Augmented Reality Pistole fürs Smartphone für 11,96€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Gerade gibt es die AR-Pistole zum Bestpreis bei GearBest für 11,96€.

Die virtuelle Realität ist nicht zuletzt wegen der vielen Cardboard VR-Brillen und den Flaggschiffen von HTC, Oculus und Sony in den letzten Jahren stark am Boomen. Durch Geräte wie Google Glasses, Microsofts HoloLens und Apps wie Pokemon GO kommen wir aber auch immer öfters mit der Augmented Reality in Berührung. Also die erweiterte Realität, bei der die reale Welt durch Computergrafiken und Informationen ergänzt wird. Wer neugierig ist und das Ganze ausprobieren möchte, kann sich mittlerweile einfach eine passende App auf sein Smartphone laden und zum Beispiel mit dieser Augmented Reality Pistole direkt loslegen.

Augmented Reality Pistole fürs Smartphone in der Seitenansicht

App mit verschiedenen Spielen

Diese Holzpistole fungiert ein wenig wie der Controller der Wii. Die Bewegungen aus der echten Welt (hier das Zielen) werden von einem im Smartphone verbauten Sensor erfasst und ins Spiel übersetzt. Die Technik in der Pistole selbst beschränkt sich auf den Abzug, der sich über Bluetooth mit den Handy verbinden lässt. Um direkt loszulegen, benötigt man nur zwei AAA-Batterien. die passende App herunterladen und sein Smartphone in die Halterung einspannen. Für besagte App „AR-Gun„(Android, iOS) findet man noch nicht allzu viele Spiele, der Entwickler verspricht aber weitere Games.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die 28 x 21 x 2,5 cm große und 150 g schwere Spielzeugwaffe sieht glücklicherweise nicht sehr realistisch aus. Ich würde aber trotzdem davon abraten, damit in der Fußgängerzone spazieren zugehen.

Ob so eine Spielerei etwas für Kinder ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Zumindest für Erwachsene ist das Ganze cool, um erste Einblicke in das zu gewinnen, was Augmented Reality bald sein könnte. Aber wie sieht es bei euch aus, glaubt ihr, AR wird das nächste große Ding oder steht ihr dem Ganzen eher kritisch gegenüber?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.