Aukey Nachttischlampe LT-T6 mit RGB Modus und drei Helligkeitsstufen für 15,49€

Wer jetzt ein Déjà-vu hat, den kann ich beruhigen. Du hast die Lampe wirklich schon mal gesehen, allerdings nicht die Aukey Nachttischlampe LT-T6, sondern die Yeelight Nachttischlampe 1 und 2. Obwohl sich die beiden Nachttischlampen äußerlich kaum unterscheiden, sind die Funktionsunterschiede enorm. Welche das sind, erfährst du hier!

 

Aukey Nachttischlampe LT-T6

Name Aukey Nachttischlampe LT-T6
Größe 21,5 x 10 cm
Farbe Weiß-Silber
LEDs 15 weiße LEDs, 9 farbige LEDs
Farbtemperatur 2900-3100K
Lumen 450 lm
Output 12V – 600 mA
Verbrauch 6W weiß, 3W Farbe
Lebensdauer 35000 h
Extras Drei Stufen dimmbar, Farbverlauf Modus

Lieferumfang & Verarbeitung

Der übersichtliche Lieferumfang der Aukey Nachttischlampe umfasst ein EU-Netzteil, eine Bedienungsanleitung (unter anderem auf Deutsch und Englisch) sowie eine Garantiekarte.

Aukey Nachttischlampe Lieferumfang
Nicht viel, aber alles dabei was man für den Betrieb der Lampe braucht

Wie wir es von Produkten des chinesischen Herstellers gewohnt sind, ist auch die Aukey Nachttischlampe solide verarbeitet. Dabei ist der silberne Sockel der LED Lampe aus einer Aluminiumlegierung und der obere Lampenschirm aus Plastik, das Gewicht der Lampe beträgt dabei 680 Gramm.

Aukey Nachttischlampe LT-T6
Auf der Unterseite wurde eine Gummierung für einen rutschfesten Stand angebracht

Mit den Maßen von 21,5 x 10 cm besitzt die Aukey Nachttischlampe den gleichen Durchmesser wie die Yeelight Nachttischlampe, allerdings ist diese 0,6 cm höher. Wer hier wem nacheifert ist mir nicht ganz klar, aber es ist immer noch lustig, wenn chinesische Hersteller sich untereinander kopieren 😀

Aukey Nachttischlampe LT-T6 Netzanschluss
Der Anschluss für das Netzteil befindet sich auf der rechten Seite der Lampe

Funktionen & Bedienung der Aukey Nachttischlampe

Etwas blauäugig gingen wir davon aus, dass es sich auch bei Aukeys Nachttischlampe um eine smarte Lampe handelt, der Aufdruck auf der Unterseite sowie auf der Verpackung lautet auch „Smart LED Atmosphere Lamp“. Es  stellte sich allerdings schnell heraus, dass die Lampe weniger smart ist als erwartet.

Die Lampe verfügt weder über Bluetooth noch WLAN und ist somit auch nicht über Alexa, Google Home oder andere Smart Assistants steuerbar. Es handelt sich tatsächlich um eine ganz gewöhnliche Lampe, welche ausschließlich per (Touch-) Sockel bedient wird und das im Jahr 2018!

Im Gegensatz zur Yeelight Nachttischlampe wurde bei der Aukey Nachttischlampe kein An-/Aus-Knopf auf der Oberseite verbaut. Die Lampe lässt sich durch das bloße Berühren des Aluminiumsockels einschalten. Dabei schaltet sich zunächst immer weißes Licht in der dunkelsten Stufe ein. Durch erneutes Tippen schaltet sich die zweite Helligkeitsstufe ein und durch ein drittes Antippen des Sockels die hellste Stufe. Möchte man die Lampe ausschalten, muss der Sockel ein viertes mal angetippt werden.

Aukey Nachttischlampe Helligkeitsstufen
Die Lampe verfügt über drei Helligkeitsstufen

Um die Farbe des Lichts zu verändern muss der Sockel der Lampe für etwa drei Sekunden berührt werden, im Anschluss schaltet sich der Farbverlauf-Modus ein. Um eine bestimmte Farbe einzustellen, muss zu dem Zeitpunkt, in dem die Lampe in der gewünschten Farbe leuchtet, erneut der Sockel angetippt werden, dann bleibt diese dauerhaft an.

Aukey Nachttischlampe Helligkeitsstufen
Die Farb-LEDs können in 256 verschiedenen Farben leuchten

Status LED der Nachttischlampe

Aukey hat eine kleine Status LED auf dem Sockel verbaut, diese gibt den aktuelle Betriebsstatus an.

Aukey Nachttischlampe LED Anzeige
Die LED Lampe befindet sich unterhalb des Logos

Statusanzeige der LED

Aktion LED Anzeige
Betriebsbereit Blau
Sockel kurz berühren Rot
Sockel lange berühren Blau/Rot blinkend

Fazit

Ich persönlich finde es sehr angenehm, dass die Lampe sich immer in der niedrigsten Helligkeitsstufe einschaltet. Gerade morgens früh ist helles Licht einfach nicht mein Fall. Etwas umständlich ist die Einstellung der Lieblingsfarbe im RGB-Modus. Es muss kurz abgewartet werden, bis im Farbverlauf die richtige Farbe leuchtet. Die Geschwindigkeit des Farbverlaufs ist leider nicht anpassbar.

Wer auf die smarten Funktionen der Yeelight Nachttischlampe verzichten kann, aber das Design der Lampe super findet, bekommt mit der Aukey Nachttischlampe eine solide Alternative. Dabei ist vor allem der Preis das ausschlaggebende Argument, die Aukey Nachttischlampe kostet weniger als die Hälfte – ist dafür aber nicht mit dem Smartphone/Smart Assistant steuerbar.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von guest

    Was ist daran smart?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von koerb09

    Leuchtet diese Lampe wenn sie aus ist leicht bläulich? Habe die gleiche von der Optik aber keine Ahnung von der Marke…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)