässlicher Fleck.

    Sollte jedem klar sein, dass man für 9 Cent nur den größten Abfall bekommt.

  • Profilbild von Thumm
    # 18.01.17 um 18:58

    Thumm

    Ich nutze das pad als fixierung meiner Reisetasche auf der Soziussitzbank meines Motorrads, zusätzlich noch zwei Gurte rum. Da kann nix mehr verrutschen

  • Profilbild von Horst
    # 17.01.17 um 15:48

    Horst

    Ich kann mich meinen beiden Vorpostern nur anschließen. Solch ein Pad hat bei meinem Octavia, Bauj. 2013, das Armaturenbrett derart angegriffen, dass nach weinigen Wochen der Benutzung eine Vertiefung im Armaturenbrett zurückgeblieben ist. Auch die Haptik des Armaturenbretts hat sich an dieser Stelle verändert. Nach nunmehr zwei Jahren verschwindet der Schaden so langsam nach und nach. Würde ich nie wieder verwenden

  • Profilbild von reggi
    # 26.05.16 um 13:36

    reggi

    ICH KANN JEDEN NUR WARNEN!!!!!!!

    Hab das Pad auch gekauft und angebracht. Zum einen hälte es, auch auf der noch so feinsten Strukturierten Öberfläche ÜBERHAUPT NICHT!! In keinster Weise und nicht mal ne Sekunde. Das fällteinfach wieder ab. Das grössere Problem aber ist….ES ZERSTÖRT DIE OBERFLÄCHE an der Stelle wo es aufgebracht wurde, zumindest bei mir im Opel Corsa D . Da habe ich jetzt einen hellen Abdruck , bei dem die Oberflächenbeschichtung durch die -zumindest bei Wärme- (23 Grad Aussentemperatur waren das an dem Tag bei mir) am Armaturenbrett einfach weg war…(Opel hat mir das auch bestätigt). Schaden steht in keinem Verhältnis zu den paar Euro bei Rückgabe solcher Artikel!!!!!
    ICH KANN JEDEN NUR WARNEN!!!!!!!

  • Profilbild von DeIch
    # 26.09.15 um 14:40

    DeIch

    Finger weg davon.

    Die Kunststoffausdünstung hat mein Amarturenbrett angegriffen und es komplett wellig zurückgelassen.

    Wer einen alten Bock fährt, dem mag es egal sein, aber man sollte sich bewusst sein, dass dieses "stinkende Ding" ausdünstet.

    Und in meinem Fall den Kunststoff des Autos angegriffen!!

  • Profilbild von any
    # 26.09.15 um 09:16

    any

    Das Ding hat bei meinem Galaxy S3 die transparente Abdeckung von der Kamera abgezogen. 🙁
    Ich habe es nach Jahren rückstandslos entfernen können. Es stimmt die Klebewirkung ist extrem stark, wenn man es wieder gesäubert hat.
    Was nicht funktioniert ist das Ding als Wandhalterung fürs Handy am Fliesenspiegel von der Küche zu verwenden. Nach 1-2 Minuten stürzt das Handy ab. 🙁

  • Profilbild von David
    # 26.09.15 um 08:15

    David

    ACHTUNG ! Im Sommer verbinden sich die Antirutschmatten auf der Unterseite mit dem Armaturenbrett. Beim Ablösen geht unter Umständen ie Beschichtung des Armaturenbretts mit ab.

  • Profilbild von Alaniel
    # 16.11.13 um 09:00

    Alaniel

    Mal eine blöde Frage: gibt es da nicht nach einer Weile sichtbare Kanten auf den Armaturenbrett? Sonst hätte ich mir schon längst so ein Teil geholt….

    • Profilbild von DeIch
      # 26.09.15 um 15:03

      DeIch

      Mein Amarturenbrett hat sich aufgelöst, bzw gewellt.. FInger weg von dem Billigschrott

  • Profilbild von Thomas
    # 15.11.13 um 21:43

    Thomas

    Wie oben schon erwähnt, müsst ihr im Sommer aufpassen. Bei voller Sonne lösen sich die auf.
    Ist bei mir da passiert, als ich das Auto verkaufen wollte. Ist dem Käufer zum Glück nicht aufgefallen 😉

    Ansonsten wenn es nicht mehr klebt, einfach abwaschen und gut. Wenn es ganz sauber ist, ist mir die Klebekraft sogar zu stark

  • Profilbild von Alphaload
    # 15.11.13 um 20:56

    Alphaload

    habe auch mal zwei bei Amazon geordert (Einzeln für jeweils 98 Cent, bei 2 möchte der Händler 3,99€ Versand), angegebene Lieferzeit ist derzeit 1 Woche. http://www.amazon.de/gp/product/B001URESP0/

  • Profilbild von kudu [iOS]
    # 15.11.13 um 19:02

    kudu [iOS]

    gab's auch mal bei Aldi, Resteverkauf für 1€
    Leider haften nicht nur die nützlichen Teile sondern auch der Staub

  • Profilbild von Alf
    # 15.11.13 um 18:30

    Alf

    ich versteh nicht wer sich dieses ekelige Dings ins Auto klätscht.
    Es sollte jedem klar sein, dass die Klebewirkung nachläßt, vor allen Dingen weil es einstaubt. Und ja wenn man es mit wasser und seife ein wenig wäscht klebt es wieder wie anfangs.
    Und bei mir hat das Ding mehr am Handy geklebt, als an den Amaturen.

    • Profilbild von DSLR
      # 17.01.17 um 22:24

      DSLR

      Die Idee ist eigentlich, dass die strukturierte Vorderseite weniger Kontaktfläche hat, als die glatte Rückseite und dadurch weniger haftet. Da aber Handys meist perfekt glatt sind und Armaturenbretter eine rauhe Struktur haben, klappt das nicht und so bleibt das Pad am Telefon kleben.

      Was hilft ist, das saubere Pad aufs saubere Armaturenbrett zu kleben und dann die Oberfläche etwas "einzustauben".
      Bei mir flog das Teil wieder raus und ich hatte ein relativ "hochwertiges" welches mir von Texas Instruments auf einer Messe geschenkt wurde.

  • Profilbild von Markus
    # 10.10.13 um 09:21

    Markus

    Ich habe die Matte bei Amazon bestellt (aktuell 0,89€ + 0,07€ Versand). Bestellt hab ich am 05.10. abends und am 08.10. lag ein Brief mit der Matte im Kasten 🙂

  • Profilbild von gorx
    # 26.08.13 um 08:17

    gorx

    http://www.amazon.de/Mape-Anti-Rutsch-Pad/dp/B001URESP0/ref=sr_1_2?s=ce-de&tag=asfa97545-21&ie=UTF8&qid=1377193904&sr=1-2

    Bei Amazon für 85cent inkl. Versand! Ob Versand aus Deutschland oder China ist nicht wirklich ersichtlich

  • Profilbild von honka
    # 15.06.13 um 01:20

    honka

    Hat von euch schon jemand eine günstige Fahrradhalterungversion des Pads gefunden?
    Bislang gibt es in D nur das Bikepad für 60(!) €uronen. Oo
    Hab mal ein Video gesehen, da sind die mit dem Teil Downhill gebrettert und das Handy pappte wie Sau.

  • Profilbild von Chinaman
    # 13.06.13 um 19:46

    Chinaman

    @redrabbit: Bin ich der einzige hier, der meint, dass kein Krempel aufs Armaturenbrett gehört?

    Du als Frau kannst das nicht verstehen, aber für uns Männer ist unser Auto das zweite Wohnzimmer.

  • Profilbild von Ghosu
    # 13.06.13 um 19:01

    Ghosu

    Ja

  • Profilbild von Mapeth
    # 13.06.13 um 16:33

    Mapeth

    <a href="#comment-306836" rel="nofollow">@redrabbit </a>
    Nö, bist du nicht. Generell gehört kein Krempel ins Auto, außer das Handy, das Ersatzhandy, 3 Kulis die nichtmehr schreiben, 0 Kulis die noch schreiben, nen geschmolzenes Ü-Ei das keiner mehr öffnen mag, …..

  • Profilbild von redrabbit
    # 13.06.13 um 12:24

    redrabbit

    Bin ich der einzige hier, der meint, dass kein Krempel aufs Armaturenbrett gehört?

  • Profilbild von Bessy
    # 13.06.13 um 10:54

    Bessy

    Eines der besten gadgets überhaupt. Seit zwei Jahren im Einsatz – ggf wird's mal zeit für ein neues 🙂

  • Profilbild von Christian-Berlin
    # 13.06.13 um 10:22

    Christian-Berlin

    Ich finde die kleben besser am Handy als an der Armatur vom Auto, also hilft es mir wenig, wenn ich jedesmaldas zeug von Handyabziehen muss.

  • Profilbild von SauBär
    # 13.06.13 um 10:22

    SauBär

    Man darf nur den Moment nicht verpassen, wenn die Dinger anfangen den Löffel abzugeben. Bei mir war das ne ziemliche Fummelei das ganze rückstandslos zu entfernen. Hat etwas mehr als ein Jahr gehalten. Ansonsten ganz gut. Bei mir ist leider immer der Akkudeckel klebengeblieben, wenn ich das Handy abgemacht hab.

  • Profilbild von Hans Lolson
    # 13.06.13 um 10:10

    Hans Lolson

    Weil man es so oft auf den Bilder sieht: Klebt die dinger Ja nicht auf die Airbags!

  • Profilbild von Christian
    # 21.01.13 um 12:06

    Christian

    Bestellt, mal sehn wann es da ist.

  • Profilbild von MadAi
    # 17.06.12 um 18:12

    MadAi

    <a href="#comment-59000" rel="nofollow">@Maverick </a>
    Genau die Art meinte ich nicht, aber trotzdem Danke für den Hinweis 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.