RAVIAD 3-in-1 Kabel für alle gängigen Smartphones für 5,59€ bei Amazon

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Heute gibt es das 3-in-1 Multikabel mit USB-C, Micro-USB und Lightning-Anschluss sowie USB-A Anschluss am anderen Ende für 5,59€ bei Amazon im Angebot. Aktiviert dafür den 20% Gutschein. Das Kabel von RAVIAD ist nur in Schwarz und Rosa zu diesem Preis erhältlich. Auch Prime-Versand ist verfügbar. Für Nicht-Prime-Kunden fallen noch Versandkosten an.

RAVIAD Multi USB KAbel Schwarz

Das Ladekabel unterstützt dabei kein Quick Charge, aber bis zu 3A und kann nur zum Laden und nicht für Datenübertragung genutzt werden. Außerdem ist es 1,5m lang.

2-in-1 Kabel haben wir euch ja schon einige vorgestellt, aber dieses Baseus Rapid 3-in-1 Kabel setzt noch einen drauf und bietet neben microUSB und Lightning auch noch den neueren USB Typ-C Anschluss. Des Weiteren könnt ihr nicht nur alle möglichen Devices aufladen, ihr macht dies sogar mit 3A, also schneller als mit den meisten Multi-Kabeln.

Baseus Rapid 3-in-1 Kabel Smartphone

Das Baseus Rapid 3-in-1 Kabel ist 1,2 Meter lang und die äußere Schicht besteht aus Nylon, damit sich das Kabel nicht so einfach verheddert. Farblich könnt ihr euch zwischen Rot, Schwarz oder Blau entscheiden. Da es sich allerdings nicht um ein offiziell von Apple zertifiziertes Kabel handelt, würde ich nicht davon ausgehen, das ihr Daten von oder zu euren Apple Devices transferieren könnt. Wer das Kabel aber nur zum Laden benutzen möchte, sollte hier erfahrungsgemäß nicht auf Probleme stoßen.

Dabei gibt es verschiedene Versionen. Gleich sind die drei Eingänge, da diese einen USB Typ-C, einen Micro-USB und einen Lightning-Stecker umfassen. Dann bekommt man dieses Kabel aber entweder mit einem USB-C Ausgang oder einem USB-A Ausgang.

Baseus Rapid 3-in-1 Verpackung
Ein, wie ich finde, praktisches Kabel für den Alltag, was sich besonders durch die Schnellladefunktion von ähnlichen Universal Kabeln abhebt. Bei unserem Kabel handelt es sich allerdins um ein USB Typ-C auf Typ-C, Micro-USB und Lightning.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Neben Smartphones teste ich auch Smartwatches & Fitnesstracker und bin oft für unseren YouTube-Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (76)

  • Profilbild von Konsolero
    # 01.12.19 um 14:08

    Konsolero

    Hallo,
    in eurem Artikel schreibt Ihr, dass es auch Kabel gibt die einen USB-C Stecker als Eingang haben, alle Links gehen aber zu Kabeln mit USB-A.

    Würde mich echt freuen, wenn Ihr auch ein USB-C Kabel verlinken könntet, weil ich finde diesbezüglich leider gar keins.

  • Profilbild von John Doe
    # 03.12.19 um 11:32

    John Doe

    Ist die Beschriftung der Stecker nicht falsch? Auf den Thunderbolt-Stecker ist das USB Zeichen und umgekehrt?

  • Profilbild von EnderFFX
    # 03.01.20 um 13:14

    EnderFFX

    Hmm, ist wahrscheinlich naiv, aber weiss jemand ob man mit diesem (oder irgendeinem) 3:1 oder 2:1 (micro USB & USB-C, Lightning nur notwendig um mal wieder die Nachbarin zu retten) auch Schnellade Protokolle nutzen kann:

    -microUSB: QC 3.0
    -USB-C: PD & SuperCharge(Huawei)

    Danke für Infos, ein solches Kabel wäre mir auch noch mnehr $$$ wert…

    UND "Icing on the cake" wäre wenn es auch Datenleitungen hat, nicht nur +- …

    Ender

    • Profilbild von EnderFFX
      # 03.01.20 um 13:23

      EnderFFX

      P.S. also das aktuelle Kabel scheint wohl nichts jenseits von 5V anzubieten WENN die Amazon Beschreibung nicht murks ist (was Sie ja zu 50% ist, und bei ebay zu 66% und bei Ali zu 90% 🙂 ):

      >Hinweise: Unterstützt Schnelllademodus Nicht

      Aber weiterhin die Frage ob das bei *irgendeinem 2:1 oder 3:1 Kabel geht oder technisch gar nicht möglich ist…
      (wenn ich es richtig verstehe ist das ja durch verschiedene Widerstandsbrücken am Stecker gelöst, richtig?)

  • Profilbild von eXSpoor
    # 30.03.20 um 11:13

    eXSpoor

    Dankeschön

  • Profilbild von skeptiker
    # 30.03.20 um 13:15

    skeptiker

    Bei 4,99 bzw 5,99 nicht 3,99 !

    • Profilbild von Thorben
      # 30.03.20 um 14:18

      Thorben CG-Team

      @skeptiker: Es war für 3,99€ drin. Dann ist das Angebot schon abgelaufen, wird korrigiert.

  • Profilbild von Markus Wolf
    # 07.07.20 um 13:00

    Markus Wolf

    Von diesen 3 Fach Kabel hatte ich schon die verschiedensten Hersteller.
    In der Regel gehen die ein paar Monate und dann geht eines der dreit defekt.
    Entweder USB C oder Micro USB.
    Optisch sieht man an dem Stecker oder Kabel nie einen Defekt.

  • Profilbild von Rek Lama
    # 25.09.20 um 14:03

    Rek Lama

    Bei mir weigert sich das iPhone das Kabel zu akzeptieren, Ladevorgang beginnt normal und schaltet sich nach wenigen Sekunden ab. Micro USB und USB-C funktionieren normal, allerdings nur Strom, keine Daten. Das letzte muß kein Nachteil sein, kann auch von Vorteil sein, wenn man an einer unbekannten Quelle Strom zapft (diverse Ladestationen, Bus, Bahn, Hotel,…)

  • Profilbild von Gast
    # 26.09.20 um 03:53

    Anonymous

    Das Kabel schafft keine 3A. Hab es mit unterschiedlichen Ladern getestet. Bei 1,8A und 5V ist Schluss. Schade

  • Profilbild von Shazad
    # 29.09.20 um 16:21

    Shazad

    Danke. Wurde sofort bestellt 👍

  • Profilbild von ModellGadget
    # 22.10.20 um 08:58

    ModellGadget

    Gekauft 😆

  • Profilbild von olaf123
    # 17.11.20 um 22:02

    olaf123

    Auf Amazon wohl wieder teurer geworden, jetzt 3,55€

  • Profilbild von Felix
    # 26.11.20 um 02:06

    Felix

    Funktioniert , jedoch ist das Aufladen nicht schnell.
    Ca 1,31A bei den nicht Apple Produkten und 0,89A beim iPhone.
    Ich habe es als Reserve.
    Wenn man das Handy als Navi verwenden sollte wird es bestimmt mehr Strom verbrauchen als hinzugefügt wird.

    Kommentarbild von Felix
  • Profilbild von Aennie
    # 12.05.21 um 11:24

    Aennie

    Ich suche seit 10 Minuten ein kombiniertes Ladekabel mit micro Type-C und … mini (gerne ohne Lightening). Ist da schon jemand einmal fündig geworden?

  • Profilbild von Akin
    # 27.08.21 um 16:05

    Akin

    Die sind nicht gut, hatte in 4 Monaten zwei von denen. Von jetzt auf gleich nahm die Ladeleistung ab.

    • Profilbild von Max M
      # 13.04.22 um 08:56

      Max M

      Die sind auch nicht standardkonform. Irgendwelche Abstriche muss man machen. Die lohnen aber, wenn der Besuch gerade laden möchte oder man weniger Gepäck mit in den Urlaub nehmen möchte.
      @Redaktion: vielleicht solltet ihr darauf hinweisen, dass immer nur ein Gerät geladen werden darf: wenn ein Gerät 18V aushandelt, kann ein weiteres mit 5V, wie ein Inear-Ladecase, beim Anstecken zerstört werden.

      • Profilbild von Tom
        # 26.09.22 um 17:41

        Tom

        18V? Welcher Standart beinhaltet das?
        Und wie sollen Quickcharge-Spannungen ausgehandelt werden, wenn die Daten-Kabel nicht vorhanden sind?

  • Profilbild von John
    # 09.11.21 um 18:44

    John

    Das Kabel ist der allerletzte Schrott. Nicht kaufen!

  • Profilbild von HarryDerGraue
    # 10.11.21 um 18:58

    HarryDerGraue

    Ich habe es mir mal bestellt. Soll als Reserve und für meine Gäste sein die mit Obst telefonieren. Bin Mal gespannt ob Schrott oder doch brauchbar.

  • Profilbild von jammerweide
    # 26.09.22 um 14:25

    jammerweide

    hab’s seit 2 Wochen im Einsatz. Funzt bisher einwandfrei. Achtung: keine Daten

  • Profilbild von Honka
    # 31.10.22 um 12:06

    Honka

    *in5JahrenKindernzeigend*
    "Schaut mal! Früher hatten Smartphones noch unterschiedliche Anschlüsse und man musste sich mit gaaanz vielen verschiedenen Kabeln oder sowas hier herumschlagen."

    *in10JahrenKindernzeigend*
    "Schaut mal! Früher hatten Smartphones noch Kabel und man musste sich mit sowas hier herumschlagen."

    *in20JahrenKindernzeigend*
    "Schaut mal! Früher hatten man noch sogenannte Smartphones zum Telefonieren und keinen Kommunikator implantiert und die musste man mit sogenannten Kabeln aufladen."

    *in50JahrenKindernzeigend*
    "Könnt ihr mal herausfinden, was das hier ist? Ich hab's vergessen…"
    "Opa, hast du wieder vergessen, deinen Erinnerungsspeicher aufzuladen?"

  • Profilbild von Harito
    # 31.10.22 um 12:48

    Harito

    Hallo, könnt ihr bitte solche Kabel vorher testen, da stimmt wieder die halbe Beschreibung nicht.
    Bis wieviel Watt schnell laden geht?
    Hat es eine Datenverbindung?`
    Wieviele Geräte können gleichzeitig, mit wieviel Watt, aufgeladen werden?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.