Das aufblasbare Reisekissen für 10,99€ bei Amazon

Das praktische Kissen für Reisen gibt es gerade günstiger bei Amazon für 10,99€ mit Prime-Versand.

Nach dem vor einiger Zeit das Ostrich Kissen unsere Aufmerksamkeit erlangt hat, sind wir auch auf eine andere Form des Reisekissens gestoßen. Es handelt sich diesmal um eine etwas größere und aufblasbare Variante, die man sich auch nicht auf den Kopf setzen muss. Die richtige Variante für den Bus, die Bahn und andere Situationen, in denen man nur schwer Schlaf findet?

Reisekissen Nackenkissen Kopfstütze

Vielseitig einsetzbar?

Auf den ersten Blick sieht das Ganze erst einmal nach einer Konstruktion zum selber Anziehen aus, ist es aber nicht – wäre auch unpraktisch. Die aufblasbare Kopfstütze hat einen breiten Standfuß, wodurch man sie auf Tische (egal ob Büro, Flugzeug oder Bahn) stellen kann. Zusätzlich zu der oben angebrachten Nische für den Kopf, hat das Kissen an beiden Seiten Löcher, durch die man seine Arme stecken kann.

Aufblasbares Reisekissen Kopfstütze Nackenkissen
Das Kissen ist vielseitig einsetzbar.

Da das Ganze natürlich hauptsächlich zum Reisen gedacht ist, ist die Größe und Mobilität ziemlich wichtig. Obwohl das Ganze im aufgeblasenen Zustand relativ groß wirkt, hat man durch die Möglichkeit die Luft herauszulassen und es in dem mitgelieferten Beutel zu verstauen. Mit einer Größe von 17 x 9 cm ist der Sack dann doch eher klein und gut zu verstauen. So bekommt man das Kissen eventuell auch leichter ins Büro geschmuggelt – für den Fall, dass man mal schnell einen „Power-Nap“ einlegen möchte/muss. 😉

Reisekissen Nackenkissen Kopfstütze
In grau zwar nicht die schönste Option, aber praktisch.

Mit gut 11€ zwar nicht das ultimative China-Schnäppchen, aber wenn man viel reist und öfter Probleme mit seinen Schlafpositionen hat, ein cooles Gadget. Es sieht sicherlich teilweise etwas merkwürdig aus (je nach Schlafposition), aber wann sieht man beim Schlafen in Bus und Bahn schon besonders gut aus?! 😉

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Alex Alex

Alex

Seit 2016 im China-Gadgets Team und begeistert von allen Smartphones und verrückten Technik-Spielereien aus Fernost.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • 04.06.17 um 08:08

    Bernd

    Für den der viel mit dem Bus, Zug, etc reist garnicht mal verkehrt….

  • 04.06.17 um 10:16

    fragenheini

    Mh wirkt ein bißchen wie das Ostrich

  • 04.06.17 um 21:33

    Stimmenhotel

    Und für den Fall einer Wasserlandung… Als Schwimmweste nutzbar

  • 20.10.17 um 12:09

    Gearpest

    Dinge die die Welt nicht braucht – hier die aufblasbare schusssichere Weste!

  • 20.10.17 um 16:42

    Ralph Schubert

    Das Ding habe ich schon länger. Es ist wirklich gut, man kann (einigermassen) schlafen ohne die Rückenlehne rückstellen zu müssen und Ärger mit dem Hintermann im Flieger zu bekommen.

    • 29.12.18 um 14:41

      Anonymous

      Du scheust es die Rückenlehne zurück zu stellen? Mir doch egal, was mein Hinterman dann macht. Wfür gibt es das sonst? Selbst der Nebenman macht sich meist breit ohne zu fragen.

      • 30.12.18 um 10:50

        Defined

        Anonymous: Du scheust es die Rückenlehne zurück zu stellen? Mir doch egal, was mein Hinterman dann macht. Wfür gibt es das sonst? Selbst der Nebenman macht sich meist breit ohne zu fragen.

        Manche benehmen sich wie ein Idiot, also mach ich das auch…

  • 21.10.17 um 09:50

    Anonymous

    Besser als ein Nackenkissen?

  • 27.11.17 um 15:19

    Fixed

    Richtig gut, genau so Schlaf ich immer auf Reisen. ich frag mich nur wie das Teil vom Geruch her abschneidet. Mit dem Kopf in der Chemiewolke schlafen kommt bestimmt nicht gut. Die tatsächliche Größe wäre auch interessant

  • 27.11.17 um 15:23

    Ralph Schubert

    Besser als ein Nackenkiossen insofern, dass man keine Rückenlehne braucht. Man kann es also auch im Wartebereich am FLughafen benutzen, das geht mit einem Nackenkissen nicht. Ich benutze es auf langen Flügen zusätzlich zum Nackenkissen, so kann man sich mal "“umlegen"“ und hat etwas Abwechslung. Man muss es die ersten Tage etwas auslüften lassen, ich hatte aber keine Probleme.

  • 28.04.18 um 13:05

    Kamorx

    Kann mir nierstellen auf so einem Teil einschlafen zu können 🤷🏼‍♂️

  • 14.08.18 um 12:51

    Joegh

    Ich dachte zuerst, das sei ne Rettungsweste

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.