U-förmige automatische E-Zahnbürste ANJIELA für 24,89€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Wer sich einmal der futuristischen Zahnpflege widmen möchte, kann das jetzt für 24,89€ bei TomTop tun.

Ursprünglich wurde uns die Idee zu diesem Gadget von einem Leser zugeschickt (danke nochmal 🙂 ), wir waren dann aber so neugierig, dass wir die ungewöhnliche Zahnbürste selbst bei TomTop bestellt haben.

Zahnbürste ANJIELA

Bekannt aus dem Fernsehen

Einem größeren Publikum bekannt wurde das Gadget durch „Das Ding“ auf ProSieben, wo ein quasi identisches Modell gezeigt wurde. Schon das war keine Neuheit, denn die Idee war da bereits bekannt, jedenfalls ist es keine Überraschung, dass es auch eine Version aus China gibt.

Hier beim TomTop heißt die Zahnbürste Anjiela, funktioniert aber auf die gleiche Weise wie die im Fernsehen vorgestellte. Das U-förmige Mundstück wird einfach in den Mund gesteckt und dann eingeschaltet. Weil alle Bereiche gleichzeitig geputzt werden, braucht das Gadget dafür nur 15 Sekunden.

Zahnbürste ANJIELA Ladestation

Anstatt gewöhnlicher Zahnpasta benutzt man hier anscheinend eine flüssige Alternative, die in einen Behälter im Kopfstück des Gadgets gefüllt wird. Nach dem Start wird diese dann durch das Mundstück abgegeben, ehe die Vibration einsetzt. Wir sind sehr gespannt, das auszuprobieren.

Da man sich eine Zahnbürste natürlich nicht teilt gibt es zwei austauschbare Mundstücke. Außerdem gibt es eine Ladestation, die den Kopf der Zahnbürste kabellos lädt.

Was kann die Zahnbürste?

Bleibt die Frage: Kann das überhaupt funktionieren? Die im Fernsehen vorgestellte Zahnbürste kostete immerhin 120€, hier werden 30€ fällig. Ihr habt in den Kommentaren schon heiß diskutiert, und auch die ersten Erfahrungsberichte sind gemischt.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (53)

  • Profilbild von Jim Winkler
    # 27.03.19 um 14:58

    Jim Winkler

    Die Amabrush ist einfach toll. Ich habe sie selbst zuhause und kombiniere sie immer mit meinem Mundwasser. Ganz ersetzten tut sie das Zähneputzen leider nicht. Deswegen Nutze ich sie gerne ergänzend.
    https://www.zahnarzt-grittern-grafen.de/behandlung.php

  • Profilbild von Sven
    # 11.05.18 um 12:15

    Sven

    Hab mir das Gerät testweise bestellt, taugt leider nicht im geringsten was. Belag schlechter entfernt als eine herkömmliche Zahnbürste.

  • Profilbild von iDuden
    # 11.05.18 um 00:09

    iDuden

  • Profilbild von Panto
    # 10.05.18 um 16:19

    Panto

    https://youtu.be/EKaI2a5j1tw
    Das Teil soll richtig schlecht sein.

  • Profilbild von Hannes
    # 26.03.18 um 12:20

    Hannes

    wie putzt man mit diesem ding die kauflächen?

  • Profilbild von Kürsat
    # 23.03.18 um 17:07

    Kürsat

    Sehr gut, wenn man die verwendet muss man nicht mehr zum Zahnarzt! Zähne ade! :'-)

  • Profilbild von Daniel
    # 23.03.18 um 09:49

    Daniel

    das ist die unverschämteste Falschbewertungskampagne die ich je auf Amazon gesehen hab, alle 5* Bewertungen am selben Tag, exakt 2 Sätze Minimumlänge und den Erbsenhirnen sind sogar die Ideal für generische Namen ausgegangen, mit demselben Titel… Schamlos

    Kommentarbild von Daniel
    • Profilbild von Daniel
      # 23.03.18 um 15:52

      Daniel

      @Daniel: das ist die unverschämteste Falschbewertungskampagne die ich je auf Amazon gesehen hab, alle 5* Bewertungen am selben Tag, exakt 2 Sätze Minimumlänge und den Erbsenhirnen sind sogar die Ideal für generische Namen ausgegangen, mit demselben Titel… Schamlos

      die *Ideen* (Autocorrect Fehler…)

  • Profilbild von egalSMILE
    # 23.03.18 um 02:38

    egalSMILE

    @egalSMILE: Nudeln in Zahnform

  • Profilbild von egalSMILE
    # 23.03.18 um 02:37

    egalSMILE

    @weitergedacht: was für Zahn Pasta? Meinst du Zahnpaste? ?????.

    Kommentarbild von egalSMILE
  • Profilbild von egal;)
    # 23.03.18 um 02:32

    egal;)

    Ich kann jedem nur diese Bambus zahmbürsten ans Herz legen. Sehr gut und günstig. Und über 300 5Sterne bewertungen.
    umd die 0,60€

    https://www.aliexpress.com/item/NEW-Natural-Bamboo-Toothbrush-Bamboo-Charcoal-Toothbrush-Low-Carbon-Bamboo-Nylon-Wood-Handle-Toothbrush-Protable-Brush/32818436831.html?spm=a2g0s.8937460.0.0.ncY0in

  • Profilbild von weitergedacht
    # 22.03.18 um 21:10

    weitergedacht

    Ich hab die Ergebnisse ja live im TV gesehen (mein Zahnarzt übrigens auch – und ja, wir haben darüber diskutiert – er hat sich dafür über 20 Minuten zusätzlich Zeit genommen) – wir beide waren nicht besonders angetan – alleine schon von den Bildern aus dem TV an denen er schon händereibend seine Kunden wegen Karies kommen sah.

    Er empfiehlt wenn das Ding unbedingt sein muss zumindest eine sehr starke Mundpülung und Interdentalbürste danach (die die Kariesdinger in den Zahnzwischenräumen dann auch entfernt) und zumindest das Wochenende noch klassisch zu schrubben – aber alles ohne Gewähr – wie gesagt – er sah seine jungen Kunden schon wieder Schlange stehen…

    Und das dürfte auch so ziemlich genau das sein was die Zahnärzte an der Amabrush so gut finden. Durch die Erziehung und die Schule wird eindoktriniert wie wichtig die Zahnpflege ist und dann macht die Amabrush das für die Zahnärzte alles so wie vorher – dann passt der Umsatz für die Zahnärzte wieder – weil man giftiges Amalgam ja nicht mehr in den Mund pumpen möchte und alles andere neben der Krankenkasse auch noch vom Kunden zubezahlt wird…

    • Profilbild von weitergedacht
      # 22.03.18 um 21:28

      weitergedacht

      und vor allem freut es die Zahnpastahersteller. Die können die süße, oft teurere Kinderzahnpasta (weil sie ja flüssiger und weicher ist als andere) deutlich öfter verkaufen weil davon mehr verbraucht wird…

  • Profilbild von Chris Clark
    # 22.03.18 um 20:43

    Chris Clark

    Also, das Ding ist echt gut, konnte es 2 Wochen benutzen. Allerdings war dann Schluss mit lustig. Zahnbürste kaputt, tut keinen mucks mehr. Jetzt frage ich mich, wie oder wo ich das Ding ersetzt bekomme? Ich habe mir im Vorfeld noch eine Bürste bestellt, man weiß ja nie. Mit 15 Sekunden wars mir nicht frisch genug, also lies ich die Maschine immer 3-x mal laufen. Aber das sollte so ein Gerät doch aushalten, finde ich. Bin mal gespannt wie lange das zweite Gerät hält

    • Profilbild von weitergedacht
      # 22.03.18 um 21:26

      weitergedacht

      Du bekommst das Ding nicht ersetzt… Das hat es so an sich mit dem Import. In China gibts die deutsche Gewährleistung halt nicht – und Garantie schon gar nicht… Wenns dir beim Auspacken auseinander fällt – dein Pech…

  • Profilbild von Meserix
    # 22.03.18 um 19:51

    Meserix

    Habe es. Bin sehr enttäuscht. Funktioniert nicht wirklich.

  • Profilbild von Gast
    # 22.03.18 um 19:23

    Anonymous

    Dieses Ding wird sogar auf AliExpress völlig verrissen.
    30€ für Müll sind immer noch 30€ zu viel.

    Ich bleibe bei der ordinären Handzahnbürste.
    Die billigste reicht, lieber oft erneuern, weil die Borsten kaputt gehen und das Zahnfleisch verletzen.

  • Profilbild von Chris Clark
    # 10.03.18 um 12:06

    Chris Clark

    Hab mir grad die Zahnbürste erhalten. Sieht toll aus erst mal. Frage : Kann man die U-Bűrste separat nach kaufen oder ist man gezwungen das ganze Paket erneut zu kaufen? Bei dem Preis für das Gerät ist das nicht weiter schlimm, aber alle paar Monate eine komplette Zahnbürste kaufen?

  • Profilbild von svArt
    # 06.03.18 um 20:55

    svArt

    das teil ist heute angekommen, bringt nur eines: geld für den hersteller…. habe überhaupt kein unterschied zu vorher festgestellt.. also rausgeschmissenes geld

  • Profilbild von Karl
    # 15.02.18 um 23:37

    Karl

    @immer dasselbe
    ups ja meinte natürlich alle erreichbaren seiten
    voderseite rückseite kaufläche

  • Profilbild von Karl
    # 15.02.18 um 23:33

    Karl

    @HokusLokus
    + – weisheitszähne

    @immer dasselbe
    voderseite rückseite kaufläche ?

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 15.02.18 um 09:57

    immer dasselbe

    @Karl:
    Wie putzt du einen Zahn von links und rechts der zwischen anderen liegt?

  • Profilbild von Olaf
    # 14.02.18 um 22:51

    Olaf

    Hat mal jemand Links zu der anderen angesprochenen Variante?

  • Profilbild von Olaf
    # 14.02.18 um 22:43

    Olaf

    Wenn das tatsächlich ULTRAschall ist, dann solltet ihr das nicht mit Schallzahnbürsten auf eine Stufe stellen. Das ist ein anderes Prinzip.

    Aber:
    Ich habe eine ULTRAschallzahnbürste normaler Bauform, und bin damit trotz aller dafür sprechender Theorie nicht zufrieden.

    Auf Kickstarter habe ich eine Zeit lang auf so ein Teil ähnlich dem hier vorgestellten gewartet. Wenige Tage vor Auslieferung wurde das Projekt dort abgebrochen und auf irgendeiner ähnlichen Plattform komplett neu gestartet. Da hatte ich keine Lust, nochmal Monate zu warten.

  • Profilbild von Alex
    # 14.02.18 um 19:58

    Alex

    Habs testhalber bestellt. Absoluter China Schrott. Mundstück riecht nach billigem Plastik. Pumpleistung ist nicht ausreichend, pumpt grad mal etwas Wasser. Vibration ist zu schwach und wird kaum auf das Mundstück übertragen. Definitiv nicht zum Zähne putzen zu empfehlen. Als Briefbeschwerer kann mans vermutlich verwenden. Besser auf das Original warten, gibts nur auf http://www.amabrush.com .

  • Profilbild von HokusLokus
    # 14.02.18 um 18:41

    HokusLokus

    Bei mir sind es sogar 32 Zähne?

  • Profilbild von Karl
    # 13.02.18 um 22:57

    Karl

    Hmm rechnen wir mal 2 min Putzzeit für 28 Zähne ergibt 4,3 sec aufgerundet pro zahn dann durch 3 seiten ergibt
    satte 1,4 sec pro seite
    da finde ich 10 secunden die alle seiten aller zähne reinigen aber besser 😉
    aber immernoch lieber mit den orginal

  • Profilbild von Dominik590
    # 13.02.18 um 22:32

    Dominik590

    @Gast: Wenn du dir die Bilder anschauen würdest. Könntest du sehen, dass beide Seiten Kontakt haben

  • Profilbild von Alexander78
    # 13.02.18 um 19:44

    Alexander78

    Ich finde es sollte Preise für die dümmsten gadgets geben.

  • Profilbild von Geark
    # 13.02.18 um 14:35

    Geark

    Zähne putzen dauert maximal 2 Minuten, also die Zeit sollte sich denke mal jeder nehmen können 🙂

    • Profilbild von joks
      # 22.03.18 um 22:56

      joks

      2 min 2 mal am tag 365 Tage = 1460 min = 24 h also wenn ich mir das sparen kann bitte her

  • Profilbild von alex
    # 13.02.18 um 09:02

    alex

    Lieber Zahnzusatzversicherung als das 🙂

  • Profilbild von waster
    # 13.02.18 um 08:47

    waster

    15 Sekunden von etwas sind wohl besser als 2 min von nix.

    Aber los: Wer hat Erfahrung damit?

  • Profilbild von Gast
    # 13.02.18 um 08:07

    Gast

    Ja und die Rückseite /Zungen zugewandte Seite lässt man dann gammeln

    • Profilbild von Gast
      # 23.03.18 um 09:14

      Anonymous

      Also ich sehe auf beiden Seiten Borsten, wieso gammeln die Zähne der Zunge zugewandten Seite dann bei dir?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.