AUKEY NFC & Bluetooth Empfänger für 12,99€ – endlich überall kabellose Musikwiedergabe

Nicht alle HiFi-Anlagen unterstützen kabellose Musikwiedergabe, mit dem richtigen Gadget kann hier aber kostengünstig Abhilfe geschaffen werden. Bei Amazon gibt es gerade den NFC fähigen Bluetooth Empfänger von AUKEY für 12,99€ inklusive Prime Versand. Wofür ist der Empfänger genau geeignet?

AUKEY Bluetooth Empfaenger Smartphone

Der AUKEY Bluetooth Empfänger: Für wen ist er sinnvoll?

Fangen wir mal mit Geräten an, für die er nicht sinnvoll ist: Bluetooth Speakern. Wenn ihr direkt mit dem Gerät kabellos Musik abspielen könnt, braucht ihr nicht noch zusätzlich einen Bluetooth Empfänger. Das AUKEY Gerät wird nämlich per mitgeliefertem AUX Kabel an das Gerät eurer Wahl angeschlossen. Das ist dann vor allem für ältere Geräte sinnvoll, die eben nur einen AUX Anschluss besitzen, diese könnt ihr mit dem Empfänger dann entspannt von eurem Smartphone aus steuern, ohne dieses immer in der Nähe angeschlossen haben zu müssen.

Einen weiteren sinnvollen Einsatzzweck gibt es außerdem unterwegs, da viele Autos die Musikwiedergabe vom Smartphone nur mit einem AUX Kabel unterstützen. Hier könnt ihr dann einfach den Empfänger anschließen und auch von der Rückbank aus Musik abspielen.

AUKEY Bluetooth Empfaenger HiFI

Neben dem AUX Anschluss besitzt der Empfänger auch noch einen Micro USB Anschluss, womit der 150 mAh große Akku geladen wird. Dieser soll dann bis zu 10 Stunden Musikwiedergabe ermöglichen, wobei die beste Laufzeit nicht bei der Bluetooth Verbindung erreicht wird. Stattdessen könnt ihr nämlich – vorausgesetzt ihr besitzt das richtige Smartphone – auch die NFC Funktion nutzen, welche einen deutlich geringeren Energieverbrauch verspricht.

Das AUKEY Gerät erlaubt eine Verbindung von bis zu zwei Geräten, also könnt ihr auch euer Tablet und Smartphone gleichzeitig verwenden. Während der Empfänger geladen wird, könnt ihr auch gleichzeitig Musik abspielen, wobei es hierbei wohl bei einigen wenigen Käufern zu Problemen kam. Der Hersteller verspricht dieses Feature aber, daher könnt ihr im Notfall die 24-Monatige Garantie nutzen.

AUKEY Bluetooth Empfaenger Funktionen

Da der Empfänger klein und mit 136 Gramm kaum schwerer als eine Tafel Schokolade ist, könnt ihr ihn auch überall hin mitnehmen. Auf der Oberseite findet sich noch eine LED, die angibt ob jemand mit dem Gerät verbunden ist und das NFC Symbol.

Einschätzung: Ein sinnvolles Gadget

Der AUKEY Bluetooth Empfänger ist sicherlich nichts neues, für den Angebotspreis aber eben doch ein nettes Gadget. Dank der Möglichkeit NFC zu nutzen, sollte auch der Energieverbrauch sehr gering sein, wobei dadurch wieder der Effekt eines Empfängers etwas zunichte gemacht wird. Schließlich will man sich ja weiter weg bewegen können, was damit nicht mehr möglich ist. Lediglich für Geräte ohne 3,5 mm Klinkenanschluss ist dieses Feature daher wohl wirklich sinnvoll.

Wir freuen uns ja immer über solche Helfer, die den Alltag etwas einfacher machen. Wie sieht das bei euch aus könnt ihr mit solchen kleineren Gadgets noch etwas anfangen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Christian

Christian

Von Nokia, über Vernee bis Lenovo habe ich schon alle Smartphones durch und freue mich daher über jede Innovation - auch fernab von Handys!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Christian
    # 24.07.20 um 11:11

    Christian

    Was soll man per NFC machen um Energie zu sparen?
    Doch keine Musik übertragen…

    • Profilbild von Christian
      # 24.07.20 um 11:13

      Christian CG-Team

      Per NFC kannst du dein Smartphone genauso verbinden und dann wird ja per AUX die Musik übertragen. Das sollte genauso funktionieren.

      • Profilbild von MaikB
        # 24.07.20 um 17:58

        MaikB

        Ähm, ich muss dem ersten Christian da recht geben.
        Per NFC wird keine Musik übertragen. Lediglich die Daten der Bluetooth-Verbindung werden per NFC abgerufen und dann automatisch mit Bluetooth verbunden!

        NFC ist ja nur ein kleiner Chip, von dem z.B. ne Nummer (Kontonummer/Bluetooth Pin usw.) abgerufen werden kann. So ein Chip kann auch nur die eine Information in eine Richtung wiedergeben. Sonst nichts!

      • Profilbild von MaikB
        # 24.07.20 um 18:01

        MaikB

        Ich nochmal 😉
        Also mit "Verbinden" ist da nichts. Das ist wie so ein Diebstahltag der in Kaufhäusern auf die Ware geklebt wird und dann bei Anregung durch die Spulen am Ausgang den Alarm auslöst.
        NFC ist also eine ziemlich "dumme" Technik. Wird durch das Smartphone angeregt und gibt dann immer die gleiche "Nummer" raus.

  • Profilbild von Mike
    # 24.07.20 um 14:37

    Mike

    Hab ich im Auto, funktioniert ganz gut.

  • Profilbild von Destroya85
    # 25.07.20 um 10:48

    Destroya85

    Verbinden per nfc geht nur.übertragung findet dann über bluetooth statt…kenne das von meinem Teufel system,da ist das auch so

  • Profilbild von Sandominion
    # 25.07.20 um 13:19

    Sandominion

    Klar kann ich mit "solchen Alltagshelfern" was anfangen. Allerdings ist der Akku für die genannten Anwendungsfälle (Auto & Stereoanlage) überflüssig. Ich bevorzuge da seit fast 10a eine 1€-Variante mit direkter USB-Versorgung (ähnlich zu:
    https://www.ebay.de/itm/283954798770).

  • Profilbild von baine
    # 25.07.20 um 21:06

    baine

    Der Einschaltton geht mir schon sehr auf die Nerven. Ein kurzer Pieps hätte es auch getan.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.